Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 44
  1. #21
    Ein Mann steckt einen weg
    Registriert seit
    15.10.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.517

    AW: Die schönsten Kinos

    Das Rex ist imho das größte europäische Kino.
    Es gibt auch eine sehr schöne Backstage-Show/Führung, die sich "Les Etoiles du Rex" nennt
    und die wirklich zu empfehlen ist.

    Das Rex wird auch für Konzerte genutzt.
    Hier z.B. Lalo Schifrin live im Rex:
    http://lucire.vox.com/library/video/...54101860f.html

  2. #22
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Die schönsten Kinos

    Schade, ich kenne nur Kinos die ganz schlicht und normal aussehen.

    Mir fällt in BW außer Sinsheim nichts besonderes ein

  3. #23
    Morley-Raucher(Oo\=*=/oO)
    Registriert seit
    16.09.01
    Ort
    Langley, Virginia
    Alter
    39
    Beiträge
    949

    AW: Die schönsten Kinos

    Hat jemand einen Tipp für ein schönes Kino in London?

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.06
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    478

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von CigaretteSmokingMan Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp für ein schönes Kino in London?
    Das Größte ist auf jeden Fall das ODEON am Leicester Square. Da findet alle paar Tage eine Weltpremiere statt.

    1678 Plätze:






  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.01.03
    Beiträge
    623

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von CigaretteSmokingMan Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp für ein schönes Kino in London?
    ich habe damals jurassic park in london im empire angeschaut....sehr großes kino, plätze steil, megasound und am anfang startet die vorstellung mit einer lasershow....bisher beste kinoerlebnis!!!

    liegt mitten in london, hat aber neuen namen glaube ich....

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.01.05
    Beiträge
    427

    AW: Die schönsten Kinos

    Ich war bisher zwei mal im Odeon am Leicester Sqaure... groß ist es ja und der Sound war auch klasse. Aber einen ganz großen Nachteil hat das Kino... die absolut winzige Leinwand im Vergleich zu anderen Kinos. Wenn man da in einer der hintersten Reihen sitzt, hat man fast das Gefühl vor einem Fernseher zu sitzen...

    Da gehe ich doch lieber hier ins Cinemaxx, da füllt die Leinwand fast die vollständige Wand aus. (10,50 m x 23,00 m)

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Die schönsten Kinos

    Von innen kann ich nicht beurteilen, aber von aussen sind Kinos des Futuroscope in Poitiers definitiv in ihrer ganz eigenen Liga:

    Kinemax:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...pe_%282%29.jpg

    Omnimax:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...pe-Omnimax.JPG

    Imax:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi..._Dynamique.jpg

    Allerdings laufen da keine normalen Filme, sondern die Sääle sind Bestandteil eines Technologieparks und es werden 25 Minuten Filme der Marke "Expedition zum blauen Nil" und "Arthur und die Minimoys 4D" gezeigt...Schade eigentlich.
    Geändert von logopod (30.12.09 um 13:58:14 Uhr)

  8. #28
    Mysteriöser Benutzer
    Registriert seit
    29.04.05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    559

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von CigaretteSmokingMan Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp für ein schönes Kino in London?
    Wenn Du was ausgefallenes, schickes aber halt auch recht teures sucht, solltest Du ins Electric Cinema auf der Portobello Road gehen.
    Ich hab dort mal nen Film auf einem der zwei Sofas im hinteren Bereich gesehen und muss sagen, das war schon eine coole Sache! Der Film war eher nebensächlich (wobei er nicht schlecht war, "The Station Agent") aber in einem Kino auf einem Ledersofa zu liegen und dabei leckere Brownies zu essen hat schon was!
    Die normalen Sitze haben auch (fast alle) einen Hocker, wo man die Füsse drauflegen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Die schönsten Kinos-electric-cinema-london_jpg.jpg   Die schönsten Kinos-electric_03_09_07_040.jpg  

  9. #29
    Morley-Raucher(Oo\=*=/oO)
    Registriert seit
    16.09.01
    Ort
    Langley, Virginia
    Alter
    39
    Beiträge
    949

    AW: Die schönsten Kinos

    Danke an alle für die Tipps! Da ich die nächsten 3 Monate in London verbringen muss/darf werde ich alle 3 mal ausprobieren.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.08
    Alter
    42
    Beiträge
    523

    AW: Die schönsten Kinos

    Tolles Thema!

    In Paris werde ich mir beim nächsten Besuch auf jeden Fall einen Film im 'Rex' anschauen, sieht verdammt edel aus das Teil!

    Wäre schön, wenn es auch noch einen Tipp für New York geben würde...

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.01.03
    Beiträge
    623

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von CigaretteSmokingMan Beitrag anzeigen
    Danke an alle für die Tipps! Da ich die nächsten 3 Monate in London verbringen muss/darf werde ich alle 3 mal ausprobieren.
    also empire gibts noch (1330 plätze!)unter diesen namen, ist auch leicester square, auf sichtweite zu odeon....damals lief last action hero im odeon und jurassic park eben im empire...konnte leider nur in einen film rein, habe mich dann (gottseidank) für den spielberg entschieden....hat 28 DM damals karte gekostet!...war es aber wert

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.01.03
    Beiträge
    623

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von Mr. Igby Beitrag anzeigen
    Tolles Thema!

    In Paris werde ich mir beim nächsten Besuch auf jeden Fall einen Film im 'Rex' anschauen, sieht verdammt edel aus das Teil!

    Wäre schön, wenn es auch noch einen Tipp für New York geben würde...
    leider gibt es das roxy nicht mehr....aber in der radio city music hall werden gelegentlich filme gezeigt...da kommst du in den genuss von u.a. 8 subwoofer und 98 surround speaker!

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Essen
    Alter
    57
    Beiträge
    951

    AW: Die schönsten Kinos

    Wir waren am Wochenende in Riga, Lettland auf dem Weihnachtsmarkt. Im Flieger ne Zeitschrift, in der das Splendid Palace-Kino vorgestellt ist. Nachdem wir es gefunden haben, sehen wir im Foyer ein Mädel rumrennen. Kurz gequatscht und sie davon überzeugt uns in den großen Saal zu lassen. Hat sogar die Beleuchtung für uns angemacht und uns ne Privatführung gegeben. Das Kino ist von 1923 und eine wahre Schönheit. Hatte fast Pipi in den Augen.
    Eingang:

    Kasse:

    Vorraum/Wartebereich:

    Bühne/Leinwand:

    Saal:

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von LastManAlive Beitrag anzeigen
    Im Rex war ich mal in einem kleineren Saal - und dort deutet NICHTS auf die Pracht des großen Saals hin
    ---

    Amsterdam, Tuschinski Theater


    Saal 1







    Eingangsbereich:



    Sogar auf den Toiletten sieht es dort nicht viel anders aus
    Das 'Grand Rex' in Paris ist klasse, Pflichtbesuch bei jedem Paris Aufenthalt.

    Das (Pathe) Tuschinski Theater in Amsterdam toppt jedoch alles, was ich bisher gesehen habe.
    Habe mir dort diese Wochen den neuen Woody Allen Film angesehen, und bin immer noch hin und weg vom Kino. Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt, vom Kinosaal bis hin zu den (wie schon von LMA geschrieben) Toiletten.
    Einfach toll!

  15. #35
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.757

    AW: Die schönsten Kinos

    Hab zwar keine Fotos und kenne auch den aktuellen Zustand nicht, werfe aber mal das BROADWAY KINO LANDSTUHL (bei Kaiserslautern) in den Raum. War in den 90ern oft dort und dort war es wunderschön und prunkvoll mit Pianobar, roten Plüschsesseln und -couchen in der riiiiesigen Lobby. Tolles Popcorn und in den Sälen immer vier bequeme Sitze mit Tischchen vorne dran (konnte man sich auch nen Kaffee oder so reinholen) dann Gang, dann wieder vier Sitze, dann Gang, dann vier Sitze usw. usf.

  16. #36
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von Pöser Purche Beitrag anzeigen
    Hab zwar keine Fotos und kenne auch den aktuellen Zustand nicht, werfe aber mal das BROADWAY KINO LANDSTUHL (bei Kaiserslautern) in den Raum. War in den 90ern oft dort und dort war es wunderschön und prunkvoll mit Pianobar, roten Plüschsesseln und -couchen in der riiiiesigen Lobby. Tolles Popcorn und in den Sälen immer vier bequeme Sitze mit Tischchen vorne dran (konnte man sich auch nen Kaffee oder so reinholen) dann Gang, dann wieder vier Sitze, dann Gang, dann vier Sitze usw. usf.
    Das unterschreibe ich mal. In den 90ern war das Broadway auch ein echter Geheimtipp, wenn man aktuelle US-Kinofilme lange vor dem deutschen Start sehen wollte. Wenn ich mich erinnere, mit welchem Vorausbonus ich "Jurassic Park" oder "Bram Stoker's Dracula" dort gesehen habe.

    Seit die Starttermine in US und D aber dichter beisammenliegen, ist dieser Reiz natürlich weg. Dennoch ein sehr schönes Kino mit guter Technik in allen Sälen.

  17. #37
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.757

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Das unterschreibe ich mal. In den 90ern war das Broadway auch ein echter Geheimtipp, wenn man aktuelle US-Kinofilme lange vor dem deutschen Start sehen wollte. Wenn ich mich erinnere, mit welchem Vorausbonus ich "Jurassic Park" oder "Bram Stoker's Dracula" dort gesehen habe.

    Seit die Starttermine in US und D aber dichter beisammenliegen, ist dieser Reiz natürlich weg. Dennoch ein sehr schönes Kino mit guter Technik in allen Sälen.
    yep, damals lagen ja noch teilweise ein halbes oder gar dreiviertel Jahr zwischen Amerikastart und Deutschlandstart. In den (USA-)Kinosommern war das Broadway Landstuhl meine Pilgerstätte mit wechselnden "Chauffeuren" über die 150 Kilometer Autobahndistanz.. Bin manchmal an Wochenenden freitags abends UND samstags/sonntags jeweils den ganzen Tag dort gewesen für jeweils teils 4 Vorstellungen pro Tag das ganze Programm rauf und runter. Schön war auch deren ausgelagertes THX-Kino (geiler Sound!) mitten im Ort, direkt neben dem amerik. Pizzahut mit "all u can eat buffet"

  18. #38
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Seit die Starttermine in US und D aber dichter beisammenliegen, ist dieser Reiz natürlich weg.
    Da haben sich irgendwann, wenn ich mich recht erinnere, doch auch die deutschen Verleihe reingehängt, weil sie Schiß um ihren Umsatz hatten. Da durften sie im Broadway die Filme erst zeigen, wenn sie auch im deutschen Kino angelaufen waren.

  19. #39
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Die schönsten Kinos

    Aktuell laufen dort übrigens "Finding Dory" und das "Ben-Hur"-Remake, sieht man allerdings wieder erst, wenn man sich mit der APO-# der Ramstein Air Base einloggt.

  20. #40
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.757

    AW: Die schönsten Kinos

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Da haben sich irgendwann, wenn ich mich recht erinnere, doch auch die deutschen Verleihe reingehängt, weil sie Schiß um ihren Umsatz hatten. Da durften sie im Broadway die Filme erst zeigen, wenn sie auch im deutschen Kino angelaufen waren.
    Die Geschichte kenn ich ein wenig anders.

    Es gab wohl "Streß" wegen des früheren Zeigens der Filme gegenüber dem deutschen Kinostart. Gelöst wurde das aber zu meiner Zeit dadurch, daß sie in die frühen US-Starts auch nur noch Amerikaner reinlassen durften. WIE konsequent sie das GENERELL durchgezogen haben, kann ich nicht sagen und wie das heute gehändelt wird, weiß ich nicht.

    Aber WIR, die wir dort für das Personal bekannte (deutsche) Gesichter über die Jahre geworden waren, wurden mit einem "sorry" abgewiesen, wenn wir in die frühen Amerikastarts rein wollten. Da half auch nicht irgend nem Ami Geld für Tickets zu geben, daß er uns welche holte, denn wir waren halt bekannt wie bunte Hunde, auch beim Einlaß und bei den Betreibern.

    Nachdem das zwei drei Mal passiert war, war das Kapitel "Broadwaykino" für uns gestorben, zumal dann 1.) auch bald hier ein Multiplex aufgemacht hat mit ähnlichem "Luxus", 2.) die Deutschlandstarts den Amerikastarts angeglichen wurden und dieser Vorteil somit wegfiel und 3.) nur wegen des tollen Broadwaykino-Ambientes in deutsche Starts zu gehen uns die 300 Kilometer Autobahn jedes Mal dann doch zuuu viel waren.
    Zumal man als Badenser auch nicht einfach grundlos "ins Ausland" zu de Pfälzer fährt wenns ned unbedingt sein muß ..
    Geändert von Pöser Purche (19.08.16 um 12:30:39 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die schönsten DVD-Cover?
    Von Mortimer im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 16.04.07, 20:15:31
  2. [Filmthema] Die schönsten Booklets?
    Von Hansmaulwurf im Forum Umfragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.12.04, 18:20:50
  3. Die schönsten Kinos Deutschlands
    Von Howie Munson im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.03, 00:03:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •