Cinefacts

Seite 24 von 39 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 773
  1. #461
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von JP.x Beitrag anzeigen
    Hi, wie sieht es mit xXx aus? Ist da die BD deutlich besser als die Erstauflage der DVD (hab nie zum DC gegriffen)? Danke.
    Deutlich besser als die DVD ist sie auf jeden Fall, für BD-Verhältnisse aber eher unterdurchschnittlich.

  2. #462
    Aaargh!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Mainz
    Alter
    41
    Beiträge
    1.928

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Deutlich besser als die DVD ist sie auf jeden Fall, für BD-Verhältnisse aber eher unterdurchschnittlich.
    Ok, Danke, dann bleib ich bei der DVD - so oft schau ich den sowieso nicht.
    Ich muss mich bändigen um nicht alle DVDs gegen die BR zu ersetzen

  3. #463
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Deutlich besser als die DVD ist sie auf jeden Fall, für BD-Verhältnisse aber eher unterdurchschnittlich.
    Kann ich so unterschreiben

  4. #464
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Weiss jemand ob eine Veröffentlichung von Nightmare on Elm Street,Freitag der 13.,oder Halloween Reihe geplant ist?

  5. #465
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von dimebag Beitrag anzeigen
    Sindbads 7. Reise (deutsch)

    wie bereits bei der rezension der u.s.-version gilt hier das gleiche in sachen bildqualität: heftiges rauschen, flackern und artefakte sind leider nicht wegzudiskutieren. auch in sachen schärfe bleibt hier leider vieles bis alles im argen. lediglich die farbpracht wirkt sich positiv gegenüber der DVD aus, ansonsten nahezu null hd-flair, für mich leider eher eine herbe enttäuschung, zumal es sich hier um meinen lieblingsfilm aus kindertagen handelt

    Bild 3/10 (auch in anbetracht des alters keinen punkt mehr)

    Sound 6/10

    der sound ist die gute seite an der disc, insbesondere der score verteilt sich angenehm räumlich. die (deutschen) stimmen klingen nach wie vor dumpf.

    genialer film, enttäuschende hd-umsetzung
    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Sindbads 7. Reise (deutsch)

    Was habe ich mich auf diese BD gefreut, wie Ihr unschwer an meiner Sig sehen könnt.
    Leider gibt es zum besten Film der Welt nun die schlechteste Blu Ray der Welt.
    Ich habe noch nie, und das ist nicht übertrieben, ein derart grottiges Bild auf einem HD Medium gesehen.
    Bereits im Menü kann man erahnen, was einem beim Drücken des Start-Buttons bevorsteht.
    Szenen, in denen Himmel oder andere helle einfarbige Hintergründe zu sehen sind, sind kaum anschaubar.
    Das Bild rauscht derart stark, dass man dadurch tatächlich vom Filmgenuss abgelenkt wird.
    Nach 5 Minuten stand für mich so gut wie fest, die Scheibe wieder loswerden zu wollen, und bei meiner DVD zu bleiben.
    Das Master ist, unschwer zu merken, absolut identisch.
    Und genau deswegen ist in diesem Fall die DVD tatsächlich besser anzuschauen, als die Blu Ray.
    Lediglich in Großaufnahmen wird die BD erträglich.
    Der deutsche 5.1 Track ist hingegen überraschend gut.
    Doch was nützt das, wenn das Bild einem den ganzen Film versaut.
    Für mich die größte Enttäuschung des Jahres.

    Film 100/10
    Bild 0/10
    Ton 6/10

    (...)

    Beamer: Panasonic PT AX100
    BD-Player: Sony S-300
    Receiver: Pioneer VSX 859
    Lautsprecher: Kenwood THX-System
    Fairerweise sollte man dazu sagen, dass dies kein Mangel der Bearbeitung / des Masterings ist. Der Film mit seinen komplett analog (und somit durch mehrfaches Kopieren) kreierten Effekten ist sehr gut gemastert worden. Die Filmelemente geben einfach nicht mehr her, und die Körnung ist vergleichweise sehr stark. Allerdings ist gerade bei 32"+ Geräten der Unterschied zur DVD deutlich und durch den Ton erfrischend, der ging auf der DVD überhaupt nicht.

  6. #466
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    The 6Th Day, Hollow Man, Ice Age soll ja auch alles auf Blu-ray besser aussehen oder?

    Wie ist das bei Resident Evil aus euren Erfahrungen, wenn einer die Disc hat. Also die US-Version von Paramount soll ja klasse Bild haben!
    Die Deutsche hat ja glaube ich nicht das US-Bildmaster und soll zwar schärfer sein als die DVD, aber sonst wohl nicht so gut.

  7. #467
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Fairerweise sollte man dazu sagen, dass dies kein Mangel der Bearbeitung / des Masterings ist. Der Film mit seinen komplett analog (und somit durch mehrfaches Kopieren) kreierten Effekten ist sehr gut gemastert worden. Die Filmelemente geben einfach nicht mehr her, und die Körnung ist vergleichweise sehr stark. Allerdings ist gerade bei 32"+ Geräten der Unterschied zur DVD deutlich und durch den Ton erfrischend, der ging auf der DVD überhaupt nicht.
    Ich sehe keinen Zusammenhang mit den Stop Motion und anderen optischen Effekten.
    Das starke Rauschen ist in jeder Einstellung zu sehen.
    Es ist ja schon auf der DVD vorhanden.
    Die weitaus schärfere BD verschlimmbessert daher das alte grobkörnige Bild nur noch mehr.
    Um eine bessere Bidqualität herauszuholen, hätte man den Film wahrscheinlich komplett restaurieren müssen.

  8. #468
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    Idee AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ich sehe keinen Zusammenhang mit den Stop Motion und anderen optischen Effekten.
    Das starke Rauschen ist in jeder Einstellung zu sehen.
    Es ist ja schon auf der DVD vorhanden.
    Die weitaus schärfere BD verschlimmbessert daher das alte grobkörnige Bild nur noch mehr.
    Um eine bessere Bidqualität herauszuholen, hätte man den Film wahrscheinlich komplett restaurieren müssen.
    Was bitte soll denn dort noch restauriert werden ? So wie ich Grover Crisp kenne, sind alle Harryhausen Klassiker von den besten verfügbaren Elementen bei SONY bearbeitet worden. Ich bin sicher, dass bei 7th Voyage, der das gleiche Schicksal wie Hitchcock's REAR WINDOW erlitten hat (ständige Kopierung von OCN, bis dieses in Fetzen war) eine Menge Arbeit reingesteckt werden musste. Aber ich bin auch sicher, dass man dort alles getan hat, um den Film akkurat und gleichzeitig so schön wie möglich aussehen zu lassen. De-Graining hätte nur Artefakte gebracht. 7th Voyage ist, wenn man so will, wie REAR WINDOW, MAN WITH THE GOLDEN ARM oder SCARLETT EMPRESS und viele andere Filme mehr auch ein Warnschild an die nächsten Generationen, an die Filmpreservation zu denken und zu investieren. Deshalb finde ich auch die Preispolitik der Majors auf dem DVD Markt so bedenklich, denn weniger Einnahmen bedeuten auch weniger Funding für die Erhaltung von Filmelementen und Restaurationen. Das ist (leider) keine Übertreibung, sondern Fakt.

  9. #469
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.05
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    28
    Beiträge
    51

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Ich habe mal einen etwas älteren Beitrag aus dem Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread ausgegraben.

    THE ROCK (AUS)

    Bild: 9/10 MPEG4/AVC
    Ton: 7/10 engl. 5.1 DD 640kbps

    ........

    Kann der Film in HD sicherlich glänzen, so war mir im Vorfeld schon bewußt, daß ich klanglich wohl Abstriche zur RC1 CC machen werden müsste. Denn obwohl nicht schlecht, vermisse ich einfach die Durchzugskraft und Fülle der CC. Inwieweit der unkomprimierte PCM-Ton aufschließt, kann ich leider nicht beurteilen. Erwarte aber auch hier nicht, daß ich mehr als nur ein "dabei sein" Gefühl vermittelt bekomme. Wohingegen die CC (was auch immer Die damals mir der Abmischung angestellt haben ) THE ROCK in einen "mittendrin, statt nur dabei" Streifen verwandelte. So als wäre die CC statt Dolby Digital mit einem DolbyTrueHD Track ausgestattet worden. Mein glücklicherweise nicht mehr ansässiger Nachbar fand die Version gar nicht so prickelnd. "TOO LOUD FOR THE CROWD", Genervter Nachbar = 1A Sound. Mit der BD wäre er tonmäßig wohl zufriedener gewesen. Ich leider eher weniger.
    Auf der RC1 Criterion Collection wurde wohl eher nichts mit der Tonspur angestellt, sondern man hat wohl den original Studiomix genommen, wohingegen die 5.1 DD Spur auf der Blu-ray dynamikkomprimiert wurde. Die PCM Spur enthält meines Wissens den original Soundtrack. Die Dynamik hat auch nichts mit Dolby Digital oder Dolby True HD zu tun. Auch eine normale Dolby Digital Tonspur kann die Dynamik der original Kinoabmischung beinhalten. Ich weiß, dass du nichts gegensätzliches behauptet hast. Ich lese nur immer mehr hier im Forum, dass die Unterschiede in der Qualität zwischen den alten Tonformaten (DTS, Dolby Digital) gegenüber den Neuen (Dolby Digital Plus/TrueHD, DTS High Res./HD Master Audio) mit einem druckvolleren/dynamischeren Klang "belegt" wird.
    Das ist aber dahingehend Quatsch da man damit nicht die Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Tonnormen vergleicht, sondern nur unterschiedliche Abmischungen bzw. eine unterschiedlich starke Dynamikkompression gegenüber des Originalmixes.

    AgentK

  10. #470
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Blu-ray Discs Empfehlungs-Thread

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Was bitte soll denn dort noch restauriert werden ? So wie ich Grover Crisp kenne, sind alle Harryhausen Klassiker von den besten verfügbaren Elementen bei SONY bearbeitet worden. Ich bin sicher, dass bei 7th Voyage, der das gleiche Schicksal wie Hitchcock's REAR WINDOW erlitten hat (ständige Kopierung von OCN, bis dieses in Fetzen war) eine Menge Arbeit reingesteckt werden musste. Aber ich bin auch sicher, dass man dort alles getan hat, um den Film akkurat und gleichzeitig so schön wie möglich aussehen zu lassen. De-Graining hätte nur Artefakte gebracht. 7th Voyage ist, wenn man so will, wie REAR WINDOW, MAN WITH THE GOLDEN ARM oder SCARLETT EMPRESS und viele andere Filme mehr auch ein Warnschild an die nächsten Generationen, an die Filmpreservation zu denken und zu investieren. Deshalb finde ich auch die Preispolitik der Majors auf dem DVD Markt so bedenklich, denn weniger Einnahmen bedeuten auch weniger Funding für die Erhaltung von Filmelementen und Restaurationen. Das ist (leider) keine Übertreibung, sondern Fakt.
    O.K. Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet und kann mit einigen Fachbegriffen daher leider wenig anfangen.
    Dass man einen vergleichsweise alten Film aber auch in brillanter Qualität auf ein HD Medium bringen kann, zeigt für mich z.B. "How the West was won".
    Das Bild der Sindbad BD ist jedoch einfach schlecht.
    Da helfen mir als Endverbraucher leider auch keine erklärenden Worte.
    Das macht das Anschauen meines Lieblingsfilms nicht erträglicher.

  11. #471
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von Hamstermann Beitrag anzeigen
    Reservoir Dogs

    Bild 5/10

    Die Farben sind übersaturiert,daher Tendenz ins rötlich-braune.So wirken Gesichter meist unnatürlich.Die Darsteller sehen daher schon am Anfang des Filmes nicht wirklich gesund aus...Die Schärfe ist in einigen wenigen Nahaufnamen ausreichend,in Totalen aber oft ein Desaster.Räumliche Tiefe im Bild sucht man fast immer vergebens.Daher wirkt das Bild überwiegend eindimensional.Es gibt manchmal kleine Defekte(Blitzer etc.).Grain ist kaum auszumachen.Dafür gibt es dezente Schatten um Objektkonturen zu bewundern.Scheint also mit Rauschfilter bearbeitet und dann leicht nachgeschärft zu sein.Ausserdem hat die Kompression schwer mit den häufig einfarbigen Flächen der Kulisse (z.B Wände der Lagerhalle) zu kämpfen.Im schwarz sind kaum Details auszumachen.Das Bild wirkt im grossen und ganzen sehr künstlich und stark nachbearbeitet.Leider null HD-feeling bei mir.

    Ton 6,5/10

    Wieder eine DTS-High Resolution Spur die viel zu leise abgemischt ist.Teilweise sind die Umgebungsgeräusche gut ortbar.Die Dialoge sind soweit gut verständlich.Actionszenen haben wenig Dynamik.Lediglich der Titeltrack kann voll punkten.Die Dialoge in der Halle geben die Weite des Raumes aber recht gut wieder.

    Extras


    Sehr gute Auswahl.Und hervorragend zusammengestellt.Deutsch untertitelter Audiokommentar mit Tarantino & Co,geschnittene Szenen,Dokus und Featurettes.Super informativ alleine schon die Einleitung zum Film von Tarantino (der war auch mal richtig jung...)Bei den Extras blieben bei mir keine Wünsche offen!

    Fazit:
    Die Bildqualität ist insgesamt betrachtet enttäuschend.Die Anfangssequenz im Restaurant sieht eigentlich noch ganz verheissungsvoll aus,aber im Laufe der Handlung lässt das Bild immer weiter nach.Manche Szenen sind leider gar nur auf DVD-Niveau.
    Mir scheint als sei das Bild einfach viel zu sehr bearbeitet worden.
    Als Upgrade zur vorhandenen DVD zwar brauchbar,aber dennoch weit hinter den Erwartungen an eine Blu-Ray High-Definition Präsentation zurück bleibend.

    Mein Equipment:
    Infocus X10 FullHD DLP Beamer,Pioneer KURO 508XD Plasma,Panasonic BD35 Blu Ray,Onkyo 605 Receiver mit Teufel Theater 1 (7.1 Set)

    Was hast Du denn erwartet??? Ne Referenz- Scheibe?

    War von dem Bild absolut positiv überrascht.

    Reservoir Dogs sah im Heimkino definiitiv noch nie besser aus
    Geändert von Skinny Norris (11.11.08 um 07:20:24 Uhr)

  12. #472
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Bisher finde ich die Bewertungen von Hamstermann sehr gut. Von daher ärgere ich mich ja schon fast die Scheibe bestellt zu haben. Na mal schauen was ich da morgen bekomme. Wenn ich allerdings von Rauschfilter und Objektschatten wegen Nachschärfung lese, dann kommt mir schon wieder die Galle hoch.

  13. #473
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Hab Reservoir Dogs am WE gesehen und kann die Hamsterbewertung absolut nicht nachvollziehen.

    Bild pendelt sich meiner Meinung bei 7,5 ein und kann die Meinung vom DVD_Student absolut unterschreiben.

    Mein Testsys

    40M86BD (FullHD) @ Teufel Soundsystem @ PS 3

  14. #474
    Hamstermann
    Gast

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von DVD_Student Beitrag anzeigen
    Was hast Du denn erwartet??? Ne Referenz- Scheibe?

    War von dem Bild absolut positiv überrascht.

    Reservoir Dogs sah im Heimkino definiitiv noch nie besser aus
    Eine Referenzscheibe wäre natürlich schön gewesen...Und ich finde auch im Vergleich zur DVD (wie auch schon geschrieben) als Upgrade ganz brauchbar.
    Auf einer Skala von 1 bis 10 ist eine 5 doch auch ganz passabel.
    Dennoch lassen sich die Schwächen im Bild nicht wegdiskutieren.
    Wäre der Film auf dem Niveau der Anfangssequenz im Restaurant geblieben,wäre ich zufriedener gewesen.
    Auf einer Leinwand fallen Bildmängel auch deutlich mehr ins Gewicht.Auf meinem Plasma sieht das Bild natürlich gefälliger aus.
    Aber meine Bewertungen beziehen sich stets auf das projizierte Bild.Und dort sind z.B. Schärfemängel,Farbverschiebungen und digitale Artefakte eben bestens zu beobachten.

  15. #475
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von Hamstermann Beitrag anzeigen
    Eine Referenzscheibe wäre natürlich schön gewesen...Und ich finde auch im Vergleich zur DVD (wie auch schon geschrieben) als Upgrade ganz brauchbar.
    Auf einer Skala von 1 bis 10 ist eine 5 doch auch ganz passabel.
    Dennoch lassen sich die Schwächen im Bild nicht wegdiskutieren.
    Wäre der Film auf dem Niveau der Anfangssequenz im Restaurant geblieben,wäre ich zufriedener gewesen.
    Auf einer Leinwand fallen Bildmängel auch deutlich mehr ins Gewicht.Auf meinem Plasma sieht das Bild natürlich gefälliger aus.
    Aber meine Bewertungen beziehen sich stets auf das projizierte Bild.Und dort sind z.B. Schärfemängel,Farbverschiebungen und digitale Artefakte eben bestens zu beobachten.
    Ok, das mag sein. Kann ich leider nicht beurteilen und natürlich nur für mein Equipment sprechen.

    Ich habe den Sony KDS 55 A 2000 FULL HD und bin, wie gesagt, mit dem Bild zufrieden.

  16. #476
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Kann mal einer der Besitzer der BD Das fünfte Element schauen, ob im ersten Kapitel, als das Raumschiff durchs Weltall fliegt, auch komische grüne Pixelwolken vorhanden sind? Besonders gut zu sehen wenn man das Raumschiff von hinten sieht und bei "Directet by Luc Besson". Oder hab ich eine "Spezial Blu ray" erwischt?

    Danke, Sam

  17. #477
    Netter Onkel
    Registriert seit
    02.03.08
    Alter
    46
    Beiträge
    305

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von DVD_Student Beitrag anzeigen
    Ok, das mag sein. Kann ich leider nicht beurteilen und natürlich nur für mein Equipment sprechen.

    Ich habe den Sony KDS 55 A 2000 FULL HD und bin, wie gesagt, mit dem Bild zufrieden.
    also wenn das nicht reichen soll, um eine blu-ray beurteilen zu "dürfen" ...

  18. #478
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.06
    Alter
    39
    Beiträge
    430

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Kann jemand was über die Quali von The Who - At Kilburn 1977 [Blu-ray] sagen ?? Gibts da vielleicht irgendwo einen Test ? Bild & Tontechnisch ??

    Und die Playlist ?? Ist das ein Konzert ?

  19. #479
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.07
    Alter
    34
    Beiträge
    599

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Hat schonmal jemand Australia Land beyond time gesehen? Bring den evtl zurück falls der wirklich so schlecht ist wie bei Amazon von 2 Leuten bewertet.

  20. #480
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    248

    AW: Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem Blu-Ray Filme Empfehlungsthread

    Zitat Zitat von HappyTurtle Beitrag anzeigen
    Kann jemand was über die Quali von The Who - At Kilburn 1977 [Blu-ray] sagen ?? Gibts da vielleicht irgendwo einen Test ? Bild & Tontechnisch ??

    Und die Playlist ?? Ist das ein Konzert ?
    Ich habe "nur" die DVD, aber das 77er Konzert ist mit (35 mm ) Film Kameras aufgenommen worden. Die DVD sieht für ein 77er Konzert sehr gut aus.
    Das Konzert geht 65 Minuten.
    2 Songs waren schon immer bei "The Kids are alright" dabei, falls du den Film kennst.

    Bei youtube gibt es einen Song
    http://de.youtube.com/watch?v=T47NmSsS1so

    Auf der zweiten DVD ist ein konzert von 1969, das sieht nicht so toll aus.
    Ob das auf der Blu-ray mit drauf ist weiß ich nicht.

    Vielleicht helfen Dir die Infos.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der HD-DVD Filme Empfehlungsthread
    Von Quathuul im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 734
    Letzter Beitrag: 13.09.09, 00:40:42
  2. Diskussionen oder Nachfragen zu Filmen aus dem HD-DVD Filme Empfehlungsthread
    Von »»-MiB-«« im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 13:23:50
  3. RC3-Empfehlungsthread
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 12:24:39
  4. Spart euch die Nachfragen bei den Produktionsfirmen!
    Von Juntke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 12:21:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •