Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von kichererbse Beitrag anzeigen
    erstes Review - das Bild scheint ja grauenhaft zu sein:

    http://www.blu-ray.com/movies/movies...01&show=review
    Ich habe die Disc schon, und soo schlecht ist das Bild auch wieder nicht. Es ist aber in der Tat ziemlich unscharf. Aber wenn Ron Howard einen unscharfen (und dunklen) Film haben wollte (?), was will man da machen...? Da ich keine DVD von dem Film habe (Da Vinci Code war eine der DVDs, die ich mir verkniffen hatte, da blu-ray vor der Tür stand) kann ich auch nicht vergleichen, und die Frage "Lohnt sich die Disc als Upgrade?" stellte sich mir folglich auch nicht.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    erst dann aufrüsten wenns ne Edition mit anständigem Bild und der KV in einem Paket gibt...
    Viel Spaß und viel Glück beim Warten... (in Bezug auf besseres Bild und die KV)
    Geändert von andreasy969 (01.05.09 um 23:44:13 Uhr)

  2. #22
    Pillendreher
    Registriert seit
    20.08.02
    Ort
    Neuss
    Alter
    38
    Beiträge
    5.988

    AW: The Da Vinci Code

    könnt kotzen....und ich hab schon mein schönes digibuch verkauft hätte ich auch die dvd behalten können

  3. #23
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: The Da Vinci Code

    Also ich hab das bisher noch kaum sagen müssen aber hier lohnt ein Update zur Blu Ray überhaupt nicht. Höchstens wenn man DVD typische Digital-Artefakte gänzlich weg haben will. Denn ansonsten bietet die Blu Ray keinerlei Vorteile.

    Schärfemässig ist die DVD da nicht so weit entfernt. Und das ist sehr schockierend denn die DVD fand ich schon unglaublich schlecht. Eine absolute Katastrophe und Frechheit was uns Sony hier vorlegt.

  4. #24
    Wächter der Nacht
    Registriert seit
    29.09.02
    Beiträge
    335

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also ich hab das bisher noch kaum sagen müssen aber hier lohnt ein Update zur Blu Ray überhaupt nicht. Höchstens wenn man DVD typische Digital-Artefakte gänzlich weg haben will. Denn ansonsten bietet die Blu Ray keinerlei Vorteile.
    Der Disc-Wechsel fällt weg.

    Der DC war doch auf 2 Discs, oder!?

  5. #25
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von Der Waldläufer Beitrag anzeigen
    Der Disc-Wechsel fällt weg.

    Der DC war doch auf 2 Discs, oder!?
    nö.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Schärfemässig ist die DVD da nicht so weit entfernt. Und das ist sehr schockierend denn die DVD fand ich schon unglaublich schlecht. Eine absolute Katastrophe und Frechheit was uns Sony hier vorlegt.
    Ich kann mich da nur wiederholen. Wieso dieses Sony Bashing? Wenn der Film so aussieht, kann Sony bei der blu-ray ja keine nicht vorhandene Schärfe herbei zaubern...

    Wenn man schon die DVD hat, und der Meinung ist, daß sich das Upgrade nicht lohnt, spart man sich eben das Geld - fertig. Sony einen unscharfen Film(!) vorzuwerfen, kann ich aber irgendwie absolut nicht nachvollziehen.

    Die einen regen sich auf wenn Filme für eine blu-ray VÖ nachgeschärft werden (Stichwort EE), die anderen regen sich auf wenn der Film originalgetreu auf der blu-ray landet. Manchen bzw. allen kann man es offenbar wirklich nicht Recht machen...

  7. #27
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich da nur wiederholen. Wieso dieses Sony Bashing? Wenn der Film so aussieht, kann Sony bei der blu-ray ja keine nicht vorhandene Schärfe herbei zaubern...

    Wenn man schon die DVD hat, und der Meinung ist, daß sich das Upgrade nicht lohnt, spart man sich eben das Geld - fertig. Sony einen unscharfen Film(!) vorzuwerfen, kann ich aber irgendwie absolut nicht nachvollziehen.

    Die einen regen sich auf wenn Filme für eine blu-ray VÖ nachgeschärft werden (Stichwort EE), die anderen regen sich auf wenn der Film originalgetreu auf der blu-ray landet. Manchen bzw. allen kann man es offenbar wirklich nicht Recht machen...
    Ich kenne zwar jetzt nur die DVD (BD kommt erst), aber im Kino war der Film normal scharf wie andere Filme auch und nicht so verwaschen wie auf der DVD. Mir scheints als sei da eher was beim Abtasten schiefgelaufen.

  8. #28
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also ich hab das bisher noch kaum sagen müssen aber hier lohnt ein Update zur Blu Ray überhaupt nicht. Höchstens wenn man DVD typische Digital-Artefakte gänzlich weg haben will. Denn ansonsten bietet die Blu Ray keinerlei Vorteile.
    Hast du die Scheibe schon selbst angeschaut?
    Beim Review von Highdefdigest fällt das Urteil deutlich besser aus:
    http://bluray.highdefdigest.com/2039/davincicode.html

    Und die Blu-ray bietet einige neue Extras, u.a. Audiokommentar von Ron Howard und sechs zusätzliche Featurettes, die nicht auf der 2-Disc-DVD enthalten sind.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich kenne zwar jetzt nur die DVD (BD kommt erst), aber im Kino war der Film normal scharf wie andere Filme auch und nicht so verwaschen wie auf der DVD. Mir scheints als sei da eher was beim Abtasten schiefgelaufen.
    Kann ich mir nicht vorstellen, und dieser Post (mit nachfolgendem Link) bestätigt mich auch in meiner Vermutung:
    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...&postcount=137

    Setting the film’s mood in the Grand Gallery, Totino kept things dark and shadowy. “I thought it was better to keep the lights off,” he says. “It added a lot more mystery and depth. Your eye wants to see into the shadow.” Evans notes, “All the way through, Sal kept saying, ‘I’m going to be right on the edge.’ I’d say, ‘Sal, are we going to be okay here?’ and he’d say, ‘It’s okay, we’re on the edge.’ It became a running joke.”
    Because half of Da Vinci Code takes place at night, Totino relied heavily on Kodak Vision2 Expression 500T 5229. He preferred this to Kodak’s Vision2 500T 5218 because “it has a little less contrast and a nice softness. I wanted to be able to work in low light and not worry about losing detail in the blacks. I wanted the latitude and gave myself more range to play with. Later, I built some of the contrast up in the digital intermediate [DI].” He used Vision2 100T 5212, Vision2 200T 5217 and Vision 250D 5246 for daytime scenes.
    Totino, who operates on all his films, was often shooting wide open. “The poor focus pullers, John Conroy and Simon Hume!” he marvels. “What a fantastic crew they were. I tried to approach this film with longer lenses because I wanted to draw the viewer’s eye into the frame in a different way. It was an intuitive thing. I wanted to compress the backgrounds and have them a bit more out of focus.” He also used Mitchell A and B diffusion filters throughout the film. “I wanted to take the edge off, just ever so slightly. The Mitchell softens the image without lightening the blacks or taking away from shadows.”
    Ein Vergleich mit dem was ich damals im Kino gesehen habe, ist letztlich auch wenig sinnvoll, da mein Kino immer unschärfer ist als die entsprechende blu-ray...

    Bis es keine schärfere VÖ vom Da Vinci Code gibt, entscheide ich im Zweifel jedenfalls erstmal für den Angeklagten... Immerhin reden wir hier ja auch von Sony, und nicht von Kinowelt .

  10. #30
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    die anderen regen sich auf wenn der Film originalgetreu auf der blu-ray landet.
    Ich bin sogar einer der fordert das Filme originalgetreu auf BD kommen. Und sicher nicht nachgeschärft.
    Aber ich bin auch einer der Da Vinci Code im Kino gesehen hat und da war das Bild nicht so unscharf wie jetzt auf der BD.

    Der düstere und gegenüber anderen Filmen etwas softe Look ja der ist beabsichtigt.
    Aber nicht diese extreme Weichheit des Bildes.

    Vielleicht war der Film ja wirklich schwer zu transferieren und der Look wirkt sich schlimmer aus.
    Aber so brauch ich jedenfalls keine BD davon.

    Zitat Zitat von FHM
    Und die Blu-ray bietet einige neue Extras, u.a. Audiokommentar von Ron Howard und sechs zusätzliche Featurettes, die nicht auf der 2-Disc-DVD enthalten sind.
    Das ist schön. Aber ich kauf mir BDs nicht wegen Extras.

    Mir gehts beim BD Kauf nur um den Film. Extras sind mir scheissegal.
    Ist nice to have bei manchen Filmen. Aber mehr als einmal schaut man sich das eh nicht an und vielfach ists auch immer das gleiche Geschwafel. Extras interessieren mich nur noch bei Filmen die mir ausserordentlich gut gefallen. Und selbst da bin ich nicht böse wenns keine gibt.

  11. #31
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich kenne zwar jetzt nur die DVD (BD kommt erst), aber im Kino war der Film normal scharf wie andere Filme auch und nicht so verwaschen wie auf der DVD. Mir scheints als sei da eher was beim Abtasten schiefgelaufen.
    Der Film ist von 2006! Da wird für ein HD Master eines Studiofilm doch nichts abgetastet, das stammt direkt vom DI!

    Mit dem Link von andreasy zu dem American Cinematographer Artikel sollte das Thema abgeschlossen sein.

    Also ich freu mich weiterhin auf den Film auf Blu-ray.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: The Da Vinci Code

    Traurig, ein Film von 2006 und dann kommt da son Murks raus.

    Mit den angegebenen Kameras kennt sich der normale Filmgucker doch eh nicht aus, dem ists schnuppe was da genommen wird.

    Eben mal bei google eingegeben...
    KODAK VISION2 100T

    Der KODAK VISION2 100T Color Negative Film 5212/7212weist eine erheblich verbesserte Schärfeleistung undeine ausgezeichnete Flexibilität auf. Der KODAK VISION2100T Film überzeugt durch feinstes Korn und saubere,scharfe Wiedergabe. Dieser außergewöhnliche Filmermöglicht Ihnen sogar eine effizientere und präzisereHerstellung von Special Effects, denn mit dem KODAKVISION2 100T Color Negative Film können Sie sogarSzenen für digitales Compositing aufnehmen...usw usw
    KODAK VISION2 Expression 500T Color Negative Film 5229/7229
    Weiche, natürliche Farben und feines Korn


    Der KODAK VISION2 Expression 500T Color Negative Film 5229/7229 zeichnet sich durch weiche Kontraste und sanfte Farben aus. Mit hervorragender Hauttonwiedergabe und detaillierten Schatten liefert dieser 500er Expression Film eine zarte Bildwiedergabe. Mit feinerem Korn, größerer Flexibilität in der Postproduction und brillanten, klaren Bildern von der Unter- bis zur Überbelichtung übertrifft der neue KODAK VISION2 Expression 500T alle bisherigen Erwartungen...usw usw

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Traurig, ein Film von 2006 und dann kommt da son Murks raus.

    Mit den angegebenen Kameras kennt sich der normale Filmgucker doch eh nicht aus, dem ists schnuppe was da genommen wird.
    Hast du dir den Ausschnitt des American Cinematographer Artikels denn auch mal durch gelesen, oder hast du nur die Kameras raus kopiert und in Google eingegeben ? Ich kenne mich mit den Kameras auch nicht aus, und das interessiert mich ehrlich gesagt auch gar nicht, aber der Artikel deutet doch eindeutig darauf hin, daß man ganz bewußt ein "softes" Bild haben wollte:

    it has a little less contrast and a nice softness

    The Mitchell softens the image without lightening the blacks or taking away from shadows.

    I wanted to compress the backgrounds and have them a bit more out of focus
    Dazu kommt noch die Tatsache, daß man wohl mit so wenig Licht wie irgendmöglich gearbeitet hat, was einem besonders scharfen bzw. kontrastreichen Bild sicher auch nicht unbedingt zuträglich ist:
    I thought it was better to keep the lights off ... I’m going to be right on the edge.
    Ich kann es ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, wie man die blu-ray hier so schlecht machen kann ("Murks, Frechheit, Katastrophe"), die man zum einen wahrscheinlich noch nicht mal gesehen hat, und die höchstwahrscheinlich ganz einfach nicht besser aussehen kann. Alles spricht dafür, daß die blu-ray den Film so repräsentiert, wie er im Kino ausgesehen hat:

    - Die DVD war wohl auch schon nicht besonders scharf (hier kann ich aber selbst nichts zu sagen).
    - Der American Cinematographer Artikel legt dies ganz einfach nahe.
    - Das Gegenteil wäre zu beweisen. Und Eindrücke von vor drei Jahren aus dem Kino? Ich weiß ja nicht... Mein Eindruck ist übrigens, daß die blu-ray besser aussieht als damals im Kino - weiter bringt uns das aber auch nicht.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: The Da Vinci Code

    Klar hab ich mir das durchgelesen, ändert doch aber nichts an der Situation.
    Kamera x für Tagaufnahmen und Kamera Y für Nachtaufnahmen, die aber schön softe Bilder macht...

    Wozu sollte man deiner Meinung nach dann die BR kaufen...Geldvernichtung?
    Es wird doch wohl möglich sein auch aus diesem Material was besseres rauszuholen als nur ein mittelmäßiges Bild.

    Für mich ist das nichts, zumal nicht beide Schnittfassungen enthalten sind.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wozu sollte man deiner Meinung nach dann die BR kaufen...Geldvernichtung?
    Es wird doch wohl möglich sein auch aus diesem Material was besseres rauszuholen als nur ein mittelmäßiges Bild.
    Sicher kann man das Bild nachschärfen oder ähnliches, aber dann schreien wieder die nächsten (ich z.B.), und beschweren sich über Doppelkonturen.

    Ich bin mit der Disc jedenfalls zufrieden. Eine blu-ray muß bei mir auch nicht unbedingt ein Wow-Bild haben, um einen Vorteil gegenüber einer DVD zu haben. Auch die hier in den Hintergrund gestellten Vorteile wie das Wegfallen DVD-"typischer Digital-Artefakte" ist für mich schon ein Vorteil. Und unabhängig davon: Auch wenn die blu-ray keine Referenzscheibe ist, so sehe ich doch ganz eindeutig, daß ich es mit einer blu-ray und nicht mit einer DVD zu tun habe (Grain (z.B. in den Flashbacks); es gibt durchaus auch mal scharfe Szenen (Closeups, Autoreifen in den SW-Szenen)). Auch wenn die Schärfe nicht besonders hoch ist, merkt man eben doch, daß man es mit einer höheren Auflösung zu tun hat. Die Disc ist aber sicher nicht geeignet, um blu-ray Skeptiker von dem Format zu überzeugen.

    Für mich ist das nichts, zumal nicht beide Schnittfassungen enthalten sind.
    Das ist ja auch OK. Muß halt jeder für sich entscheiden, ob sich die Disc als Upgrade lohnt (habe ich ja auch schon genau so geschrieben). Ich finde es nur nicht OK, die blu-ray schlecht zu machen, nur weil diese den Film (höchstwahrscheinlich) einfach nur originalgetreu wieder gibt (insbesondere wenn man sie noch nicht gesehen hat).
    Geändert von andreasy969 (02.05.09 um 17:46:17 Uhr)

  16. #36
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: The Da Vinci Code

    Das klingt ja nicht so toll. Aber ich bin mal gespannt, denn die DVD finde ich ganz arg furchtbar und stellenweise gar schon matschig.
    Schlimmer wird die Blu ja wohl nicht sein.....also abwarten.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Ich habe den Film eben komplett angesehen, und die 2,5 Wertung bei blu-ray.com erscheint mir dann doch etwas sehr hart angesetzt. Insbesondere wenn ich bedenke, welche Filme dort teilweise schon eine 4,0 - 5,0 für's Bild bekommen haben . Mir ist in letzter Zeit schon öfter aufgefallen, daß die Bildqualität dort oft mit der Filmnote einher zu gehen scheint. In sich konsistent (reviewübergreifend) sind die Bildnoten dort jedenfalls nicht... Mal wertet man dort offenbar unter Berücksichtigung des Ausgangsmaterials (das fällt mir dort vor allem bei offenbar geliebten alten Klassikern auf, denen man dann mal gerne eine 5,0 gibt), mal bewertet man aber offenbar mit einer Disc wie Baraka als Meßlatte... Letztlich liegt das aber wohl ganz einfach daran, daß die Reviews dort von verschiedenen Leuten geschrieben werden.

    Das Bild ist jedenfalls beispielsweise sicher nicht schlechter als Silence Of The Lambs, der dort immerhin eine 3,5 geschafft hat...

    Vielleicht hätte das Review jemand schreiben sollen, der sich durch den Film nicht in seinem Glauben verletzt sieht .

    Der Film ist aber auch nach dem kompletten Ansehen wirklich durchgängig ziemlich soft - mit einigen wenigen Ausreißern (zum Beispiel bei den Flashbacks).

  18. #38
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: The Da Vinci Code

    Zumal der Film auf BD fürs Bild hier http://bluray.highdefdigest.com/2039/davincicode.html 4/5 Punkte bekommt.

    Wer hat also Recht?

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    Zumal der Film auf BD fürs Bild hier http://bluray.highdefdigest.com/2039/davincicode.html 4/5 Punkte bekommt.

    Wer hat also Recht?
    Hier gibt es sogar 9/10 Punkte für's Bild http://uk.bluray.ign.com/articles/977/977513p1.html

    4/5 oder gar 9/10 erscheinen mir dann allerdings doch mehr als nur etwas zu hoch angesetzt - das wäre ja kurz vor perfekt... Die Wahrheit liegt IMHO irgendwo dazwischen (3,5/5 bzw. 7/10 würde ich wohl vergeben).

    Für mich ist Da Vinci Code letztlich wieder mal ein gutes Beispiel wo ich mir "einfach" zwei Bildnoten wünschen würde. Eine für das Ausgangsmaterial und eine für die technische Umsetzung (Wird der Film originalgetreu wiedergegeben?).

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: The Da Vinci Code

    Beim blu-ray.com Review ist man bei der Bildwertung (wohl aufgrund von Beschwerden im Forum - das Ausgangsmaterial sieht halt so aus) jetzt von 2,5/5 auf 4/5 hoch gegangen... (der Text wurde auch entsprechend angepaßt)
    http://www.blu-ray.com/movies/movies...59&show=review

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Da Vinci Code.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 602
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 18:37:33
  2. The Da Vinci Code in IT vorbestellbar
    Von superschnut im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.08, 07:21:34
  3. The Da Vinci Code Box Set
    Von JFK im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.06, 11:17:20
  4. The Da Vinci Code
    Von Mersad im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 20:56:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •