Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 87
  1. #41
    Vmax
    Gast

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Alucard Beitrag anzeigen
    Ich hab beide an einem Sony Full-HD Rückpro hängen, X360 HD-DVD und PS3 BluRay nehmen sich qualitativ nichts - leichter Vorteil für die PS3 da über HDMI. Irgendwas müsst ihr da falsch machen, von euren Test-Discs habe ich zwar nur Königreich der Himmel hier, der ist aber von der Bildqualität her einwandfrei und astreines Demo-Material.

    Aha Full HD Rück Pro

    wie gross denn ?

    3 Meter Diagonal ?

    auf nem kleinen (unter 2,5 Meter Diagonal) Bild kann ich mir vorstellen dass du keinen Unterschied siehst

    Doch je grösse das Bild desto grösser der Unterschied

  2. #42
    Vmax
    Gast

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Nemo Beitrag anzeigen

    Trotzdem habe ich mit Königreich der Himmel auch schon eine sehr gute BluRay auf einem sehr guten Beamer (BenQ 8720) gesehen. Da gibt es durchaus mehrere WOW-Momente, die IMHO sogar mit King Kong mithalten können. Und auch auf HD DVD ist wiederum nicht alles Gold. The Thing war bspw. nicht unbedingt eine Offenbarung.

    Dann legt mal Miami Vice oder Troja als HD DVD ein und schon ändert sich die Meinung schlagartig.


    Beide Formate können hervorragendes, aber auch durchschnittliches leisten. Eine Verallgemeinerung nach 3-4 getesteten Filmen zu treffen, ist ja dann doch etwas abenteurlich.

    Siehste das mein ich, bei Blu-Ray haste mehrere WOW-Momente
    Bei HD-DVD kommste aus dem staunen gar nicht mehr raus, und geniest den ganzen Film über die Qualität


    Man sollte Blockbuster mit selbem vergleichen, und nicht Königreich.... mit z.B. the Fog

    Mir fällt auf das angeblich B-Movies wie Miami Vice, The Fog (das sind für mich B-Movies)

    scheints schlecht aussehen. Ich besitze diese leider nicht zum testen.


    Meine bisherigen HD´s mit denen ich sehr zufrieden bin sind

    Traning Day
    Das Parfüm (der Hammer)
    Die Bourne Identität
    Goodfellas
    Mission Imp. Box
    Apollo 13
    The Fast and The Furious 3
    Space Cowboys (noch nicht gesehen)
    Troja
    King Kong

    das ist aber keiner dabei der die Refferenz "Königreich der Himmel" nicht schlagen könnte

    sogar der alte "Goodfellas" packt das noch

    Das traurigste aber ich wie ich finde ist, dass derjenige der das System erfunden und durchsetzen will (Sony) angeblich die schlechteste Bildqualität liefert (lt. Usern hier im Board)

    Ich würde gerne mal ne Blu-Ray sehen die den VC1 Codec hat

    kann denn keiner wass sagen ob bei ein und dem selben Film bei VC1 besser aussieht

    In den USA sind angeblich bei Blu-Ray nur VC1 Codecs, stimmt das ?

    Will Sony hier demnächst ne Neuauflage bringen die dann mit VC1 ist ?

    so kommts mir jedenfalls vor

    Ich denke immer noch dass sich einige Blu-Ray Fans das Bild schönreden


    hab mit Sony keine Probleme habe von denen

    PSP (2 Stück)
    PS2 (2 Stück) damit habe ich übrigens noch nie ein DVD Film angeschaut
    HS-60 Beamer
    etc.

    aber Bild möchte ich einfach das bessere haben und das ist momentan gesehen HD-DVD

    http://www.intervocative.com/dvdcoll...aspx/V-MAX1200

  3. #43
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Vmax Beitrag anzeigen
    das sehen die meisten hier aber anders, oder nich

    die Super Bild kenner schreiben hier doch dass gerade Königreich der ....

    die absolute Referenz sein soll von den Blu-Ray Diks die sie besitzen


    haste wohl nur deine Hardware falsch eingestellt
    Ist mir aber relativ egal was die anderen schreiben. Königreich der Himmel ist gut, aber keinesfalls Referenz.

    Was die Parfum HD-DVD anbelangt so ist diese Disc keineswegs der Hammer. Das ist eine sehr ordentliche Vorstellung aber mit genügend Schwächen. Gerade das Parfum hat mich (nach der exzellenten Qualität des Trailers) doch enttäuscht. Details sumpfen in dunklen Bildbereichen ab, die Schärfe weiß ebenfalls nur bei hellen Bildern zu überzeugen.

    Das es in den USA nur Blu-ray Titel mit VC-1 Codec gibt ist Blödsinn. Die Discs dort haben den gleichen Codec wie die deutschen Pendants bzw. umgekehrt.
    Geändert von Quathuul (13.04.07 um 23:30:00 Uhr)

  4. #44
    Heimkino-OWL
    Registriert seit
    25.09.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    hi
    da muss ich quathuul recht geben. die beschreibung "gut" passt sehr gut zu der beschreibung der bildqualität von kdh.
    ich würde gerne wissen welche "super Bild kenner" das sein sollen die dieser scheibe eine top note geben?

    zum thema welches bild besser oder schlechter ist, mal im ernst...die geben sich im grunde nichts. auch wenn ich (auf grund der reinen masse) mehr hd-dvd's bildtechnisch besser finde.

    das einzige was mir immer stärker ins auge fällt ist die tatsache das mir titel die von den aquarianern (die blauen halt ) hoch gelobt werden nicht wirklich gelungen erscheinen.
    viele dieser titel lassen gerade details in den unteren ire bereichen absumpfen bzw. bieten keine wirkliche detail/tiefenschärfe (pearl habor, black hawk down).
    selbiges ist mir aber auch schon bei hd-dvd's unterlaufen.
    momentan finde ich "the good shepherd" bildtechnisch sehr gut. der film wirkt extrem film-like. insgesammt sehr angenehm und stimmig.

    mir scheint es so als ob gerade lcd besitzer einige mängel nicht sehen da die reine hardware nicht mehr mitspielt (detail-defizite in den unteren ire bereichen und durch künstliche schärfe der displays subjektiv gute bis sehr gute detailzeichnung).

    toll aber trotzdem erschreckend ist die tatsache das man sich extrem schnell an eine bessere qualität gewöhnt. so empfinde ich einige titel die ich letztes jahr noch als sehr gut bezeichnet habe/hätte als durchschnittlich bis maximal gut. so würde ich constantine mit sicherheit keine bestwertung mehr bescheinigen.

    mfg
    Matthias Klein

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    875

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Vmax Beitrag anzeigen
    Aha Full HD Rück Pro

    wie gross denn ?

    3 Meter Diagonal ?

    auf nem kleinen (unter 2,5 Meter Diagonal) Bild kann ich mir vorstellen dass du keinen Unterschied siehst

    Doch je grösse das Bild desto grösser der Unterschied
    Gross genug um den Unterschied zwischen 720p und 1080p zu sehen Ausserdem bei Aussagen wie

    "wenn das durch 24P verursachte geruckel nicht gewesen wäre hätte man meinen können es wäre ich gute DVD gewesen, ehrlich !"

    müsste der Unterschied HD-DVD/Blu-Ray dermassen gross sein das man ihn auf so ziemlich jedem HD-fähigen Display erkennen müsste.

  6. #46
    cub
    cub ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.02
    Alter
    42
    Beiträge
    81

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Also ich habe beide Systeme.
    Und kann keinen Unterschied feststellen.
    Beide Seiten haben teilweise sehr gute Scheiben im Sortiment.
    HD mit Z.B. King Kong und Riddick. Blu-Ray mit Casino Royale, Jagdfieber und auch The Guardian.

    Die Fehler die hier beschrieben werden, kann ich nicht nachvollziehen.

  7. #47
    Vmax
    Gast

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von MatthiasKlein Beitrag anzeigen
    bildqualität von kdh.
    ich würde gerne wissen welche "super Bild kenner" das sein sollen die dieser scheibe eine top note geben?
    hier im Thread

    Daywalker1987 schreibt : Ihr habt 720p eingestetellt oder wollt einfach nur bashen...

    Königreich der Himmel auf PS3 hab ich selbst und es ist Referenz

    so etwas habe ich bereits von mehreren PS3 besitzern gelesen (auch in anderen Foren)

    Somit ist bewiesen "Sie wissen es nicht besser"

  8. #48
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Ganz kurz - falls jemand einfach nur liest und jetzt (verständlicherweise) verwirrt sein könnte: Wir haben sowohl Blu-Ray als auch HD-DVD Discs (teils auch both-format-releases von Warner, etc) auf dem Referenzscreen von 3 Meter 10 getestet - und erwartungsgemäß sind bezüglich der Bildqualität keine Unterschiede auszumachen, die erwähnt werden müssten - die Differenzen sind einfach extrem marginal. Bedenken sollten alle, die "einsteigen" wollen, dass JEDER Film andere Eigenschaften hat, und verschieden gedreht wurde (Linsen, stock, Lichtquellen, etc). Und dann ist Film nicht mit anderem Film so ohne weiteres vergleichbar. Wie jedes Individuum ist auch der Film eine eigenständige Variable.

    Und - nein, Blu-ray ist NICHT grundsätzlich soft. Ich kenne nicht einen release, auf den dies zutreffen würde.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.01
    Beiträge
    45

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Hi,

    Thorsten, sei mir bitte nicht böse, aber "keine Unterschiede feststellbar" kann ich nun wirklich nicht glauben. Einige Leute hier haben die Unterschiede auch bestätigt.

    Die inzwischen angegebenen Blu-Ray-Refernztitel "The Guardian" und "Casino Royale" habe ich nun auch mal angeschaut und auch hier: nur "Casino Royale" kommt knapp an die HD-DVD-Referenzen heran. Guardian ist auch nicht schlecht, aber absolut keine Referenz.

    Dennoch glaube ich immer noch, es liegt am Codec.

    Desshalb: gibt es irgendwo eine Liste, welche Blu-Ray Filme MPEG und welche VC1 Codec verwenden?

    Viele Grüße
    G.B.

  10. #50
    BadTaste
    Gast

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    Und - nein, Blu-ray ist NICHT grundsätzlich soft. Ich kenne nicht einen release, auf den dies zutreffen würde.
    mission impossible 1?

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von G.B. Beitrag anzeigen
    Hi,

    Thorsten, sei mir bitte nicht böse, aber "keine Unterschiede feststellbar" kann ich nun wirklich nicht glauben. Einige Leute hier haben die Unterschiede auch bestätigt.

    Die inzwischen angegebenen Blu-Ray-Refernztitel "The Guardian" und "Casino Royale" habe ich nun auch mal angeschaut und auch hier: nur "Casino Royale" kommt knapp an die HD-DVD-Referenzen heran. Guardian ist auch nicht schlecht, aber absolut keine Referenz.

    Dennoch glaube ich immer noch, es liegt am Codec.

    Desshalb: gibt es irgendwo eine Liste, welche Blu-Ray Filme MPEG und welche VC1 Codec verwenden?

    Viele Grüße
    G.B.
    Kann mich dem nur anschließen! Bei allen HD-DVDs konnte sich ein mehr (King Kong) oder weniger starker WOW-Effekt feststellen lassen. Bei den BDs muss ich mich schon sehr konzentrieren überhaupt einen Unterschied zur DVD (!) zu sehen, ok, Bond vielleicht wirklich als Ausnahme dabei.

    Welche Geräte mit welcher Verkabelung haben die 'BD-Nörgler' denn im Einsatz?

    Ich: PS3 - YUV - Thomson 32''
    Xbox HD-Addon - YUV - Thomson 32''

  12. #52
    schibal!
    Registriert seit
    06.09.04
    Beiträge
    1.681

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Markon7000 Beitrag anzeigen
    Bei den BDs muss ich mich schon sehr konzentrieren überhaupt einen Unterschied zur DVD (!) zu sehen,

    Ich: PS3 - YUV - Thomson 32''
    gleiches setup nur stat yuv hdmi und ich möchte meinen wer zwischen BDs und DVDs keinen unterschied sieht hat was an den augen

  13. #53
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von BadTaste Beitrag anzeigen
    mission impossible 1?
    Ist eine crossconversion von 59.94i 1080 (HD-D5) auf 23.98psf 1080, dadurch interpolation und der softe look. Ein neuer Transfer wäre nötig gewesen. Die HD-DVD ist genauso soft wie die Blu-ray.

  14. #54
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Markon7000 Beitrag anzeigen
    Kann mich dem nur anschließen! Bei allen HD-DVDs konnte sich ein mehr (King Kong) oder weniger starker WOW-Effekt feststellen lassen. Bei den BDs muss ich mich schon sehr konzentrieren überhaupt einen Unterschied zur DVD (!) zu sehen, ok, Bond vielleicht wirklich als Ausnahme dabei.

    Welche Geräte mit welcher Verkabelung haben die 'BD-Nörgler' denn im Einsatz?

    Ich: PS3 - YUV - Thomson 32''
    Xbox HD-Addon - YUV - Thomson 32''
    Die Qualität des outputs der PS3 ist sicherlich schon ganz gut, mit dem Standalone-Player von SONY / Pioneer (baugleich bis auf Ethernet Connection, die beim Pioneer exclusiv sein werden) kann das unit aber nicht mithalten. Dennoch kann das Ergebnis nicht einmal annähernd so sein, wie Du es beschreibst re: Blu-ray vs DVD oder HD-DVD. Blu-ray ist nach unseren Tests, die wir auf professionellem EQ gemacht haben, eindeutig ebenbürtig, was das Signal anbelangt, alles andere ist abhändig vom individuellen Transfer, dem Color Timing und Mastering.
    Anbei ein screenshot comparison von Casino Royale courtesy XYLON, der im AVS Forum bereits ein paar Vergleiche gepostet hat - wobei der DVD shot die Originalen NTSC Abmaße hat, und NICHT künstlich auf 1080 aufgeblasen wurde.
    Die Bilder decken sich genau mit dem, was wir hier gesehen haben. Und der Unterschied DVD vs Blu-ray könnte nicht größer sein.

    EQ auf unserer Seite, auf denen checks gemacht worden sind:

    Projektor: professionell meßtechnisch eingemessener und gewarteter
    SONY VPL-VW100, auch genannt "RUBY"
    Anschluss Signal 4:2:2 YUV / 4:4:4 RGB mit akuratem Farbraum
    Screen: 3,10m (120" !!!!!) DaVision Cadre #1
    professioneller Klasse 1 - 32" HD SONY Studio Monitor 16:9 Players (eingemessen & gewartet):
    - Blu-ray SONY / PIONEER (baugleich bis auf Ethernet) BDP-S1
    - HD-DVD TOSHIBA HD-A1
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?-cr_dvd_ntsc.jpg   Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?-c0c872cb.jpg  
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (24.04.07 um 20:21:51 Uhr)

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Die Qualität des outputs der PS3 ist sicherlich schon ganz gut, mit dem Standalone-Player von SONY / Pioneer (baugleich bis auf Ethernet Connection, die Pioneer exclusiv sein werden) kann das unit aber nicht mithalten. Dennoch kann das Ergebnis nicht einmal annähernd so sein, wie Du es beschreibst re: Blu-ray vs DVD oder HD-DVD. Blu-ray ist nach unseren test, die wir auf professionellem EQ gemacht haben, eindeutig ebenbürtig, was das Signal anbelangt, alles andere ist abhändig vom individuellen Transfer, dem Color Timing und Mastering.
    Anbei ein screenshot comparison von Casino Royale courtesy XYLON, der im AVS Forum bereits ein paar Vergleiche gepostet hat - wobei der DVD shot die Originalen NTSC Abmaße hat, und NICHT künstlich auf 1080 aufgeblasen wurde.
    Die Bilder decken sich genau mit dem, was wir hier gesehen haben. Und der Unterschied DVD vs Blu-ray könnte nicht größer sein.
    Ich hab auch nicht vom Bond gesprochen, sondern hab mal den Terminator BD mit der DVD verglichen. Agesehen von ein paar weniger Artetakten und Klötzchen ist mMn kein arg großer Unterschied festzustellen.
    Auch die T2 BD ist nicht so viel schärfer als die deutsche Tin DVD, jedenfalls war so mein Eindruck ohne Bild-Bild Vergleich.
    Da hat mir Superman HD-DVD ein besseres HD-Feeling gegeben als die Arnies, wohl gemerkt Superman The Movie und nicht Superman Returns.

    Jedoch werde ich demnächst mal die anderen BDs mit den DVDs vergleichen, dazu bin ich noch nicht gekommen, da ich dazu jedesmal die Xbox abstecken muss (auf der PS3 spiel ich so gut wie nie).

    Fortsetzung folgt

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Es gibt geile HD-DVD's... und beschissene!

    Das ist bei Blu-Ray nicht anders...

    Hab mir heute mal Casino Royale gegeben und der war z.B. einfach der Hammer... fand ich sogar noch besser als meine King Kong HD-DVD

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.04.07
    Ort
    München
    Beiträge
    68

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Markon7000 Beitrag anzeigen
    Bei den BDs muss ich mich schon sehr konzentrieren überhaupt einen Unterschied zur DVD (!) zu sehen, ok, Bond vielleicht wirklich als Ausnahme dabei.

    Welche Geräte mit welcher Verkabelung haben die 'BD-Nörgler' denn im Einsatz?

    Ich: PS3 - YUV - Thomson 32''
    Xbox HD-Addon - YUV - Thomson 32''



    Also zum Unterschied BR - HD-DVD kann ich nichts sagen, aber wenn du keinen Unterschied zwischen BR und DVD siehst dann stimmt irgendwas an deinem Panel bzw. an den Einstellungen der PS3 nicht...

    Verkabelung:

    DVD: DVP-NS92V/ RDR-HX1010 - HDMI - KDL-40V2000
    BR: PS3 - HDMI - KDL-40V2000

    Obwohl die DVD's hoch gerechnt werden kommen sie bei weitem nicht an die BR's ran...

  18. #58
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Markon7000 Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nicht vom Bond gesprochen, sondern hab mal den Terminator BD mit der DVD verglichen. Agesehen von ein paar weniger Artetakten und Klötzchen ist mMn kein arg großer Unterschied festzustellen.
    Auch die T2 BD ist nicht so viel schärfer als die deutsche Tin DVD, jedenfalls war so mein Eindruck ohne Bild-Bild Vergleich.
    Da hat mir Superman HD-DVD ein besseres HD-Feeling gegeben als die Arnies, wohl gemerkt Superman The Movie und nicht Superman Returns.

    Jedoch werde ich demnächst mal die anderen BDs mit den DVDs vergleichen, dazu bin ich noch nicht gekommen, da ich dazu jedesmal die Xbox abstecken muss (auf der PS3 spiel ich so gut wie nie).

    Fortsetzung folgt

    Du verwechselst Äpfel mit Birnen. T2 und THE TERMINATOR sind nicht so, wie sie sein könnten, aufgrund des Discformates Blu-ray und dessen Eigenschaften (Möglichkeiten) sondern aufgrund eines schlechten Masterings, noch bevor überhaupt der Schritt zur Fertigung auf Disc ins Spiel kommt. Wenn beide Masters auf HD-DVD erscheinen würden, die Qualität wäre aufgrund der real fast deckungsgleichen Eigenschaften beider Discformate im Signalweg gleich. Ich kann nur hoffen, das Studio Canal ein eigenes Master von T2 verwendet, das in besserem Zustand ist.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Du verwechselst Äpfel mit Birnen. T2 und THE TERMINATOR sind nicht so, wie sie sein könnten, aufgrund des Discformates Blu-ray und dessen Eigenschaften (Möglichkeiten) sondern aufgrund eines schlechten Masterings, noch bevor überhaupt der Schritt zur Fertigung auf Disc ins Spiel kommt. Wenn beide Masters auf HD-DVD erscheinen würden, die Qualität wäre aufgrund der real fast deckungsgleichen Eigenschaften beider Discformate im Signalweg gleich. Ich kann nur hoffen, das Studio Canal ein eigenes Master von T2 verwendet, das in besserem Zustand ist.
    Dachte mir auch, dass das Master der beiden Terminators dementsprechend schlecht war.
    Wurde eigentlich von Superman ein neuer HD Transfer angefertigt, der dann sowohl für die DVD als auch die HD DVD verwendet wurde?

  20. #60
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Filme auf Blu-Ray alle wischi-waschi unscharf ?

    Ja, basierend auf einer Restauration vom den besten Elementen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Grafik unscharf auf einmal...
    Von Kirby1978 im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.07, 21:58:37
  2. Logitech QuickCam Home - Bild unscharf
    Von Kostja im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 07:19:07
  3. Xbox - Bild unscharf ??
    Von Kirby1978 im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.04, 19:25:26
  4. MGM Movies Unscharf....???
    Von ENTE im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.11.03, 14:32:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •