Cinefacts

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 441 bis 459 von 459
  1. #441
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zitat Zitat von gimmy Beitrag anzeigen
    Sollten keine wichtigen Spoiler zu finden sein aber zur Vorsicht: SPOILER...
    Waren auch keine besonderen,aber Spoiler bitte immer so setzen: [/spoiler] dann den Text und dann nochmal spoiler in Klammern ohne Schrägstrich davor.

  2. #442
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Oder gleich alle Spoilerwarnungen und -tags weglassen, da es keine Spoiler mehr gibt.

  3. #443
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Heute auch endlich drin gewesen. Soweit eigentlich ganz ordentlich. Was mich nur ein wenig gestört hat, dass der Fokus, der von vielen als episch bezeichneten Schlacht, nur auf wenigen Personen lag. Kurze Pause zwischendurch und ein paar bekannte Charaktere lagen tot auf dem Boden. Da war der kurze aber knackige Kampf Molly vs. Bella ein echter Lichtblick. Der Epilog mag im Buch zwar echt nett sein aber ohne die recht drolligen Dialoge oder das eine oder andere Hintergrunddetail macht er im Film nicht so wirklich viel Sinn.

    Alles in allem 7,5/10

  4. #444
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    So das wars also...10 Jahre Harry Potter. Bin da spät noch durch meine Ex draufgekommen, da früher gern mal Potter-Bashing angesagt war...Aber nachdem ich die Bücher nach und nach durch hatte und von jedem Buch mehr begeistert war, hats mich echt gepackt.

    Nun zum Finale: Der 1.Teil des Finales hat die Spannung sehr gut rübergebracht (na ja bis auf den erbärmlichen Kampf in Godrics Hollow). Leider wurde die Geschichte mit Harrys "vorübergehenden Tod" ziemlich unspektakulär rübergebracht. Im Buch war wirklich eine gewisse Spannung drin, weil man nicht wirklich sicher war ob Potter wirklich sterben musste und gestorben war. Im Film wurde das sehr schnell abgehandelt.
    Auch das Finale als Harry und Voldi als Rauchwolke durchs Schloss geflogen sind war schlecht, sollte wohl nochmal Action bringen. Und ausserdem legt Fiennes Voldemort als albernen Dödel da. Da hätte man lieber einen Schauspieler verpflichten sollen, der eine gewisse Bösartigkeit mit sich bringt.
    Ach ja, der Kampf vom Mrs. Weasley gegen Bellatrix war wirklich ein Witz. Wurde sie in den vorigen Teilen noch als bösartigste Gehilfin aufgebaut, war ihr Ableben gegen die Hausfrau ein Witz.

    So, ich vergeb mal 6/10

  5. #445
    Stunt Cock
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Recklinghausen
    Alter
    39
    Beiträge
    3.026

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Gab es eigentlich in den Büchern irgendeinden Verweiss darauf, was aus den ganzen Anhängern von Voldemort geworden ist?

    Ich meine..ist es nicht etwas seltsam, dass z.B. Malfoy am Schluss auf dem Bahnhof rumsteht? Der Hätte doch erst einmal, zusammen mit seiner Familie, 30 Jahre in den Kerker in Hogwarts mit anschließender Sicherungsverwahrung geworfen werden müssen.

  6. #446
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.04
    Alter
    37
    Beiträge
    2.568

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zitat Zitat von SilentBob Beitrag anzeigen
    Gab es eigentlich in den Büchern irgendeinden Verweiss darauf, was aus den ganzen Anhängern von Voldemort geworden ist?

    Ich meine..ist es nicht etwas seltsam, dass z.B. Malfoy am Schluss auf dem Bahnhof rumsteht? Der Hätte doch erst einmal, zusammen mit seiner Familie, 30 Jahre in den Kerker in Hogwarts mit anschließender Sicherungsverwahrung geworfen werden müssen.
    Nicht direkt, aber es war nicht die erste Herrschaft des Dark Lord. Und seine Anhänger saßen schon einmal in Askaban oder konnten sich irgendwie entlasten, das erwähnen die Bücher mehrfach.
    Und gerade die Malfoys hatten ihren Anteil daran, dass alles gut ausgegangen ist. Draco hat Harry nicht verraten, als sie im Anwesen der Malfoys eingesperrt wurden und Narcissa hat ihn für tot erklärt. Noch dazu waren sie für alle erkennbar in Ungnade gefallen und haben sich an der Schlacht um Hogwarts nicht aktiv beteiligt.

  7. #447
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    So, war gestern dann endlich auch drin.

    Nach dem wirklich langweiligen 7.1. hatte ich hier auf einen runden Abschluß gehofft, aber so wirklich mitgerissen oder überzeugt hat mich das nicht. Teil 1-6 haben mir eigentlich durch die Bank gefallen, der Abschluß-Doppelfilm war aber irgendwie nicht meins.

    6 von 10

    Und wo bei dem Film der 3D Effekt versteckt war, frag ich mich immer noch.
    Die Harbo Werbung vor dem Film hatte mehr 3D Effekte als der ganze Potter.

  8. #448
    Pionier
    Registriert seit
    15.01.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    37
    Beiträge
    1.435

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Ich habe den Film nun auch endlich gesehen. Babysittende Großeltern sei Dank!

    Alle Freunde der Reihe werden den Film vermutlich sowieso schon gesehen haben. Ich bin nun gespannt, wie sich die Saga für die kommenden Generationen präsentieren wird. Auf jeden Fall beneide ich jetzt schon meine Tochter, dass sie alle sieben Romane in einem Rutsch durchlesen kann. Was aus den Filmen wird? Für mich werden sie immer ein wichtiger Teil meines persönlichen Filmuniversums sein, haben sie mich doch über 10 sehr prägende Jahre meines Lebens begleitet. Auch das Finale ist gelungen und ich bin gespannt, ob es in Zukunft noch in meinem Ansehen wächst: 7/10 Punkte. (mehr)

  9. #449
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zitat Zitat von JohnnyFavorite Beitrag anzeigen
    Ich habe den Film nun auch endlich gesehen. Babysittende Großeltern sei Dank!
    So wars bei mir auch

  10. #450
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Ich fand den Film ganz gut. Zumindest ist es der beste Harry-Potter-Film den Yates gemacht hat. Allerdings haben mich einige Stellen nicht gefallen:

    Neville Longbottom kommt wie ein Volltrottel rüber.
    Dass Voldemort die Zerstörung der Horcruxe spüren kann macht imo keinen Sinn, sonst hätte er schon im 6. Teil gewusst, dass seine Feinde von den Dingern wissen.
    Der Endkampf zwischen Harry und Voldemort.
    Bellatrix Tod
    Ron kann Parsel, weil Harry im Schlaf spricht.
    Hagrid sieht man das erste Mal als Gefangener der Todesser ohne Erklärung wie sie ihn gefangen haben.
    Wurmschwanz ist im ganzen Film nicht zu sehen, obwohl er noch leben müsste.
    Es wird immer noch nicht geklärt, warum Harry die Spiegelscherbe hat.

  11. #451
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Ich fand den Film ganz gut. Zumindest ist es der beste Harry-Potter-Film den Yates gemacht hat. Allerdings haben mich einige Stellen nicht gefallen:

    Neville Longbottom kommt wie ein Volltrottel rüber.
    Dass Voldemort die Zerstörung der Horcruxe spüren kann macht imo keinen Sinn, sonst hätte er schon im 6. Teil gewusst, dass seine Feinde von den Dingern wissen.
    Der Endkampf zwischen Harry und Voldemort.
    Bellatrix Tod
    Ron kann Parsel, weil Harry im Schlaf spricht.
    Hagrid sieht man das erste Mal als Gefangener der Todesser ohne Erklärung wie sie ihn gefangen haben.
    Wurmschwanz ist im ganzen Film nicht zu sehen, obwohl er noch leben müsste.
    Es wird immer noch nicht geklärt, warum Harry die Spiegelscherbe hat.
    Neville ein Volltrottel? Sehe ich ganz anders. Der Junge leistet mit den anderen in Hogwarts Widerstand gegen die neuen Todesser-Lehrer, hält eine heroische Rede auf Harry vor Voldemort (!), killt die Schlange am Ende und ist scharf auf Luna. Neville ist der King und für mich der eigentliche Held in diesem Film/Buch.
    Dass Voldemort die zerstörten Horkruxe nicht merkt ist ein Logikfehler des Buches (einer von tausenden). Genauso albern ist es das Voldemort nie mitkriegt dass Harry in seinen Geist eindringt und sieht was er sieht.
    Der Endkampf ist wohl wirklich Geschmackssache, war für mich aber besser als im Buch dargestellt.
    Dass Bellatrix stirbt ist wohl auch der Vorlage geschuldet. Allerdings finde ich es krass dass gerade Mrs. Weasley jemanden töte würde.
    Ron und Parsel. Ja, dass ist auch so eine herrliche Stelle im Buch. Typisches deus ex machina.
    Bei Sachen wie Hagrids Gefangenschaft kommt für mich auch eines der Hauptprobleme des Buches zum Vorschein: Wir sehen die Handlung fast ausschließlich nur aus Harrys Sicht! Anstatt im Buch die monatelange Camping-To(rt)ur zu sehen, wäre es interessant gewesen Neville, Luna und Ginas Aufstände gegen die neuen Todesser-Lehrer zu sehen!
    Wurmschwanz liegt wohl immer noch im Keller der Malfoys rum.
    Das mit der Spiegelscherbe würde im Film glaub ich nur angedeutet von Aberforth. Bin mir aber nicht sicher.


    Alles in allem finde ich es -vor allem als Buchkenner- schwierig den Film zu bewerten. Innerlich warte ich immer noch auf den richtigen Band 7 der keine tausend Inkonsistenzen und schwache Handlung hat

  12. #452
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zum Thema Neville:

    Im Buch kam mir Neville erwachsener rüber als im Film. In den Filmen blieb er imo die meiste Zeit ne Witzfigur wie im. 6. teil als Kellner oder beim 8. Film mit der Szene bei der Brücke (das war imo eh ein uralter Gag). Die Szene als er beim Finale aufwacht und merkt, dass er das Schwert in der Hand hat wirkte auch unfreiwillig komisch. Ob das jetzt am Darsteller oder am Regisseur lag weiß ich nicht.

  13. #453
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Ja, Neville als Kellner war echt ein schlechter Witz. In der Buchreihe machte er im Verlauf von Band 5 bis 7 eine enorme Entwicklung durch. In den Filmen ist das ganze wirklich armselig dargestellt, da er am Ende von Teil 5 im Ministerium mitkämpft, in Teil 6 nichts tut und im Film 7 dann als Held dargestellt wird. Sehr inkosistent das ganze.
    Ich denke, dass die Szene mit der Brücke eher Kloves´Schuld ist, der Charaktere wie Neville, Hagrid und Ron immer etwas als "doof" darstellt.

  14. #454
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Warner Bros. Pictures has announced that Harry Potter and the Deathly Hallows - Part 2 has reached $1.146 billion at the worldwide box office, making it the top film of 2011 and third-highest grossing film of all time worldwide behind just Titanic ($1.843 billion) and Avatar ($2.782 billion).


    Quelle: www.comingsoon.net



    Bin ja mal gespannt, ob ein Film oder generell eine Verfilmung je wieder vergleichbare Regionen erreicht.

  15. #455
    on Precinct 13
    Registriert seit
    01.04.02
    Ort
    Ex-Schwarmtowner
    Alter
    34
    Beiträge
    1.153

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Warten wir mal den kleinen Hobbit ab.

    Edit: In den Top10 sind jetzt genau die zehn Filme, die über einer Mrd. eingespielt haben, drei davon aus 2011.
    Geändert von Steifi (13.08.11 um 19:16:25 Uhr)

  16. #456
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Trotzallem finde ich es schon beachtlich, dass überhaupt ein Teil der HP-Saga ein derartiges Boxoffice erzielt hat. Hätte man zu Beginn der Reihe bestimmt nicht vermutet.

  17. #457
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zitat Zitat von Steifi Beitrag anzeigen
    Warten wir mal den kleinen Hobbit ab.
    Gut, Der Hobbit, die Avatar-Fortsetzungen und ein paar andere sicher auch. Wenn auch ganz sicher nicht Verfilmungen von Kinder- & Jugendliteratur. Auch wenn es sicher die eine oder andere Reihe gibt, die gut das rowlingsche Erbe antreten können.

    Um den mal angedachten Artemis-Fowl-Film ist es ja ziemlich ruhig geworden. Und der zweite Percy Jackson wird wohl auch nicht unbedingt erfolgreicher als der erste, der zumindest im Kino nur ganz knapp seine Produktionskosten wieder reingeholt hat.

  18. #458
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Ich bin gespannt, was in dieser Hinsicht die Adaptionen der "Die Tribune von Panem"-Reihe boxoffice-mässig rausholen werden.

  19. #459
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Harry Potter and the Deathly Hallows

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Trotzallem finde ich es schon beachtlich, dass überhaupt ein Teil der HP-Saga ein derartiges Boxoffice erzielt hat. Hätte man zu Beginn der Reihe bestimmt nicht vermutet.
    Bitte bedenkt aber auch das der 1. Teil ganz nah an dieser Grenze war. Des Weiteren muss man auch die Inflation und 3D als Bonus mitdazunehmen. Betrachtet man rein die Zuschauerzahlen ist der 1. Teil mit Abstand der erfolgreichste.

    Des Weiteren wird immer wieder auch auf Boxofficemojo hingewiesen - "though it will still rank last in estimated attendance"

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Harry Potter 1-5 Blu-Ray und HD DVD Box für 81,90 €!!
    Von Speeder im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 13:03:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.08, 18:01:11
  3. Harry Potter 4 (UK)
    Von stanleydobson im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.08, 18:45:30
  4. Harry Potter 1 & 2 je 10.99
    Von kruemel im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.04, 14:41:33
  5. Harry Potter 2
    Von beckham im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.03, 20:22:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •