Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65

Thema: Alien in HD?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.07
    Beiträge
    135

    Alien in HD?

    Hallo alle zusammen,
    Hat schon irgendjemand von irgendjemanden etwas läuten hören, was den Transfer von "Alien"auf HD anbelangt? Nachdem Ridley Scott (und ein fantastisches Restaurationsteam) nun endlich "Blade Runner"( Die HD ist ein absolutes Muss!! Kaufen Kaufen Kaufen!!) vor dem endgültigen Zerfall gerettet hat, wäre es doch auch nun höchste Zeit, diesen SciFi-Meilenstein in die 4K-Welt hinüber zu retten
    Ich freue mich über jedes, auch noch so spekulatives Gerücht von Euch...

  2. #2
    McQUEEN
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    10.744

    AW: Alien in HD?

    Wird nur als Blu-Ray kommen, da Fox ja weltweit den Vertrieb hat.

    Schätze mal Fox spart sich das Release zum DVD/BR Start des neuen Alien vs. Predator Films auf, da man das Release da mit ins Marketing einbinden könnte...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.07
    Alter
    46
    Beiträge
    15

    AW: Alien in HD?

    [offtopic]
    4k? Hab ich was verpasst?
    Von 4k spricht man doch erst bei 4096 Pixeln innerhalb einer horizontalen Zeile.
    HD-Medien sind doch 1920x1080, also gerade KNAPP 2k.
    ???
    Und... "vor dem endgültigen Zerfall gerettet". Ist es nicht so, daß die Studios, die manche Filme gleich DIGITAL drehen (wegen schnellerer Verarbeitung/Anbindung zur Postproduction), bereits dazu übergehen von dem digitalen Master zur Sicherheit eine ganz hochwertige, teilweise 3-Streifen-analoge 35 mm Kopie fürs Archiv zu ziehen, damit der Film vor dem DIGITALEN Zerfall von unsicheren Datenträgern wie Festplatten und Disks auf ein langlebiges, archivfestes, analoges Medium gerettet wird)? So liest man es jedenfalls in etlichen Fachmagazinen, die von Leuten stammen, die wirklich in der Branche tätig sind. Nicht in diesen bunten Consumerblättchen wie "Heimkino", "Stereo", usw, sondern in Magazinen wie "Production Partner", "Kameramann"...
    [/offtopic]

  4. #4
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.227

    AW: Alien in HD?

    @Regular8

    HD-Medien können kein 4k richtig, aber Blade Runner wurde in 4K abgetastet. Die Effektszenen sogar in 8K. So hat useruser das gemeint.

    Gruss

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.07
    Beiträge
    135

    AW: Alien in HD?

    @Regular8

    Na ja, Blade Runner ist halt eben nicht "digital" produziert worden. Und das noch verbliebene Film- und Tonmaterial hat in den letzten 25 Jahren doch teilweise ganz schön Federn lassen
    müssen. Streckenweise musste sogar komplett nachvertont werden, da die Originalaufnahmen nicht mehr auffindbar waren. Das meinte ich mit "vor dem endgültigen Zerfall retten" .Darüber hinaus ist Blade Runner wahrscheinlich noch nicht auf modernen "Polyester-basierten"-Filmmaterial gedreht worden. Sprich: auch die Original-Negative des Films sind aufgrund von chemischen Reaktionen der einzelnen Komponenten nach ein paar Jahrzehnten mehr oder minder stark angegriffen.

    Und mit 4K meinte ich natürlich das un- (bzw minimal)-komprimierte 4K-Master-File der Filmabtastung von dem aus dann auf BD oder HD-DVD runterkonvertiert und komprimiert wird.
    Geändert von useruser (16.12.07 um 19:28:25 Uhr)

  6. #6
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Alien in HD?

    1. Das Originale 35mm Panavision Kameranegativ von BR wurde in 4K gescanned, die 65mm Special Effects Shots in 8K gescanned. Im Gegensatz zu Abtastungen (auch Transfers genannt) sind Scans NICHT realtime in der Bearbeitungszeit. 4K entspricht in etwa der Kapazität des ONegs. Daraus wurde ein DI (Digital Intermediate) erstellt, was wiederum auf 35mm Film ausbelichtet wurde (und als B/W Separation Master, worauf die "3-Streifen" Anspielung abzielte, im Archiv zusätzlich gesichert werden kann).
    BTW: 2K ist 2048x1556 FF, nicht 1920x1080, was nur den 16x9 confines von High Definition entspricht.

    2. BR IST auf Safety Film (Polyester basierend) Stock gedreht worden. Das Problem ist hier nicht, wie bei vielen anderen Filmen, der notorisch schnell zerfallende EASTMAN stock, denn BR wurde mit einem sehr schnellen KODAK 5247 gedreht. (Das Verblassen der) Farben und der Blank Stock sind aber auch hier bei schlechter Lagerung das Hauptproblem.

    3. In der professionellen Arbeitswelt sind keine Files komprimiert, weil es den Arbeitsablauf einschränkt (Tape Quellen sind dem unterworfen, zu extrem geringen Werten, jedenfalls HDCAMSR; bei HD-D5 und vor allem HDCAM - von DVCPRO HD garnicht zu reden - sieht dies ganz anders aus). Bilderdateien (egal ob tiff oder targa, cineon - aber vor allem dpx) werden grundsätzlich nicht auf dem Masterlevel in irgendeiner Form reduziert, dabei ist es "wurscht" ob es HD, 2K, 4K Files oder gar 8K sind.

    Das fertige Master (bzw ein clone) wird dann zum Encoding verwendet - wobei die (im Falle von BR rund 12 Terabyte großen) Dateien auf unter 30 Gigabyte reduziert werden.

    P.S.: (on topic): ALIEN ist zur Anniversary 2004 restauriert worden; dennoch müsste der gesamte Prozess hier wie bei BR wiederholt werden. Das ist aufwendig, und verdammt teuer. Ich bin sehr gespannt, ob FOX dies wagt.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (16.12.07 um 21:51:54 Uhr)

  7. #7
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    821

    AW: Alien in HD?

    Hab mir kürzlich mal wieder den Director's Cut von Alien angeguckt und fand die DVD, besonders im Lichte der HD-Medien, aber auch im Vergleich zu anderen DVDs, ziemlich schlecht, vor allem was Schärfe und Detailgrad anbelangt. Zumindest eine anständige Abtastung tut wohl not. Ich hoffe, FOX wagt es bei diesem Toptitel (und Teil 2 bitte auch!).

  8. #8
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.632

    AW: Alien in HD?

    Interessant.

    12 Terrabyte Wo werden diese Files eigentlich gelagert? Ich nehme an nicht jede Produktionsfirma wird so eine, in diesem Fall verflucht große, Storage hinstellen?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.07
    Alter
    46
    Beiträge
    15

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Regular8

    HD-Medien können kein 4k richtig, aber Blade Runner wurde in 4K abgetastet. Die Effektszenen sogar in 8K. So hat useruser das gemeint.

    Gruss
    Ach so, OK,

    Zitat Zitat von useruser
    Und das noch verbliebene Film- und Tonmaterial hat in den letzten 25 Jahren doch teilweise ganz schön Federn lassen
    müssen. Streckenweise musste sogar komplett nachvertont werden, da die Originalaufnahmen nicht mehr auffindbar waren.
    OK, schlechte Lagerung, alles klar. Das ist natürlich für jedes Medium fatal.

    Zitat Zitat von Thorsten Kaiser
    2K ist 2048x1556 FF, nicht 1920x1080, was nur den 16x9 confines von High Definition entspricht.
    Deshalb meinte ich ja auch "KNAPP" 2k.

    Ja, Ok, ich dachte schon, ich müßte mein Weltbild neu definieren, als ich was von HD (für Bluray und HD-DVD) und 4k gelesen habe.
    Ist ja nun geklärt. Danke an alle.

  10. #10
    Registrierter Besucher
    Registriert seit
    21.03.05
    Alter
    41
    Beiträge
    254

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    12 Terrabyte
    Terabyte, nicht Terra. Hat nix mit Erde zu tun.

  11. #11
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.632

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von Kalle Anka Beitrag anzeigen
    Terabyte, nicht Terra. Hat nix mit Erde zu tun.
    No na!

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.07
    Beiträge
    135

    AW: Alien in HD?

    In der professionellen Arbeitswelt sind keine Files komprimiert, weil es den Arbeitsablauf einschränkt (Tape Quellen sind dem unterworfen, zu extrem geringen Werten, jedenfalls HDCAMSR; bei HD-D5 und vor allem HDCAM - von DVCPRO HD garnicht zu reden - sieht dies ganz anders aus). Bilderdateien (egal ob tiff oder targa, cineon - aber vor allem dpx) werden grundsätzlich nicht auf dem Masterlevel in irgendeiner Form reduziert, dabei ist es "wurscht" ob es HD, 2K, 4K Files oder gar 8K sind.
    Hi Torsten,
    Vielen Dank für die Infos! Das ist schon ordentlich: 8K unkomprimiert! Wie kann man den solche Riesenfiles in der Postpro noch vernünftig handeln? Wahrscheinlich wieder irgendwelche Quantel-DaVinci- Monstersysteme auf denen die dann ihre Keys und Farbkorrekturen durchrendern. Was nehmen die Leute bei einer 8k-Auflösung eigentlich für Referenzmonitore her zwecks Preview?


    ALIEN ist zur Anniversary 2004 restauriert worden; dennoch müsste der gesamte Prozess hier wie bei BR wiederholt werden. Das ist aufwendig, und verdammt teuer. Ich bin sehr gespannt, ob FOX dies wagt.
    Das sind sie uns (Fans) mit Verlaub einfach schuldig! Ich weiss ja nicht wie es Euch so ergangen ist, das erste Mal Alien im Kino (mit 13 glaube ich..) und ca. 2 Jahre später Blade Runner. Die Filme haben mich dermaßen beeindruckt und umgehauen, das ich mich auch heute noch an jedes klitzekleine Detail dieser Kinoabende erinnern kann. Und das war vor ca. 25 Jahren!
    Geändert von useruser (16.12.07 um 23:47:15 Uhr)

  13. #13
    -----
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.611

    AW: Alien in HD?

    Naja den ersten Teil hatte Fox ja schon auf diesen D-VHS Tapes gebracht, sah auch ganz anständig aus.
    Denke also schon daß da in Zukunft was kommen wird

  14. #14
    Porno Bestie
    Registriert seit
    01.01.05
    Ort
    Franken, Nürnberg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.270

    AW: Alien in HD?

    Mal ausgraben hier....

    Wie schauts denn aus? Sind irgendwo schon die Alien-Teile auf BD angekündigt.... kannst kaum erwarten vor allem Teil 1+2 in HD zu sehen!

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.02
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    597

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von useruser Beitrag anzeigen
    Hi Torsten,
    Vielen Dank für die Infos! Das ist schon ordentlich: 8K unkomprimiert! Wie kann man den solche Riesenfiles in der Postpro noch vernünftig handeln? Wahrscheinlich wieder irgendwelche Quantel-DaVinci- Monstersysteme auf denen die dann ihre Keys und Farbkorrekturen durchrendern. Was nehmen die Leute bei einer 8k-Auflösung eigentlich für Referenzmonitore her zwecks Preview?
    Ist zwar schon lange her, aber trotzdem: Die werden das ganze nicht rein softwaremäßig machen sondern werden entsprechende Hardware im Rechner haben, welche diese Prozesse unterstützen. Und mit entsprechender Hardware, die dann für diese Datenmengen ausgelegt ist, ist es kein Problem 8K unkomprimiert zu verarbeiten. Die entsprechenden Bauteile werden dafür aber auch nicht besonders preiswert sein...

  16. #16
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Alien in HD?

    Leider noch nicht.
    Warte ich auch sehnsüchtig drauf, vor allem wegem dem 2. Teil.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.820

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von Cannibalpinhead Beitrag anzeigen
    Wie schauts denn aus? Sind irgendwo schon die Alien-Teile auf BD angekündigt.... kannst kaum erwarten vor allem Teil 1+2 in HD zu sehen!
    Wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf, kommt nächstes Jahr Alien: 30th Anniversary auf Blu-ray. Ob weitere Teile auch im selben Jahr kommen, ist unklar.

  18. #18
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Gerüchten
    Wie? Wo?

    Alien in HD wäre

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.820

    AW: Alien in HD?

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Wie? Wo?

    Alien in HD wäre
    Habe ich vorher irgendwo gelesen und vor kurzem hat Bill Hunt geschrieben:

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    All are known to us to be in the planning or production stages for release on Blu-ray, and much of this information has come to us directly from studio sources... though please keep in mind that none these titles are as yet set in stone. That said, titles to watch out for in the next 12 months or so include [..] possibly some or all of the Alien films,

  20. #20
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Alien in HD?

    THX.

    Dann mal abwarten.

    So 'ne schicke Box wie die DVD-Erstauflage der "Quadrilogie" wäre schon geil.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. suche Poster zu Alien und Alien 3
    Von Iceskaarj im Forum Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.05, 22:41:40
  2. Frage zu Alien und Merkwürdiges zu Alien 4
    Von Bug im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 20:49:07
  3. EUR 219,00 - Alien Collector's Head inkl. Alien Quadrilogie
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 13:16:12
  4. Bildqualität: Alien 2 + 4 neue Box VS. Alien 2 + 4 alte Box!
    Von Undertaker im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 10.01.04, 20:13:16
  5. Alien Quadrilogy: DTS Ton bei Alien nicht abspielbar?
    Von Hollebom im Forum Veröffentlichungen mit falscher Tonhöhe oder anderen Tonfehlern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.03, 17:45:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •