Cinefacts

Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 394
  1. #261
    Wächter der Nacht
    Registriert seit
    29.09.02
    Beiträge
    335

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von TF|Diggler Beitrag anzeigen
    So, ich beantworte mich selbst. Der Helpdesk von Disney UK hat mir diese
    deutsche E-Mail Adresse gegeben:

    wdshe@medianetworx.de

    Also die schrieben prompt zurück. Komplett einschicken und ich bekomme eine nagelneue
    dt. Version mit dem Vermerk "Geprüfte Qualität" zugesandt.

    Kann ich mitleben. Auch wenn ich jetzt ein wenig Porto investieren muss.
    Unglaublich...

    Mir wurde folgendes geantwortet:

    Dear XXX,

    Thank you for your email from which I am sorry to learn you have expereinced a problem with your Disney blu-ray disc.

    If you return this to us at the address below with a covering letter we can replace this for you with a corrected UK copy.

    FAO: Lauren Dunn
    Consumer Relations / MC 521
    Walt Disney Studios Home Entertainment
    3 Queen Caroline Street
    Hammersmith
    London
    W6 9PE
    United Kingdom

    In the meantime if you have any further queries please feel free to call or email.

    May I renew my apologies any inconvenience caused on this occasion and look forward to hearing from you again soon.

    Kind regards
    Werd mich jetzt aber auch erstmal an die dt. Firma wenden, da meines Wissens nach ja überhaupt noch keine korrigierte UK-Fassung existiert.

  2. #262
    Organic Meatbag
    Registriert seit
    05.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.219

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Mann o mann, ist das ein Chaos.
    "Komplett einschicken" bedeutet ja wohl mit Hülle und Cover und man erhält ne komplette dt. Version zurück. Fällt für mich schon mal flach, bleibt wohl nur die UK-Adresse.

  3. #263
    Keep it real.
    Registriert seit
    12.07.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    141

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von echo1 Beitrag anzeigen
    Mann o mann, ist das ein Chaos.
    "Komplett einschicken" bedeutet ja wohl mit Hülle und Cover und man erhält ne komplette dt. Version zurück. Fällt für mich schon mal flach, bleibt wohl nur die UK-Adresse.

    Also es geht auch nur mit Disc, habe vorher nachgefragt:

    "Lieber Herr XXXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre erneute Mail.

    Gerne können Sie auch nur die einzelne Disc einschicken. Wir hätten Ihnen
    ansonsten eine komplette und Original verpackte Blu-ray Disc mit dem Vermerk
    "Geprüfte Qualität" zukommen lassen.

    Herzliche Grüße
    Ihr Walt Disney Studios Home Entertainment Team"

    Ich habe mich dann doch für die komplett dt. Lösung entschieden.
    Gibt technisch eh kein Unterschied. Das Cover ist mir egal. Steht sowieso im Regal.

    Und bevor ich mich auf den langen Postweg zwischen UK und Deutschland einlasse und auf hohe Portokosten sitzen bleibe. Ist mir die 1,45 EUR Schnelllösung lieber.
    Das ganz ist zwar ärgerlich, aber am Ende immer noch weit billiger als ein Kauf in Deutschland.

    PS: Und in Zukunft werde ich öfter mal in dieses Forumteil reinschauen, um nicht wieder so eine Überraschung zu erleben. Billig ist zwar gut, aber die Qualität sollte dann auch stimmen. Bisher hatte ich Glück. Aber was soll man machen, wenn man erst z.B. nach zwei Jahren
    seine beliebige TV-Komplett-Box öffnet und anschauen will. Dann aber feststellt es gibt irgendein Problem, weil etwas fehlt oder kaputt ist...
    Man kann nicht gleich alles gleich nach dem Kauf prüfen..Ich öffne nur DVDs/Blu-rays gleich, wenn ich merke, dass die Disc lose in der Hülle umherfliegt...
    Geändert von TF|Diggler (23.04.09 um 09:10:43 Uhr)

  4. #264
    Organic Meatbag
    Registriert seit
    05.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.219

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von TF|Diggler Beitrag anzeigen
    Also es geht auch nur mit Disc, habe vorher nachgefragt
    Danke für die Info!

  5. #265
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von TF|Diggler Beitrag anzeigen
    So, ich beantworte mich selbst. Der Helpdesk von Disney UK hat mir diese
    deutsche E-Mail Adresse gegeben:

    wdshe@medianetworx.de

    Also die schrieben prompt zurück. Komplett einschicken und ich bekomme eine nagelneue
    dt. Version mit dem Vermerk "Geprüfte Qualität" zugesandt.

    Kann ich mitleben. Auch wenn ich jetzt ein wenig Porto investieren muss.
    Habe wegen Umtausch an die angebene Email-Addy geschrieben aber nach 2 Tagen noch keine Antwort bekommen. Wie schnell waren die bei dir?

  6. #266
    Hello!Project Fan
    Registriert seit
    03.08.04
    Ort
    東京
    Beiträge
    1.666

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Habe auch vorgestern an Disney Dtl. geschrieben, bis jetzt haben die nicht geantwortet...

  7. #267
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.12.04
    Beiträge
    105

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    räusper... ich auch... ebenfalls keine Antwort... macht wohl hoffentlich nur ein langes Wochenende der/die Gute

    Grüße,

    Marcus

  8. #268
    Hello!Project Fan
    Registriert seit
    03.08.04
    Ort
    東京
    Beiträge
    1.666

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Oder die sind von der plötzlichen Masse der auftretenten Anfragen bzgl. der UK-Disc überrascht

  9. #269
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.12.07
    Alter
    56
    Beiträge
    27

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Habe auch seit gestern Morgen keine Antwort bekommen

  10. #270
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.858

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Wahrscheinlich müssen die erstmal klären, ob die die UK-Scheiben überhaupt in der Menge tauschen dürfen. Disney DE hat mit Disney UK ja nichts zu tun.

  11. #271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.534

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Disney DE hat mit Disney UK ja nichts zu tun.
    Ganz genau. Mich wundert ehrlich gesagt auch, daß sie das überhaupt machen. Aus Sicht von Disney Deutschland stellt sich die Sache doch so dar, daß sie durch den Umtausch von UK Discs NUR Kosten haben, den Gewinn aber UK einfährt. Auch wenn es die Betroffenen nicht gerne hören, aber ich hätte vollstes Verständnis dafür, wenn Disney Deutschland die UK Discs nicht austauscht. Und bei fairer und nüchterner Betrachtung sollte das eigentlich auch jeder einsehen. Kann ja nicht sein, daß man, um zu sparen, in UK kauft (ich mache das ja auch - nicht daß wir uns hier falsch verstehen), für den Service aber Disney Deutschland bemühen will.

    Also: Wenn Disney Deutschland die Discs austauscht, dann ist das reine Kulanz, es sei denn es gibt entsprechende Vereinbarungen mit UK. Die Aufreger kann ich daher absolut nicht nachvollziehen...

  12. #272
    Keep it real.
    Registriert seit
    12.07.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    141

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von Bilderspiele Beitrag anzeigen
    Habe wegen Umtausch an die angebene Email-Addy geschrieben aber nach 2 Tagen noch keine Antwort bekommen. Wie schnell waren die bei dir?
    Prompt. Auch die Antwort meiner Antwort. Innerhalb einer Stunde.
    Sieht so aus, als ob viele Leser dieses Threads gerne dort tauschen möchten.

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ganz genau. Mich wundert ehrlich gesagt auch, daß sie das überhaupt machen. Aus Sicht von Disney Deutschland stellt sich die Sache doch so dar, daß sie durch den Umtausch von UK Discs NUR Kosten haben, den Gewinn aber UK einfährt. Auch wenn es die Betroffenen nicht gerne hören, aber ich hätte vollstes Verständnis dafür, wenn Disney Deutschland die UK Discs nicht austauscht. Und bei fairer und nüchterner Betrachtung sollte das eigentlich auch jeder einsehen. Kann ja nicht sein, daß man, um zu sparen, in UK kauft (ich mache das ja auch - nicht daß wir uns hier falsch verstehen), für den Service aber Disney Deutschland bemühen will.

    Also: Wenn Disney Deutschland die Discs austauscht, dann ist das reine Kulanz, es sei denn es gibt entsprechende Vereinbarungen mit UK. Die Aufreger kann ich daher absolut nicht nachvollziehen...
    Sicher ist das reine Kulanz, aber auch pragamtisch.
    Von Disney UK wird man aber nach Disney Deutschland verwiesen und die mit Wohnsitz in UK müssen bei Disney USA den Bittsteller spielen.

    Aufregen kann man sich aber schon über die Situation und ihre unterschiedliche Handhabung.

    Disney UK hat damals scheinbar keine Rückholaktion veranlasst und die betroffenen Blu-rays nicht vom Markt, also auch beim Retailer, genommen. In Deutschland und USA sind die betroffenen Blu-rays weitesgehend vom Markt verschwunden. Es wäre ein leichtes gewesen dies auch in UK zu tun. Vertragsstrafe zahlen die, welche die fehlerhafte Disc produziert haben. Da Disney Deutschland aber auch kein Kiosk ist, werden sie intern sicherlich mit Disney UK oder Hauptquartier in USA den Ausstausch dieser betroffenen Blu-rays verrechnen (müssen).

    Es ist nur verrückt nach fast zwei Jahren sich immer noch mit diesem Problem rumschlagen zu müssen und wie hoch muss die Auflage von damals gewesen sein, dass es immer noch alte Lagerbestände (auf den Kanalinseln wohl noch reichlich) gibt. Kann mir nicht vorstellen, dass selbst in UK aktuell noch die fehlerhafte Blu-ray Version produziert bzw. verbreitet werden.

    Ich hoffe, dass meine Austausch Blu-ray vielleicht heute schon im Briefkasten liegt.
    Für alle anderen kann ich nur hoffen, dass sie die gleiche Kulanz erfahren.

    Wahrscheinlich ist es doch zu einer kleinen Anfragewelle gekommen und der/die Sachbearbeiter/-in ist zunächst damit überfordert oder hat keine Befugnisse so viele Blu-rays ohne Rückfrage auszutauschen.

    Aber vielleicht verzögert sich dadurch auch mein Austausch oder Sie schicken mir meine eingeschickte Version mit Ablehnungsvermerk wieder zurück..!??

  13. #273
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.02
    Beiträge
    4

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Habe mich letzte Woche auch mit Disney wegen der fehlerhaften UK Blu-Ray rumgeschlagen.

    Zuerst hatte ich mich an disneyinfo@disneyhelp.com gewandt, weil die offenbar schon öfter die UK Disk umgetauscht haben. Die haben dann geantwortet, dass ich mich an die deutsche Abteilung wenden soll, welche mich wiederum an die UK Abteilung verwiesen haben. Von da kam dann die bereits weiter oben gepostete Antwort, dass ich meine Blu-Ray einschicken soll. Da ich bisher aber noch von keiner korrekten UK Version gelesen habe und keine Lust hatte, für Nichts das Porto nach England zu bezahlen, habe ich wieder an disneyinfo@disneyhelp.com geschrieben, dass man sich in Deutschland nicht zuständig fühlt und es offenbar keine korrekte UK Blu-Ray gibt.

    Daraufhin sollte ich dann eine Rechnungskopie mailen und jetzt ist eine US Ersatzscheibe unterwegs zu mir .

    Das ist natürlich nur ne Lösung, wenn man auf die deutsche Tonspur verzichten kann.

    Also einfach hartnäckig bleiben und irgendwann geben Die schon nach.

    Gruß,
    stealth

  14. #274
    Zensurspezi
    Registriert seit
    28.01.05
    Ort
    Delmenhorst (nahe Bremen)
    Alter
    32
    Beiträge
    312

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Nur mal dumm gefragt: Der Fehler tritt aber nicht bei den deutschen Auflagen auf oder?

  15. #275
    Hello!Project Fan
    Registriert seit
    03.08.04
    Ort
    東京
    Beiträge
    1.666

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Wenn du dich etwas eingelesen hättest, dann wüsstest du, dass es auch eine fehlerbehaftete Erstauflage in Deutschland gab

  16. #276
    Zensurspezi
    Registriert seit
    28.01.05
    Ort
    Delmenhorst (nahe Bremen)
    Alter
    32
    Beiträge
    312

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von DoggyDog Beitrag anzeigen
    Wenn du dich etwas eingelesen hättest, dann wüsstest du, dass es auch eine fehlerbehaftete Erstauflage in Deutschland gab
    Betonung liegt auf gab?

  17. #277
    Hello!Project Fan
    Registriert seit
    03.08.04
    Ort
    東京
    Beiträge
    1.666

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Registriert seit: 28.01.05

  18. #278
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.12.07
    Beiträge
    177

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Zitat Zitat von Kaeptn2000 Beitrag anzeigen
    Habe auch seit gestern Morgen keine Antwort bekommen
    ich habe Freitag gemailt... bis dato (wie eigentlich erwartet) noch keine Antwort
    wie schaut´s denn bei Euch Anderen aus? gibt es etwas Neues dazu?

  19. #279
    Hello!Project Fan
    Registriert seit
    03.08.04
    Ort
    東京
    Beiträge
    1.666

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Auch hier noch keine Reaktion auf die Mail erhalten

  20. #280
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: Austausch Fluch der Karibik

    Hatte Donnerstag morgens gemailt, keine Antwort bis jetzt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fluch der Karibik 3
    Von Wirus im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.04.08, 07:04:44
  2. Fluch der Karibik (3 DVD)
    Von Icepump im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 13:29:53
  3. EUR 14,99 - Fluch der Karibik
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 13:30:34
  4. Fluch der Karibik
    Von TheDude im Forum Goofs & Insiderjokes
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.11.03, 15:25:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •