Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    Insider
    Registriert seit
    16.04.07
    Alter
    47
    Beiträge
    154

    Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Soeben wurden von der Hollywood Foreign Press Association - HFPA offiziell die Nominierungen für den 65th Annual Golden Globe Awards 2008 bekannt geben. Den "Cecil B. DeMille Award" erhält für das Jahr 2008 der Regisseur Steven Spielberg.

    Abräumer und Geheimtipp für den Oscar 2008 sind die Filme "American Ganster" (3 Nominierungen), "Michael Clayton" (4 Nominierungen) und "No Country for Old Men" (4 Nominierungen).

    http://www.cinefacts.de/news/news.php?newsid=9890


    Nominierungen auf der IMdB:
    http://german.imdb.com/features/rto/2008/globes

    HFPA: 65th Annual Golden Globe Awards 2008
    http://www.goldenglobes.org/

  2. #2
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Naja alles schön und gut, aber warum Dexter bei den Serien nicht gelistet ist bleibt mir ein Rätsel.

  3. #3
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Ist doch nix neues das die besten Serien fehlen, was die mit Ugly Betty am hut haben frage ich mich auch immer.

  4. #4
    Hit-Girl rocks!
    Registriert seit
    01.05.07
    Alter
    37
    Beiträge
    315

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Anderson hat keine Nominierung für There will be blood?!? Nach dem was man so hört hätte er den Globe bekommen sollen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.07
    Beiträge
    480

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    und wer wird die jeweils in den einzelnen kategorien gewinnen ?

    na ich fang mal an mit meiner vorhersage aber nur die wichtigsten (mir wichtigen) kategorien.. keine lust alle zu machen..

    Gewinnen wird (nach anti_hero's Meinung hehe) :


    Best Motion Picture - Drama
    No Country for Old Men (2007)

    Best Motion Picture - Musical or Comedy
    Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street (2007)

    Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Drama
    Daniel Day-Lewis for There Will Be Blood (2007)

    Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Drama
    Cate Blanchett for Elizabeth: The Golden Age (2007)

    Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Musical or Comedy
    Ryan Gosling for Lars and the Real Girl (2007)

    Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Musical or Comedy
    Ellen Page for Juno (2007)

    Best Performance by an Actor in a Supporting Role in a Motion Picture
    Javier Bardem for No Country for Old Men (2007)

    Best Performance by an Actress in a Supporting Role in a Motion Picture
    Cate Blanchett for I'm Not There (2007)

    Best Director - Motion Picture
    Ethan Coen, Joel Coen for No Country for Old Men (2007)

    Best Screenplay - Motion Picture
    No Country for Old Men (2007): Joel Coen, Ethan Coen


    --> so die anderen interessieren mich persönlich nicht also lass ich die aus.

    naja generell kann ich sagen während ich mir zumindest bei Best Motion Picture - Drama, Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Drama, Best Performance by an Actor in a Supporting Role in a Motion Picture, Best Director - Motion Picture relativ sicher bin, sind die anderen Sachen eher Vermutungen und schwer zu sagen weil enifach zuviele gute Filme,Performances usw. nominiert sind. Besonders dieses Jahr isses extrem und da fällts schwer zwischen z.b. paar grandiosen z.b. zu entscheiden
    Geändert von anti_hero (13.12.07 um 23:08:56 Uhr)

  6. #6
    heartless creature
    Registriert seit
    03.01.05
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    2.426

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    teilweise echt arg zum lachen. Alles mit der Aufschrift Ridley Scott wird hier wieder mal nominiert. brrr ( )

    Aber: 3 Nominierungen für PUSHING DAISIES !!! Es gibt einen Gott!!!

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701
    Zitat Zitat von take_over Beitrag anzeigen
    Naja alles schön und gut, aber warum Dexter bei den Serien nicht gelistet ist bleibt mir ein Rätsel.
    Weil die Globes schon immer populistisch waren. Deshalb wird auch so klischeehafter 08/15-Rotz wie "Grey's Anatomy" und "House" zum wiederholten Male nominiert.

  8. #8
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Aus Solidarität mit den streikenden Drehbuchautoren werden viele Mitglieder der SAG bei den Globes nicht auftauchen.
    http://www.sag.org/?q=statement-scre...alan-rosenberg

  9. #9
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Laut ZDF (heute nacht) hat die Los Angeles Times gemeldet, dass die

    GOLDEN GLOBES 2008 ABGESAGT

    sind.



    Pressebericht der WELT.
    Geändert von morlock (07.01.08 um 23:31:56 Uhr)

  10. #10
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Recht so! Ich find´s gut, dass sich die Megastars solidarisch zeigen.
    Abgesehen davon ist dieser Rote-Teppich-Zirkus ohnehin Grütze.

  11. #11
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Jep ist abgesagt! Was ganz neues! Das einzige was ich echt hoffe ist, dass die sich bald wieder einigen und wieder die Serien und Filme weitergedreht werden können!

  12. #12
    Kwisatz Haderach
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    Los Angeles 1999
    Alter
    37
    Beiträge
    1.053

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Zitat Zitat von showbiz Beitrag anzeigen
    Recht so! Ich find´s gut, dass sich die Megastars solidarisch zeigen.
    Abgesehen davon ist dieser Rote-Teppich-Zirkus ohnehin Grütze.
    So sollten alle Preisverleihungen sein, einfach die Namen der Gewinner sagen und nach Hause gehen.

    Schön, dass die Stars den Autoren helfen.

  13. #13
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Jep ist abgesagt! Was ganz neues! Das einzige was ich echt hoffe ist, dass die sich bald wieder einigen und wieder die Serien und Filme weitergedreht werden können!
    Das einzige was ich echt hoffe ist, dass die Autoren vor allem Verträge bekommen, über die sie anständig bezahlt werden. Ich war schon immer dafür (z.b. auch im Musikbusiness), dass diejenigen anständig bezahlt werden sollen, die die tatsächlichen Ideengeber und kreativen Kräfte sind.

  14. #14
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Die Solidarität ist einerseits o.k., andererseits wiederum bleibt für einen Drehbuchautor nicht mehr viel über, wenn völlig überbezahlte Stars 20 Millionen und mehr pro Streifen kassieren.
    Da sagt auch kein einiziger..."Gebt uns etwas weniger und den Autoren mehr"
    Wirkt für mich alles etwas aufgesetzt.

  15. #15
    God of Movies!
    Registriert seit
    20.04.04
    Ort
    Belgium
    Alter
    43
    Beiträge
    715

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Hoffentlich fallen die Oscars nicht auch ins Wasser.
    Die sollen sich mal einigen ist ja zum kotzen.

  16. #16
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Die Solidarität ist einerseits o.k., andererseits wiederum bleibt für einen Drehbuchautor nicht mehr viel über, wenn völlig überbezahlte Stars 20 Millionen und mehr pro Streifen kassieren.
    Da sagt auch kein einiziger..."Gebt uns etwas weniger und den Autoren mehr"
    Wirkt für mich alles etwas aufgesetzt.
    Bin zwar auch kein Freund von der Überbezahlung von Stars - aber letzendlich sind sie die Zugnummern von Filmen. Den gemeinen Kinogänger interessiert doch weniger der Inhalt, als wer mitspielt. Die 20 Mio Gage für ein Zugpferd sind vermutlich gut angelegt, denn dadurch verdienen die Autoren ja dann auch wieder mehr.

    Es ist halt zum Kotzen, dass in unserer Gesellschaft wahre Leistung oft nicht honoriert wird. Die Ideengeber und kreativen Köpfe werden im Hintergrund billig abgespeist und die Repräsentanten und Interpreten von Ideen sahnen fett ab. Das ist eigentlich überall so - nicht nur im Film-, Musik- und Showbusiness.

  17. #17
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Das Problem was die Drehbuchautoren besonders bei ihren Leistungen für TV-Serien haben, ist, das sie ihr Salär NUR für die TV-Ausstrahlungen bekommen.

    Mittlerweile machen die Studios aber eine Riesenasche durch die hochlukrativen DVD-Vermarktungen. Es kommt also heutzutage insgesamt weitaus mehr Geld für TV-Serien zusammen, als vorab für die Kreativen hinter den Kulissen gezahlt wird.

    Ein Musik-Komponist bekommt ja in der Regel immer wieder Geld für Radioeinsätze, Sampler, Cover-Versionen etc. seiner Musik. Der gemeine Drehbuchautor geht bei der Nachvermarktung aber leer aus.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Ich finde auch, dass die Drehbuchautoren an z.B. DVD-Verkäufen von Serien beteiligt
    werden sollten. Die Studios verdienen dadurch sehr viel "zusätzliches" Geld.

    Dennoch finde ich nicht das Drehbuchautoren so schlecht wegkommen,
    S. Black hat damals für Long Kiss Goodnight 6 Mil.$ Dollar bekommen.
    Diese Summe ist mit Sicherheit eine Ausnahme, aber es gibt durchaus
    eine Gruppe von gut bezahlten Autoren.

    @Showbiz

    Ich finde nicht das Drehbuchautoren "wichtiger" als Schauspieler oder Regisseure
    sind. Ein gutes Drehbuch ohne gute Schauspieler bringt nichts, umgekehrt kommt
    auch nicht viel mehr rum. Beide Seiten sind aufeinander angewiesen um einen guten
    Film abzuliefern. Drehbücher werden oft während des Drehs überarbeitet, häufig
    mit beträchtlichem Imput der Schauspieler.

  19. #19
    John Anderton
    Gast

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    @Showbiz

    Ich finde nicht das Drehbuchautoren "wichtiger" als Schauspieler oder Regisseure
    sind. Ein gutes Drehbuch ohne gute Schauspieler bringt nichts, umgekehrt kommt
    auch nicht viel mehr rum. Beide Seiten sind aufeinander angewiesen um einen guten
    Film abzuliefern. Drehbücher werden oft während des Drehs überarbeitet, häufig
    mit beträchtlichem Imput der Schauspieler.
    So ist es. Leider sieht das der Durchschnittskinogänger anders.

  20. #20
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: Golden Globe 2008 Nominierungen stehen fest

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Das Problem was die Drehbuchautoren besonders bei ihren Leistungen für TV-Serien haben, ist, das sie ihr Salär NUR für die TV-Ausstrahlungen bekommen.

    Mittlerweile machen die Studios aber eine Riesenasche durch die hochlukrativen DVD-Vermarktungen. Es kommt also heutzutage insgesamt weitaus mehr Geld für TV-Serien zusammen, als vorab für die Kreativen hinter den Kulissen gezahlt wird.
    Nicht zu vergessen die zahlungspflichtigen Downloads, die einige TV Sender anbieten. Von einigen Shows gibt es ja sogennante Webisodes (z.b. The Office), die man sich nur Online ansehen kann. Bei diesen gehen die Autoren komplett leer aus, obwohl sie die Drehbücher extra dafür schreiben mussten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Golden Globe Gewinner
    Von FHM im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 10:18:42
  2. [News] GOLDEN GLOBE-Nominierungen 2005
    Von Athena im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 14:04:26
  3. GOLDEN GLOBE-Nominierungen 2005
    Von Athena im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 09:37:53
  4. Golden Globe-Nominierungen
    Von chrisp2 im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.03, 15:57:13
  5. Gloden Globe Nominierungen stehen fest!
    Von The Un4GiveN im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 16:04:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •