Cinefacts

Seite 15 von 39 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 773
  1. #281
    Netter Onkel
    Registriert seit
    02.03.08
    Alter
    46
    Beiträge
    305

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    ich hätte eine frage zu dem kurz review zur john rambo blu-ray von user "torsilinfo":
    ich konnte deine behauptungen bisher nirgends wiederfinden, kein review spricht von "filmkorn gefilter" oder gar "deutlichen kompressionsartefakten". mich würde die meinung anderer interessieren, die die deutsche blu-ray bisher gesehen haben, denn wenn das stimmt was torsilinfo schreibt (was ich aber eigentlich nicht glauben mag), werde ich auf die blu verzichten.

  2. #282
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    @n0madd

    Du brauchst sicherlich nicht zu verzichten. Ich schreibe nur selten Reviews und das spiegelt halt meinen persönlichen Eindruck wieder. Dazu kommt noch die Tatsache, das ich berufsbedingt sehr viel mit Encoding zu tun habe. Mir fallen halt oft Sachen auf, die anderen nicht auffallen. Und ich mache auch keinen Vergleich zu DVDs, wie das viele hier tun. Das heisst wenn ich sage 6 Punkte, bewegt sich das Bild im oberen Mittelfeld.

    Jetzt noch zu den technischen Daten: Der Hauptfilm belegt incl. der Tonspuren mal gerade 17 GB der Disc. Das Making of und der Trailer sind vom Platz her zu vernachlässigen. Man hat als Codec den VC1 verwendet. Warum klettert die Bilddatenrate bei vielen Szenen die besonders kritisch sind (schnelle Schwenks, Nachtaufnahmen etc.) nicht über 25 - 27 MBit/Sec.??

    Auf der Disc ist noch genügend Platz, warum wurde er nicht ausgenutzt ?

    Ich warte noch auf die Lionsgate Blu-ray um die mal mit der deutschen zu vergleichen, aber für mich ist das schlampige Arbeit.

    Wenn ich z. B. Casino Royale oder FdK eine 10 in der Bildnote gebe, dann kann ich für diese Arbeit nicht mehr als 6 geben. Gerade "Casino Royale" ist ein Musterbeispiel an Schärfe und man sieht den ganzen Film über das typische Filmkorn.

    Ich weiss auch, das viele lieber den cleanen DVD-Look befürworten, auf den hier sicherlich wieder hingearbeitet wurde, aber als Filmfan empfinde ich als eine Frechheit der Produzenten, diesen Look quasi zu vernichten. Gerade die HD-Medien sollen es doch ermöglichen, so nahe am Kinoerlebnis zu sein wie irgendwie möglich. Meiner Meinung nach wurde hier einfach technisches Potential verschenkt.

  3. #283
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Hier noch mal ein RAMBO-Review, dass zwar insgesamt sehr euphorisch ist, aber ebenfalls Schwachstellen bei der Bildquali bemängelt:

    http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm

    Ich selber habe nur die US-Disc, aber hier ist wirklich eine sehr gute Schärfe vorhanden, im Gegenzug aber auch das volle Pfund Filmkorn sichtbar (was mich persönlich aber nicht stört).

  4. #284
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Dann warte ich jetzt mal die US-Scheibe hab. Bei dem Review der Schweizer Seite hat mich mal wieder folgender Satz "begeistert": In dunklen Szenen ist noch minimalse Filmkorn vorhanden!!. Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung bzgl. Filmkorn wirklich alleine da........

  5. #285
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Nee.

    Ich mag es auch lieber körnig, dafür aber rattenscharf, als umgekehrt.

    Im Kino beschwert sich doch auch keiner darüber.

  6. #286
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung bzgl. Filmkorn wirklich alleine da........
    Stehst Du nicht und Danke für Deine Meinung! Mir hat Deine Bewertung sehr geholfen, denn so werde ich auf die deutsche VÖ verzichten und bei Gelegenheit zur US-Lionsgate greifen.

  7. #287
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Hab gerade nochmal verglichen und muss sagen dass mir das verrauschte Trailerbild nicht so gut gefällt wie das klare Bild letztendlich im Film. Schärfe und Details stimmen meiner Meinung nach trotzdem. Ich bin halt kein Fan von Bildrauschen (aka übertriebener Körnigkeit)
    Hab das Bild mit 8,5/10 bewertet, was bedeutet: Die dt. John Rambo blu-ray hat ein sehr gutes Bild, aber ein Stück von der Referenz entfernt. Wie torsilinfo 6 Punkte geben kann ist mir ein Rätsel. Meine Meinung.

    Gruß Sam

    Edit: Hier auch nochmal ein positives Review. http://www.dvd-forum.at/22034/bluray_review_detail.htm
    Ich will wirklich keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen, aber torsilinfo ist nunmal der einzige bis dato, der die BD dermaßen verreißt.
    Nix für ungut, Gruß Sam
    Geändert von SamLombardo (29.06.08 um 14:51:22 Uhr)

  8. #288
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Man sieht hier wieder mal eine klare Tendenz: Die einen bevorzugen das gefilterte Bild, die anderen nicht.

    Ich habe schon weiter oben beschrieben, warum ich das Bild so bewertet habe. Darin liegt ja auch das große Problem mit allen unseren Empfehlungen. Jeder bewertet subjektiv nach seinen Maßstäben. Deswegen halte ich mich eigentlich auch inzwischen zurück mit meinen Bewertungen, die vielleicht berufsbedingt strenger ausfallen als bei vielen anderen.

    Noch ein Nachtrag: Interessanterweise trumpft die Scheibe bei den Nachtaufnahmen mit wesentlich mehr Schärfe als bei den Tagaufnahmen, zumindestens hier hat man den Rauschfilter ausgeschaltet.

    Fakt ist: Das Bild der Scheibe ist gut, wer einen "cleanen" Look bevorzugt, kann bedenkenlos zugreifen.

    Aber die Scheibe ist nicht nur ein Stück von der Refenz weg, sondern um einiges mehr. Es wäre wesentlich mehr dringewesen, das ist ein Fakt. Aber vielleicht liegt es auch einfach daran, das Warner nur den Vertrieb hat und sich deswegen weniger Mühe mit der Scheibe gegeben hat.

  9. #289
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Ich bekomme nächste Woche die deutsche Scheibe dann werd ich mal nen Bildvergleich basteln. Die US-Scheibe hat ne durchschnittliche Bitrate von knapp unter 30 Mbps. Wenn ich mir mal die Bitrate von anderen Warner BDs heranziehe, wird Rambo wohl weniger als die Hälfte haben. V wie Vendetta z.B. hat nur 12 Mbps und bei anderen siehts nicht besser aus. Wird interessant sein, wie die deutsche Scheibe das Herunterrechnen verkraftet hat.

  10. #290
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich bekomme nächste Woche die deutsche Scheibe dann werd ich mal nen Bildvergleich basteln. Die US-Scheibe hat ne durchschnittliche Bitrate von knapp unter 30 Mbps. Wenn ich mir mal die Bitrate von anderen Warner BDs heranziehe, wird Rambo wohl weniger als die Hälfte haben. V wie Vendetta z.B. hat nur 12 Mbps und bei anderen siehts nicht besser aus. Wird interessant sein, wie die deutsche Scheibe das Herunterrechnen verkraftet hat.
    Wenn der Transfer schon gemacht ist und sich Warner diesem bedient (also keinen neuen Transfer macht) - was für einen Grund gibt es dann, herunterzurechnen nur um eine niedrigere Bitrate zu haben? Oder hab ich was falsch verstanden?

    Sam

  11. #291
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von SamLombardo Beitrag anzeigen
    Wenn der Transfer schon gemacht ist und sich Warner diesem bedient (also keinen neuen Transfer macht) - was für einen Grund gibt es dann, herunterzurechnen nur um eine niedrigere Bitrate zu haben? Oder hab ich was falsch verstanden?

    Sam
    Die US-BD ist ne BD 50 (und AVC), das wird der Grund sein. Allerdings soll die deutsche BD25 (mit VC1 schätz ich mal) nicht ansatzweise voll sein. Die US-Playlist für den Hauptfilm ist ca. 27 GB groß, der gesamte Inhalt füllt die Disk mit ca. 47 GB fast voll aus.

  12. #292
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die US-BD ist ne BD 50 (und AVC), das wird der Grund sein. Allerdings soll die deutsche BD25 (mit VC1 schätz ich mal) nicht ansatzweise voll sein. Die US-Playlist für den Hauptfilm ist ca. 27 GB groß, der gesamte Inhalt füllt die Disk mit ca. 47 GB fast voll aus.
    Ahso. Danke für die Info. ...Naja berichte mal wenn Du die Deutsche hast.

    Sam

  13. #293
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Der Stream der deutschen ist ca. 17 GB groß und VC1. Dann freue ich mich schon auf die US.

  14. #294
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Wobei die US-Scheibe noch Bild-im-Bild, Kommentar und 7.1-Ton hat. Der reine Film mit deutscher und englischer Tonspur hätte vermutlich auch auf eine BD-25 gepasst.

    Die deutsche DVD hat ja ein deutsches Bildmaster, vielleicht wurde es ja auch für die Blu-ray verwendet.
    Bin auf jeden Fall auch auf den Vergleich gespannt.

  15. #295
    Serienjunkie
    Registriert seit
    13.01.08
    Alter
    34
    Beiträge
    128

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    @SFG:
    Wie sollen 27GB auf ne 25er Scheibe passen??

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die US-Playlist für den Hauptfilm ist ca. 27 GB groß, der gesamte Inhalt füllt die Disk mit ca. 47 GB fast voll aus.

  16. #296
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    @lorddrinkalot
    Nun ja, da die gesamten Streams ja gemuxed auf der Scheibe sind, dann sicherlich nicht.
    Wenn ich aber den AK und den PiP Stream nicht mit muxe, dann könnte es weniger sein.

    Allerdings belegen solche Spielereien keine 8 GB, die auf der Deutschen Scheibe noch frei wären. Meine Lionsgate kommt diese Woche, da bin ich mal gespannt. Wenn das Bild aber wie im Trailer ist, dann "Good Bye" deutsche Disc.

  17. #297
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Der PiP-Stream ist ne andere Playlist. Die die ich ausgelesen habe war die ohne PiP. Die Playlist mit PiP war glaube ich 31 GB groß.

  18. #298
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Nein, PiP ist immer dabei. Ich habe den Haupfilm + DTS-Core von der US-BD remuxed und die Datei ist 19,0GB groß.

  19. #299
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Hab mal ein Bild von der US gemacht, wo man Filmkorn erkennen kann. Das Bild findet man im File 00117.m2ts bei 3:40 Min. Wer macht eins von der deutschen?


  20. #300
    Netter Onkel
    Registriert seit
    02.03.08
    Alter
    46
    Beiträge
    305

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    soll also wirklich heissen, und das war meine eigentlich frage von anfang an (und nicht ob jemand filmkorn mag oder nicht), dass warner unsere scheibe gefiltert hat? wollte nachher los und die scheibe kaufen... (sonst wird doch nur geliehen!)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der HD-DVD Filme Empfehlungsthread
    Von Quathuul im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 734
    Letzter Beitrag: 13.09.09, 00:40:42
  2. Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem HD-DVD Filme Empfehlungsthread
    Von »»-MiB-«« im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 13:23:50
  3. RC3-Empfehlungsthread
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 12:24:39
  4. Spart euch die Nachfragen bei den Produktionsfirmen!
    Von Juntke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 12:21:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •