Cinefacts

Seite 53 von 131 ErsteErste ... 34349505152535455565763103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 2604

Thema: Predator

  1. #1041
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wenn man so nen Shot bringt, bitte auch immer das passende Gegenstück dazu posten, denn nur dann wird auchn Schuh draus.
    Auch wenn die HE hier nicht toll aussieht, kann man doch nicht wirklich der Überzeugung sein, das die Erstauflage in diesem Fall soviel besser ist...ach ja, wo sind die Doppelkonturen?


    Wers unbedingt als png braucht dem lad ich das gerne auch nochmal hoch.
    Danke.
    Du hast gerade den bewiesen .
    Die alte BR ist besser als die Neuauflage.

  2. #1042
    ethan.edwards
    Gast

    Daumen runter AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    also dieser thread hat echt einen riesen unterhaltungswert
    wie sich die selben leute (egal ob pro oder contra) schon seitenweise anhand von shots bekriegen. langsam hätte ich schon gar keinen bock mehr da sich hier ja kaum einer bekehren läßt und man sich einfach nur im kreis dreht. habt ihr nix besseres zu tun?
    achso, ich bin übrigens kein filmfreund, denn ich hab mir die hunter edition gekauft und bin mit ihr auf meinen popligen 42 zöller topzufrieden

  3. #1043
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Danke.
    Du hast gerade den bewiesen .
    Die alte BR ist besser als die Neuauflage.
    Hab ich das?


    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    Also rechts oben im Eck, von der Augenbraue hoch zu den Haastoppeln, kann man die Doppelkontur ziemlich gut erkennen.
    Schließe mich der Meinung von Filmgenießer an:
    "Ich sehe die Doppelkonturen auf beiden Vergleichsbildern.
    Aber bei der Version mit Grain fällt es nicht so stark auf, denn da werden die Doppelkonturen zum Teil vom Grain kaschiert."
    Geändert von TV-Junky (01.07.10 um 20:52:11 Uhr)

  4. #1044
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Predator [Blu-ray]

    Dreht doch alle mal einen eigenen Film "Auf der Suche nach dem verlorenen Grain", und dann zeigt es doch mal allen wie es besser geht.

    So langsam wird es in diesem Thread mehr wie Lächerlich von einigen Leuten.Die einen mit der UHE sollten froh sein sie zu besitzen, und die anderen sollen mit ihren verkörnten und Dreckigen Bild schlafen gehen und sich weiter daran erfreuen.
    Geändert von jacca (01.07.10 um 22:25:13 Uhr)

  5. #1045
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Predator [Blu-ray]

    Das Problem ist doch, das die Körner Auflage irgendwann wech ist.
    Die könnte man aber mit höhster DNR Stufe am TV, Dynamic Kontrast und leuchtendem Farbprofil selber "basteln".
    Das Grain und den look der Erstauflage wiederherzustellen ist dafür nicht mehr möglich....

    Aber dieser Thread ist wahrlich eine Sackgasse. Jeder bleibt bei seinem Standpunkt.
    Schön aber auch, das man noch aus beiden Auflagen wählen kann.
    Übler ist dagegen der Amazon Verkaufsrang der Hunter Edition. Trotz Verisse durch US Reviews könnte diese ein Signal für Fox sein, zukünftig mehr Film so zu "bearbeiten"...

  6. #1046
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Evtl lesen sich viele Leute statt englischer, liebe dt Reviews durch.
    Der Verkaufsrang wird demnächst sicherlich noch steigen, wenn amazon mit den morgigen Aktionspreisen von ~15Euro mitgeht.

  7. #1047
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch, das die Körner Auflage irgendwann wech ist.
    Woher wisst ihr das denn alle?

    Predator wäre nicht der erste Titel der als Altauflage ohne Bonusmaterial und Neuauflage mit Bonusmaterial parallel verkauft würde.

    Siehe z. B. Casino Royal, als Einzel-BD und Deluxe Edition erhältlich.

  8. #1048
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    wenn amazon mit den morgigen Aktionspreisen von ~15Euro mitgeht.
    wo gibts die bzw wer bietet an?

  9. #1049
    Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Slave One
    Beiträge
    615

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ich bin erst heute auf die Neuauflage aufmerksam geworden und bin schockiert, was Fox da verbockt hat. Es gibt ja zahlreiche Vergleiche online, aber schon allein der zuletzt von TV-Junky gepostete Bildvergleich zeigt, wozu exzessiv angewandtes DNR führt. Der Shot hat halt von je her keine feinen Details und einen sehr grobkörnigen Look, aber die ge-DNR-te Version ist doch keine Verbesserung, da das Bild dadurch einfach bloß wachsig, künstlich und nicht wie ein Film, sondern eher wie ein CGI-Computerspiel aussieht. An Kontrast und Farben rumzuspielen ist auch keine Verbesserung, sondern einfach eine Verfälschung. Auf einer riesigen Kinoleinwand hat sich nie jemand an dem körnigen Look gestört, wieso versucht man jetzt auf Blu-ray plötzlich einen künstlichen, unnatürlichen Look zu erzeugen?

    Es ist echt ärgerlich, wenn die Studios Filme so verhunzen. Bei "Predator" gibt es ja immerhin noch die Erstauflage, auch wenn die Probleme mit der Kompression zu haben scheint. Bei anderen Filmen gibt es teilweise gar keine vernünftigen Alternativen.

  10. #1050
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Masta Norris Beitrag anzeigen
    Sorry aber das ist wieder genauso wie mit dem Bild von Arnie und den Wimpern und den "mehr Details" im Bart - du siehst da irgendwie mehr als da ist
    Ich habe die beiden Bilder in einem neuen Fenster geladen - jeweils ein Tab. Mit STRG+TABULATOR kann man zwischen den Tabs wechseln und so, besser als hin- und herzuscrollen, den direkten Unterschied sehen:
    Bei allem Respekt aber wo bitteschön siehst du dort bei der alten Auflage mehr Details?
    Vom Detailgrad sind die Bilder meiner Meinung nach identisch, nur dass das eine Grain hat und das andere nicht. Außerdem scheint die Neuauflage nen leichten Blaustich zu haben - sieht man sofort beim rumswitchen. Aber bis auf diese 2 Sachen sind die Bilder absolut identisch - versteh wirklich nicht wo du da mehr Details ausmachst - ich mein ich hab doch keinen Knick in der Optik!
    Meiner Vermutung ist, dass dir das Grain scheinbar mehr Details suggeriert aber wirklich einen Unterschied ist meiner Meinung nach nicht auszumachen.
    Und dann von "deutlich weniger Details" zu sprechen ist da IMHO ein wenig arg voreingenommen.
    Ich spreche von der Haut. Da wirkt die alte sehr natürlich, da feinkörnig. Und jedes Korn ist Detailträger, sonst hätte es keine Farbe und wäre schwarz oder weiß. Bei der UHE sind gewisse Gesichtsteile völlig glatt. Es fehlt die Textur, die dem Gesicht seine Eigenheiten verleiht. Du wirst hoffentlich nicht bestreiten, dass das Gesicht von der Frau in der alten BD natürlicher aussieht.

    Ist auch logisch, wenn man weiß wie so ein Filter arbeitet (grob). Fünf rote Pixel und fünf weiße Pixel enthalten mehr Detailinformationen als 10 rosa Pixel. Genau das ist es doch, was den glatten Look erzeugt. Die Zusammenfassung von Bildinformationen zu einem Mittelwert. Der Farbwert des Grains entspricht doch in etwa dem, was da ursprünglich mal war. Wenn ich da z.B. nur ein etwas dunkleres rotes Grainkorn in den 10 habe, weil da vielleicht ne Unreinheit auf der Haut war, ist das immer noch mehr Detail als das Einheitsrosa.

    Ist das denn so schwer zu verstehen?

  11. #1051
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich spreche von der Haut. Da wirkt die alte sehr natürlich, da feinkörnig. Und jedes Korn ist Detailträger, sonst hätte es keine Farbe und wäre schwarz oder weiß. Bei der UHE sind gewisse Gesichtsteile völlig glatt. Es fehlt die Textur, die dem Gesicht seine Eigenheiten verleiht. Du wirst hoffentlich nicht bestreiten, dass das Gesicht von der Frau in der alten BD natürlicher aussieht.

    Ist auch logisch, wenn man weiß wie so ein Filter arbeitet (grob). Fünf rote Pixel und fünf weiße Pixel enthalten mehr Detailinformationen als 10 rosa Pixel. Genau das ist es doch, was den glatten Look erzeugt. Die Zusammenfassung von Bildinformationen zu einem Mittelwert. Der Farbwert des Grains entspricht doch in etwa dem, was da ursprünglich mal war. Wenn ich da z.B. nur ein etwas dunkleres rotes Grainkorn in den 10 habe, weil da vielleicht ne Unreinheit auf der Haut war, ist das immer noch mehr Detail als das Einheitsrosa.

    Ist das denn so schwer zu verstehen?
    Es ist vergebliche Liebesmühe. Wer anhand der zigfach geposteten Bilder nicht den verfälschten und völlig unnatürlichen Look insbesondere der Haut erkennt, dem ist einfach nicht zu helfen. Mir ist eigentlich egal, ob das jemandem gefällt, aber das Schlimme ist, dass sich die Neuauflage allein schon wegen der FSK16 und den damit verbundenen Niedrigpreisen natürlich ganz dolle verkaufen wird, was derart freche Manipulationen von Filmmaterial künftig nur noch wahrscheinlicher macht...

  12. #1052
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    wo gibts die bzw wer bietet an?
    Guckst du hier:
    http://www.amazon.de/tag/high-defini...x1LZ0XUFHBAUH2

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich spreche von der Haut. Da wirkt die alte sehr natürlich, da feinkörnig. Und jedes Korn ist Detailträger, sonst hätte es keine Farbe und wäre schwarz oder weiß. Bei der UHE sind gewisse Gesichtsteile völlig glatt. Es fehlt die Textur, die dem Gesicht seine Eigenheiten verleiht. Du wirst hoffentlich nicht bestreiten, dass das Gesicht von der Frau in der alten BD natürlicher aussieht.
    Detailtechnisch sind beide Versionen gleich nur das es eben in der HE sogut wie kein Grain mehr gibt.
    Was wohl eher nen Unterschied macht ist, das man ne andere Farbtemperatur gewählt hat. Ist die Erstauflage noch eher rötlich, wirkt die HE bläulich und kühler.
    Das kann man hier sehr gut sehen:
    http://www.avsforum.com/avs-vb/showt...5#post18849735

    Einige können mit Grain nichts anfangen und empfinden es störend, da sie u.a. durch die Digitaltechnik daran gewöhnt sind ein sauberes, scharfes Bild zu sehen. Lasst doch diese Leute die HE kaufen, wo ist das Problem?

    Grain ist in allen Boards die sich mit HD beschäftigen ein heiß diskutiertes Thema, also wie wärs mal mit nem seperaten Thread dazu?

  13. #1053
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ist ja nett, dass du so pauschal daherschwätzt, aber den zweiten Teil meines Postings, der die Begründung liefert, warum die alte detaillierter ist, einfach unterschlägst und selbst keine Gegenbeweise lieferst. Dabei kann ich noch was draufsetzen. Die Rotzbremse von Arnies Boss kann in der alten noch viel mehr von den einzelnen Haaren abbilden und wirkt nicht wie ne graue Masse.

    Das nenn ich mal ne tolle, sachlich fundierte Argumentation von dir.


    Einige können mit Grain nichts anfangen und empfinden es störend, da sie u.a. durch die Digitaltechnik daran gewöhnt sind ein sauberes, scharfes Bild zu sehen. Lasst doch diese Leute die HE kaufen, wo ist das Problem?
    Sorry, wenn man das "Problem" nicht erkennt, dem ist nicht zu helfen.

    1. Das Bild ist scharf, aber nicht detailliert. Nett für Leute mit Bildschirmen bis 42 Zoll, darüber wirds grausam.

    2. Die Farben sind unnatürlich. Seit wann ist das Urwald-Holz weiß und nicht gelb/braun (Kontrast-Boost)

    2. Wehret den Anfängen. irgendwann erwischts mal einen "wichtigen" Titel. Für diese Zweck hab ich mir mal alle "Pro-DNR"-Leute aus diesem Thread mit Link archiviert und werde die bei Baedarf rauskramen.

  14. #1054
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Predator [Blu-ray]

    Was ich bei dem Chef von Arnie interessant finde ist, dass das Bild der HR Edition zumindest bei den Gesichtsfalten am Kinn mehr Information zeigt, allerdings wirkt das Bild extrem unnatürlich als Standbild und Silver muss ich auch recht geben das die Barthaare besser aussehen.

    Egal was wird, der Film in der HE Version wird irgendwann gekauft und dann beim eigenen Equipment verglichen. Ich empfinde es aber als Standbild echt eine Zumutung.

  15. #1055
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von BobaFett Beitrag anzeigen
    Bei anderen Filmen gibt es teilweise gar keine vernünftigen Alternativen.
    Gibt es von Predator doch auch nicht.

  16. #1056
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Predator [Blu-ray]

    Wenn das Bild der Hunter Edition jemandem gefällt ist das natürlich seine Sache.

    Aber verstehen kann ich das nicht. Hier kann man wirklich mal mit rein objektiven Gesichtspunkten argumentieren. Es gibt schlichtweg gewisse Grundregeln wie Filmmaterial aussieht etc.

    Und dieses DNR-Bild ist die absolute Hölle.
    Wie LJSilver richtig sagt mag das bis 42 Zoll TV noch gut gehen und deswegen sind wohl die meisten auch zufrieden denn die gängigen LCD grössen sind soweit ich informiert bin 32-42 Zoll.

    Aber auf allem darüber oder Leinwandgrösse ist das nur noch das blanke Entsetzen und selbst auf Grössen darunter sollte man den künstlichen Look zumindest erkennen können.
    Wenn man ihn danach trotzdem gut findet ok. Aber die ständige Behauptung die neue sei nicht deutlich verschlechtert worden was den natürlichen Filmlook betrifft und sei besser nervt einfach.
    Solche Sachen sind auch nicht subjektiv. Da gibt es objektive Grundregeln.

    Filmrestaurator Robert Harris war übrigens ebenso schockiert. Aber wahrscheinlich ist das dann auch nur so ein Spinner laut Meinungen von Leuten welche die Hunter Edition tatsächlich gut finden.

    Grüsse

  17. #1057
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich spreche von der Haut. Da wirkt die alte sehr natürlich, da feinkörnig. Und jedes Korn ist Detailträger, sonst hätte es keine Farbe und wäre schwarz oder weiß. Bei der UHE sind gewisse Gesichtsteile völlig glatt. Es fehlt die Textur, die dem Gesicht seine Eigenheiten verleiht. Du wirst hoffentlich nicht bestreiten, dass das Gesicht von der Frau in der alten BD natürlicher aussieht.

    Ist auch logisch, wenn man weiß wie so ein Filter arbeitet (grob). Fünf rote Pixel und fünf weiße Pixel enthalten mehr Detailinformationen als 10 rosa Pixel. Genau das ist es doch, was den glatten Look erzeugt. Die Zusammenfassung von Bildinformationen zu einem Mittelwert. Der Farbwert des Grains entspricht doch in etwa dem, was da ursprünglich mal war. Wenn ich da z.B. nur ein etwas dunkleres rotes Grainkorn in den 10 habe, weil da vielleicht ne Unreinheit auf der Haut war, ist das immer noch mehr Detail als das Einheitsrosa.

    Ist das denn so schwer zu verstehen?

    Gute detaillierte Erklärung und auch verständlich. Es ändert aber nichts daran, das die Fassung nicht gut genug ist.
    Etwas natürlicher ist das Bild der Erstauflage, da gebe ich dir recht, mir allerdings noch zu weit von "natürlich" entfernt.

    Auf einigen Screenshots finde ich die Erstauflage besser, auf anderen die HE und bei manchen Bildern sehen beide einfach nur Grausam aus.

    Predator ist einer meiner Lieblingsfilme und deshalb möchte ich etwas Qualitativ besseres, als diese beiden Versionen, was Bild und Ton betrifft. Wenn die Fox-Experten das nicht hinbekommen, dann sollen die den Kram behalten.
    Geändert von Drum-Stick (02.07.10 um 09:28:58 Uhr)

  18. #1058
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Predator [Blu-ray]

    Hier mal ein lustioges Zitat aus dem AVSForum, das die Misere in sarkastisch-humorvoller Weise auf den Punkt bringt:

    I think this DNR system should be given artistic credit for its contribution - maybe they should have added its name alongside the DP and PD.
    This is not regular DNR folks; this is some kind of sentient, creative DNR that has reinterpreted the whole movie into an animated painting. It probably got inspired from the predator's heat vision and felt the movie needed more of it.
    Predator ist einer meiner Lieblingsfilme und deshalb möchte ich etwas Qualitativ besseres, als diese beiden Versionen, was Bild und Ton betrifft. Wenn die Fox-Experten das nicht hinbekommen, dann sollen die den Kram behalten.
    Da geb ich dir recht. Die alte BD ist auf jeden Fall nicht perfekt. Aber wenn ich die Wahl zwischen einem grippalen Infekt und einer Virus-Grippe hab, nehm ich lieber das harmlosere.
    Geändert von LJSilver (02.07.10 um 09:29:10 Uhr)

  19. #1059
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Filmgenießer Beitrag anzeigen
    Gute detaillierte Erklärung und auch verständlich. Es ändert aber nichts daran, das die Fassung nicht gut genug ist.
    Etwas natürlicher ist das Bild der Erstauflage, da gebe ich dir recht, mir allerdings noch zu weit von "natürlich" entfernt.

    Auf einigen Screenshots finde ich die Erstauflage besser, auf anderen die HE und bei manchen Bildern sehen beide einfach nur Grausam aus.

    Predator ist einer meiner Lieblingsfilme und deshalb möchte ich etwas Qualitativ besseres, als diese beiden Versionen, was Bild und Ton betrifft. Wenn die Fox-Experten das nicht hinbekommen, dann sollen die den Kram behalten.
    Na endlich mal jemand, der exakt genau meiner Meinung ist!

    Sehe ich nämlich ganz genauso. So lange das alte Master immer wieder neu verwurstet wird, bleibe ich bei der DVD Erstauflage.
    Erst wenn FOX sich um eine neue Abtastung bemüht (was ja für die HE auch eigentlich passieren sollte), greife ich zu - wenn sie's dann nicht nochmal versauen, versteht sich!
    Bei der Gelegenheit könnten sie auch gern den originalen deuschen Ton in der "Schön stehenbleiben!"-Szene wiederherstellen. Bitte beim ORF anrufen, die haben die korrekte Tonfassung noch!

  20. #1060
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: Predator [Blu-ray]

    Nun mag ja sein das ich auf meine alten Tage auch schon pingelig geworden bin aber ich fand das Bild der Hunter Edition auch auf meinem 32 Zoll grausam und möchte das sicher erst recht nicht auf großen Geräten sehen! Im Vergleich dazu finde ich die DNR verseuchte "Gladiator" Scheibe ja noch richtig gut.
    Ich hoffe nur das die Alien Filme von solch einer Behandlung verschont bleiben aber ich fürchte mal das schlimmste!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Predator 2 - SE
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.11, 22:05:17
  2. Predator
    Von Baelsan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 09:59:33
  3. Predator 3
    Von Memphis im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 12:24:25
  4. Predator 2 [RC1 vs. RC1 SE]
    Von JFK im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 18:25:57
  5. predator 1 SE
    Von vel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 18:45:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •