Cinefacts

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 333
  1. #141
    Il Gattopardo
    Registriert seit
    29.09.02
    Alter
    37
    Beiträge
    923

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Möchte wissen an was sich das Hirn bei diesem aneinandergereihten Blödsinn freuen sollte. Dabei hat der Mann mal richtig gute Filme gemacht. Hiervon ist bei Inland Empire leider nichts mehr zu merken.
    Der Film ist und bleibt kontrovers, wie bereits hier oder hier ausführlich diskutiert wurde. Dass Filme und vor allem Kunstfilme wie IE polarisieren können ist nichts neues, der Filmemacher muss sich da nach niemandem richten, gut und schlecht ist da subjektiv, ein guter Künstler macht das, was er für richtig hält. Ich persönlich halte IE für Lynchs unübertreffbares Opus Magnum, dass irgendwie alle Elemente seiner vielfältigen im amerikanischen Surrealismus verhafteten Arbeit beeinhaltet und das scheint, als hätte er jahrzehntelang seit ERASERHEAD nur darauf hingearbeitet, ein gigantischer Bild-Ton-Mindfuck, der für Jahre im Gedächtnis bleibt, wenn man sich ihm ganz hingibt. Denn IE ist ein Film, den man eher mit dem Gefühl als mit dem Verstand erfassen kann.

  2. #142
    Space Metal Maniac
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Bei Koblenz
    Beiträge
    781

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Also von Bildjubel bin ich leider meilenweit entfernt. Ich habe mir die Vergleichs-Screenshots der Studio-Canal-Variante angeguckt und stelle leider nur eine marginale Verbesserung fest. Die Abtastung ist ein wenig sauberer, aber mit HD hat das nichts zu tun. Bei keinem der drei Filme.

    Vielleicht steige ich mal um, wenn die Box irgendwo total billig ist. Abgesehen von Wild At Heart sind da schließlich meine Lynch-Lieblinge drin. Aber so richtig dringend ist es echt nicht.

    Voivoid

  3. #143
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Screenshost kannst vergessen. In Bewegung sieht es immer anders aus. Habe ich auch hier wieder feststellen müssen. Zwar reisst das Bild einen nicht vom Hocker wenn man es mit Referenzen vergleicht, aber von schlecht mag ich hier nicht reden.
    Aus IE wird man nicht mehr machen können, MD hat einfach ne leichte Unschärfe und bei LH sieht die DVD einfach ziemlich mies aus und ist das Update 100% wert zumal ich schon jetzt den Preis sehr fair finde; wenn man überlegt, dass man vor einiger Zeit für knapp 30€ nur einen!!! Film bekommen hat!

  4. #144
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Endlich konnte ich heute auch meine Box in Empfang nehmen.
    Die Box an sich ist aus wirklich stabiler Papper geformt, das ist in der Tat keine
    Selbstverständlichkeit mehr. Wenn ich dagegen die MI Box aus GB ansehe,
    dann hat man den Unterschied klar vor Augen!
    Alle drei Filme besitzen auch eine Wendecover, sehr schön.
    An den FSK Aufkleber habe ich mich auf Grund der Geschichten hier noch nicht rangetraut.
    Bisher habe ich nur kurz Lost Highway angetestet und mit der DVD verglichen (50'' Full HD Plasma).
    Ich muss sagen, dass die Blu-ray klar besser ist. Sie ist nicht herausragend,
    aber gegen die wirklich schlechte DVD hat sie leichtes Spiel!

  5. #145
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Möchte wissen an was sich das Hirn bei diesem aneinandergereihten Blödsinn freuen sollte.

    Dabei hat der Mann mal richtig gute Filme gemacht. Hiervon ist bei Inland Empire leider nichts mehr zu merken.
    Der Film macht es einem natürlich nicht einfach: keine coole Gewalt, keine sexy fotografierten Frauen, keine zitierfähigen Sprüche und dann noch nicht einmal HD.
    Das INLAND EMPIRE in üblichen Kategorien gedacht keinen Sinn macht, heißt noch lange nicht, dass er Blödsinn ist.
    Für mich ist INLAND EMPIRE die konsequente Fortsetzung und Gipfel von Lynchs Filmschaffen.

    Die Box habe ich heute beim Saturn Mülheim gesehen (40,- €) und war von der Aufmachung positiv überrascht.
    Schade, dass die Bildqualität nicht deutlicher gesteigert werden konnte, aber ich werde mir die Box sicher in den nächsten Monaten zulegen.
    Ist ein schöner Anlass, die Trilogie in einem Rutsch noch einmal zu gucken.

    Da werde ich fast nostalgisch: Lost Highway und Mulholland Drive waren die ersten Spielfilme auf DVD, die ich mir Ende 2002 gekauft habe.

  6. #146
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Kommt Mulholland Drive eigentlich auch noch einzeln?

  7. #147
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    ...keine sexy fotografierten Frauen...
    ...reicht nicht?!


    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Für mich ist INLAND EMPIRE die konsequente Fortsetzung und Gipfel von Lynchs Filmschaffen.
    Signed. Mehr Verschachtelung, mehr Psycho-Puzzle geht nicht. Ein Konzentrat aus LH und MD,unter Auslassung der Erzählstruktur. Ich bevorzuge zwar auch LH und MD, aber in meinen Augen ist dieser Film als Lynch-Fan unverzichtbar. Vor allem, wenn man die erstgenannten Filme von ihm liebt. Meisterwerk!

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Schade, dass die Bildqualität nicht deutlicher gesteigert werden konnte.
    Ich persönlich war positiv überrascht. Dass kein referenzfähiges Ausgangsmaterial bzw. Master vorhanden war, konnte man ja schon anhand der weltweit vorhandenen DVD VÖ's erahnen. Insofern kann man mit der BD-Umsetzung dieser Box sehr zufrieden sein! (Hatte ja schon was dazu geschrieben). Ich bin mir jedenfalls nicht so sicher, dass irgendwo kurz- bis mittelfristig bessere BD's der Filme erscheinen - und wenn man auf eine deutsche Tonspur Wert legt, kommt man ja ohnehin erst mal nicht an dieser VÖ vorbei.

    Schöne VÖ zum fairen Preis!

  8. #148
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    ...reicht nicht?!
    ähh...doch.
    Ich glaube, du weißt schon, was ich meine. Der gediegene Glamour-Style aus Lost Highway und Mulholland Drive fehlt.
    In INLAND EMPIRE wirken auch die schönen Frauen verschroben und irgendwie unheimlich.

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Ich persönlich war positiv überrascht. Dass kein referenzfähiges Ausgangsmaterial bzw. Master vorhanden war, konnte man ja schon anhand der weltweit vorhandenen DVD VÖ's erahnen. Insofern kann man mit der BD-Umsetzung dieser Box sehr zufrieden sein! (Hatte ja schon was dazu geschrieben). Ich bin mir jedenfalls nicht so sicher, dass irgendwo kurz- bis mittelfristig bessere BD's der Filme erscheinen - und wenn man auf eine deutsche Tonspur Wert legt, kommt man ja ohnehin erst mal nicht an dieser VÖ vorbei.

    Schöne VÖ zum fairen Preis!
    Ich hatte schon deutlich mehr erhofft, aber ich denke auch, dass sich warten nicht lohnen wird.

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.11
    Alter
    38
    Beiträge
    50

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Fürchte ich auch... Ich werd sie kaufen, mal sehen, ob ihr Recht habt

  10. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Möchte wissen an was sich das Hirn bei diesem aneinandergereihten Blödsinn freuen sollte.

    Dabei hat der Mann mal richtig gute Filme gemacht. Hiervon ist bei Inland Empire leider nichts mehr zu merken.
    Das in etwa war auch mein Gedankengang, als ich mich endlich durch den Film gequält hatte.

  11. #151
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Möchte wissen an was sich das Hirn bei diesem aneinandergereihten Blödsinn freuen sollte.
    Genau. Was soll dieser bescheuerte Surrealismus eigentlich? Wenn er doch wenigstens logisch zu erfassen bzw. nachvollziehbar wäre, dann würde ich ihn auch gut finden. Aber so…

  12. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Ich mag David Lynch sehr aber an Inland Empire wollte ich mich nie wirklich versuchen.

  13. #153
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ich mag David Lynch sehr aber an Inland Empire wollte ich mich nie wirklich versuchen.
    Feigling!

  14. #154
    DD
    DD ist offline
    means Doppel D
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Underfrangn
    Alter
    34
    Beiträge
    420

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Lost Highway & Mulholland Drive sind in meinen Augen Meisterwerke.

    Mit Inland Empire konnte ich mich nicht anfreunden...

  15. #155
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Also beim Schuber ist es wohl wirklich das beste, man lässt den Sticker so wie erst.
    Ohne Fön geht der Druck mit ab, mit Fön bleiben extrem starke Klebereste und aufgrund der fehlenden Lackierung kann man auch nicht auf übliche Stickerentferner zurückgreifen, da man sonst die ganze Farbe wegwischt.
    Oder hat doch jemand eine gute Möglichkeit gefunden?

    Wirklich schon ziemlich dämlich von Concorde, nachdem die FSK bei einem Schuber wie diesem ja vorgibt, dass der Sticker nur auf die Folie geklebt werden muss.

  16. #156
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Habe gerade die Box für 24,95€ bei Amazon gesichtet, allerdings momentan nicht auf Lager. Wen ich sie nicht schon hätte...

  17. #157
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Über buch.de kriegt man sie mit Gutschein sogar für 21€ Leider habe ich auch erst letzte Woche für 28€ gekauft, aber egal, das sind die Filme mir auf jeden Fall wert.
    Interessant finde ich den aktuellen Amazonstatus (normalerweise wird ja nur auf Lieferbar in 1-2 Wochen gewechselt, aktuell ist gar kein Liefertermin bekannt, das kommt idR., wenn der Hersteller die Auslieferung temporär stoppt)... wäre ja schön, wenn Concorde wegen den Beschwerden zum nicht-ablösbaren Sticker Neulieferungen mit Stickern auf der Folie machen würde... aber vermutlich nur Wunschdenken ^^ Auf meine Mail hat man jedenfalls nicht reagiert.

  18. #158
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Interessanterweise konnte ich anscheinend als Einziger hier im Thread den Sticker problemlos ohne Beschädigung und Klebereste lösen. Sollte ich meine Box etwa meistbietend versteigern?

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Kommt denn Mulholland Drive nun noch einzeln oder nicht?

  20. #160
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: David Lynch auf Blu-Ray?

    Na ja das hängt wohl davon ab, vielleicht wurden auch unterschiedliche Sticker eingesetzt, vllt. hat sich der Kleber auch nur noch nicht so festgesetzt. Hätte man die üblichen transparenten Sticker wie bei Steelbooks verwendet wäre das ja auch allgemein kaum ein Problem gewesen, aber Concorde hat auch noch so eine billigen Sticker draugepappt, der fast wie ein Permanentsticker wirkt.

    Ich glaube aber auch in diesem Fall ist es sinnvoller ohne Föhn vorzugehen, weil der nur mehr Klebereste auf dem Papier lässt, und die dann wegzukriegen ist das größere Problem. Dann lieber langsam ohne versuchen, da hat man halt das Risiko, dass kleinere Stücke leicht mitabgehen.
    DANACH ist man immer schlauer ist Hätte Concorde einem leicht ersparen können, wenn sie sich an die FSK Vorgaben gehalten hätten
    Geändert von Scooby (28.05.11 um 23:49:47 Uhr)

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. David Lynch - The Lime Green Set & Lynch (One)
    Von Flapman im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.08.10, 16:59:09
  2. ARTE: Lunch mit Lynch – David Lynch zum 60igsten
    Von Bartolus im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 07:39:23
  3. David Lynch Top 5
    Von Doc Strangelove im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.01.04, 23:43:28
  4. David Lynch
    Von Lobi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.02.03, 22:43:25
  5. David Lynch.com
    Von Cabal im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 14:33:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •