Cinefacts

Seite 44 von 131 ErsteErste ... 344041424344454647485494 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 880 von 2604

Thema: Predator

  1. #861
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: Predator [Blu-ray]

    Hallo

    Mal ne Anregung: viele User sind der Meinung,sie müßten so den Film sehen wie vom Regiesseur gewollt,ok. Aber,wer weiß denn,wie er es wollte/konnte.
    Vielleicht ist genau die letzte Auflage so vom Regiesseur gewünscht,weil die damalige Technik keine bessere Quali hergab.

    Gruß

  2. #862
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von True Lies Beitrag anzeigen
    Also für eine DVD spricht ja nun nichts.
    Die Frage ist nur ob neue oder alte Blu-ray Auflage.
    AUSSER, dass der Ton der DVD-Erstauflage ALLEN späteren haushoch überlegen ist! Das habe ich gestern erst noch gecheckt. Der Angriff auf das Rebellencamp hat zwar eine tolle Kanaltrenung bei der BD, aber jede Explosion klingt nach... nun ja, nüscht, würd ich mal sagen, wohingegen die DVD-Erstauflage mit dem "Arnie-Zielfernrohr-Cover" in diesen Szenen einen ordentlichen Bassanteil aufweist. Also, das "nichts" für die DVD spricht, wollen wir jetzt mal vergessen!

    Aber irgendwie scheint den meisten hier in diesem Thread der Ton ziemlich sch....egal zu sein. Seltsam, aber interessant!
    Geändert von skylord (26.06.10 um 10:13:07 Uhr)

  3. #863
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von grizzlywonda Beitrag anzeigen
    Hallo

    Mal ne Anregung: viele User sind der Meinung,sie müßten so den Film sehen wie vom Regiesseur gewollt,ok...

    Gruß
    Nö, nicht wirklich! Denn sonst hätte George Lucas mit seinen Star-Wars-Vergewaltigungen deutlich mehr Fans! Viele Fans wollen am liebsten die ursprüngliche Version, die sie vor vielen Jahren mal im Kino kennen und lieben gelernt haben, und nicht alle paar Jahre, wie bei einem Computer-Programm, ein Upgrade goutieren.

  4. #864
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Nö, nicht wirklich! Denn sonst hätte George Lucas mit seinen Star-Wars-Vergewaltigungen deutlich mehr Fans! Viele Fans wollen am liebsten die ursprüngliche Version, die sie vor vielen Jahren mal im Kino kennen und lieben gelernt haben, und nicht alle paar Jahre, wie bei einem Computer-Programm, ein Upgrade goutieren.
    Wenn dem so wäre, würden alle Special Editions, Directors Cuts ect wie Blei in den Regalen liegen. Dem ist aber nicht so. Mir persönlich sind die Star Trek filme in den neuen Fassungen von DVD weitaus lieber als die alten Fassungen.

    Zu Filmkorn, 24 P Ruckeln und co könnte man genau so eine endlose philosophische Diskussion führen. Sind Gain und Judder ein Teil des Kunstwerkes oder einfach nur Einschränkungen der damals verwendeten Technik? Was ist überhaupt das Kunstwerk Film? Die Bilder, die von der Kamera eingefangen wurden oder das Stück Film, das belichtet wurde? Fragen über Fragen, auf die man wohl kaum eine entgültige Antwort finden wird.

  5. #865
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.07
    Beiträge
    1.371

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Es geht hhier um Toleranz und das haben viele User hier nicht...

    Ich poste permanent im HD Bereich, sage aber auch klipp und klar, dass ich bei der Beurteilung eines Bildes kein Torsten Kaiser bin, sondern nur ein Laie....

    -und mir gefällt halt ein sauberes Bild, mit besseren Farben+Kontrast besser als ein Grain Bild-auch wenn das vielleicht zu dem Film und zu der damaligen Zeit passt.....

    Es sollten hier mal andere Meinungen akzeptiert werden, auch wenn der ein oder andere User sie vielleicht nicht teilt.....

    Ich weiß auch gar nicht, was hier diskutiert wird.

    Diejenigen, die auf Grain stehen sollten bei der ersten Disc bleiben und sich die 20 Euro sparen, und diejenigen, die ein sauberes Bild mit besseren Farben+Kontrast haben wollen, kaufen sich die neue Disc...

    Weiß gar nicht, warum man sich da tot diskutiert:-)

    muss dir recht geben. ich hab nur ganz kurz gepostet das mir die neuauflage besser gefällt und dann wurde man hier gegrillt dafür, blöd angeschnautzt als wenn man keine ahnung hätte oder geschmack usw.

    ich bleib dabei, die neue auflage ist besser. zumindest für mich und es ist doch klasse das es 2 gibt und jeder wählen kann was einem lieber is. ich wolte halt auch die extras. DVD hatte ich verkauft bei der ankündigung des neues releases der übrigens bereits #1 bei amazon ist.

  6. #866
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Jetzt muss nur endlich mal Teil 2 vom Index! Da ist auch net mehr los als bei Teil 1!
    Das kannst du (vorerst) abhaken - die BPJM stuft den Film leider auch heutzutage noch als sozial desorientierend und jugendgefährdend ein

  7. #867
    Bourbontrinker
    Registriert seit
    10.04.05
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    44
    Beiträge
    1.008

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von vanberch Beitrag anzeigen
    (...) und es ist doch klasse das es 2 gibt und jeder wählen kann was einem lieber is. (...)
    Grundsätzlich richtig, aber das wird nur noch kurze Zeit der Fall sein, bis die Restbestände der Erstauflage abverkauft sind...

  8. #868
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    naja wundert mich eigentlich nicht dass man sowas wie " ich finde die zweite auflage gelungen" von usern liest , von denen man normalerweise so gut wie nix im HD bereich liest.....
    Wer ist denn berechtigt sich zur BD zu äußern?

    Wohl doch bitte in erster Linie diejenigen die die BD haben, egal wie oft sie hier posten.

    Die meisten der "Experten" geben ihr Statement ja aufgrund von Screenshots ab ohne die BD jemals in Aktion gesehen zu haben.

    Ich hatte auch Zweifel, aber das was ich auf meinem Plasma sehe ist wesentlich besser als die Screenshots die ich mir hier am Rechner ansehe.

    Die Altauflage ist - wenn man ehrlich ist - absolut billig und lowest Level für eine BD. Ein verdreckter alter Transfer mit altem Codec encodet und ohne Extras auf eine BD25 gequetscht. Klar ist die Neauflage auch nicht optimal und mir wäre es lieber gewesen wenn FOX eine neue Abtastung vorgenommen und diese sorgfältig restauriert hätte, aber das Bild der neuen BD ist alles andere als unansehlich. Die Entfernung von Verschmutzungen, das bessere Encoding und umfangreiche machen die Neuauflage auch für mich zur besseren Wahl, obgleich sie mir mit Grain noch lieber wäre. Die Anhänger der Altauflage stelle ich deswegen aber nicht als Idioten dar.

    Ich hoffe ich poste of genung im HD-Bereich um mich äußern zu dürfen. Ansonsten bitte ich gnädigst um Vergebung.

  9. #869
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ich habe mir die Neuauflage gestern auch angesehen, also ich bin zumindest zufrieden mit dem Bild. Was den Wachseffekt angeht so war das eigentlich nur am Anfang bei Arnie sein Gesicht auffällig als er im Gebäude war. Ansonsten habe ich hier eigentlich wenig zu meckern außer das es schon ungewöhnlich ist so ein Sauberes Bild zu sehen wo man überhaupt kein Grain findet.

  10. #870
    ethan.edwards
    Gast

    Daumen runter AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Weißt du eigentlich, wie seltsam diese Aussage klingt ... was willst du damit sagen? Ich finde, manche Kritiker hier verrennen sich hier etwas ....

    Das Bild sieht geil aus, wenn man seinen TV falsch eingestellt hat ... ok

    Naja, mein TV ist richtig eingestellt und der Film sieht nicht schlecht aus ... nicht künstlich und erst recht nicht verwaschen!
    Da habe ich schon anderes erlebt => Vergleich TOS HD-DVD zu BluRay, da wurde das Bild wirklich weichgespült!

    Der Film ist sicher kein Verbrechen am Auge, auch wenn das manche Möchtegern-Experten hier so darstellen.

    Hier werden Grundsatzdiskussionen geführt, die nicht mehr wirklich viel mit dem aktuellen Predator Film zu tun haben.

    Die Umsetzung ist meiner Meinung nach gelungen, und ich habe beiden BluRay Fassungen sowie die olle DVD.
    Das Bild der Neuauflage sieht sehr schlecht aus und ist alles andere als GELUNGEN.
    Diese Blu-Ray Veröffentlichung ist der perfekte Beweis,
    das man ältere Filme verschlimmbessern kann.
    Leider wird dieses vermutlich leider Standart werden.
    Bedanken kann man sich dafür bei Leuten wie Dir.

  11. #871
    Senior Member
    Registriert seit
    30.08.01
    Beiträge
    688

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Bedanken kann man sich dafür bei Leuten wie Dir.
    ..jetzt geht das schon wieder los.

    Bleibt doch einfach mal locker und guckt euch halt eure alte BD an, hat doch keiner was dagegen. Schreibt von mir aus zig Mails an Fox oder sonst wen um euch zu beschweren, aber lasst doch bitte die Leute in Ruhe die sich eben jetzt die neue gekauft haben. Kann doch jeder mit seinem Geld machen was er will verflixt nochmal.

  12. #872
    ethan.edwards
    Gast

    Cool AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Dynamite2k1 Beitrag anzeigen
    ..jetzt geht das schon wieder los.

    Bleibt doch einfach mal locker und guckt euch halt eure alte BD an, hat doch keiner was dagegen. Schreibt von mir aus zig Mails an Fox oder sonst wen um euch zu beschweren, aber lasst doch bitte die Leute in Ruhe die sich eben jetzt die neue gekauft haben. Kann doch jeder mit seinem Geld machen was er will verflixt nochmal.
    Geldscheine verbrennen ist eine Straftat.
    Keine Sorge ich bin keine Petze

  13. #873
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Predator [Blu-ray]

    Die alte BD von Total Recall (aus UK) hat imho ein brilliantes Bild, was meine DVD davon wie eine VHS aussehen lässt, bin richtig baff diesen Klassiker des Action-Genres in dieser brillianten Bildqualität zu sehen.

    Hat die alte Auflage der Predator-Bluray ein ähnlich brilliantes Bild wie Total Recall?

    Jor-el

  14. #874
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Predator [Blu-ray]

    Wohl nicht, kannst aber Vergleich anschauen:


    http://www.caps-a-holic.com/

  15. #875
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Bedanken kann man sich dafür bei Leuten wie Dir.
    Grab ein Loch und setz dich rein, da drin kannste dich ausheulen

  16. #876
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Wohl nicht, kannst aber Vergleich anschauen:


    http://www.caps-a-holic.com/
    Predator sieht schon klar besser aus als auf DVD, aber kommt nicht an Total Recall ran, hast Recht gehabt. Trotzdem lohnt sich die Bluray von Predator auch.

    Danke für den Tipp mit caps-a-holic.com.

    Jor-el

  17. #877
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Geldscheine verbrennen ist eine Straftat.
    Keine Sorge ich bin keine Petze
    Was hier mal wieder für ein Quatsch erzält wird...
    Mit deinem Geld (Münzen, Scheine) kannste machen was du willst. Wenn du geil drauf bist kannst du dir auch jeden Tag deine Pfeife damit stopfen!
    Und wenn dus nicht glaubst (man muss hier ja wohl eh alles irgendwie Beweisen) gibts für dich noch 2 Links, damit du gut schlafen kannst:
    Geändert von TV-Junky (26.06.10 um 16:11:39 Uhr)

  18. #878
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Predator [Blu-ray]Weathers

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    naja wundert mich eigentlich nicht dass man sowas wie " ich finde die zweite auflage gelungen" von usern liest , von denen man normalerweise so gut wie nix im HD bereich liest.....
    Auch wenn hier jetzt wieder viele verbal auf ihn einprügeln, so ganz Unrecht hat der stanley gar nicht, und da muss sich, wenn man es etwas relativiert, auch niemand auf den Schlips getreten fühlen.

    Die Sache ist doch die, daß die Leute, die vor ein paar Jahren sehr früh in blu-ray oder HD-DVD eingestiegen sind, tendentiell eher jene Leute sind, die das natürliche Bild befürworten bzw. bevorzugen. Diese Leute (ich zähle mich dazu) haben deshalb in eines der HD Medien investiert, weil sie darin die Chance gesehen haben, das Filmmaterial zu Hause endlich originalgetreu wiedergeben zu können. In der Regel oder am besten auf einer großen Leinwand. Insbesondere sind diese Leute zu einem Zeitpunkt eingestiegen, als Player und vor allem Discs noch sehr teuer waren. Man war aber gerne bereit, diesen Preis zu zahlen. Natürlich gab es auch von Anfang an jene Fraktion, die sich beispielsweise am Grain gestört hat, und bei sehr guten Bildreproduktionen Kommentare wie "Das soll HD sein?!" fallen ließ. Das waren anfangs nach meiner Beobachtung aber eher die Ausnahmen.

    Die Leute der ersten Kategorie haben an eine blu-ray eben einfach die technische Anforderung, daß diese genau das bietet, weshalb man "damals" in blu-ray investiert hatte: Die originalgetreue Wiedergabe des Filmmaterials. Das macht sie natürlich weder zu "besseren Filmfans", noch haben sie (hier kann ich nur für mich sprechen) etwas dagegen, wenn anderen Leuten ein entgraintes, geboostetes oder in welcher Form auch sonst manipuliertes Bild besser gefällt.

    Solange man die Wahl, sehe ich da ja auch überhaupt kein Problem.

    Hier sind wir aber auch schon bei dem Problem: Wie hier gerade jemand richtig geschrieben hat, hat man am Beispiel Predator momentan NOCH die Möglichkeit, zu wählen, wobei die Betonung eben ganz klar auf dem "noch" liegen muss.

    Auch ich beobachte in letzer Zeit vermehrt (und da hat stanley im Prinzip eben durchaus Recht), daß jene Leute, die (ich versuche es mal so zu formulieren, daß sich hoffentlich niemand beleidigt fühlt) das originalgetreue Bild nicht zu schätzen wissen, offenbar immer mehr werden. Das beobachte ich in diversen Foren (aus einem habe ich mich schon zurück gezogen, da mir die unreflektierten Kommentare zur Bildqualität dort inzwischen nur noch auf die Nerven gingen - Stichwort "Geiles Bild!" und Hauptsache im Steelbook...), in meiner Meinung nach unqualifizierten Reviews (OK, die gab es von Anfang an) oder auch bei Kommentaren bei amazon.

    Hier wird in diesem Zusammenhang auch immer wieder von "selbsternannten Experten" gesprochen: Um bestimmte offensichtliche Bildmanipulationen zu erkennen, muß man doch gar kein Torsten Kaiser sein, und so sind einige Bildmanipulationen selbst für Laien absolut offensichtlich. So eben auch bei dieser neuen Predator VÖ. Hier habt ihr aber auch eure professionelle Meinung (Robert Harris im HTF):

    "Whatever post facility created this master should be tarred, feathered and rode out of town on a log.

    In the past I suggested that they should best working in the manufacture of plastic combs, where nothing artistic might be harmed. No longer. And people actually get paid to create this garbage."
    Letztlich sehe ich aus meiner Sicht eben hauptsächlich die "Gefahr", daß es in Zukunft nur noch solche kaputt gefilterte Releases gibt, und daß die Leute der ersten Kategorie, welche tendentiell jene Leute sind, die blu-ray durch den frühen Einstieg überhaupt erst massenmarkttauglich gemacht bzw. die heutigen Preise ermöglicht haben, das Nachsehen haben.

    Und das ärgert mich (IMHO berechtigterweise) dann ganz einfach, und deshalb meckere ich solche VÖs hier auch an.

    Im übrigen ist genau dieser Fall ja auch schon eingetreten. Das beste Beispiel ist 'The Thing'. Ich hätte da gerne ein originalgetreues bzw. unmanipuliertes Bild, wie es die HD-DVD bietet, muss mich als blu-ray Käufer aber mit dem glattgebügelten Bild zufrieden geben, da es eben keine Alternative gibt. Ich habe ja überhaupt nichts dagegeben, wenn jemandem das "saubere" Bild der blu-ray besser gefällt. Ich habe aber eben gerade leider NICHT die Möglichkeit, mich für das orginalgetreue Bild zu entscheiden.

    Und letztlich fürchte ich, daß diese Fälle in Zukunft nicht weniger werden. Nach dieser Predator VÖ muss man z.B. ja schon um die Alien Box von Fox bangen.

    Ärgern tut mich ebenfalls, daß die (aus meiner Sicht) schlechtere VÖ in Form des besseren Encodings jetzt auch noch die bessere Technik bekommen hat. Gerade die alte VÖ bzw. das originalgetreue Bild hätte aufgrund des starken Korns das bessere Encoding aber wesentlich nötiger als die neue VÖ. Und da hat man als Fan des unmanipulierten Bilds IMHO eben einfach allen Grund, sich über eine solche verfehlte Veröffentlichungspolitik aufzuregen .

    PS: Unerwartet lang, aber ich habe hier jetzt auch fertig.
    PPS: Hier noch ein neuer katastrophaler Carl Weathers Shot zum Abgewöhnen (Wachsgesicht, Wachsgesicht, Wachsgesicht).

  19. #879
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Predator [Blu-ray]

    Schöner Post!

    Noch eine Ergänzung: Die Fans von glattgebügelten Bildern ohne Grain können die DNR-Funktionen ihres TVs benutzen und erhalten nahezu das gleiche Ergebnis. Umgekehrt lassen sich die von den Noise-Filtern verschluckten Details leider nicht wieder rekonstruieren.

  20. #880
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Predator [Blu-ray]

    @andreasy969

    Besser kann man es wohl nicht sagen.

    Übrigens, Du hast ja noch einen der "guten" Screenshots von Carl Weathers rausgesucht, Highligt für mich sind seine Nahaufnahmen im Dschungel, wo der "Wachs" langsam "zerfliesst"............

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Predator 2 - SE
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.11, 22:05:17
  2. Predator
    Von Baelsan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 09:59:33
  3. Predator 3
    Von Memphis im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 12:24:25
  4. Predator 2 [RC1 vs. RC1 SE]
    Von JFK im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 18:25:57
  5. predator 1 SE
    Von vel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 18:45:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •