Cinefacts

Seite 31 von 39 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 774
  1. #601
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Ich fand den ersten Teil damals genial, besonders die Aufloesung. Teil 2 und 3 waren dann nur noch Durchschnitt und auch schnell vergessen. Teil 4 dagegen wuerde ich klar hinter Teil 1 aber vor den beiden anderen einstufen. Ich denke man bekommt was man auch erwartet hat. Daher kann ich mir LikeMike`s Kritik ueberhaupt nicht anschliessen, denn Scream 4 versucht erst gar nicht das Genre zu revolutionieren und das ist auch gut so. Highlight fuer mich waren David Arquette und die verzerrten Sprueche uebers Handy. Entaeuscht war ich eigentlich nur von Anna Paquin und Kristen Bell Dachte sie haetten mehr Screentime.

    Scream 1 9/10
    Scream 2 6.5/10
    Scream 3 5/10
    Scream 4 7.5/10

  2. #602
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.04
    Beiträge
    428

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Zitat Zitat von julia66 Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich in manchen Kinos wie seinerzeit alle alten Teile + den neuen hintereinander?
    In einigen UCI Kinos läuft am 5.Mai Teil 2-4 ab 18 Uhr hintereinander.
    Ist allerdings eine Aktion,man musste sich telefonisch einen Code geben lassen,der Anruf kostete 50 Cent.
    Habe Karten fürs UCI Bochum bekommen.

    Ansonsten noch Berlin,Frankfurt,Hamburg,München.

    Aber alle Codes wohl weg.

  3. #603
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Also wenn schon sollte man ja eigentlich eine 1-4 Aktion machen, ist ja etwas dämlich grade den besten Film nicht noch mal zu zeigen (da Kinofilme nicht indiziert werden könnten und somit auch keinem Werbeverbot unterstehen, dürfte das ja kein Grund gewesen sein, den Film wegzulassen).
    Nach den vielen - tendenziell - positiven Meldungen freue ich mich schon auf den Filmstart. 1-3 werden vorher noch mal in Ruhe auf Blu-ray/DVD geguckt

  4. #604
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Ich fand den Film sehr gut. Unterhaltsam, vielleicht ein wenig zu vollgestopft mit neuen Charakteren von denen mir auch außer Hayden Pannettiere, die richtig toll ist in dem Film, keiner so recht gefiel.

    Die Dialoge sind rasiermesserscharf, aber wenn man kein typischer Movie-Nerd ist, der Stunden vorm Internet hockt wird man wohl die Hälfte der Anspielungen und Gags nicht verstehen, zumal sie auch superschnell rausgeschossen kommen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man den Film dann noch originalgetreu synchronisieren kann. Allein schon das es Teil 4 einer Filmreihe ist, die 1996 begann macht Scre4m zu einem Nischenfilmchen, aber gepaart mit den In-Jokes versteh ich schon, warum der Film am Box-Office baden gegangen ist. Die heutige Generation ist sicher nicht das Publikum, welches mit dem Film angesprochen wird. Die werden eher total durch den Kakao gezogen und bei der Dezimierung kann ich mir schon vorstellen, dass da ein wenig verstecke Wut seitens Craven und Co. der nervigen Twitter-Generation gegenüber durchgesickert ist.

    Am besten gefiel mir Sydneys PR-Agentin. Die ist echt bitterböse drauf.

    Optisch ist der Film vielleicht ein wenig flach. Die ersten drei Teile sahen da mehr nach Blockbuster aus IMO. Mir haben hier die Kran/Helikopter-Einstellungen ein bisschen gefehlt.

    Neve sieht immernoch grandios aus, aber Courteney sollte das mit dem Botox lieber sein lassen. Sie schaut scary aus.

    Ich hab den Film am Montag nach dem Kinostart in England gesehen. Das Kino war recht leer, Durchschnittsalter betrug auch eher 21 - 24, scheinbar hat man es am Ende wohl doch nicht geschafft, die neue Teenie-Generation anzusprechen.

  5. #605
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Zitat Zitat von MoonlightKM Beitrag anzeigen
    scheinbar hat man es am Ende wohl doch nicht geschafft, die neue Teenie-Generation anzusprechen.
    Dazu hätte man wohl auf die 4 im Titel verzichten müssen

  6. #606
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    So, habe gestern mit ein paar Freunden eine SCREAM Nacht gestartet in welcher wir uns die ersten drei Filme anschauten. War wieder cool und total unterhaltsam. Ich liebe die Reihe einfach!

    SCREAM - 9/10
    SCREAM 2 - 9,5/10
    SCREAM 3 - 7/10

    Am 5.5. werden wir uns alle pünktlich zum Start von SCREAM 4 im Kino versammeln.

  7. #607
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Das Problem bei "Scream 4" ist, dass er so zielsichere Hiebe in Richtung momentaner Horror setzt, dass er das Genre in dem er selber spielen will demoliert hat, bevor es auf der Leinwand überhaupt losgeht. Da gibt es dann leider nicht mehr so herzig erscheinende Figuren und eine Einführung in die bereits bekannten eh nicht mehr, bevor auch schon wieder drauflosgestochen werden darf. Das ist zwar ganz flott und mit vielen Anspielungen garniert, aber eben maximal witzig-satirisch statt angsterfüllend. So bleibt am Ende ein guter Film, der aber so gar nicht als weitere Slasher-Initialzündung durchgehen will. Leider kriegt es "Scream 4" noch wesentlich schlechter hin als Teil 3 die Humor/Horror-Balance zu halten. Schad drum, auch wenn man sich das Teil dann doch nicht im Kino entgehen lassen sollte.

    @Rabid Anteater: Sooo hart war Teil 4 nun auch nicht und bis auf drei, vier überraschend ruppige Kleinigkeiten würde ich ihn jetzt eher in Richtung Teil 2 einsortieren. Gerade die Intensität und Rohheit, die der Erstling bei einigen Morden hatte, gehen "Scre4m" komplett ab. Dafür gibts aber auch einige CGI-Effekte, die vor zehn Jahren noch sicher Make-Up gewesen wären... oh, hey, Moment, dass ist auch nichts Gutes. Wenn die Macher ernsthaft auf den "Saw" oder "Hostel" Zug anspringen wollen was die Gewaltdarstellung angeht, so scheinen sie von diesen Filmen wohl aus versehen auch nur die 16er Fassungen erwischt zu haben.

  8. #608
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Das klingt ja fast so als hätte sich Wes Craven in 2011 (zumindest bei uns) gleich zwei mal selbst ein Beinchen gestellt was seine Filme anbelangt:

    Wohlmöglich kam My Soul to Take zur falschen Zeit auf den Markt und wohlmöglich hat sich Wes selbst ein Beinchen gestellt. Der Film ist wie schon gesagt ein Slasher alter Schule. Somit gibt es natürlich das ein oder andere Klischee. Wäre My Soul to Take also 1995 beispielsweise in die Kinos gekommen, läge das noch vor Scream mit welchem Craven das Horrorgenre bekanntlich revolutioniert hat.
    - Auszug aus meiner Review zu Wes Cravens MY SOUL TO TAKE

  9. #609
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Wußte noch garnicht das Craven ein Revoluzer ist.

  10. #610
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Craven vollkommen selbst natürlich nicht, aber als Regisseur ist er für beide Filme verantwortlich, besonders für My Soul to Take. Und Scream hatte deutlich mehr Einfluss auf die dannach entstandenen Horror-Filme als man ihm vielleicht zugestehen will.

  11. #611
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Fazit des Reviews vom executor:

    „Scream 4“ ist intelligent gemachte Genre-Reflexion, die allerdings das Herz der bisherigen Teile der Serie teils vermissen lässt und sich zu sehr darauf beschränkt, sich manches Mal gar geschwätzig über momentane Konventionen auszulassen, statt selber aktiver Teil der momentanen Horrorwelle zu sein. Das hört sich wahrscheinlich schlimmer an als es im Endeffekt ist, aber die durch die erste Saga sehr hoch gelegte Messlatte wird leider von „Scream 4“ nicht ganz erreicht. Aber selbst dass ist dann deutlich besser als die letzten zig Horrorfilmchen, die in den vergangenen Monaten (und Jahren) im Kino liefen, denn zumindest ist auch dieser weitere Teil der Serie kein Horrorfilm geworden, bei dem man sein Gehirn vorne an der Kasse abgeben kann. Oder gar soll.

    7/10
    Das ganze Review
    Geändert von C4rter (29.04.11 um 14:50:59 Uhr)

  12. #612
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Auf YouTube gibt es nun 3 deutsche Ausschnitte zu bewundern:

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Neve's Stimme finde ich fast perfekt nachbesetzt. Wüsste man es nicht, würde man vielleicht auch keinen Unterschied hören. Und auch Ghostface klingt wieder so, wie in den ersten 3 Teilen.

    Was aber tatsächlich etwas merkwürdig anmutet: Scary Movie wurde diesmal mit "Gruselfilm" übersetzt

  13. #613
    ELI
    ELI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.05
    Ort
    AACHEN
    Alter
    36
    Beiträge
    1.143

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    WTF!?!?! Gruselfilm und Ghostface klingt eher tuntig als angsteinflössend. Neves neue Stimme dagegeen ist echt ne positive Überraschung.
    Geändert von ELI (30.04.11 um 19:07:10 Uhr)

  14. #614
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Ghostface klingt wie eine tuntige Version der SAW Stimme.
    Näff klingt gut ja.

  15. #615
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Hm. Ist zwar nur ein kleiner, aber dafür irgendwie gewaltiger Unterschied in der Killerstimme. Aber hey, im kompletten Film fällt das dann vielleicht nicht mehr allzu stark ins Gewicht. Dagegen gefällt mir Neves neue Stimme so gar nicht. Hätt ich nicht die Bilder dazu, würd ich nicht im Leben darauf kommen, dass es ein und die selbe Person sein soll...

  16. #616
    a wild thing
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    39
    Beiträge
    3.501

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Oh mein Gott, die Tontechniker haben Kai Taschners Stimme einmal durch den Jigsaw Emulator gejagt, wie panne klingt das denn?
    Fand zwar die deutsche Ghostface Stimme schon immer etwas zu nett klingend, aber wenn man doch schon auf den bewährten Sprecher zurückgreifen kann, dieser sogar noch lebt, warum repariert man dann etwas das nicht kaputt ist?

    Hochachtung aber für Neves Stimme, zumindest in dem Ausschnitt "Lesung" überzeugt mich Stefanie von Lerchenfeld, ganz großes Tennis, ich hätte es selber nicht besser aussuchen können.

    Jedoch diese einzigartige quietschigkeit, ohne dabei kitschig und schwächlich zu klingen das konnte nur eine Veronika Neugebauer.

  17. #617
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    ^ Das sehe ich alles auch so.

    Hmm, ich finde die Clips bisher irgendwie sehr aufgesetzt und distanziert, sowohl vom Inhalt, als auch von der Synchro.
    Null Spannung bei Ghostface...
    Aber mal abwarten, freue mich schon auf Freitag!

  18. #618
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.04
    Alter
    37
    Beiträge
    2.568

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Also wenn schon sollte man ja eigentlich eine 1-4 Aktion machen, ist ja etwas dämlich grade den besten Film nicht noch mal zu zeigen (da Kinofilme nicht indiziert werden könnten und somit auch keinem Werbeverbot unterstehen, dürfte das ja kein Grund gewesen sein, den Film wegzulassen).
    Natürlich können Kinofilme indiziert werden. Die Filmrollen oder Festplatten sind auch Trägermedien.

    Es ist nur seit Ewigkeiten nicht mehr zu Indizierungsaktionen von Filmen im Kino gekommen, das liegt aber einfach daran, dass die deutschen Betreiber keine Filme zeigen die nicht von der FSK freigegeben wurden.

  19. #619
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Die Stimme von Ghostface klingt echt leicht gewöhnungsbedürftig anders. Ich denke aber auch, dass das im kompletten Film dann weniger schwer in's Gewicht fällt.
    Dafür ist Neve Cambells neue Synchronstimme wirklich super. Hätte ich nicht erwartet.
    Alles in Allem gefallen mir alle drei Clips, die Atmo finde ich schon darin spitze.

  20. #620
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Scream 4 / SCRE4M

    Ghostface klingt wie Freddys deutsche Synchronstimme aus Nightmare on Elm Street 6... Naja, hätte lieber die alte wieder gehabt...
    Aber Neves neue Stimmt find ich super!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Australien - scream
    Von fleika im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 21:29:01
  2. scream 1 se
    Von Del_La_Ul im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.03, 16:49:12
  3. Scream Box?
    Von Godai-san im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 16:03:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •