Cinefacts

Seite 67 von 131 ErsteErste ... 175763646566676869707177117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.340 von 2604

Thema: Predator

  1. #1321
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Liefere Belege für das Gegenteil!

    Wenn sogar viel "größere" Filme zunächst nur hochskaliert auf BD erschienen (Gladiator), warum soll das dann bei Predator 100%ig nicht der Fall sein?

    In einschlägigen Reviews wird der Erstauflage jedenfalls "stellenweise ein Bild auf SD-Niveau" attestiert...

    ...andererseits wird bei der UHE explizit von einem "neuen HD-Master" gesprochen.

    Das sind keine Greenhorn-Reviews, sondern Ernst zu nehmende, von Leuten die durchaus das gefilterte Bild der UHE auch sehr kritisch und negativ beurteilen.

    langsam machen mir einige user angst

    Naja, blurayreviews.ch ist jetzt auch nicht gerade die "seite", da kannste auch mit reviews von areadvd um die ecke kommen.




    Zitat Zitat von Damasta Beitrag anzeigen
    ...................
    Dazu braucht man keine Quellen, sondern einfach halbwegs taugliches Equipment und Augen!
    und einen halben meter sachverstand.

  2. #1322
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Naja, blurayreviews.ch ist jetzt auch nicht gerade die "seite", da kannste auch mit reviews von areadvd um die ecke kommen.
    Mann bist du lässig - respekt. Auf den Kommentar hab ich gewartet. Ging ja richtig fix!

    Liefert man keine Quelle ist es "dummes Blabla" usw. Liefert man dagegen eine Quelle, so ist diese sowieso generell "schei*e", "inkompetent" usw.

    Fast schon lustig, wenn's nicht so traurig wäre.
    Geändert von Franklin (26.08.10 um 16:03:41 Uhr)

  3. #1323
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Und so sehr die Gladiator Erstauflage auf Blu-ray beschissen aussieht, aber ein SD Upscale ist das sicher nicht:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...eich=gladiator
    Sehr witzig der Link, der überhaupt nicht belegt, dass es kein Upscale ist.

    Meine "Info" diesbezüglich stammt hier aus diesem Forum, wo ja auch oft genug mal so und dann wieder anders geschrieben wird. Ob sie nun auf Gladiator zutrifft oder nicht - es ändert nichts an der Tatsache, dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren. Vor allem ältere Discs. Um genau diese Tatsache ging es mir bei meiner Aussage bezüglich der Vermutung zur Predator Erstauflage und das weisst Du auch ganz genau, aber Dir und einigen anderen geht es offenbar wieder nur ums "Baschen" unbequemer Meinungen und um, ja genau, das hier...

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Man erkennt wieder Deine Kompetenz, sorry...
    *lol* bist echt lustig!
    Geändert von Franklin (26.08.10 um 16:05:01 Uhr)

  4. #1324
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Predator [Blu-ray]

    also daß die UHE ein neues HD Master ist, stimmt, wurde auch Torsten Kaiser schon bestätigt. Die alte BD ist dennoch ein richtiges HD Master, halt nur nichtmehr State-of-the-Art.

    Mehr gibts dazu eigentlich nichts zu sagen, soll sich jeder die Version kaufen mit die er glücklich ist. (ich hab mittlerweile beide :P)

  5. #1325
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    also daß die UHE ein neues HD Master ist, stimmt, wurde auch Torsten Kaiser schon bestätigt. Die alte BD ist dennoch ein richtiges HD Master, halt nur nichtmehr State-of-the-Art.

    Mehr gibts dazu eigentlich nichts zu sagen, soll sich jeder die Version kaufen mit die er glücklich ist. (ich hab mittlerweile beide :P)
    Sehe ich genau so.

    Für mich (und das sehen ja auch genug andere so) kommt bei der Erstauflage jedenfalls kein HD-Feeling auf - ob nun in HD abgetastet oder auch nicht. Ich hatte die Scheibe hier und da ist mir zu wenig bzw. kaum ein Unterschied zur in Echtzeit hochskalierten SE-DVD.

    Mich würde mal interessieren ob HD-Transfer generell immer 1080p-Transfer bedeutet, oder ob nicht auch nur in 720p transferiert und dann von HD-Master gesprochen wird?

  6. #1326
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Predator [Blu-ray]

    .

  7. #1327
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    ... es ändert nichts an der Tatsache, dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren. Vor allem ältere Discs.
    Es mag solche Beispiele mit Upscales geben, vor allem von Billigfirmen, aber "viele" wie Du behauptest sind das nicht.

    Nur weil ein älterer Film nicht so glänzt wie ein neuer, ist er deswegen kein SD-Upscale.

  8. #1328
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Predator [Blu-ray]

    Clawhammer sei mir nicht böse aber einige deiner Theorien hier im Thread sind schon etwas abstrus.
    Das kennt man von dir aber schon seit DVD Zeiten. Auch dort bist du öfters mal angeeckt wegen einigen Aussagen.

    Gladiator war btw kein Upscale. Es war einfach nur ein altes, totgefiltertes HD Master in der Erstauflage.

    Ebenso schreibst du hier so, als kämen viele SD Upscales als BD raus was einfach nicht stimmt. Nur einige Billigheimer Firmen bringen zwischendurch leider sowas. Aber von "viele" kann hier keinesfalls gesprochen werden.
    Es kommen aber teilweise alte nicht mehr zeitgemässe HD Master raus. Das ist das Problem.

    Das alte Predator-Master ist bei weitem nicht das gelbe vom Ei und die Kompression macht Probleme (die man aber gott sei dank in bewegung kaum sieht). Aber es sieht nach Film aus und nicht nach totgefiltertem Bild wie die neue UHE.

  9. #1329
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    also daß die UHE ein neues HD Master ist, stimmt, wurde auch Torsten Kaiser schon bestätigt. Die alte BD ist dennoch ein richtiges HD Master, halt nur nichtmehr State-of-the-Art.
    Wo hat Torsten Kaiser das bestätigt?!?

    Imho ist es offensichtlich, dass man für die UHE das gleiche Master als Basis verwendet hat (u.a. auch weil das Framing etc. 100% identisch ist, bei einem neuen Master gibt es da immer sichtbare Abweichungen) und dieses Master wurde dann entsprechend "digital bearbeitet".

    Da der Preis ja nun unter 10€ gefallen ist, wird demnächst auch in meinem Haus "gewachst", dass die Schwarte kracht

  10. #1330
    Erbsenzähler
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    45
    Beiträge
    455

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Sehr witzig der Link, der überhaupt nicht belegt, dass es kein Upscale ist.
    Auweiha, wenn Du aufgrund der Vergleichsshots DAS nicht erkennen kannst, ist auch klar warum wir hier diese mehr als sinnlose Diskussion führen...

    Nichts für ungut, aber ich glaube so langsam eher, da sitzt einer hinterm Rechner und lacht sich ins Fäustchen, wie er mit provokanten bis dümmlichen Thesen ein Forum in Trab halten kann...

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    ...es ändert nichts an der Tatsache, dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren. Vor allem ältere Discs.
    In der Anfangszeit gab es mal einige (aber wirklich wenige) Beispiele, wo ein SD-Master hochskaliert wurde (wenn ich mich richtig erinnere z.B. Copland oder die 5th Element-Erstauflage), aber so verallgemeinern oder "dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren" ist blanker Unsinn.

  11. #1331
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Gladiator war btw kein Upscale. Es war einfach nur ein altes, totgefiltertes HD Master in der Erstauflage.
    Das wurde hier nun schon mehrfach korrigiert und ist angekommen! Wie oft noch?

    Es war das falsche Beispiel, ok. Wie bereits erwähnt hier irgendwann mal so aufgeschnappt - egal.

    Ändert nichts an der Tatsache, dass nicht überall "echtes" Full-HD drin ist, wo es drauf steht. Muss man sich nicht seitenweise dran aufhängen und vom eigentlichen Thema abschweifen (generell gesprochen, ist nicht persönlich).

  12. #1332
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Damasta Beitrag anzeigen
    In der Anfangszeit gab es mal einige (aber wirklich wenige) Beispiele, wo ein SD-Master hochskaliert wurde (wenn ich mich richtig erinnere z.B. Copland oder die 5th Element-Erstauflage), aber so verallgemeinern oder "dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren" ist blanker Unsinn.
    Das fünfte element aber sicher nicht die deutsche auflage.



    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen

    Ändert nichts an der Tatsache, dass nicht überall "echtes" Full-HD drin ist, wo es drauf steht. Muss man sich nicht seitenweise dran aufhängen und vom eigentlichen Thema abschweifen (generell gesprochen, ist nicht persönlich).
    Die upscale scheiben kannst du an einer hand abzählen mir fallen da nur Copland, vampiere, jeepers creepers und die klaperschlange ein. Gibt vlt. noch 1-2 weitere.
    Ich rede übrigens von deutschen veröffentlichungen und nicht internationalen.

  13. #1333
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Das fünfte element aber sicher nicht die deutsche auflage..
    Nein. Damasta meint sicher die US Erstauflage die dann nach Protesten remastered wurde.
    Aber auch das war bei weitem kein hochskaliertes SD Master sondern echtes HD.
    Hätte sich Sony als Blu Ray Erfinder damals zum Formatstart wo die BD kam auch gar nicht leisten können.
    Schliesslich war da auch noch Formatstreit mit HD-DVD.

    Die erste US BD war schlicht minderwertig was die HD Quali anging. That's it.

    Und hier in Deutschland gibts nur eine Auflage und die ist absolut genial und meines erachtens weltweit das beste Gesamtpaket (Bild/Ton/Extras).

  14. #1334
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Sehr witzig der Link, der überhaupt nicht belegt, dass es kein Upscale ist.

    Meine "Info" diesbezüglich stammt hier aus diesem Forum, wo ja auch oft genug mal so und dann wieder anders geschrieben wird. Ob sie nun auf Gladiator zutrifft oder nicht - es ändert nichts an der Tatsache, dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren. Vor allem ältere Discs. Um genau diese Tatsache ging es mir bei meiner Aussage bezüglich der Vermutung zur Predator Erstauflage und das weisst Du auch ganz genau, aber Dir und einigen anderen geht es offenbar wieder nur ums "Baschen" unbequemer Meinungen und um, ja genau, das hier...



    *lol* bist echt lustig!
    Jo, bist auch lustig, gerade mit Deinen genialen Aussagen.
    Hochgerechnete HD Master . Der Unteschied liegt oft darin, das etliche HD Master schon im Zuge einer DVD Auswertung erfolgten und diese nun nicht mehr zeitgemäß sind (die Technik hat hier doch 1-2 Sprünge in der letzten Dekade gemacht).
    Wenn Du auf den Vergleichen den Unterschied wirklich nicht sehen kannst, dann mein Beileid. Predator mag nicht das beste Ausgangsmaterial gehabt haben, aber bei der Erstauflage kann man klar sehen, das es HD ist.
    Die Gladiator Geschichte hat sich ja schnell zerschlagen, aber hauptsache mal schnell und nicht hinterfragt herausposaunt...
    Die SD Blow-Ups kann man übrigens an einer Hand abzählen und bei den Major Labels gehen die gegen null...
    Aber ich merke schon, das es sich nicht lohnt mit Dir über dieses Thema zu diskutieren.

  15. #1335
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Liefere Belege für das Gegenteil!
    Zitat Zitat von Damasta Beitrag anzeigen
    Dazu braucht man nicht mal Quellen, sondern einfach halbwegs taugliches Equipment und Augen!
    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Da muss man nicht irgendwelche Reviews lesen, sondern einfach mal selber schauen:

    Man erkennt wieder Deine Kompetenz, sorry...
    Zitat Zitat von Damasta Beitrag anzeigen
    Auweiha, wenn Du aufgrund der Vergleichsshots DAS nicht erkennen kannst, ist auch klar warum wir hier diese mehr als sinnlose Diskussion führen...
    Ich kann hier nur auf meine Vorredner verweisen.

    Der größte Witz an der Sache ist meiner Meinung der, daß man wenn ja eher bei der UHE vermuten müßte/könnte, daß es sich um einen Upscale handelt. Und um mal auf Clawhammers Niveau zu argumentieren: Beweise mir doch mal das Gegenteil. Es sind doch fast alle blu-rays nur SD Upscales, oder sie basieren auf einer 720p Quelle .

    Nichts für ungut, aber ich glaube so langsam eher, da sitzt einer hinterm Rechner und lacht sich ins Fäustchen, wie er mit provokanten bis dümmlichen Thesen ein Forum in Trab halten kann...
    Ich wünschte es wäre so, aber ich fürchte, das ist sein Ernst.


    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren ob HD-Transfer generell immer 1080p-Transfer bedeutet, oder ob nicht auch nur in 720p transferiert und dann von HD-Master gesprochen wird?
    Was soll das denn jetzt schon wieder? Nachdem deine SD Variante hier nur zur allgemeinen Erheiterung beigetragen hat, ist es jetzt ein 720p Upscale oder was?

    Ne, ne, mit dir geb' ich es hier echt auf. Es soll sich ja jeder das kaufen, was er will, aber die Behautung, daß die Predator Erstauflage nur ein SD Upscale wäre, mag ich hier auch nicht unkommentiert stehen lassen . Und wie Tyler Durden schon richtig erkannt hat (ob du das nun lustig findest oder nicht), zeugt das einfach nur von hervorragender Kompetenz... (wobei Kompetenz nicht mal etwas ist, was man braucht, um zu erkennen, was du teilweise für einen Unsinn zusammenschreibst). Hier werden Begriffe wie HD, Transfer oder Encoding teilweise in einer Weise wild zusammengewürfelt, daß einem wirklich schwindelig wird... Das willkürliche Raushauen irgendwelcher Schlagworte (wie Upscale) tut dann sein übriges.

  16. #1336
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.03.05
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    542

    Reden AW: Predator [Blu-ray]

    im jungle ist ja die luftfeuchtigkeit viel höher ! deshalb ist die filmrolle
    leider leicht porös geworden und es entsteht das bekannte filmkorn !

  17. #1337
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Wo hat Torsten Kaiser das bestätigt?!?
    Ich vermute, er bezieht sich auf diesen Kommentar von Torsten: http://forum.cinefacts.de/6896828-post32.html (ganz am Ende)

    (lustiger Weise hat Torsten in diesem Kommentar gerade wieder alle Hände voll zu tun, die wilden Thesen unseres Klauenhammers zu kommentieren, der hier auch bei Event Horizon einen Upscale vermutet hat )

  18. #1338
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    Wie gut / schlecht die verschiedenen Auflagen sind, liegt allein im Auge des Betrachtes. Was allgemein besser ankommt belegen die Verkaufszahlen und das Verhältnis gute Rezensionen /schlechte Rezensionen.
    Hier solltest du aber auch die neue 16ner Freigabe beachten, die den Film zZ erst richtig pusht. Klar geht ein ehemaliger 18ner Titel (der wenn ich mich nicht recht erinnere vorher sogar indiziert war) mit ner 16ner Freigabe weitaus besser weg weil er eben präsenter ist und nun auch in jedem Wühltisch-MM verkauft werden kann.

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    ...es ändert nichts an der Tatsache, dass viele Blu-rays nur auf hochgerechneten DVD-Mastern basieren. Vor allem ältere Discs. Um genau diese Tatsache ging es mir bei meiner Aussage bezüglich der Vermutung zur Predator Erstauflage und das weisst Du auch ganz genau, aber Dir und einigen anderen geht es offenbar wieder nur ums "Baschen" unbequemer Meinungen und um, ja genau, das hier...
    Nein, die meisten BRs basieren auf HD Mastern, nur wenige Titel sind hochgerechnete DVDs. Und irgendwie scheinst du da was grundlegend falsch zu verstehen. BRs die nicht wirklich top aussehen basieren auf einem alten HD Master das meist schon zig Jahre auf dem Buckel hat. Auf dem gleichen Master basieren dann auch die entspr. DVDs weil sie eben nur noch auf DVD-Auflösung runtergerechnet werden. Vergleicht man nun die SD mit der HD Version kann nat der Anschein erweckt werden das es sich evtl nur um ein Upscale handeln mag, was aber in der Regel nicht der Fall ist.

  19. #1339
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Predator [Blu-ray]

    Ich reiß mal die Klappe auf und stemple die Diskussion als Blödsinn hin.

    Den Unterschied zwischen einem miesen HD-Transfer und einem frechen DVD-Upscale wird man Ratz-Fatz selbst rausfinden. Dazu muss ich nur den Beamer anschmeißen.

    Event Horizon als Upscale verdächtigt zu haben ist schon ne böse Nummer (WTF? Wieso Event Horizon. Die Disc überzeugt klasse in Sachen Bild, Ton und Ausstattung)
    Geändert von Daywalker1987 (27.08.10 um 03:38:16 Uhr)

  20. #1340
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Predator [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Wo hat Torsten Kaiser das bestätigt?!?

    Imho ist es offensichtlich, dass man für die UHE das gleiche Master als Basis verwendet hat (u.a. auch weil das Framing etc. 100% identisch ist, bei einem neuen Master gibt es da immer sichtbare Abweichungen) und dieses Master wurde dann entsprechend "digital bearbeitet".

    Da der Preis ja nun unter 10€ gefallen ist, wird demnächst auch in meinem Haus "gewachst", dass die Schwarte kracht
    Also der Bildstand ist im Vorspann deutlicher ruhiger, auf hat die berühmte Arm-Ab Szene einen anderen Bildausschnitt.

    ich hab mich mal durch Torsten Kaisers Posts gewühlt und es für dich rausgesucht:

    Ist aus dem Event Horizon thread, auch wenn das da natürlich nicht hingehört hat

    Zitat Zitat von Zitat von ReSe2k
    ***** Die beiden Predator Blu-rays haben das SELBE Master, bei der UHE wurde 'nur' das Filmkorn entfernt und der Kontrast/Helligkeit angehoben. Ansonsten sind die Transfers identisch.
    Re: ***** = Da irrst Du dich. Die alte Vorlage enthält einige Strukturen schon nicht, die die neue hat. Dies läßt sich durch De-Noising so in dieser Form nicht "herausholen". Über die Qualität der Bearbeitung in beiden Fällen reden wir jetzt besser nicht.
    hier auch nochmal im Original nachzulesen: (Post #32)
    http://forum.cinefacts.de/195429-eve...ml#post6896828

    edit:
    @andreasy969:
    Danke, hätt ich doch mal zuende lesen können X-) und mir nich die Arbeit machen das rauszusuchen
    Geändert von twoflowers (27.08.10 um 08:03:24 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Predator 2 - SE
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.11, 22:05:17
  2. Predator
    Von Baelsan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 09:59:33
  3. Predator 3
    Von Memphis im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 02.10.06, 12:24:25
  4. Predator 2 [RC1 vs. RC1 SE]
    Von JFK im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 18:25:57
  5. predator 1 SE
    Von vel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.03, 18:45:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •