Cinefacts

Seite 48 von 143 ErsteErste ... 384445464748495051525898 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 960 von 2844
  1. #941
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Dann müssten ja auch rein Theoretisch die Hersteller der Standalone Player immer ein Firmwareupdate hinterherschieben.Hoffe ich mal.

  2. #942
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Dann müssten ja auch rein Theoretisch die Hersteller der Standalone Player immer ein Firmwareupdate hinterherschieben.Hoffe ich mal.
    Ist ja bis jetzt auch der Fall.

    Auch bei Software Playern für PC wie PowerDVD

    @docmigru

    Versteh mich nicht falsch.
    Ich find das ja auch nicht nett, dass es bei BD so läuft.

    Aber im Gegensatz zum Kopierschutz-Problem bei DVDs ist das hier ne ganz andere Problematik und bei BD halt leider die Normalität. Siehe Standard wegen aktualisierbarem Kopierschutz. Das ist alles legal bei BD. Und dafür gibt es ja eben auch die Updates. Oder dann der ganze BD Java Mist etc.

    Aber man kann meckern wie man will...man kommt nicht drum herum.
    Und nur weil ich zwischendurch ein Update auf dem Player installieren muss verzichte ich sicher nicht auf BDs oder rege mich extrem auf. Das ist mir die Zeit und Energie einfach nicht wert.

    Was solche Sachen betrifft fand ich HD-DVD auch praktischer. Aber auch hier: Der HD DVD hinterher trauern bringt mir ja nix da man auch hier die Situation nicht ändern kann.

    Gruss
    Geändert von DVD Schweizer (12.07.09 um 20:27:06 Uhr)

  3. #943
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Bis jetzt unke ich mal .Aber warten wir es erst mal ab.

  4. #944
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Ich weiß gar nicht was das Problem ist, wenn man einen PC hat kostet einen das updaten wenige Minuten oder wenn man den Blu-ray Player am Internet hat dann geht es noch unkomplizierter. Ich finde das mit den Updaten jedenfalls ganz praktisch, auch weil sich doch oft auch der Player dadurch verbessert, vor dem Player kauf war mir das mit den ganzen Updaten zwar auch etwas suspekt aber ich finde es mittlerweile wirklich gut. Auch für andere wenn man bedenkt was viele für Probleme mit den DVDs hatten weil sie die ein oder andere DVD nicht abspielen konnten.

    Innerhalb von 6 Monaten habe ich jedenfalls zweimal ein Update drauf gespielt.
    Geändert von GrafSpee (12.07.09 um 21:07:57 Uhr)

  5. #945
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Zitat von docmigru
    Der Publisher ist schuld! Haette er die DVD nach Standards von vor ein paar Monaten hergestellt, gaebe es garantiert kein Problem.

    Was für ein Problem hast Du denn nun? Die DVD oder BD?
    Ups... die Blu-ray natuerlich.

    Uebrigens hier noch ein aktuelles Beispiel. Ich schaue gerade jetzt die BR von Goldfinger parallel an einem zweiten PC mit PowerDVD 9. Das meckerte zwar auch rum, das irgendein Update noetig sei, aber eben nicht fuer den Film sondern fuer BD-Live, oder so. Der Film wird abgespielt. So gehoert sich das.

    Gruss, DocMigru

    PS: Fuer den Sony BDP350 ist gerade Firmware 019 aktuell - falls das jemand interessiert.

  6. #946
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    @docmigru

    wie gesagt..ich musst schon 2-3mal Updates wegen irgendwelchen Scheiben machen die nicht liefen. Und das Publisher-Unabhängig.

    Ich weiss Kinowelt war zu DVD Zeiten nicht grad brav.
    Aber ich finds einfach unfair denen jetzt den schwarzen Peter in die Schuhe zu schieben für etwas das bei der BD allgemein halt einfach leider so ist und nichts mit Kinowelt im speziellen zu tun hat.

  7. #947
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    HD-DVD setzt doch den gleichen Kopierschutz ein, da hätte es auch bei HD-DVD früher oder später die gleichen Probleme gegeben.

    Ich hab mit meinem BD-55 noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Der Player hängt für BD-Live eh am Internt und überprüft bei jedem Start, ob ein Update da ist oder nicht. Ist ein Update da, so wird es sofort installiert. Ich hatte bisher bei über 80 verschiedenen Blu-Rays keine Probleme, das sich irgend eine Scheibe nicht abspielen lies.

  8. #948
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Weißt den keiner über mein Problem? Siehe posting 935.

    Oder ist alles wegen der BD Profile 2.0?

  9. #949
    [Outsider]
    Registriert seit
    12.12.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    779

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Was solche Sachen betrifft fand ich HD-DVD auch praktischer. Aber auch hier: Der HD DVD hinterher trauern bringt mir ja nix da man auch hier die Situation nicht ändern kann.

    Gruss
    Als wären diese Probleme nich früher oder später auch bei der HD-DVD aufgetaucht

  10. #950
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Übrigens, der Schädel kostet bei Saturn 85Euro.

  11. #951
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    ich muss sagen ich kann den ärger verstehen mit der bluray um terminator 2

    ehrlich gesagt ich hab sie nicht - ich werd mir auch das steel nicht zulegen aus eben diesen grund - weil die bluray terminator 2 programiertechnisch einfach overkill ist für die standalone player heutiger zeit

    es geht deutlich einfacher und schneller - siehe warner blurays - auch wenn jetzt viele meckern, aber bei deren blurays geht das ruckzuck zu laden - und der film startet sofort

    ich find man hätte ein minimenü einbauen können - direct to movie or menu - aber diese warte orgie von denen sehr viele user im cineforum hier und im hifi forum berichten - das ist absolut untragbar

    und ja ich verstehe den unmut gegen kinowelt, die bisher als einzige solchen bullshit pressen, als einzige !

    nix für ungut :-) und liebe grüße der maik

  12. #952
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Übrigens, der Schädel kostet bei Saturn 85Euro.
    Mal abgesehen davon, das der schädel in meinem saturn für 67€ rumstand, kostet er bei amazon "nur" noch 62€

  13. #953
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen

    und ja ich verstehe den unmut gegen kinowelt, die bisher als einzige solchen bullshit pressen, als einzige !

    nix für ungut :-) und liebe grüße der maik
    Nur weil die Player hersteller nicht fähig sind genug schnelle Hardware zu verbauen soll also Kinowelt den Schwarzen Peter bekommen?
    Zumal das hier nicht mal Kinowelt war. Vielleicht ist es einigen entgangen...aber bis auf die Tonspuren ist das Release weltweit das gleiche. Die Europa Disc ist sogar effektiv die gleiche.

    Beim Kollegen auf der PS3 gibt es keinerlei Probleme mit Menü-Ladezeiten bzw. alles im normalen Rahmen.
    Nur weil ich zB mit dem BDP-S300 inzwischen einen der ersten Blu Ray Player habe und ich ein ganzes Essen kochen kann bis das Menü geladen ist (übertrieben ausgedrückt) werfe ich das sicher nicht dem Publisher vor.

    Problem ist, dass die Standalone Player meiner Meinung nach mit unzureichender Hardware versorgt werden.
    Da sollte man mal ansetzen.

    In einem Punkt gebe ich dir trotzdem recht:
    Man hätte an das denken sollen und ein alternativ-Menü draufspielen sollen wenn der Player zu lahm ist. Ne Erkennung der zur Verfügung stehenden Ressourcen sollte kein Problem sein.

    Auch so ein Punkt wo die HD-DVD der BD meilenweit voraus war: Kein beschissenes Java und daher keine Ladezeiten Probleme mit schönen Menüs.
    Ne Combo aus HD-DVD und BD wäre wirklich das beste für den Markt gewesen. Aber jammern bringt jetzt auch nichts mehr freilich.

    Na ja ich kann ja die allgemeine Skepsis gegenüber Kinowelt durchaus irgendwo nachvollziehen. Obwohl sie imho insgesamt trotzdem noch zu den guten Privatlabels in Deutschland gehören, leisten die sich überraschend viele Böcke. Vor allem was Tonspuren betrifft (Tonfehler, verhunzte HD Upmixe bei BDs etc). Kein anderes Label schiesst so extrem viele Böcke im Tonbereich. Das ist wirklich unglaublich.
    Aber für alles nur erdenklich mögliche kann man ihnen trotzdem nicht den schwarzen Peter zuschieben.

  14. #954
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    hi schweizer :-)

    naja sicherlich ist die hardware in den standaloneplayern nicht die schnellste -
    aber sie ist den publishern bekannt - also man weiß worauf man sich einlässt wenn man eine bluray produziert - man kan auch entsprechend der verfügbaren und verbereiteten hardware produzieren - so wie es andere auch tun :-)

    das es ein weltweit gleiches release ist wusst ich nich - sorry ! hab auch ehrlich gesagt nicht weitergeforscht ob die user in den usa das gleiche performanceproblem haben
    ... mir sind halt die berichte im deutschsprachigen raum schon extrem aufgefallen :-/

    lg maik :-)

  15. #955
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.03
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    34
    Beiträge
    13

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Ich habe soeben meinen T2-Schädel erfolgreich umgebaut.
    Die Schaltung, die ich gepostet hatte, hat so nicht funktioniert. Keine Ahnung, warum.
    Hab also die Kabel der Augen mit einem Widerstand und einem zusätzlichen Schalter direkt an das Batteriefach angelötet. Verstehe nicht ganz, warum die Chinesen die Schaltung nicht gleich so aufgebaut haben.
    Finde es auf jeden Fall besser so. Nun kann ich die Augen und die Sounds parallel voneinander ein-/ausschalten.

  16. #956
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    @fotonaut:


    Ansonsten folgender Status:
    T2 laeuft jetzt auch bei mir auf PowerDVD9 in Version 9.0.1719, auf dem SonyBDP350 mit FW 2.019. Auf WinDVD nach wie vor nicht. Da geht offenbar nur was mit direkter Internetverbindung. Sehr kundenfreundlich.

    Den Film habe ich eben gesehen. Ordentlich, aber weit weg von Referenz. Dafuer so ein Bally-Ho...

    Nunja. Den Kopf baue ich wohl auch noch um, damit nur die Augen leuchten.

    Kinowelt ist bei mir trotzdem unten durch, egal wie es hier verteidigt wird. Dieser Affentanz war unnoetig, wie ein Kropf.

    Gruss, DocMigru

  17. #957
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Zitat Zitat von docmigru Beitrag anzeigen

    Kinowelt ist bei mir trotzdem unten durch, egal wie es hier verteidigt wird. Dieser Affentanz war unnoetig, wie ein Kropf.

    Gruss, DocMigru


    Langsam versteh ichs aber trotzdem nicht mehr ganz.

    Ich verteidige doch Kinowelt nicht blind.

    Wenn ich danach gehen würde welche Firmen unten durch sind weil ich wegen deren BD ein Update machen musste wären das Kinowelt, Disney und Fox.

    Bei dir war es halt jetzt das Pech dass deine erste solche Scheibe eine von Kinowelt war.
    Aber das hätte theoretisch bei JEDEM Label mal passieren können.

    Meiner Meinung nach ist das eher ein Problem der BD an sich.

    Kommt noch dazu, dass bei T2 Kinowelt eh nur einer der vielen internationalen Partner war und die Scheibe nicht selbst konzipiert hat etc.

    Ich will ja eigentlich nicht drauf rumhacken.
    Aber habe halt Mühe wie man nach so vielen Argumenten und Infos schlussendlich immer noch alles auf Kinowelt reduzieren kann.
    Ist natürlich deine Sache. Ganz klar.

    Aber manche Sachen versteh ich einfach nicht.

    Ich kauf auch LP Scheiben wenn sie gut sind (und davon gibt es tatsächlich etwa ne hand voll).
    Von viel in Foren geschriebenen Label Boykott zB (und deswegen dann auch Verzicht auf ordentliche/gute Scheiben von Filmen die man will) halte ich nichts.
    Damit straft man sich nur selbst.

    Na ja...wie gesagt...ich nage nur etwas daran weil ichs in der Form so überhaupt nicht nachvollziehen kann. Will dir also natürlich keine Vorschriften machen oder so. Also nicht in den falschen Hals kriegen.

    Gruss

  18. #958
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Also nochmal:
    Ich kaufe eine Kinowelt-BR. Wer die hergestellt hat, ist mir erst mal voellig egal - sie wurde von Kinowelt so angeboten.
    Die laeuft dann bei mir nirgends (PC, Standalone), benoetigt aber mehrere Minuten, bis das ersichtlich wird. Also werde ich genoetigt, Updates zu machen. D.h. an einem PC die ganzen ISOs runterladen, CDs zu brennen und die dann einzuspielen. Beim Sony hat das dann knapp 30 Minuten gedauert, waehrend dieser Zeit durfte kein Stromausfall passieren. Danach durfte man alle Einstellungen kontrollieren, denn die gehen gemaess Anleitung verloren.
    Anschliessend der Test der T2-Scheibe (von Kinowelt). Ewiges Genudel, bis das Menue geladen ist und man endlich den Film sehen kann! Nutzlose Disclaimer und StudioCanal-Trailer, die nicht mal vorspulbar sind.
    Das ganze Spiel auch auf den PC. Da geht zwar das Update an sich schneller, aber der eigentliche Test - kann ich DEN FILM sehen, dauert auch ewig. Bei WinDVD ebenso lange, obwohl es dann nicht mal funktioniert.
    Tja, und alles mit einer Kinowelt-BR, die wohl leicht einsehbar nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat.
    Wenn denn wenigstens der Film gut gewesen waere, aber technisch ist da noch einige Luft nach oben. Der Ton war auch mies. Dialoge teilweise kaum verstaendlich.

    Klar, jetzt kommen gleich wieder Hinweise auf meine angeblich verstellte Anlage und bla ... alles Murks... aber warum habe ich diese Probleme mit anderen BR nicht?? Warum starten andere BRs mehr oder weniger sofort? Warum ist das Bild bei weitaus aelteren Filmen besser, vom Ton ganz zu schweigen?

    Dann die bekannten Patzer von Kinowelt aus frueheren Zeiten. Warum soll mir diese Firma in irgendeiner Weise positiv erscheinen?

    Gruss, DocMigru

    PS: Von wem war noch gleich "Mit Schirm Charme und Melone"? Falls das Kinowelt war, werde ich da leider nochmal was von denen kaufen muessen. Aber so verhunzt, wie T2, waren die DVDs zum Glueck nicht.
    Geändert von docmigru (15.07.09 um 12:15:45 Uhr)

  19. #959
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Stimme docmigru völlig zu. Man muß von den Labels verlangen, dass sie sämtliche Stand-Alone Player (soo viele sind das ja nicht) in den jeweils aktuellen Firmwareversionen vorhalten und die Lauffähigkeiten ihrer BDs testen. Sorgfältigeres Mastering statt Verpackungsfirlefanz wäre vielleicht sinnvoll.

    Die US-Version (Code A) der Skynet Edition läuft übrigens auf meinem Panasonic 35 (codefrei) völlig problemlos.

  20. #960
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Beiträge
    78

    AW: Terminator 2 : Tag der Abrechnung Blu-Ray

    Kurze Frage habe heute mein Kopf bekommen und die Wirbelsäule vorne sieht so verschmiert aus muss das so sein.

    Mfg Sven

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 31,99 - Terminator 2: Tag der Abrechnung - Ultimate Edition (HD DVD)
    Von Darius im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 05:13:39
  2. Der weiße Hai 4 - Die Abrechnung
    Von MiDniGhT SuN im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 06:43:35
  3. Paycheck - Die Abrechnung für 14,99.-€
    Von Sir DVD im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 17:28:01
  4. CC Abrechnung -Devoted
    Von LuckyK im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.02, 12:29:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •