Cinefacts

Seite 49 von 131 ErsteErste ... 394546474849505152535999 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 980 von 2604

Thema: Predator

  1. #961
    Pussy Trooper
    Registriert seit
    07.09.01
    Ort
    München
    Beiträge
    3.202

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    ...Nur bitte einsehen das der eigene Geschmack nicht immer der Realität entspricht...

    Das ist mal eine geniale Feststellung.
    Und nachts ist es kälter als draußen...

  2. #962
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen

    Ach und Daywalker1987: Wir haben vllt n kleineres Gerät, aber brauchen uns nicht mit der beschissenen Darstellung rumärgern, die eure Biber-Kinos darstellen
    http://forum.cinefacts.de/code-2-deutschland/

    PS: Was soll ein Biber-Kino sein? OK nach etwas Googeln wohl geklärt... passt aber nicht so ganz der Vergleich . Wert auf authentisches Kino und 3D Technologie sind dann doch zwei völlig verschiedene Welten. William Friedkin würde mir zustimmen...

  3. #963
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.10
    Alter
    33
    Beiträge
    22

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    http://forum.cinefacts.de/code-2-deutschland/

    PS: Was soll ein Biber-Kino sein? OK nach etwas Googeln wohl geklärt... passt aber nicht so ganz der Vergleich . Wert auf authentisches Kino und 3D Technologie sind dann doch zwei völlig verschiedene Welten. William Friedkin würde mir zustimmen...
    Das hat mit 3D nix zu tun. Kanns auch Mäuse-Kino nennen wenns verständlicher ist. Ich meine einfach, dass wir ohne son großen Fernseher garnich die Probleme haben, wie ihr mit euren Potenzkisten. Bei uns sieht das alles astrein aus.

  4. #964
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.02
    Beiträge
    246

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    William Friedkin würde mir zustimmen...
    William Friedkins Meinung hat aber auch stark an Wert verloren, seit er die Farbbestimmung für den neuen French Connection Transfer komplett geändert hat. Gab dann auch böse Worte zwischen ihm und dem DoP des Films

  5. #965
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen
    Das hat mit 3D nix zu tun. Kanns auch Mäuse-Kino nennen wenns verständlicher ist. Ich meine einfach, dass wir ohne son großen Fernseher garnich die Probleme haben, wie ihr mit euren Potenzkisten. Bei uns sieht das alles astrein aus.
    Wieso kommt es hier eigentlich dauernd zu diesen Penis und Potenz Vergleichen?

    Erinnert mich an den Auflschluss der Penisgröße anhand von Kraftfahrzeugen

    Dan haben ja alle mit ihren 3000 Filme Sammlungen den kürzesten und ich den längsten

    Echtes Kinofeeling gibts für 1000 € inkl. Leinwand dann lieber halt nicht jeden Schwachsinn ins Regal gestellt wenn es die Dimensionen des vorhanden Raumes zulassen...
    Geändert von Daywalker1987 (30.06.10 um 13:20:31 Uhr)

  6. #966
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.10
    Alter
    33
    Beiträge
    22

    AW: Predator [Blu-ray]

    Die Frage ist, ob dadurch euer Problem mit dem beschissenen Bild gelöst ist.
    Anscheinend ja nicht, sonst würdet ihr euch ja nich so aufregen

  7. #967
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob dadurch euer Problem mit dem beschissenen Bild gelöst ist.
    Anscheinend ja nicht, sonst würdet ihr euch ja nich so aufregen
    Mit dieser komischen Ansichtsweise nennst du dich aber selbst einen Narr indem du auf HD fährst

  8. #968
    Senior Member
    Registriert seit
    30.08.01
    Beiträge
    688

    AW: Predator [Blu-ray]

    @Daywalker1987

    Dafür das du angeblich keinen Bock auf Drama hast ziehst du hier aber ne ganz schöne Show ab, merkst du eigentlich noch was?

  9. #969
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.10
    Alter
    33
    Beiträge
    22

    AW: Predator [Blu-ray]

    @Daywalker 1987
    Finde ich nicht. Ich hab n wunderbares HD-Bild auf meinem Fernseher. Hab ja nun auch nich den kleinsten Fernseher zu Hause, aber ich finde das Bild des neuen Releases von Predator eindeutig besser. Sage ja nich dass es das perfekte Bild ist, aber das Gesamtergebnis ist einfach runder. Und ich denke auch, dass man nicht mindestens 46" Diagonale haben muss um ein gutes HD-Bild zu erkennen. Wer vernünftige Augen hat erkennt das auch auf kleineren Geräten

  10. #970
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Dynamite2k1 Beitrag anzeigen
    Dafür das du angeblich keinen Bock auf Drama hast ziehst du hier aber ne ganz schöne Show ab, merkst du eigentlich noch was?
    Naja, wie ich gerade erfahren habe, bin ich nicht der erste, der "Daywalker1987" auf "Ignore" gestellt hat... hätte ich mal eher machen sollen.

  11. #971
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich hatte leider noch keine Gelegenheit, mir die Scheibe anzusehen, aber nach den Screenshots her bevorzuge ich eindeutig die neue Version. Wenn ich die total verrauschte DVD sehe, nein danke, das muss ich mir nicht antun.
    Die geposteten Screenshots sind fast alle von extremen Stellen und vermitteln vermutlich einen falschen Eindruck der Erstauflage. Die ist nämlich keineswegs überall "total verrauscht". Einige willkürlich herausgegriffene Beispiele:




    Bei Predator stört mich am Meisten, das man ein uraltes Master verwendet hat und sich nicht um eine neue Abtastung bemüht hat.
    Ich glaube nicht, daß viel besseres Material existiert. Die gelegentlich inkonsistente Schärfe und Körnigkeit dürfte von der Produktion herrühren. Es wurde offenbar vieles mit wenig Beleuchtung und "schnellem" Film gedreht, und die für das damals übliche optische Compositing notwendigen Kopiervorgänge führen ebenfalls zu solchen Effekten.

  12. #972
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen
    @Daywalker 1987
    Finde ich nicht. Ich hab n wunderbares HD-Bild auf meinem Fernseher. Hab ja nun auch nich den kleinsten Fernseher zu Hause, aber ich finde das Bild des neuen Releases von Predator eindeutig besser. Sage ja nich dass es das perfekte Bild ist, aber das Gesamtergebnis ist einfach runder. Und ich denke auch, dass man nicht mindestens 46" Diagonale haben muss um ein gutes HD-Bild zu erkennen. Wer vernünftige Augen hat erkennt das auch auf kleineren Geräten
    Ohne Zweifel. Habe ich viele Posts über deinem genau so geschrieben. Bei schwierigem Material sieht die Welt aber schon wieder anders aus... Predator Erstauflage wurde auch von vielen als mangelhaft angeprangert... auf Leinwand kann die Disc um Welten gegen die DVD punkten und die hellen Szenen offenbaren wunderschönes Kinoflair und kriegen fast durch die Bank die Schulnote 2 von mir das finde ich fürs Alter beachtlich.

  13. #973
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.10
    Alter
    33
    Beiträge
    22

    AW: Predator [Blu-ray]

    Aber sieht die Zweitauflage denn so viel schlechter aus?
    Ich spreche jetzt nicht von den tausenden Beispielshots, die hier schon vorgetragen wurden. Ich meine den kompletten Film in Bewegung betrachtet. Ich finde da gibt es so viele Szenen, die besser aussehen als die Erstauflage, ohne dabei künstlich zu wirken.
    Gutes Beispiel: Die Szene kurz bevor der Gatling-Guy stirbt. Sehr stark verrauschtes Bild und Details werden durch die Dunkelheit verschluckt. Nicht sehr angenehm
    Gibt auch Szenen im Hellen, die nicht wirklich gut aussehen.
    Beispiel: Szene von Dillons tot und kurz danach. Alles nich so prickelnd meiner Meinung nach.
    Dewegen hab ich mich für die Neuauflage entschieden, weil ich der Meinung bin, dass das Bild grundsätzlich deutlich verbessert wurde.
    Geändert von elroddy285 (30.06.10 um 14:07:10 Uhr)

  14. #974
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen
    Aber sieht die Zweitauflage denn so viel schlechter aus?
    Ich spreche jetzt nicht von den tausenden Beispielshots, die hier schon vorgetragen wurden. Ich meine den kompletten Film in Bewegung betrachtet. Ich finde da gibt es so viele Szenen, die besser aussehen als die Erstauflage, ohne dabei künstlich zu wirken.
    Ich habe vorgestern ein paar Stichproben von der neuen Auflage auf einem professionellen Projektor gesehen. An Stellen, die in der ersten Auflage starke Körnung haben, wurde eine extrem starke Rauschfilterung eingesetzt. Gerade bei Szenen im Dschungel gibt es oft starke Schmiereffekte, die sich z.B. im Blattwerk bemerkbar machen und das ganze zumindest bei dieser Größe fast unanschaubar machen. Die schon aufgezeigten Wachsgesichter an einigen Stellen finde ich ebenfalls störend. Außerdem kam mir an vielen Stellen das Bild zu hell vor (besonders im Showdown am Ende).

  15. #975
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen
    Aber sieht die Zweitauflage denn so viel schlechter aus?
    Ich spreche jetzt nicht von den tausenden Beispielshots, die hier schon vorgetragen wurden. Ich meine den kompletten Film in Bewegung betrachtet. Ich finde da gibt es so viele Szenen, die besser aussehen als die Erstauflage, ohne dabei künstlich zu wirken.
    Gutes Beispiel: Die Szene kurz bevor der Gatling-Guy stirbt. Sehr stark verrauschtes Bild und Details werden durch die Dunkelheit verschluckt. Nicht sehr angenehm
    Ich kenne nur eine Hand voll bewegter Szenen beider Discs im direkten Vergleich die mir gereicht haben. Neben den auf Screenshots sichtbaren Unterschieden ist der Detailverlust durch Dunkelheit auf einem kalibrierten Endgerät nicht vorhanden. Finde die Hunter dagegen nur viel zu hell...

    Irgendwo hier im Tread gibt es 3 Shots der Erstauflagen US/DE und Hunter Edition.

    Dort wurde vermutet die US-Erstauflage könnte heller sein. Ist sie aber nicht. Da wurden die Shots nicht unter gleichen Voraussetzungen gemacht
    Geändert von Daywalker1987 (30.06.10 um 14:12:19 Uhr)

  16. #976
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.10
    Alter
    33
    Beiträge
    22

    AW: Predator [Blu-ray]

    Na gut, dann müsst ihr halt bei eurer Erstauflage bleiben und hoffen, dass 2012, wenn das 25 jährige Jubiläum ansteht, eine qualitativ perfekte Fassung in den Handel kommt. Ich bin jedenfalls zufrieden mit der UHE und werde dabei bleiben.

  17. #977
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von elroddy285 Beitrag anzeigen
    Na gut, dann müsst ihr halt bei eurer Erstauflage bleiben und hoffen, dass 2012, wenn das 25 jährige Jubiläum ansteht, eine qualitativ perfekte Fassung in den Handel kommt. Ich bin jedenfalls zufrieden mit der UHE und werde dabei bleiben.
    Naja fürs erste langt die Erstauflage mir sicher und so populär wie Predator ist bin ich überzeugt das der früher oder später neu abgetastet wird (siehe auch Gladiator der bald erscheinen dürfte)

  18. #978
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Die geposteten Screenshots sind fast alle von extremen Stellen und vermitteln vermutlich einen falschen Eindruck der Erstauflage. Die ist nämlich keineswegs überall "total verrauscht".
    Da geb ich dir recht. Ich selbst habe auch nie von "einem komplett verrauschtem Film" gesprochen. Aber es gab eben Szenen, wo mich das "grieseln" wirklich extrem genervt hat. Das waren kaum Nahaufnahmen oder Closeups, meistens Dschungelszenen und viele viele dunkle Szenen.

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Einige willkürlich herausgegriffene Beispiele:


    Die Screens sind mal echt gut geworden. Wenn das Bild durchgängig so gewesen wäre, hätte sich - glaube ich - kaum jemand über die Erstauflage beschwert. Aber - und da sieht man es wieder, es stört eben ein paar - und das sind auch nicht gerade wenige, wenn man sich hier mal so durch die Seiten blättert.

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, daß viel besseres Material existiert. Die gelegentlich inkonsistente Schärfe und Körnigkeit dürfte von der Produktion herrühren. Es wurde offenbar vieles mit wenig Beleuchtung und "schnellem" Film gedreht, und die für das damals übliche optische Compositing notwendigen Kopiervorgänge führen ebenfalls zu solchen Effekten.
    Möglich. Das viel besseres Material existiert glaube ich bald auch nicht. Aber ich finde immer noch, das die UHE das derzeit beste aus dem Material rausholt. Und wie gesagt: meine persönliche Meinung.

  19. #979
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Danke Rigby für die schönen Shots... die zwei obernen zeigen wie gut viele Szenen doch aussehen... richtig gut...

  20. #980
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ach ist das wieder schön hier. Jetzt hatten sich die Gemüter mal wieder etwas beruhigt und schon geht das gebashe und der Schwanzvergleich wieder von vorne los.

    Was ist ein Filmfan? Welche Filme muss er gesehen haben um sich Filmfan zu nennen? Welche Diagonalen muss man haben um für sich zu entscheiden ob ein Film gut aussieht? Darf man keine Filme mehr bewerten wenn man nicht mind. nen 46Zöller hat? Sollte man doch besser ne Leinwand haben? Und wenn, welche Diagonalen sind hier erlaubt, 2m oder 3?
    Es gibt hier im Forum sogar Leute die keinen FullHD Beamer haben und dennoch FullHD Scheiben bewerten? Ist sowas erlaubt, erwünscht, geduldet?
    Fühlt sich die elitäre Gruppe nicht gut genug abgegrenzt? Darf der Pöbel mit seinen popeligen TVs überhaupt noch den Mund aufmachen?
    Schön, diese Zweit-und Drittklassengesellschaft jetzt auch noch hier miterleben zu dürfen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Predator 2 - SE
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.11, 22:05:17
  2. Predator
    Von Baelsan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 09:59:33
  3. Predator 3
    Von Memphis im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 12:24:25
  4. Predator 2 [RC1 vs. RC1 SE]
    Von JFK im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 18:25:57
  5. predator 1 SE
    Von vel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 18:45:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •