Cinefacts

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 192
  1. #61
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Ah o.k. Johnny Depp ist keine Bank mehr weil The Rum Diary untergegangen ist und Dark Shadows keine
    500 Mio eingespielt hat
    Aber bei 08/15 langweiler Kost wie Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten hagelts hunderte Millionen.
    Der Trailer von "The Lone Ranger" zeigt einen Jack Sparrow im Wilden Westen. Denke das wird ziehen.

  2. #62
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Gore Verbinski kann eigentlich nur an sich selber scheitern, denn es wird schwer, den famosen Rango zu toppen.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Zitat Zitat von Filmfan67 Beitrag anzeigen
    Ah o.k. Johnny Depp ist keine Bank mehr weil The Rum Diary untergegangen ist und Dark Shadows keine
    500 Mio eingespielt hat
    Aber bei 08/15 langweiler Kost wie Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten hagelts hunderte Millionen.
    Der Trailer von "The Lone Ranger" zeigt einen Jack Sparrow im Wilden Westen. Denke das wird ziehen.
    Dies ist aber ein großangelegtes Franchise gewesen. Dark Shadows kann man in den USA aufjedenfall als Flop bezeichen. Nicht zu vergessen, dass The Tourist dort und in Übersee auch total eingeschlagen hat.

    Jack Sparrow im Wilden Westen - wer will das wirklich sehen? Die Mimik ist bei Johnny Depp mittlerweile immer die selbe.

  4. #64
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Gore Verbinski kann eigentlich nur an sich selber scheitern, denn es wird schwer, den famosen Rango zu toppen.
    Auf gewisse Weise könnte er sogar recht ähnlich ausfallen. Hier allerdings scheint es um den Vorstoß der Eisenbahn zu gehen. Ein wenig wie bei Spiel mir das Lied vom Tod.

  5. #65
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen

    Jack Sparrow im Wilden Westen - wer will das wirklich sehen? Die Mimik ist bei Johnny Depp mittlerweile immer die selbe.
    Ich

  6. #66
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

  7. #67
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Ich hatte keine großen Erwartungen und fand den Film durchaus unterhaltsam mit einigen großartigen Szenen.

  8. #68
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Ich habe echt Angst dass sich über 149 Minuten alles schrecklich zieht. Und genau das Problem scheinen nun viele zu bestätigen.

  9. #69
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Er hat gewiß Längen, aber das war bei den Piraten auch so.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    22 % bei rottentomatoes, das ist ja noch deutlich unter den FdK-Fortsetzungen.
    Also den Film werde ich mir im Kino definitiv sparen.

  11. #71
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Also auf Wertungen gebe ich nie was. Werde mir immer selber ein Bild machen, wenn ich glaube der Film könnte mich ansprechen. Wobei der hier nur geguckt wird, weil Gore Verbinski Regie führt.

  12. #72
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Platz 2 der US-Kinocharts. Schmiert jedoch deutlich gegen Ich - Einfach unverbesserlich 2 ab. (Wer hätte denn sowas gedacht?)

    http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/

    Die Reviews insgesamt sind auch nicht gerade erheiternd. (http://thecinemasnob.com/2013/07/03/...able-me-2.aspx)

    Gore Verbinski sollte sich wieder daran machen unterhaltsame Piraten-Filme abzuliefern, dass einzige was er (bislang) wirklich gut konnte.

  13. #73
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Für mich keine Schande gegen einen Animationsfilm zu verlieren. Ich freue mich trotzdem auf den Lone Ranger und hoffe auch, dass Verbinski irgendwann noch mal Rango 2 macht.

  14. #74
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Für mich keine Schande gegen einen Animationsfilm zu verlieren.
    Das meinte ich auch mit meinem "Wer hätte den sowas gedacht?", kam vielleicht falsch rüber. Ich denke um gegen einen Animationsfilm zu gewinnen, da muss schon sowas wie Avatar 2 um die Ecke kommen. Die animierten Streifen ziehen ja wie hulle.

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    die Platzierung ist jetzt nicht so wichtig.
    Mit dem Ergebnis der ersten Woche sollte aber klar sein, dass der Film die Ausgaben erwartungsgemäß nicht einspielen wird.
    Bei IMDB steigt das Rating aktuell sogar wieder etwas an.
    Die totale Vollgurke scheint es wohl nicht zu sein, im Kino werde ich den trotzdem auslassen.

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Platz 2 der US-Kinocharts. Schmiert jedoch deutlich gegen Ich - Einfach unverbesserlich 2 ab. (Wer hätte denn sowas gedacht?)

    http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/

    Die Reviews insgesamt sind auch nicht gerade erheiternd. (http://thecinemasnob.com/2013/07/03/...able-me-2.aspx)

    Gore Verbinski sollte sich wieder daran machen unterhaltsame Piraten-Filme abzuliefern, dass einzige was er (bislang) wirklich gut konnte.
    Ich finds gut. Hauptsache der Film schafft nicht die 100 Millionen. Vielleicht begreift Depp dann auch, dass es mal Zeit ist was anderes zu machen.

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen

    Gore Verbinski sollte sich wieder daran machen unterhaltsame Piraten-Filme abzuliefern, dass einzige was er (bislang) wirklich gut konnte.
    The Ring Remake war aber schon klasse.

  17. #77
    James Conway
    Gast

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Ich mochte auch "The Weather Man" sehr, und seine herrliche Western-Hommage "Rango" ist für mich einer der besten Animationsfilme der letzten paar Jahre. FdK kenne ich allerdings nur von Trailern her.

  18. #78
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Ich finds gut. Hauptsache der Film schafft nicht die 100 Millionen. Vielleicht begreift Depp dann auch, dass es mal Zeit ist was anderes zu machen.
    Ich würde gar nicht mal so weit gehen und den Erfolg bzw. Misserfolg dem Mitwirken bestimmter Darsteller in die Schuhe schieben.

    Es ist eben nicht FDK 5, der vermutlich um einiges erfolgreicher wäre. Was eigentlich auf fast alle Fortsetzungen zutrifft. Beim zweiten Teil, sitzen dann auch einige von denen im Kino, die den ersten nur auf DVD/BD oder im TV gesehen haben.

    Den Versuch eine 50er-Jahre-Serie für's Kino zu reanimieren finde ich schon okay. Ob man dafür allerdings gleich 250 Millionen US-$ auf den Kopf hauen muss?

  19. #79
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Jo, so schauts aus. Das Ergebnis von Lone Ranger ist sicher nicht schlecht, aber im Vergleich zu dem, was der Film halt gekostet hat, ist das schon ein dickes Brett. Wobei es taktisch Unklug ist, den Film an nem Wochenende zu starten, wo Despicable Me 2 2 anläuft.

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)

    Das sehe ich ähnlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass Despicable Me 2 lt. Boxofficemojo nur 74 Millionen gekostet hat.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Bioshock - von Gore Verbinski
    Von ReDRuM im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.03.13, 07:03:10
  2. Walker Texas Ranger - Season 2
    Von dimitri2005 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.08, 19:53:19
  3. Walker, Texas Ranger
    Von Phantomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.10.07, 12:45:36
  4. Galaxy Ranger wer hat sie schon???
    Von neo raf 2003 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 17:53:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •