Cinefacts

Seite 6 von 40 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 783

Thema: Oscar 2008

  1. #101
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Ein besseres Barometer sind die Critics Choice Awards (BFCA):

    NOMINEES FOR THE 13TH ANNUAL CRITICS- CHOICE AWARDS

    PICTURE
    American Gangster
    Atonement
    The Diving Bell and the Butterfly
    Into the Wild
    Juno
    The Kite Runner
    Michael Clayton
    No Country for Old Men
    Sweeney Todd
    There Will Be Blood

    ACTOR
    George Clooney - Michael Clayton
    Daniel Day-Lewis - There Will Be Blood
    Johnny Depp - Sweeney Todd
    Ryan Gosling - Lars and the Real Girl
    Emile Hirsch - Into the Wild
    Viggo Mortensen - Eastern Promises

    ACTRESS
    Amy Adams - Enchanted
    Cate Blanchett - Elizabeth: The Golden Age
    Julie Christie - Away From Her
    Marion Cotillard - La Vie en Rose
    Angelina Jolie - A Mighty Heart
    Ellen Page - Juno

    SUPPORTING ACTOR
    Casey Affleck - The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford
    Javier Bardem - No Country for Old Men
    Philip Seymour Hoffman - Charlie Wilson's War
    Hal Holbrook - Into the Wild
    Tom Wilkinson - Michael Clayton

    SUPPORTING ACTRESS
    Cate Blanchett - I'm Not There
    Catherine Keener - Into the Wild
    Vanessa Redgrave - Atonement
    Amy Ryan - Gone Baby Gone
    Tilda Swinton - Michael Clayton

    ACTING ENSEMBLE
    Hairspray
    Juno
    No Country for Old Men
    Sweeney Todd
    Gone Baby Gone
    Before the Devil Knows You're Dead

    DIRECTOR
    Tim Burton - Sweeney Todd
    Joel Coen and Ethan Coen - No Country for Old Men
    Sidney Lumet - Before the Devil Knows You're Dead
    Sean Penn - Into the Wild
    Julian Schnabel - The Diving Bell and the Butterfly
    Joe Wright - Atonement

    WRITER
    Diablo Cody - Juno
    Joel Coen and Ethan Coen - No Country for Old Men
    Tony Gilroy - Michael Clayton
    Nancy Oliver - Lars and the Real Girl
    Sean Penn - Into the Wild
    Aaron Sorkin - Charlie Wilson's War

    ANIMATED FEATURE
    Bee Movie
    Beowulf
    Persepolis
    Ratatouille
    The Simpsons Movie

    YOUNG ACTOR
    Michael Cera - Juno
    Michael Cera - Superbad
    Freddie Highmore - August Rush
    Ahmad Khan Mahmoodzada - The Kite Runner
    Edward Sanders - Sweeney Todd

    YOUNG ACTRESS
    Nikki Blonsky - Hairspray
    Dakota Blue Richards - The Golden Compass
    AnnaSophia Robb - Bridge to Terabithia
    Saoirse Ronan - Atonement

    COMEDY MOVIE
    Dan in Real Life
    Hairspray
    Juno
    Knocked Up
    Superbad

    FAMILY FILM (LIVE ACTION)
    August Rush
    Enchanted
    The Golden Compass
    Hairspray
    Harry Potter and the Order of the Phoenix

    PICTURE MADE FOR TELEVISION
    The Company
    Bury My Heart at Wounded Knee
    Tin Man
    The War

    FOREIGN LANGUAGE FILM
    The Diving Bell and the Butterfly
    4 Months, 3 Weeks, and 2 Days
    La Vie en Rose
    Lust, Caution
    The Orphanage

    SONG
    Come So Far - Queen Latifah, Nikki Blonsky, Zac Efron, Elijah Kelley - Hairspray
    Do You Feel Me - Anthony Hamilton - American Gangster
    Falling Slowly - Glen Hansard and Marketa Irglova - Once
    Guaranteed - Eddie Vedder - Into the Wild
    That's How You Know - Amy Adams - Enchanted

    COMPOSER
    Marco Beltrami - 3:10 to Yuma
    Alexandre Desplat - Lust, Caution
    Clint Eastwood - Grace- Is Gone
    Jonny Greenwood - There Will Be Blood
    Dario Marianelli - Atonement
    Alan Menken - Enchanted

    DOCUMENTARY FEATURE
    Darfur Now
    In the Shadow of the Moon
    The King of Kong
    No End in Sight
    Sharkwater
    Sicko

    ----------------

    There Will Be Blood scheint dann wohl schon ausgeblutet zu sein: keine Noms für Drehbuch oder Regie.

    Best Picture Nominierungen am wahrscheinlichsten für:

    - No Country for Old Men
    - Atonement
    Diese 2 dürften sicher sein.


    - Michael Clayton
    - Sweeney Todd
    Sind wahrscheinlich für eine Nom, aber nicht sicher (besonders bei Sweeney Todd: die Academy mochte Tim Burton bisher nicht allzu sehr).


    Um den letzten Platz streiten sich:

    - The Diving Bell and the Butterfly
    - Into the Wild
    - Juno

    Für There Will Be Blood sehe ich nur eine Nom.-Chance fürs Drehbuch (Actor Day Lewis ist ja ein LOCK), keine für Film/Regie.

    Aber wer weiß, ziemlich offenes Rennen bisher. Es bleibt spannend. Mal sehen, ob die Golden Globe Nominerungen übermorgen mehr Klarheit bringen.

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.04
    Beiträge
    134

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Anderton-J Beitrag anzeigen
    Ein besseres Barometer sind die Critics Choice Awards (BFCA):

    NOMINEES FOR THE 13TH ANNUAL CRITICS- CHOICE AWARDS

    PICTURE
    American Gangster
    Atonement
    The Diving Bell and the Butterfly
    Into the Wild
    Juno
    The Kite Runner
    Michael Clayton
    No Country for Old Men
    Sweeney Todd
    There Will Be Blood

    ACTOR
    George Clooney - Michael Clayton
    Daniel Day-Lewis - There Will Be Blood
    Johnny Depp - Sweeney Todd
    Ryan Gosling - Lars and the Real Girl
    Emile Hirsch - Into the Wild
    Viggo Mortensen - Eastern Promises

    ACTRESS
    Amy Adams - Enchanted
    Cate Blanchett - Elizabeth: The Golden Age
    Julie Christie - Away From Her
    Marion Cotillard - La Vie en Rose
    Angelina Jolie - A Mighty Heart
    Ellen Page - Juno

    SUPPORTING ACTOR
    Casey Affleck - The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford
    Javier Bardem - No Country for Old Men
    Philip Seymour Hoffman - Charlie Wilson's War
    Hal Holbrook - Into the Wild
    Tom Wilkinson - Michael Clayton

    SUPPORTING ACTRESS
    Cate Blanchett - I'm Not There
    Catherine Keener - Into the Wild
    Vanessa Redgrave - Atonement
    Amy Ryan - Gone Baby Gone
    Tilda Swinton - Michael Clayton

    ACTING ENSEMBLE
    Hairspray
    Juno
    No Country for Old Men
    Sweeney Todd
    Gone Baby Gone
    Before the Devil Knows You're Dead

    DIRECTOR
    Tim Burton - Sweeney Todd
    Joel Coen and Ethan Coen - No Country for Old Men
    Sidney Lumet - Before the Devil Knows You're Dead
    Sean Penn - Into the Wild
    Julian Schnabel - The Diving Bell and the Butterfly
    Joe Wright - Atonement

    WRITER
    Diablo Cody - Juno
    Joel Coen and Ethan Coen - No Country for Old Men
    Tony Gilroy - Michael Clayton
    Nancy Oliver - Lars and the Real Girl
    Sean Penn - Into the Wild
    Aaron Sorkin - Charlie Wilson's War

    ANIMATED FEATURE
    Bee Movie
    Beowulf
    Persepolis
    Ratatouille
    The Simpsons Movie

    YOUNG ACTOR
    Michael Cera - Juno
    Michael Cera - Superbad
    Freddie Highmore - August Rush
    Ahmad Khan Mahmoodzada - The Kite Runner
    Edward Sanders - Sweeney Todd

    YOUNG ACTRESS
    Nikki Blonsky - Hairspray
    Dakota Blue Richards - The Golden Compass
    AnnaSophia Robb - Bridge to Terabithia
    Saoirse Ronan - Atonement

    COMEDY MOVIE
    Dan in Real Life
    Hairspray
    Juno
    Knocked Up
    Superbad

    FAMILY FILM (LIVE ACTION)
    August Rush
    Enchanted
    The Golden Compass
    Hairspray
    Harry Potter and the Order of the Phoenix

    PICTURE MADE FOR TELEVISION
    The Company
    Bury My Heart at Wounded Knee
    Tin Man
    The War

    FOREIGN LANGUAGE FILM
    The Diving Bell and the Butterfly
    4 Months, 3 Weeks, and 2 Days
    La Vie en Rose
    Lust, Caution
    The Orphanage

    SONG
    Come So Far - Queen Latifah, Nikki Blonsky, Zac Efron, Elijah Kelley - Hairspray
    Do You Feel Me - Anthony Hamilton - American Gangster
    Falling Slowly - Glen Hansard and Marketa Irglova - Once
    Guaranteed - Eddie Vedder - Into the Wild
    That's How You Know - Amy Adams - Enchanted

    COMPOSER
    Marco Beltrami - 3:10 to Yuma
    Alexandre Desplat - Lust, Caution
    Clint Eastwood - Grace- Is Gone
    Jonny Greenwood - There Will Be Blood
    Dario Marianelli - Atonement
    Alan Menken - Enchanted

    DOCUMENTARY FEATURE
    Darfur Now
    In the Shadow of the Moon
    The King of Kong
    No End in Sight
    Sharkwater
    Sicko

    ----------------

    There Will Be Blood scheint dann wohl schon ausgeblutet zu sein: keine Noms für Drehbuch oder Regie.

    Best Picture Nominierungen am wahrscheinlichsten für:

    - No Country for Old Men
    - Atonement
    Diese 2 dürften sicher sein.


    - Michael Clayton
    - Sweeney Todd
    Sind wahrscheinlich für eine Nom, aber nicht sicher (besonders bei Sweeney Todd: die Academy mochte Tim Burton bisher nicht allzu sehr).


    Um den letzten Platz streiten sich:

    - The Diving Bell and the Butterfly
    - Into the Wild
    - Juno

    Für There Will Be Blood sehe ich nur eine Nom.-Chance fürs Drehbuch (Actor Day Lewis ist ja ein LOCK), keine für Film/Regie.

    Aber wer weiß, ziemlich offenes Rennen bisher. Es bleibt spannend. Mal sehen, ob die Golden Globe Nominerungen übermorgen mehr Klarheit bringen.
    Was zum Teufel sind die Critics Choice Awards??? Total egal.

    Ich persönlich glaube ja gar nicht an Tim Burton. Als Musical sicher etwas für die Globes, trotz der bisherigen Auszeichnungen weniger etwas für die Oscars. "Michael Clayton" sehe ich nicht so gut positioniert wie du, wenn auch natürlich im Verfolgerfeld. Und du vergisst "The Kite Runner". Bin befangen, sehe aber gerade jetzt wieder gute Chancen für "There Will Be Blood". Die Globes brachten übrigens selten Aufklärung; traditionell verwässern sie das Favoritenfeld durch die Trennung des besten Films in Drama/Comedy.
    Geändert von Arthur Brodsky (12.12.07 um 00:09:41 Uhr)

  3. #103
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Arthur Brodsky Beitrag anzeigen
    Was zum Teufel sind die Critics Choice Awards??? Total egal.
    Die Vergangenheit hat nun mal gezeigt, dass diese Awards der beste Oscarindikator sind, sowohl für die Nominierungen als auch für die Gewinner.

    http://www.bfca.org/NomineesWinners.asp

    Kannst ja mal vergleichen:
    http://german.imdb.com/Sections/Awar...iation_Awards/
    http://german.imdb.com/Sections/Awar...my_Awards_USA/

    Von der "Wichtigkeit" bzw. dem Ansehen rangieren die Awards IMO direkt hinter den folgenden:
    - Academy Awards
    - Golden Globe Awards
    - Guild-Awards (SAG, PGA, DGA, WGA)
    - BAFTA
    Geändert von John Anderton (12.12.07 um 12:22:00 Uhr)

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.04
    Beiträge
    134

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Anderton-J Beitrag anzeigen
    Die Vergangenheit hat nun mal gezeigt, dass diese Awards der beste Oscarindikator sind, sowohl für die Nominierungen als auch für die Gewinner.

    http://www.bfca.org/NomineesWinners.asp

    Kannst ja mal vergleichen:
    http://german.imdb.com/Sections/Awar...iation_Awards/
    http://german.imdb.com/Sections/Awar...my_Awards_USA/

    Von der "Wichtigkeit" bzw. dem Ansehen rangieren die Awards IMO direkt hinter den folgenden:
    - Academy Awards
    - Golden Globe Awards
    - Guild-Awards (SAG, PGA, DGA, WGA)
    - BAFTA
    Jaja, und mindestens auf einer Stufe mit den Online Film Critics Awards von rottentomatoes.com ... unheimlich eindrucksvoll, und auch schon seit '95 dabei. Sehen für mich wie der typische Einer-unter-sehr-vielen-anderen-auch-supi-wichtigen-Preisen aus. Sogar die "Most Popular Films" haben da eine eigene Kategorie.

  5. #105
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Arthur Brodsky Beitrag anzeigen
    Jaja, und mindestens auf einer Stufe mit den Online Film Critics Awards von rottentomatoes.com ... unheimlich eindrucksvoll, und auch schon seit '95 dabei. Sehen für mich wie der typische Einer-unter-sehr-vielen-anderen-auch-supi-wichtigen-Preisen aus.
    Jo, die werden ja auch alle live übertragen...

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.04
    Beiträge
    134

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Anderton-J Beitrag anzeigen
    Jo, die werden ja auch alle live übertragen...
    Als ob die Live-Übertragung in diesem Fall ein ernstzunehmendes Kriterium wäre. Dann hättest du z. B. noch die MTV Movie Awards oder die Teen Choice Awards vergessen.

  7. #107
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Arthur Brodsky Beitrag anzeigen
    Als ob die Live-Übertragung in diesem Fall ein ernstzunehmendes Kriterium wäre.
    Es ist ein ernstzunehmendes Kriterium, schließlich verbindet das die bekanntesten Awardshows. Wenn du den Unterschied zwsichen diesen Preisverleihungen und den MTV Movie Awards aber nicht siehst, dann ist es eh schade um jedes weitere Wort.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.04
    Beiträge
    134

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Anderton-J Beitrag anzeigen
    Es ist ein ernstzunehmendes Kriterium, schließlich verbindet das die bekanntesten Awardshows. Wenn du den Unterschied zwsichen diesen Preisverleihungen und den MTV Movie Awards aber nicht siehst, dann ist es eh schade um jedes weitere Wort.
    Na ja, wenn du die Live-Eigenschaft als Argument für die Wichtigkeit dieses Preises ins Spiel bringst, muss du dich nicht über meinen Vergleich mit den MTV Movie Awards wundern: gerade Kategorien wie "Family Film" sprechen da eine deutliche Sprache.

    Und überhaupt: "There Will Be Blood" > "No Country for Old Men"

  9. #109
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Arthur Brodsky Beitrag anzeigen
    Und überhaupt: "There Will Be Blood" > "No Country for Old Men"
    Na, den Beweis für diese Ungleichung musst du erst einmal erbringen.

  10. #110
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    GOLDEN GLOBE NOMINIERUNGEN

    1. BEST MOTION PICTURE – DRAMA

    1. AMERICAN GANGSTER
    Imagine Entertainment/Scott Free Productions; Universal Pictures
    2. ATONEMENT
    Working Title Productions; Focus Features
    3. EASTERN PROMISES
    Kudos Pictures – UK Serendipity Point Films – Canada A UK/Canada Co-Production; Focus Features
    4. THE GREAT DEBATERS
    Harpo Films; The Weinstein Company/MGM
    5. MICHAEL CLAYTON
    Clayton Productions LLC; Warner Bros. Pictures
    6. NO COUNTRY FOR OLD MEN
    A Scott Rudin/Mike Zoss Production; Miramax/Paramount Vantage
    7. THERE WILL BE BLOOD
    A Joanne Sellar/Ghoulardi Film Company Production; Paramount Vantage and Miramax Films

    2. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE – DRAMA

    1. CATE BLANCHETT — ELIZABETH: THE GOLDEN AGE
    2. JULIE CHRISTIE — AWAY FROM HER
    3. JODIE FOSTER — THE BRAVE ONE
    4. ANGELINA JOLIE — A MIGHTY HEART
    5. KEIRA KNIGHTLEY — ATONEMENT

    3. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MOTION PICTURE – DRAMA

    1. GEORGE CLOONEY — MICHAEL CLAYTON
    2. DANIEL DAY-LEWIS — THERE WILL BE BLOOD
    3. JAMES MCAVOY — ATONEMENT
    4. VIGGO MORTENSEN — EASTERN PROMISES
    5. DENZEL WASHINGTON — AMERICAN GANGSTER

    4. BEST MOTION PICTURE – COMEDY OR MUSICAL

    1. ACROSS THE UNIVERSE
    Revolution Studios International; Sony Pictures Releasing
    2. CHARLIE WILSON’S WAR
    Universal Pictures/Relativity Media/Participant Productions/Playtone; Universal Pictures
    3. HAIRSPRAY
    New Line Cinema in association with Ingenious Film Partners; New Line Cinema
    4. JUNO
    Mandate Pictures/Mr. Mudd Production; Fox Searchlight Pictures
    5. SWEENEY TODD
    Parkes/Mac Donald and Zanuck Company; Warner Bros. Pictures

    5. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE - COMEDY OR MUSICAL

    1. ANNETTE BENING — RUNNING WITH SCISSORS
    2. TONI COLLETTE — LITTLE MISS SUNSHINE
    3. BEYONCE KNOWLES — DREAMGIRLS
    4. MERYL STREEP — THE DEVIL WEARS PRADA
    5. RENEE ZELLWEGER — MISS POTTER

    6. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MOTION PICTURE – COMEDY OR MUSICAL

    1. JOHNNY DEPP — SWEENEY TODD
    2. RYAN GOSLING — LARS AND THE REAL GIRL
    3. TOM HANKS — CHARLIE WILSON’S WAR
    4. PHILIP SEYMOUR HOFFMAN — THE SAVAGES
    5. JOHN C. REILLY — WALK HARD: THE DEWEY COX STORY

    7. BEST ANIMATED FEATURE FILM

    1. BEE MOVIE
    DreamWorks Animation; DreamWorks Animation
    2. RATATOUILLE
    Pixar; Walt Disney Studios Motion Pictures Distribution
    3. THE SIMPSONS MOVIE
    Gracie Films; Twentieth Century Fox

    8. BEST FOREIGN LANGUAGE FILM

    1. 4 MONTHS, 3 WEEKS AND 2 DAYS (ROMANIA)
    Mobra Films; IFC First Take
    2. THE DIVING BELL AND THE BUTTERFLY (FRANCE AND USA)
    A Kennedy/Marshall Company and Jon Kilik Production; Miramax/Paramount Vantage
    3. THE KITE RUNNER (USA)
    DreamWorks Pictures Sidney Kimmel Entertainment and Paramount Classics Participant Productions Present a Sidney Kimmel Entertainment and Parkes/Macdonald Production Distributed by Paramount Classics
    4. LUST, CAUTION (TAIWAN)
    Haishang Films; Focus Features
    5. PERSEPOLIS (FRANCE)
    247 Films; Sony Pictures Classics

    9. BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE IN A MOTION PICTURE

    1. CATE BLANCHETT — I’M NOT THERE
    2. JULIA ROBERTS — CHARLIE WILSON’S WAR
    3. SAOIRSE RONAN —ATONEMENT
    4. AMY RYAN — GONE BABY GONE
    5. TILDA SWINTON — MICHAEL CLAYTON

    10. BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A SUPPORTING ROLE IN A MOTION PICTURE

    1. CASEY AFFLECK — THE ASSASSINATION OF JESSE JAMES BY THE COWARD ROBERT FORD
    2. JAVIER BARDEM —NO COUNTRY FOR OLD MEN
    3. PHILIP SEYMOUR HOFFMAN — CHARLIE WILSON’S WAR
    4. JOHN TRAVOLTA — HAIRSPRAY
    5. TOM WILKINSON — MICHAEL CLAYTON

    11. BEST DIRECTOR – MOTION PICTURE

    1. TIM BURTON — SWEENEY TODD
    2. ETHAN COEN & JOEL COEN — NO COUNTRY FOR OLD MEN
    3. JULIAN SCHNABEL — THE DIVING BELL AND THE BUTTERFLY
    4. RIDLEY SCOTT — AMERICAN GANGSTER
    5. JOE WRIGHT — ATONEMENT

    12. BEST SCREENPLAY – MOTION PICTURE

    1. DIABLO CODY — JUNO
    2. ETHAN COEN & JOEL COEN — NO COUNTRY FOR OLD MEN
    3. CHRISTOPHER HAMPTON — ATONEMENT
    4. RONALD HARWOOD — THE DIVING BELL AND THE BUTTERFLY
    5. AARON SORKIN — CHARLIE WILSON’S WAR

    13. BEST ORIGINAL SCORE – MOTION PICTURE

    1. MICHAEL BROOK, KAKI KING, EDDIE VEDDER — INTO THE WILD
    2. CLINT EASTWOOD — GRACE IS GONE
    3. ALBERTO IGLESIAS — THE KITE RUNNER
    4. DARIO MARIANELLI — ATONEMENT
    5. HOWARD SHORE — EASTERN PROMISES

    14. BEST ORIGINAL SONG – MOTION PICTURE

    1. "DESPEDIDA" — LOVE IN THE TIME OF CHOLERA
    Music by: Shakira, Antonio Pinto
    Lyrics by: Shakira
    2. "GRACE IS GONE" — GRACE IS GONE
    Music by: Clint Eastwood
    Lyrics by: Carole Bayer Sager
    3. "GUARANTEED" — INTO THE WILD
    Music & Lyrics by: Eddie Vedder
    4. "THAT’S HOW YOU KNOW" — ENCHANTED
    Music & Lyrics by: Alan Menken
    5. "WALK HARD" — WALK HARD: THE DEWEY COX STORY
    Music & Lyrics by: Marshall Crenshaw, John C. Reilly, Judd Apatow, Kasdan
    [...]

    -------------------------------------------------------------

    NOMINATIONS BY MOTION PICTURE

    ATONEMENT 7
    CHARLIE WILSON’S WAR 5
    MICHAEL CLAYTON 4
    NO COUNTRY FOR OLD MEN 4
    SWEENEY TODD 4
    AMERICAN GANGSTER 3
    DIVING BELL AND THE BUTTERFLY, THE 3
    EASTERN PROMISES 3
    HAIRSPRAY 3
    JUNO 3
    ENCHANTED 2
    GRACE IS GONE 2
    INTO THE WILD 2
    KITE RUNNER, THE 2
    THERE WILL BE BLOOD 2
    WALK HARD: THE DEWEY COX STORY 2

    http://www.goldenglobes.org/news/id/81 (u.a. auch die TV-Nominierungen)

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: Oscar 2008

    Lustig, die Nominierungen.

  12. #112
    Was ist hier los??!
    Registriert seit
    04.09.07
    Beiträge
    773

    AW: Oscar 2008

    Ich hab zuerst gedacht, das sind die Nominierungen vom letzten Jahr. Die Filme der Schauspielernominierungen liegen ja teilweise so weit zurück, dass es sie schon in Deutschland im Nice Price Sektor gibt. Auf jeden Fall sind schöne Sachen dabei.

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.026

    AW: Oscar 2008

    Joa, weil sie auch nicht stimmen. Das könnte der Grund sein.

    Hier mal die korrekten für die Damen:

    PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE - COMEDY OR MUSICAL
    Amy Adams - "Enchanted"
    Nikki Blonsky - "Hairspray"
    Helena Bonham Carter - "Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street"
    Marion Cotillard - "La Vie en rose"
    Ellen Page - "Juno"

  14. #114
    Was ist hier los??!
    Registriert seit
    04.09.07
    Beiträge
    773

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von El Loco Beitrag anzeigen
    Joa, weil sie auch nicht stimmen. Das könnte der Grund sein.

    Hier mal die korrekten für die Damen:

    PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE - COMEDY OR MUSICAL
    Amy Adams - "Enchanted"
    Nikki Blonsky - "Hairspray"
    Helena Bonham Carter - "Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street"
    Marion Cotillard - "La Vie en rose"
    Ellen Page - "Juno"

  15. #115
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    LOL, ja Sachen gibts.

    Und 7 Nominierungen für das Beste Drama ist auch mal was neues...

    Insgesamt machen die Globes mal wieder ihrer Alternativbezeichnung "Starfuckers" alle Ehre.

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.06
    Beiträge
    357

    AW: Oscar 2008

    Denzel?!?!? Und American Gangster!?!?!
    Schwimmen -wie schon im Kino- auf der Erfolgswelle von Departed.
    Aber es stimmt ja nur die Presse ab.
    Pitt hat wohl zu viele Neider - warum auch immer.
    Geändert von LastManAlive (13.12.07 um 19:34:50 Uhr)

  17. #117
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von LastManAlive Beitrag anzeigen
    Denzel?!?!?
    Werden vielleicht nicht alle wissen, aber:

    Bei THE GREAT DEBATERS, nominiert in der Kategorie Bestes Drama, führte wer nochmal Regie? Richtig, der gute Denzel.

    Und Clint Eastwood mussten sie nach den 2 Nominierungen letztes Jahr nochmal 2 Noms hinterherwerfen. Sie sind aber versteckt in den Nebenkategorien.

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.06
    Beiträge
    357

    AW: Oscar 2008

    Zitat Zitat von Anderton-J Beitrag anzeigen
    Werden vielleicht nicht alle wissen, aber:

    Bei THE GREAT DEBATERS, nominiert in der Kategorie Bestes Drama, führte wer nochmal Regie? Richtig, der gute Denzel.
    Gemeint war der in AG, habe das mit dem doppelten Denzel noch nicht gewusst.
    Ich will aber immer noch nicht glauben, dass AG auch bei den Oscars zu den auserwählten 5 des Jahres gehört.
    Und ob Jesse James dort bei den besten Filmen nicht doch auftaucht ist noch die Frage.

  19. #119
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    AFI MOVIES OF THE YEAR-OFFICIAL SELECTIONS

    * BEFORE THE DEVIL KNOWS YOU'RE DEAD
    * THE DIVING BELL AND THE BUTTERFLY
    * INTO THE WILD
    * JUNO
    * KNOCKED UP
    * MICHAEL CLAYTON
    * NO COUNTRY FOR OLD MEN
    * RATATOUILLE
    * THE SAVAGES
    * THERE WILL BE BLOOD

  20. #120
    John Anderton
    Gast

    AW: Oscar 2008

    Gegen 15 Uhr werden die Screen Actors Guild (SAG) Nominierungen live bekannt gegeben. Zu sehen hier:

    http://www.tbs.com/video/index/#/127835

Seite 6 von 40 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Iron Man (2008) am 30. September 2008
    Von vindiesel im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 18:44:30
  2. Saturn Chemnitz Blu-Ray Je 17 Euro´s Gültig vom 24.08.2008 - 26.08.2008
    Von Huckeduster im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.08.08, 16:07:53
  3. [News] Oscar-Verleihung 2008
    Von nimue71 im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 28.02.08, 10:18:08
  4. [News] Die Oscar Nominierungen 2008
    Von The Mighty P im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.08, 19:46:54
  5. Oscar
    Von remedeX im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.10.02, 06:59:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •