Cinefacts

Seite 60 von 131 ErsteErste ... 105056575859606162636470110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.181 bis 1.200 von 2604

Thema: Predator

  1. #1181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Gut, dann bin ich eben blind und auch noch stolz drauf...
    Und was soll hier "Investition schönreden" heißen? Hab ich da etwa irgendwas gekauft wovon ich nichts weiß

    Ich wüßte jetzt nicht was da wie fehlen sollte (außer dem Grain nat.):




    Wenn der Grain da als Bartstoppeln durchgeht, dann hat Weathers aber nicht nur Bart am Kinn, sondern auch auf der Backe, auf den Augenlidern und auf der Nase!




    HD-Shot-Vergleich hier:
    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...or_b1&action=1

    Dabei ist doch gerade Carl Weathers einer der meistens glatt wie ein Kinderpopo daherkommt:


    Geändert von TV-Junky (15.07.10 um 01:50:39 Uhr)

  2. #1182
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Predator [Blu-ray]

    ALLES BART!!! Ich glaube über die Qualität dieser BD wird noch in einem Jahr diskutiert.

  3. #1183
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ich ärgere mich mittlerweile immer mehr das ich mir die UHE gekauft habe.

  4. #1184
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ob der gute Carl Bartstoppeln hat, ist wohl eher in laufendem Betrieb zu sehen, als in den Captures mit "stehendem" Grain...
    Aber lustig, wie sich die Diskussion immer wieder hochschaukelt.

  5. #1185
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Predator [Blu-ray]

    Auf jeden Fall hat die Diskussion schon einen erheblich längeren Bart, als Carl Weathers im dem Film.

  6. #1186
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Predator [Blu-ray]

    Also 3-Tage Bart bei Carl Weathers seh ich da auch nicht, aber wer die Szene mal live im Film gesehen hat, wird feststellen, daß das in Bewegung echt schlimm aussieht. Das wirkt so als wenn ein Schleier vor Carls Gescht wäre, der hin- und herhuscht. Dagegen fand ich die geglätteten Arnie und den Kommandant davor garnicht mal so schlimm in Bewegung (allerdings ist das viel beschuldigte Filmkorn in der Szene bei der alten BD auch nicht so schlimm, wie es auf Bilder evtl. wirkt)

    Außerdem ist mir noch aufgefallen, daß die Anfangscredits immer leicht unruhig waren bei der alten BD. Bei der neuen sind sie aber absolut ruhig.. lässt sich sowas korrigieren oder ist das evtl. doch ein neues HD-Master was man versaubeutelt hat? Jedenfalls sah es bei der alten BD imo so aus, daß die Schrift auf dem Hintergrund zittert, nicht alles zittert. (hoffe ist verständlich was ich meine)

  7. #1187
    Blu-Ray StuntMan
    Registriert seit
    29.05.06
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    119

    AW: Predator [Blu-ray]

    Also ich habe mir den Film geholt und muss sagen, nach all dem was ich vorher hier gelesen hatte war mir ein wenig komisch zu mute.

    Den ich liebe Filme und deren gute Qualität.Aber was soll ich sagen mir gefällt es. Und was die hier geposteten Bildern zeigensieht für mich wirklich anders aus als im laufenden Film.

    Ich bin happy endlich den Film uncut in ner recht ordendlichen Qulität zu haben.(Klar es geht mit sicherheit besser)
    Wer furchtbare Qualität sehen will sollte ich mal Robocop uncut aus der Videothek leihen.

    Zu Predator:
    Der Film ist überarbeitet und kein Referenzfilm, aber es macht laune und kommt besser als ne DVD rüber.
    Aber das sich soviele an solchen sachen hochziehen raff ich nicht.
    Ist fast schlimmer als Israel und Palenstina etc...

    Genießt den Film oder lasst es aber diese heulerei...neeeee da frage ich mich ob wirklich viele schon Volljährig sind....in diesem Sinne nun hakt auf mir rum.

  8. #1188
    Pussy Trooper
    Registriert seit
    07.09.01
    Ort
    München
    Beiträge
    3.202

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Wenn man nur sehen will, was der Regisseur wollte, dann dürfte man sich kaum einen Film ansehen. Meistens ist der Regieseur nur ein bezahlter Angestellter, der zwar für die Dreharbeiten verantwortlich ist und alle Fäden zusammenhält, aber am Ende kaum einen Einfluss auf den fertigen Film hat. Nur wenige große Regiseure haben das Recht auf den Final Cut, in den meisten Fällen entscheiden die Produzenten, wie ein Film an Ende aussehen soll.
    Danke, Danke, Danke!
    Auch wenn´s offtopic ist - ist aber der gehaltvollste Beitrag seit etlichen Seiten.
    Ich finde es manchmal amüsant, meistens aber doch eher erschreckend, wenn hier im Forum immer fabuliert wird, dass ja alle Regisseure "Künstler" sind und Ihnen nur ihre hohe Kunst am Herzen liegt.


    Zum "hin und her" hier im Thread:
    Auch ich kann nicht verstehen, wie man immer wieder aufs schärfste versuchen muß, jemanden von seiner (also der richtigen Meinung) zu überzeugen.
    Im übrigen: ich kann beide Seiten verstehen. Also die "Pro Grain"- und auch die "Sauberes Bild"-Fraktion. Im Zweifel ist mir wohl auch immer das Grain lieber, ich kann aber auch mit einem etwas glatteren Bild leben...

    Die Screenshots der neuen BD sehen schon recht gruselig aus - aber ohne das in bewegten Bildern gesehen zu haben,
    würde ich trotzdem nicht vorschnell urteilen, dass die BD totaler Schrott ist.

    Beim dt. Ton scheint sich ja wenig getan zu haben - der war mir auch bei der DVD schon zu drucklos. Die Explosion im Camp war da ja ein Witz!
    Also brauche ich da vermutlich kein Update.

  9. #1189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.08
    Beiträge
    29

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Colt Seavers Beitrag anzeigen
    Genießt den Film oder lasst es aber diese heulerei...neeeee da frage ich mich ob wirklich viele schon Volljährig sind....in diesem Sinne nun hakt auf mir rum.

    Das sehe ich genauso!

  10. #1190
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Predator [Blu-ray]

    Außerdem ist mir noch aufgefallen, daß die Anfangscredits immer leicht unruhig waren bei der alten BD. Bei der neuen sind sie aber absolut ruhig.. lässt sich sowas korrigieren oder ist das evtl. doch ein neues HD-Master was man versaubeutelt hat?
    Ja, für sowas gibt es afaik Programme, die den Bildstand anpassen können. Das ist aber niemals ein neues Master. Wäre der Film vernünftig neu abgetastet worden, hätten wird diese ganze DNR Diskussion wahrscheinlich gar nicht haben müssen.
    Ich bin happy endlich den Film uncut in ner recht ordendlichen Qulität zu haben
    Seltsam, die DVD Erstauflage gibts doch schon seit Ewigkeiten, uncut und für DVD Verhältnisse hat die auch ein gutes Bild+Ton.

  11. #1191
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wenn der Grain da als Bartstoppeln durchgeht, dann hat Weathers aber nicht nur Bart am Kinn, sondern auch auf der Backe, auf den Augenlidern und auf der Nase!
    Diese Vergleiche lassen völlig ausser acht, dass Filme bekanntlich IN BEWEGUNG gesehen werden, und dass die Grainpartikel (die übrigens das Bild SIND) in jedem Bild an unterschiedlichen Positionen verstreut sind. Feinste Details, wie Bartstoppeln werden daher erst durch die Bewegung des Grains sichtbar. Wenn derartige Strukturen komplett weggefiltert werden ist es natürlich um diese Details geschehen.

    Ich frage mich, warum unter den Endverbrauchern überhaupt so etwas diskutiert wird. Solcherlei Manipulationen haben nix, aber auch rein GAR NIX auf der DISC verloren! Details, die durch dieses Verfahren verloren gegangen sind können NICHT WIEDER hergestellt werden. Umgekehrt erlauben TV's heutzutage, dass sich jeder sein Bild zermatschen kann, wie er/sie es gerne hätte. Leute, die den Plastik-LowBitrate-Videolook bevorzugen sollen daher gefälligt den Rauschfilter an ihrem TV Gerät hochdrehen und aufhören, uns Filmfans diktieren zu wollen wie klassische Filme aus der analogen Ära auf einem digitalen TRÄGERMEDIUM auszusehen haben.

    Solche Veröffentlichungen machen dieses Medium kaputt.

  12. #1192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von bulldog Beitrag anzeigen
    Danke, Danke, Danke!
    Auch wenn´s offtopic ist - ist aber der gehaltvollste Beitrag seit etlichen Seiten.
    Lustig. Ich fand es einen der Dümmsten. Vielleicht solltest du mal mit ein paar Regisseuren reden...

  13. #1193
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Predator [Blu-ray]

    Der Thread ist nurmehr lächerlich und zieht sich schon soviele Seiten. Ich hab mir die Blu-ray gekauft, ich bin damit zufrieden, ich finde die Qualität supa und nein, ich will keine Bildvergleiche von Bartstoppeln sehen *fg*

  14. #1194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Oh Gott, einer der mit der Bildqualität zufrieden ist -> er hat Jehova gesagt...ich hol schonmal die Kieselsteine...

  15. #1195
    ethan.edwards
    Gast

    Lächeln AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Colt Seavers Beitrag anzeigen

    Genießt den Film oder lasst es aber diese heulerei...neeeee da frage ich mich ob wirklich viele schon Volljährig sind....
    Du scheinst in Deiner Endwicklung gerade erst in der Pubertät angekommen zu sein.
    Keine Sorge auch Du wirst noch feststellen, das Er nicht nur zum Pinkeln da ist.

  16. #1196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ich hatte ja vor ca. 2 Wochen mal ne Mail mit technischen Fragen (zB zum Master, die verwendeten Filter ect) an FOX hier in D geschickt und heute gabs ne Antwort:

    bitte entschuldigen Sie...
    diese Anfrage ist einfach zu teschnisch. Solche Details liegen uns hier einfach nicht vor - das authering (-> authoring) wird in den USA vorgenommen.
    Sorry!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Foxhome.de Team
    Tja, hier in D hat man 0 Ahnung was man so verkauft, würde eigentlich nur noch ne Anfrage in Amiland helfen.

  17. #1197
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja vor ca. 2 Wochen mal ne Mail mit technischen Fragen (zB zum Master, die verwendeten Filter ect) an FOX hier in D geschickt und heute gabs ne Antwort:



    Tja, hier in D hat man 0 Ahnung was man so verkauft, würde eigentlich nur noch ne Anfrage in Amiland helfen.
    Das ist aber überall so, da wird in den USA vorgegeben was gemacht wird, das Problem liegt jedenfalls in den USA.

  18. #1198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Yo, das man die Disc in Amiland konzipiert, herstellt usw war mir schon klar, aber nicht das man eine Niederlassung die so ein Produkt einem Kunden verkaufen soll mit sogut wie keinen technischen Infos dazu versorgt ist schon irgendwie arm.

  19. #1199
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    ist schon irgendwie arm.
    Genauso arm wie das Niveau der Antwort . Also nennt mich von mir aus altmodisch, aber ich erwarte bei solchen Antworten ein etwas höheres Niveau. Das liest sich ja, als hätte es ein Kandidat für den Rechtschreiber des Tages runter getippt . Meine Güte...

  20. #1200
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Predator [Blu-ray]

    diese Anfrage ist einfach zu teschnisch.
    ein kölsche jung, wat?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Predator 2 - SE
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.11, 22:05:17
  2. Predator
    Von Baelsan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 09:59:33
  3. Predator 3
    Von Memphis im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 12:24:25
  4. Predator 2 [RC1 vs. RC1 SE]
    Von JFK im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 18:25:57
  5. predator 1 SE
    Von vel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 18:45:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •