Cinefacts

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 114
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    464

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von Fisch & Cokg Beitrag anzeigen
    Hi,

    also ich bin sehr auf den Film gespannt, da ihn ja hier alles so sehr loben. weiß schon einer was für eine Freigabe er bekommt? Oder was müsste er eurer Meinung nach bekommen? Auf was kann ich mich da eigentlich einstellen bei dem Film Doku, Zombie-Gore? Und kann man das mit der Wackelkamera wirklich gut aushalten? Mir wird ziemlich schnell schwindelig und schlecht
    Es wackelt schon etwas, auch wenn da ja ein TV-Team am Werk ist. Schlimmer als bei Cloverfield ist es aber nicht, würde ich sagen.

    Viel Gore findet sich in dem Film eigentlich nicht, der Schwerpunkt liegt auf Spannung und Atmosphäre. Ein großer Teil der Gewalt passiert Off-Screen. Ich denke, ne Freigabe ab 16 ist bei [Rec] realistisch, kJ wäre übertrieben.

  2. #82
    Metropolis, mon Amour
    Registriert seit
    22.08.05
    Ort
    Bochum
    Alter
    33
    Beiträge
    1.451

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von ElMariachi Beitrag anzeigen
    Es wackelt schon etwas, auch wenn da ja ein TV-Team am Werk ist.
    Wie ich bereits sagte: Wenn der Kameramann nicht eine Entschuldigung a la Parkinson hat, dann würde ich den für sein übertriebenes Gewackel entlassen...in den Actionszenen, okay...aber in dem Interview-Part in den erstne 10 Minuten ist das Gewackel aufgesetzt und maßlos übertrieben..

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Hast zwar im Grunde Recht, Klöppel hätte den längst rausgeschmissen, aber so richtig störend fand ich das nicht.

  4. #84
    Bewitched240
    Gast

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Hast zwar im Grunde Recht, Klöppel hätte den längst rausgeschmissen, aber so richtig störend fand ich das nicht.
    Fand ich auch nicht. Dem Zuschauer sollte eben das Handkameragefühl von Anfang an deutlich vermittelt werden.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    464

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von ben_rotwang Beitrag anzeigen
    Wie ich bereits sagte: Wenn der Kameramann nicht eine Entschuldigung a la Parkinson hat, dann würde ich den für sein übertriebenes Gewackel entlassen...in den Actionszenen, okay...aber in dem Interview-Part in den erstne 10 Minuten ist das Gewackel aufgesetzt und maßlos übertrieben..

    Naja, die Interviews sind alle ruhig. Man bekommt halt das ungeschnittene Rohmaterial zu sehen. So eine Doku wäe ja entsprechend geschnitten worden. Glaube schon, daß die Kamera in der Realität auch einfach an bleibt und man sich nachher halt die gelungenen Aufnahmen rauszieht. Insofern fand ich es schon glaubwürdig...

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    1.813

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von ElMariachi Beitrag anzeigen
    Habe gestern auch die spanische DVD gesehen. Fand die ersten 65 Minuten sehr solide und den Rest richtig klasse. Die letzten Minuten sind extrem effektvoll und dicht inszeniert. Sollte man sich auf jeden Fall im Original ansehen, da man dem Film den Doku-Stil wirklich abnimmt und eine Synchro hier nur sehr aufgesetzt wirken kann.

    Langweilig war er nie, und mit ca. 75 Minuten (PAL) auch angemessen kurz.
    HI !!!!!!!!!

    Habe das Teil ja auf den FFFNights gesehen und war adrenalin-durchtränkt hellauf begeistert von diesem sauspannenden und shockenden Filmchen.

    Jedoch kam ich in den zweifelhaften Genuss das Teil in der deutschen Fassung zu sehen und kann nur sagen:

    KAPUTTSYNCHRONISIERT !!!!!

    Aber sowas von ! Hilfe, ich sah einen recht lahmen, dahindümpelden Durchschnittshorror. Es war ein einheitlicher Tonbrei, der die Reality-Atmo total versaute. Man sah eine (Pseudo-) Doku, aber man hörte einen Spielfilm - schrecklich !

    Bin nun wahrlich kein Synchro-Basher, aber:

    UNBEDINGT IM O-TON SCHAUEN !!!!


    bye

    TRAXX

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    766

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Der Film war so lala. Geärgert hat mich eher das Ende:

    Ich finde es halt überaus billig, wenn in nem Film lauter mysteriöse Dinge passieren und dann stolpern die Figuren zufällig über ein Buch/Schriftrolle/alten Einsiedler oder eben hier ein Tonband, dass erstmal erklärt was eigentlich los ist.

  8. #88
    Bewitched240
    Gast

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    [REC] war auch das zweite Mal exzellent. Diesmal mit Synchro. War zwar nicht optimal im Vergleich zum O-Ton, aber das tat der Qualiät des Films an sich keinen Abbruch.
    Die Atmosphäre kommt beim O-Ton, wie TRAXX ja schon andeutete, natürlich besser rüber. Aber das ist ja i.d.R. immer so, wenngleich es hier deutlicher ausfiel.
    Schauspielerisch wirklich sehr gut. Es wird toll mit den einzelnen Figuren gespielt.
    Die ganze Inszenierung ist topp. Die Spannungsschraube wird gnadenlos immer mehr angezogen. Durch die Handkamera fühlt man sich mittendrin statt nur dabei. Mir gefällt sowas.

    9/10 für ein absolutes Highlight 2009

  9. #89
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    REC 2?

  10. #90
    Bewitched240
    Gast

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von ReDRuM Beitrag anzeigen
    REC 2?
    Jaja!

    -2009
    +2008

  11. #91
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)


  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von ReDRuM Beitrag anzeigen
    REC 2?
    Der kommt in der Tat nächstes Jahr!

  13. #93
    Bewitched240
    Gast

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von Grammaton Cleric Beitrag anzeigen
    Der kommt in der Tat nächstes Jahr!
    Hast ma 'nen Link?

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.01
    Beiträge
    1.558

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Heute in der spanischen Original mit untertiteln gesehen.

    Und wie viele hier schon gesagt haben, selten einen so vorhersebaren horrorfilm gesehen. Bis auf einen Schockeffekt war imme rklar was passiert. Komischerweise hab ich mich darueber nichtmal sonderlich aufgeregt auch wenn es soooo dermassen einfallslos und offensichtlich war.
    Dies lag vermutlich an dem fuer mich serh guten Spannungsaufbau. Der wurde kontinuierlich in die Hoehe getrieben und endete mit einem fuer mich super spannenden und super gruseligen Schluss. AUch die Aufloesung fand ich jetzt nicht so schlimm, da ich diese als mittel zum zweck sehe...
    viel interessanter ist doch dass man gerade dann erfaehrt dass der ausloeser eben in diesem appartment ist. ok das war shcon klar nachdem man die ersten bilder gesehen hat, aber trotzdem. warum dann gerade die komische luke von oben aufging war auch weider mal so ein AAAAARRRGGH Moment. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob der Junge da oben nicht Sie war. Ich haette gsagt dass es sie war, denn woher soll denn der junge kommen??
    Das mit dem Schatten fand ich auch genial, aber als Sie dann kam fand ich es noch um einiges bedrochlicher und grusliger. Gerade ihre Darstellung halte ich fuer super gelungen.
    Ich hatte das Problem dass ich den Trailer vom Remake shcon gesehen habe und damit war die Endszene natuerlich auch sehr offensichtlich.. Dumm gelaufen.


    Warum aber die spanier an dem film so oft erschrocken sind bleibt mir am raetsel. Fuer mich gabs nur eine einzige szene am schluss, das wars dann auch.
    wegen spannung und grusel gibts 6.5/10
    Geändert von TheGood (20.05.08 um 15:18:53 Uhr)

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Der Film verliert beim zweiten Sehen, die Synchro fand ich aber nicht so schlimm, wie befürchtet. Immernoch echt guter Film.

  16. #96
    Freischwimmer
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    Stuggi
    Beiträge
    1.388

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Ich fand den Film gut. Seit langem wieder ein erfirschender Horrorstreifen. Und zur Story: Hab schon lang keine mehr in solchen Filmen gefunden, daher kann man es in Rec verschmerzen. 28 Days/Weeks ist da nicht besser.

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Poster zum Sequel:


  18. #98
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Habe mir gerade die UK-DVD angesehen (spanischer 5.1 und DTS-Sound mit englischen Untertiteln, Bildqualität absolut ok) und bin unterm Strich ganz zufrieden.

    Die erste Hälfte hat mir garnicht mal so gut gefallen, da mir der Doku-Style viel zu aufgesetzt und zu platt inszeniert erschien, zumal kein professioneller Kameramann bei keinem Fernsehsender der Welt solch teilweise echt üble und orientierungslose Wackelbilder abliefern würde. Aber dann zog mich die Atmosphäre und der Spannungsaufbau des Films doch immer dichter in ihren Bann und bei einigen Schreckmomenten bin ich dann auch ziemlich heftig zusammengezuckt. Beim großartigen Schluß kam sogar eine sehr ordentliche Gruselstimmung in mir hoch, wie ich sie schon seit Jahren nicht mehr erlebt habe.
    Den Film sollte man übrigens unbedingt im O-Ton ansehen; ich kenne zwar die deutsche Synchro nicht, aber da diese ja sicherlich in einer sterilen Studioumgebung aufgenommen wurde, dürfte sie einiges an Atmosphäre zerstören...

  19. #99
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Zitat Zitat von Grammaton Cleric Beitrag anzeigen
    Poster zum Sequel:
    Gibt's dazu eigentlich schon 'nen Fred? Edith meint: Ja.

    Hier 2 Teaser-Trailer zu [REC]²: Teaser 1 (spanisch) | Teaser 2. Sieht gut aus.
    Geändert von orbital (05.06.09 um 11:48:53 Uhr)

  20. #100
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: [Rec] (Jaume Balagueró & Paco Plaza)

    Sieht gut aus!

    Teil 1 war schon klasse!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Plaza 26.07. bis 31.07.
    Von McClain im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.04, 20:08:38
  2. WIEDERHOLUNG:gibt es jaume balaguero`s DARKNESS schon?
    Von abc im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 19:01:23
  3. Stirb langsam - Nakatomi Plaza
    Von bene im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 05:02:17
  4. Nakatomi Plaza
    Von Spider im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.02, 16:15:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •