Cinefacts

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 149
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Mainz
    Alter
    44
    Beiträge
    9.998

    Robocop [Blu-ray]


  2. #2
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Das ist eine super Nachricht. Danke dir. Ich freu mich schon sehr darauf den zu kaufen

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    46
    Beiträge
    2.083

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Wird aber wohl leider nur die R-Rated sein.

    Gruß Maggus

  4. #4
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Es ist doch die die es schon jetzt drausen ist. Somit sollte es der Dir Cut sein.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.07
    Beiträge
    29

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Dann hoffen wir mal, das wir nen besseren Bildtransfer als die Engländer bekommen.
    Denn die soll net so gut sein.

    Siehe hier:http://www.blu-ray.com/movies/movies...65&show=review

  6. #6
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Es ist doch die die es schon jetzt drausen ist. Somit sollte es der Dir Cut sein.
    eben nicht !!!
    Aber was mich am meisten störrt ist, das die nur auf einer BR 25 gepresst werden soll.
    Das gleiche gilt auch für die Predator VÖ.
    Da bleibe ich bei meinen Century³ Edition bis einmal vernünftige VÖs kommen...

    Quelle:
    http://www.dvd-forum.at/bgr/141/bluray_detail.htm
    Geändert von Silencer (10.11.07 um 12:43:46 Uhr)

  7. #7
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Zitat Zitat von P@yne Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir mal, das wir nen besseren Bildtransfer als die Engländer bekommen.
    Denn die soll net so gut sein.

    Siehe hier:http://www.blu-ray.com/movies/movies...65&show=review
    ich bezweifle stark das sich da die mühe gemacht wird den film nocheinmal neu abzutasten.

    das review halte ich für sehr fragwürdig, da die niedrige punktevergabe überhaupt nicht erklärt wird. der verfasser schreibt von sehr guter schärfe und beschwert sich gleichzeitig aber für grain, das allein schon lässt mich schon ein bisschen an seinem review zweifeln. manche filme sind nunmal einfach auf rauschigem material aufgenommen und in solchen fällen stört es mich persönlich auch überhaupt nicht, da fände ich ein glattbebügeltes bild wesentlich katastrophaler!

    sofern es die unrated version ist werde ich sicher zuschlagen.

  8. #8
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    eben nicht !!!
    sagt wer?

  9. #9
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Ich bereite für morgen einen Bildvergleich US BD vs. deutsche SE vor. Dann könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

    Und um es klarzustellen: Die US BD ist der DC!

  10. #10
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Zitat Zitat von firewalkwithme Beitrag anzeigen
    sagt wer?
    OK, kann sein, das ich da falsch liege, denn ich hatte bislang nur noch die Nesw im Kopf, das auch in US nur die R-rated auf Blu-Ray erscheint, aber das hat sich ja mitlerweile auch schon wieder geändert, wie ich selbst gerade lesen musste.
    Deshalb ziehe ich dann meine Aussage zurück und warte auch die ersten Reviews ab.

    Aber das die nur auf BD25 kommen sollen ist schon etwas traurig.

  11. #11
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Robocop [Blu-ray]

    ich sehe da kein problem das es nur eine BD25 ist, der film hat keine überlänge und es sind auch keine unmengen an bonusmaterial drauf, also sollte der speicherplatz locker ausreichen, bei anderen filmen klappts auch.

    @LJSilver
    ich freu mich schon auf deinen vergleich! packst du ihn hier ins forum oder auf deine seite?

  12. #12
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Vergleich ist jetzt oben: www.dvd-heaven.de

  13. #13
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Robocop [Blu-ray]

    wow, danke!
    der leichte rotstich ist zwar nicht grade optimal, aber ansonsten ist das schon deutlich besser als die dvd, allein schon der shot im supermarkt!

  14. #14
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Also überragend besser ist die jetzt nicht gerade. Klar, weniger Kompressionsartefakte und kein Aliasing mehr, aber auch nicht mehr Details.
    Mich würde mal ein Vergleich mit der CC interessieren.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Das stimmt. Das Bild vom Supermarkt ist richtig gut im Vergleich zur DVD.

  16. #16
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Also was mich stört sind die Filter oder was auch immer das ist, gerade beim 1. Bild fällt das auf, alles mit grau/blau schleier. Ich bezweifel das die CC hochskaliert viel schlechter aussieht, werde mir die BR aber wohl dennoch holen.

  17. #17
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Gabs eigentlich neue Auflagen des Films auf DVD oder basieren alle auf der MGM SE? Wie sieht mit der century bzw. gold-edition aus?

    Ich frage deshalb weil Robocop vorgestern auf rbb berlin lief, und das sogar anamorph in einer recht guten Bildqually (von Schnitten reden wir jetzt nicht ) und mir hat eigentlich bei der MGM schon immer gestört, daß Robocop immer so blau-metallic schien in der MGM-Abtastung im Gegensatz zur Criterion wo er eher grau-metallic wirkt. Und ebenso sah die Fassung auf rbb aus und daher gefällt mir die BR eigentlich ganz gut, da sie nichtmehr diesen 'blauen' Look hat.

    Frage ist nun, ob die Century³ auch auf dem BR-Master basiert oder identisch mit der MGM ist?

    p.s. ich hoffe daß das Cover noch nicht final ist, dann doch lieber das der US-Blu-ray bzw. der Century³. Am liebsten wär mir allerdings mal ne Auflage mit dem alten Kinposter

    Geändert von twoflowers (12.11.07 um 07:57:29 Uhr)

  18. #18
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    Idee AW: Robocop [Blu-ray]

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Also was mich stört sind die Filter oder was auch immer das ist, gerade beim 1. Bild fällt das auf, alles mit grau/blau schleier. Ich bezweifel das die CC hochskaliert viel schlechter aussieht, werde mir die BR aber wohl dennoch holen.
    Wenn Du dich mal nicht gewaltig irrst
    Die Criterion haben wir gegen die Blu-ray auf unserem 3,10m Abnahmescreen getestet, und das Übermaß an digitaler Konturschärfung während des Transfers ist dort überdeutlich zu sehen. Massive Artifakte sind überall. Die Blu-ray hat allerdings auch so einige Probleme.

    1. Farbraum: Der Color Space ist offensichtlich NICHT angepasst worden (legalized). Denn dunklere Partien sind teils im clip (unter Videoschwarz). 3 Dinge können hier passiert sein: a) inkorrekte 8bit Ausspielung auf dem Masterlevel (cloning), oder, und dies ist wahrscheinlicher, b) nicht angepasste logarythmische Datenfiles (0-255) bzw c) nicht angepasste Farbraum Anpassung RGB 4:4:4 vs YUV 4:2:2.

    2. Farbkorrektur: Das Color Timing bei Robocop ist (erneut) falsch und - leider - sehr ungleichmäßig. Was hier als "Rotstich" bezeichnet wurde, ist eigentlich eine starke Dominanz in Richtung MAGENTA. Die Criterion war übrigens auch nicht perfekt - sie war zu grün.

    3. Schärfe: Der Focus ist bei ROBOCOP auch nicht optimal, was die Bildbeispiele auch gut zeigen. Es ist nicht schlecht, aber in den Materialien steckt mehr.

    4. Rauschfilter: Auch hier ist leider teils ein De-Noiser eingesetzt worden.

    Re: GRAIN: 35mm Elemente sind photochemische Materialien, die ein Eigenleben haben. Soll heißen: Es finden chemische Prozess während des Filmens und der Kopierung statt, wie auch danach. Bei der Belichtung kommt es ganz darauf an, wie das Set beleuchtet ist, welcher Stock verwendet wird und wie kopiert wird. Danach entscheidet sich, wieviel GRAIN in den Elementen steckt.

    Oft werden erst im Transfer Dinge zu Tage geführt, mit denen beim Filmen niemand gerechnet hatte. Solange die entsprechend richtige Telecine verwendet wird (SPIRIT statt Cintel z.B.) und ein entsprechend guter Colorist dransitzt läßt sich alles herausholen. Aber, wie schon von jemand anders hier richtig gesagt: es wäre eine Katastrophe, das Grain mit De-Noisern zu reduzieren, weil es Artefakte hinterlässt und das Bild künstlich erscheinen läßt.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (12.11.07 um 10:52:02 Uhr)

  19. #19
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Twofolwers hier ein link zu einem Bildvergleich, villeicht kann er diretwas helfen:

    http://www.bulletsnbabesdvd.com/foru...0ed6a89ebdb622

    oder dieser hier:

    http://caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=52

    Bezieht sich alles auf DVDs.


    Ich freue mich jedenfalls schon auf die Blu Ray. Sollte in den nächsten paar Jahren noch eine bessere Blu Ray oder HD DVD Version erscheinen werde ich auch diese kaufen

  20. #20
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Robocop [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Twofolwers hier ein link zu einem Bildvergleich, villeicht kann er diretwas helfen:

    http://www.bulletsnbabesdvd.com/foru...0ed6a89ebdb622

    oder dieser hier:

    http://caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=52

    Bezieht sich alles auf DVDs.
    Danke für die Links. Den letzteren kannte ich allerdings schon, allerdings bin ich mir dann immernoch nicht sicher ob die Century³ mit der US 25th Anniversary identisch ist.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ROBOCOP
    Von Oliver Krekel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.01.09, 17:35:42
  2. Robocop 4 ???
    Von JADAKISS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 22:52:12
  3. Robocop FSK 18
    Von Djangonero im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.02.03, 16:40:37
  4. Robocop
    Von Nimrod im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.01.03, 19:45:37
  5. Robocop
    Von gump007 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 08:57:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •