Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 94
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Müßte man jetzt nicht eigentlich sagen: "Das sind aber nicht die von Kubrick gewollten Version, da Widescreen"?. Ansonsten freue ich mich drauf. Habe bisher keine DVD gekauft, weshalb ich mir dann wohl die Blu-rays kaufen werden, sobald die in Deutschland erscheinen.
    Kubrick drehte diese Filme zwar im 4/3 - Format, allerdings werden diese Filme, wenn sie richtig projiziert werden durch eine Art Filter am Projektor geschickt, der oben und unten den Rand beeschneidet. Man erhält dann annährend im Kino ein 16/9 - Format. Diese Methode wählt man, um im Kino ein augenfeld gerechteren Eindruck zu erreichen, gleichzeitig aber im Fernsehen bei der Ausstrahlung den gesamten Bildschirm zu füllen. Ich halte es daher für richtig, da die meisten mittlerweile 16/9 - Fernseher besitzen, die Filme in diesem Format abzutasten, was eine höhere Auflösung auf dem Bildschirm bedeutet. Ich freue mich auf diese Versionen.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von Flocke Beitrag anzeigen
    Mhhhh... bin ja mal gespannt ob und wie mir die längere US Version mit ihren 145 Minuten gefällt. Kenne und liebe ja nur die 115 Minuten Version... weiß jemand ob diese kurze Version auch erscheint, vielleicht in D dann?
    Ich habe die US-Version auf VHS gesehen und muß sagen, die Kürzungen, die Kubrick danach vornahm waren lohnenswert. Der Film hat in seinber "fertigen" Fassung für Europa einen besseren, schnelleren Rhythmus und auch die fehlenden Erläuterungen (darum ging es bei den Schnitten), die die Motivationen der handelnden Personen eher in den mythologischen Bereich verlegen, zun dem Film gut. Inm der Amerikanischen Version gibte eine Szene, in der Plastikskellete auf der Couch sitzen (eine von Wendys Visionen am Ende des Films), diese ist so offensichtlich Ironisch und wirkte auf mich sehr störend. Insgesamt ist die europäische Version die bessere und Kubrick lies in den USA nur die lange zu, da er diese rechtlich nicht mehr zurückziehen konnte. Aber Eure Neugierde kann ich natürlich verstehen. Ähnlich geht es mir mit den geschnittenen Szenne aus 2001, die nach der Uraufführung herausgenommen wurden.

  3. #23
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von juergendiener Beitrag anzeigen
    Kubrick drehte diese Filme zwar im 4/3 - Format, allerdings werden diese Filme, wenn sie richtig projiziert werden durch eine Art Filter am Projektor geschickt, der oben und unten den Rand beeschneidet. Man erhält dann annährend im Kino ein 16/9 - Format. Diese Methode wählt man, um im Kino ein augenfeld gerechteren Eindruck zu erreichen, gleichzeitig aber im Fernsehen bei der Ausstrahlung den gesamten Bildschirm zu füllen. Ich halte es daher für richtig, da die meisten mittlerweile 16/9 - Fernseher besitzen, die Filme in diesem Format abzutasten, was eine höhere Auflösung auf dem Bildschirm bedeutet. Ich freue mich auf diese Versionen.
    Wie schon von jemand anderes hier in diesem Forum richtig gesagt worden ist, drehte Kubrik die besagten Filme sowohl mit camera shutter als auch ohne. Das heißt aber nicht, dass im Kino diese Filme Full Frame (1.37:1) auch zu sehen waren, im Gegenteil. Diese Filme wurden in Europa 1.66:1 komplett gezeigt; die US-Kinos zeigten sie 1.85:1. Die Videotransfers waren bislang meist falsch. Einzige, sehr lobenswerte Ausnahme ist Grover Crisp's Master von DR STRANGELOVE, dass 2003 herauskam.

    4:3 oder auch der Begriff Fullscreen/Vollbild bezieht sich übrigens ausschließlich auf Fernsehtechnik, nicht Filmelemente. Das korrekte Academy Ratio ist 1.37:1, nicht 1.33:1. Auch handelt sich beim camera shutter (re: 1.66:1) der innerhalb der Kamera also schon das Frame "matted" (deshalb auch softmatte genannt) nicht um einen Filter. Das Frame wird faktisch "intern" nur abgekascht.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Wie schon von jemand anderes hier in diesem Forum richtig gesagt worden ist, drehte Kubrik die besagten Filme sowohl mit camera shutter als auch ohne. Das heißt aber nicht, dass im Kino diese Filme Full Frame (1.37:1) auch zu sehen waren, im Gegenteil. Diese Filme wurden in Europa 1.66:1 komplett gezeigt; die US-Kinos zeigten sie 1.85:1. Die Videotransfers waren bislang meist falsch. Einzige, sehr lobenswerte Ausnahme ist Grover Crisp's Master von DR STRANGELOVE, dass 2003 herauskam.

    4:3 oder auch der Begriff Fullscreen/Vollbild bezieht sich übrigens ausschließlich auf Fernsehtechnik, nicht Filmelemente. Das korrekte Academy Ratio ist 1.37:1, nicht 1.33:1. Auch handelt sich beim camera shutter (re: 1.66:1) der innerhalb der Kamera also schon das Frame "matted" (deshalb auch softmatte genannt) nicht um einen Filter. Das Frame wird faktisch "intern" nur abgekascht.
    Das ist bestechend richtig, dachte nur das andere wäre leichter verständlich. Schließlich wollte ich nur einigen die Angst nehmen, sie bekämen die Kubrick-Filme im falschen Format. Leon Vitali bestätigte übrigens kürzlich in einem Interview, Kubrick hätte tatsächlich eine Vorliebe für das Fullscreen-Format gehabt, dennoch war er sich der Tatsache bewußt, daß die Kinos andere formate benutzen. Er dachte daher schon zu Lebzeiten (während der Arbeit an EWS) an eine HD-Umsetzung seiner Formate nach. Die nun vorliegenden Abtastungen auf BR und HD entstanden mit der Berätung von Leon Vitali. Wir sehen die filme also annährend so, wie wir sie in Europa in den Kinos sahen. Wäre man ganz genau, müssten beim 16/9-Format rechts und links zwei dünne schwarze Streifen mitlaufen. Dies ist glaube ich bei deiner erwähnten Strangeloveversion der Fall.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.01
    Alter
    42
    Beiträge
    173

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Ich weiss, das gehört nicht ganz hier rein aber ist schon etwas über eine mögliche HD Version von "2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen" bekannt?

  6. #26
    tom
    Gast

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    mich würde eher interessieren weshalb ausgerechnet barry lyndon nicht in HD kam, bei dem würde sich das ja absolut lohnen.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Bei Amazon gibt es ne Box mit allen 5 Filmen, ist etwa 10 Teuronen billiger als der einzelverkauf. Start ist aber erst der 18. Dezember

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.04.07
    Alter
    30
    Beiträge
    562

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von juergendiener Beitrag anzeigen
    Bei Amazon gibt es ne Box mit allen 5 Filmen, ist etwa 10 Teuronen billiger als der einzelverkauf. Start ist aber erst der 18. Dezember
    Hat die Box schon einer und kann ein paar Pics dazu machen?
    Würde sie mir gerne kaufen.

  9. #29
    Polytoxikomane
    Registriert seit
    19.09.01
    Ort
    Inner-Space
    Alter
    48
    Beiträge
    1.128

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von juergendiener Beitrag anzeigen
    Start ist aber erst der 18. Dezember
    @ieeksi: Wie soll denn einer die Box jetzt schon besitzen ? Heute ist soweit ich weiß der 08.Dezember

  10. #30
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.03.05
    Beiträge
    5.151

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von juergendiener Beitrag anzeigen
    Ich habe die US-Version auf VHS gesehen und muß sagen, die Kürzungen, die Kubrick danach vornahm waren lohnenswert. Der Film hat in seinber "fertigen" Fassung für Europa einen besseren, schnelleren Rhythmus und auch die fehlenden Erläuterungen (darum ging es bei den Schnitten), die die Motivationen der handelnden Personen eher in den mythologischen Bereich verlegen, zun dem Film gut. Inm der Amerikanischen Version gibte eine Szene, in der Plastikskellete auf der Couch sitzen (eine von Wendys Visionen am Ende des Films), diese ist so offensichtlich Ironisch und wirkte auf mich sehr störend. Insgesamt ist die europäische Version die bessere und Kubrick lies in den USA nur die lange zu, da er diese rechtlich nicht mehr zurückziehen konnte. Aber Eure Neugierde kann ich natürlich verstehen. Ähnlich geht es mir mit den geschnittenen Szenne aus 2001, die nach der Uraufführung herausgenommen wurden.

    Hat jemand schon die deutsche Blu-Ray von "The Shining" und kann Angaben machen, ob die 145 Minuten Fassung (USA) oder die europäische Fassung(119 Minuten) drauf ist?

  11. #31
    Polytoxikomane
    Registriert seit
    19.09.01
    Ort
    Inner-Space
    Alter
    48
    Beiträge
    1.128

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon die deutsche Blu-Ray von "The Shining" und kann Angaben machen, ob die 145 Minuten Fassung (USA) oder die europäische Fassung(119 Minuten) drauf ist?
    Die "lange Fassung" wird weiterhin nur in den USA erscheinen - jedenfalls wollte es Kubrick so - da hat sich nix geändert...

    Gruß
    Pilz

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Hab die ersten BD´s gesehen.
    2001, CO, Shining, EWS. Die Bilder sind sehr gut. Die schlechte Kritik an CO kann ich nachvollziehen, allerdings wurde hier tatsächlich das wiedergegeben, was als Filmmaterial vorlag. Eine bildverbesserung wäre eine Verfälschung. Lediglich die mangelnde Laufruhe an manchen Stellen würde ich bemängeln. 2001 ist nahezu perfekt, da war aber auch schon die DVD-Abtastung spitze. CO, EWS und Shining sind in der leicht vergrießten Fassung abgetastet, hier wurde nichts nachkorrigiert, dies ist kein Fehler, den "körnigen Look" wollte Kubrick unbedingt. Das Bildmaterial wurde dafür sogar leicht Überbelichtet entwickelt. Zum Glück lief hier kein digitaler entrauscher drüber.

    Zum Bonusmaterial: 2001 hat ein wenig enttäuscht. Zwar gibt es auch historisches Matreial, aber vieles ist das heute übliche Flickwerk aus Stellungnahmen anderer Regisseure und zum Teil Leuten, die nichts mit Kubrick zu tun haben, dazwischen Filmschnipsel. Unterhaltsam ja, aber nicht wirklich neues für Kubrickkenner. Ähnliches gilt für die anderen BDs. Die mitgelieferten Dokus gab es zum Teil schon vorher. Leider gab es bei 2001 auch nicht die geschnittenen Szenen der Urfassung zu sehen (etwa 20 Minuten Material), auch wenn ich weiß, daß Kubrick das nicht wollte, hätte es mich doch interessiert.

    Zu den Bildformaten: wie erwartet CO in echtem 1,66:1, also rechts und links ein kleiner schwarzer Streifen, das ist sehr erfreulich, da es für 16:9 die beste Abtastung ist.
    Shining in 1,83:1, also 16/9, das ist zwar nicht Kubricks Lieblingsformat, aber letzlich wurde er so gedreht, daß man den Film auch so abtasten kann. Für mich als Besitzer eines 16/9 Fernsehers entschädigt das dadurch größere Bild. Zwischendurch kann ich ja mal die DVD-Fassung in 4/3 anschauen.

    Zur Filmlänge: es ist definitiv die Europäische Fassung, welches die weitaus bessere ist.

  13. #33
    Disco Stu
    Registriert seit
    04.02.06
    Ort
    Königreich Württemberg
    Alter
    48
    Beiträge
    459

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von juergendiener Beitrag anzeigen
    Zur Filmlänge: es ist definitiv die Europäische Fassung, welches die weitaus bessere ist.
    Naja, is bestimmt Geschmacksache, ich hab mir vor ein paar Tagen die längere US-Shining BD-Version angeguckt und behaupte glatt das Gegenteil
    Das mehr an "Hintergrundinfo" usw usw hat mich spontan begeistert.
    Vielleicht kommt aber auch der Schwabe in mir zum Vorschein

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von Adama Beitrag anzeigen
    Naja, is bestimmt Geschmacksache, ich hab mir vor ein paar Tagen die längere US-Shining BD-Version angeguckt und behaupte glatt das Gegenteil
    Das mehr an "Hintergrundinfo" usw usw hat mich spontan begeistert.
    Vielleicht kommt aber auch der Schwabe in mir zum Vorschein
    Kubricks Devise war: alles weglassen, was weggelassen werden kann. Schau dir beispielsweise zu Beginn des Films die Fahrt der Familie im VW zum Overlook an. Danny qengelt, er habe Hunger, Jack kann sich nur schwer zurückhalten und weißt ihn zurecht, er hätte eben sein Frühstück essen sollen. Die latente Gewaltbereitschaft ist deutlich zu spüren. Wendy entschärft und managt die Situation, sie sagt, man seie bald da, dann gibt es etwas zu essen.
    Die drei Hauptfiguren werden perfekt eingeführt. die in der US-Version gezeigt Szene mit der Ärztin, die erklärt, daß Jack Danny verletzte, ist somit überflüssig, ja sie überdeckt sogar das fantastische Spiel von Nickolson in der Autoszene, welches ohne die vorherige Erläuterung viel subtiler ist. Insbesondere bveim ersten Sehen des Films sind wir durch das Fehlen der ERläuterung verwirrt: bilden wir uns das ein, oder ist Dannys Vater eine potentielle Gefahr?`Diese Unsicherheit trägt maßgeblich zur Stimmung bei. Ein weiterer Vorteil ist, wir befinden uns schneller im Overlook, der "Hauptdarsteller Hotel" wird schneller eingeführt, die Spannung baut sich früher auf.

    Natürlich sind filme auch Geschmacksache, aber was sind Deine Argumente für die längere Fassung?

  15. #35
    Disco Stu
    Registriert seit
    04.02.06
    Ort
    Königreich Württemberg
    Alter
    48
    Beiträge
    459

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Zitat Zitat von juergendiener Beitrag anzeigen
    Kubricks Devise war: alles weglassen, was weggelassen werden kann. Schau dir beispielsweise zu Beginn des Films die Fahrt der Familie im VW zum Overlook an. Danny qengelt, er habe Hunger, Jack kann sich nur schwer zurückhalten und weißt ihn zurecht, er hätte eben sein Frühstück essen sollen. Die latente Gewaltbereitschaft ist deutlich zu spüren. Wendy entschärft und managt die Situation, sie sagt, man seie bald da, dann gibt es etwas zu essen.
    Die drei Hauptfiguren werden perfekt eingeführt. die in der US-Version gezeigt Szene mit der Ärztin, die erklärt, daß Jack Danny verletzte, ist somit überflüssig, ja sie überdeckt sogar das fantastische Spiel von Nickolson in der Autoszene, welches ohne die vorherige Erläuterung viel subtiler ist. Insbesondere bveim ersten Sehen des Films sind wir durch das Fehlen der ERläuterung verwirrt: bilden wir uns das ein, oder ist Dannys Vater eine potentielle Gefahr?`Diese Unsicherheit trägt maßgeblich zur Stimmung bei. Ein weiterer Vorteil ist, wir befinden uns schneller im Overlook, der "Hauptdarsteller Hotel" wird schneller eingeführt, die Spannung baut sich früher auf.

    Natürlich sind filme auch Geschmacksache, aber was sind Deine Argumente für die längere Fassung?

    Meine Argumentation ist genau gegenläufig, obwohl ich deiner, aus deiner Sicht, ebenso zustimme
    Z.B. grade die von dir angesprochenen Szenen sehe ich ganz anders. Grade durch die eingefügte Szene mit der Ärztin usw usw, baut sich für mich ein neuer "Spannungsbogen" auf:
    Aha, so war das..mein lieber Jack ! Ist Jack jetzt tatsächlich trocken ? Wird er wieder ausflippen ? Was kommt als nächtes ?
    Ohne die Szene wirkt die Autofahrt subtiler...ok..aber durch die zusätzliche gewinnt sich auch mehr an Dynamik. Ich kann noch mehr Mutmaßungen anstellen...was wann wo wie warum

    Gruß
    Adama

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.07
    Beiträge
    31

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Tach!

    Hab mit der Suche nüscht finden können...

    Sehe gerade bei Amazon folgende Version von Full Metal Jacket (siehe Link unten).

    Was ist das jetzt schon wieder? Noch eine andere Version? Weiß jemand Genaueres?

    Danke vorab

    http://www.amazon.de/Full-Metal-Jack...7578769&sr=1-7

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.07
    Alter
    52
    Beiträge
    10

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Tja, das ist wohl Extrem Abzocking: die neue Super Spezial Edition ist noch nicht raus, da wird für März schon ne neue angekündigt. Herzlichen Glückwunsch und Danke Warner...

  18. #38
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.429

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Ist wohl eher ein Fehler bei der Amazonangabe.

  19. #39
    tom
    Gast

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Hat die deutsche Bluray von 2001 eigentlich exakt das gleiche Bild wie die US Bluray oder ist eine der beiden besser geworden?

  20. #40
    Sohn Alfred Tetzlaffs
    Registriert seit
    04.11.03
    Ort
    Pjöngjang
    Alter
    31
    Beiträge
    4.334

    AW: Neue Stanley Kubrick Blu-rays in Kürze...

    Das ist sogar exakt die gleiche Scheibe

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Stanley Kubrick Collection im Oktober 2007
    Von El Loco im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 07.11.07, 19:43:31
  2. neue Stanley Kubrick-Collection?
    Von A Clockwork Orange im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.12.04, 00:45:20
  3. Stanley Kubrick box
    Von hubssc im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.04, 13:00:41
  4. MGM veröffentlicht neue Stanley-Kubrick Box
    Von Slasher im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.03, 19:12:53
  5. Stanley Kubrick
    Von Gizmo im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.02, 00:27:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •