Cinefacts

Seite 13 von 20 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 385
  1. #241
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    @ moviefan:

    Das hat herzlich wenig mit der Lautstärke zu tun, sondern nur, ob du Mehrkanalton hörst, oder aber ausschließlich über ein bis zwei Lautsprecher. In letzterem Fall konntest du das Problem auch gar nicht wahrnehmen. Falls du aber Mehrkanalton reproduzieren/hören kannst, solltest du dir schlicht mal die Schießerei zu Anfang des Films in deutsch mit dem Ton der englischen Originalfassung vergleichen. Dann sollte es dir wie Schuppen von den Ohren fallen.
    Ich höre seit geraumer Zeit 5.1 (was wohl meine Nachbarn teilweise nicht gerade freuen dürfte...)

    Um Vergleich zwischen O-Ton und Synrcho gehts mir ja nicht... Weil wer nicht auf die Synchro angewiesen ist kann in dem Fall ja O-Ton schauen! Und wenn man auf die Synchro angewiesen ist ist es doch völlig egal ob die englische besser tönt oder nicht (da man diese eh nicht nutzen kann)...

  2. #242
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Ich höre seit geraumer Zeit 5.1 (was wohl meine Nachbarn teilweise nicht gerade freuen dürfte...)

    Um Vergleich zwischen O-Ton und Synrcho gehts mir ja nicht... Weil wer nicht auf die Synchro angewiesen ist kann in dem Fall ja O-Ton schauen! Und wenn man auf die Synchro angewiesen ist ist es doch völlig egal ob die englische besser tönt oder nicht (da man diese eh nicht nutzen kann)...
    Na ja, ein klein wenig differenzierter ist's bei mir schon. Ich mag BEIDE Fassungen, Original und Synchro!

    Aber darum geht's ja nicht. Und auch nicht darum, welche klanglich besser ist, sondern darum, ob die Mehrkanaltrennung mit der der englischen zu vergleichen ist, oder noch konkreter: Sind die Einschüsse der gegenerischen Gang zu Anfang des Films in den Rears zu hören, oder aber verteilt auf die Front. FRÜHER, bei der deutschen Dolby Surround-Tonspur, war da noch alles in Ordnung in Sachen Kanaltrennung!

  3. #243
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    FRÜHER, bei der deutschen Dolby Surround-Tonspur, war da noch alles in Ordnung in Sachen Kanaltrennung!
    Jo, eben aber wenn man den Vergleich nicht hat störts einem ja nicht. Man kennt dann ja nichts anderes...

  4. #244
    Highlander Fan
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    der hohe Norden
    Alter
    41
    Beiträge
    2.347

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen

    2. Terminator 3 (US)
    Encoding-Fehler. 1080i-Video. Austausch geplant. Zumindest für US-Kunden.
    Gab es eigentlich jemals einen Austausch bzw. eine fehlerfreie Auflage? Bei meiner Suche im Internet konnte ich dazu leider bisher nichts finden.

  5. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.02
    Beiträge
    38

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Hallo,

    habe gerade meinen Sony BDP-350 angeschlossen(16:9 Röhren TV) und nach den Einstellungen mal die BluRay von"Batman Begins"(hat dem Player beigelegen) reingelegt !

    Leider mußte ich feststellen das der Film trotz korrekter Playereinstellungen nicht Anamorph wiedergegeben wird !!! Habe dann mal eine DVD reingelegt, die wird korrekt wiedergegeben.

    Liegt das jetzt an der BluRay oder spinnt der Player ? Habe auch keine andere BluRay zum testen da !!!!

    Help !

    Mfg

    Andreas

  6. #246
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.08
    Ort
    Princeton
    Alter
    35
    Beiträge
    104

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von TarantinoManiac Beitrag anzeigen
    Gab es eigentlich jemals einen Austausch bzw. eine fehlerfreie Auflage? Bei meiner Suche im Internet konnte ich dazu leider bisher nichts finden.
    Ja gab es. Verkauft wird in den Staaten afaik nur noch die korrigierte Fassung:

    Die fehlerhafte Erstlaufage hatte folgende EAN:
    085391186304

    Die neue berichtige Fassung in 1080p hat diese:
    883929016939

  7. #247
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von aeckel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe gerade meinen Sony BDP-350 angeschlossen(16:9 Röhren TV) und nach den Einstellungen mal die BluRay von"Batman Begins"(hat dem Player beigelegen) reingelegt !

    Leider mußte ich feststellen das der Film trotz korrekter Playereinstellungen nicht Anamorph wiedergegeben wird !!! Habe dann mal eine DVD reingelegt, die wird korrekt wiedergegeben.

    Liegt das jetzt an der BluRay oder spinnt der Player ? Habe auch keine andere BluRay zum testen da !!!!

    Help !

    Mfg

    Andreas
    Ich würde vermuten, es liegt an den Einstellungen (TV/Blu-ray-Player).

    Ich habe den gleichen Player und auch einen 16:9 RöhrenTV. Läuft alles prima.

  8. #248
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.02
    Beiträge
    38

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Hi morlock,

    könntest du mir bei Gelegenheit mal die Videoeinstellungen von deinem Player posten ?

    Habe mir gerade in der Videothek die BluRay von "Horton hört ein Hu"geliehen das Bildformat ist mit 1.85:1(Letterbox) angegeben an meinem TV kommt es allerdings 4:3 raus.

    Der Panasonic TV steht auf Automatik.

    Beim Player habe ich folgendes eingestellt :

    TV Typ: 16:9

    Bildformat: Original

    DVD-Bildformat:Letter-Box

    Kino-Umwandlungsmodus: Auto

    Videoausgangsformat: Video oder S-Video

    MfG

    Andreas

  9. #249
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von aeckel Beitrag anzeigen
    Der Panasonic TV steht auf Automatik.

    Beim Player habe ich folgendes eingestellt :

    TV Typ: 16:9
    Bildformat: Original
    DVD-Bildformat:Letter-Box
    Kino-Umwandlungsmodus: Auto
    Videoausgangsformat: Video oder S-Video
    Meine Einstellungen:

    TV Typ: 16:9
    Bildformat: Original
    DVD-Bildformat:Letter-Box
    Kino-Umwandlungsmodus: Auto
    Videoausgangsformat: Komponente 720p

    Der TV steht auf Breitbild (16:9) am Komponenteneingang.

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.02
    Beiträge
    38

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Tja, einen Komponenteneingang hat mein TV leider nicht !Nur 3 x Scart und S-Video !

    MfG

    Andreas

  11. #251
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von aeckel Beitrag anzeigen
    Tja, einen Komponenteneingang hat mein TV leider nicht !Nur 3 x Scart und S-Video !
    *S-Video-Kabel rauskram*

    Wenn ich meinen per S-Video anschließe, funktioniert es genauso. Nur das Bild ist schlechter.

    Es liegt wohl an deiner TV-Einstellung.

  12. #252
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.02
    Beiträge
    38

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Na ja, dann muß ich das Bild halt von Hand aufzoomen, bei normalen DVD´s klappt es aber merkwürdigerweise mit Widescreen Signal.

    Trotzdem Danke für deine Hilfe !

  13. #253
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Nach vielen Wochen habe ich eine Antwort von SAMSUNG auf meine e-mail, wegen der Player Probleme mit dem 1400 erhalten

    Sehr geehrter Herr xxxxxxxx, (zwei Tippfehler im Namen, passt irgendwie)

    vielen Dank fuer Ihre Anfrage.

    Die jeweils aktuelle Version der Firmware wird in unserem Download
    Center bereitgestellt. Sollte damit kein stoerungsfreier Betrieb
    moeglich sein, bitte ich Sie um Geduld bis zum Erscheinen einer
    aktualisierten Version.

    Ihre Kundennummer lautet : xxxxxxxxx
    Gerne koennen Sie uns bei Rueckfragen erneut ansprechen.

    Herzliche Gruesse
    Reiner Fink

    Samsung Electronics GmbH
    Customer Communication Center
    Tel.: 01805-SAMSUNG oder 01805-726786 (0,14 Euro/Min. Festnetz dt.
    Telekom)
    Fax: 01805-121214 (0,14 Euro/Min. Festnetz dt. Telekom)
    Homepage: www.samsung.de

    Samsung Electronics GmbH, 65824 Schwalbach,
    Managing Director/Geschäftsführer:
    Seung-Kak Kang,

  14. #254
    Alter geht vor Schönheit
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.989

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Kurz: "Leider können wir Ihnen nicht helfen. Wenn Sie Probleme haben, melden Sie sich wieder."

    Etwas in der Art hatte ich schon erwartet. Ähnlich wie die Antwort des Versandhändlers, wo ich meistens an eine 'abweichende Lieferadresse' (Arbeit), mal aber auch an meine (private) Rechnungsadresse bestelle. Zudem wechsele ich ganz selten mal zwischen Lastschrift und Zahlung per Rechnung. Ich bekomme per E-Mail dann auch immer eine korrekte, meinen Wünschen entsprechende Bestätigung, bloß werden meine 'Anweisungen' dennoch sehr oft nicht befolgt. Vor allem die Lieferungen an die falsche Adresse sind sehr ärgerlich, wenn also die erwartete Ware ans Büro geht, wo ich doch Urlaub habe. Genau das und genau so habe ich es denen per E-Mail schon mehrfach erklärt. Als Lösung, wie ich mich denn in Zukunft verhalten solle, damit das auch mal klappt, wurde mir der wohlgemeinte Tipp gegeben, ich möge bei der Bestellung auf die Angabe der richtigen Adresse und der richtigen Zahlungsart achten.

    Aber sorry für das OT.

    Von der unbefriedigenden Antwort seitens Samsung mal abgesehen, scheint Fox (es geht ja vornehmlich um Scheiben von Fox, u.a. "Das Omen") aber auch ein Label zu sein, welches die Spezifikationen eines Mediums frühzeitig bis zum Limit (oder doch darüber hinaus???) ausreizt. So vermochten sie es schon in den Anfangszeiten der DVD, die Kunden mit auf vielen Playern nicht lauffähigen Silberlingen zu beglücken. Stichwort: Seamless Branching.

    Aller 'Fortschritt' in Ehren, doch statt viel Schnickschnack, oder gar widriger Kopierschutz-Mechanismen, wäre mir eine lauffähige Scheibe mit besserer Bildqualität, denn darin tut sich Fox meines Erachtens vor allem bei Klassikern nicht gerade besonders hervor, lieber!

  15. #255
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von M1uffy Beitrag anzeigen
    Kurz: "Leider können wir Ihnen nicht helfen. Wenn Sie Probleme haben, melden Sie sich wieder."
    Das sollten sie auch als Ansagetext in einer Endlosschleife für ihre Hotline übernehmen.

  16. #256
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von His Dudeness Beitrag anzeigen
    Das sollten sie auch als Ansagetext in einer Endlosschleife für ihre Hotline übernehmen.
    Oder gleich einen Zettel mit dem Text in den Karton legen.

    Und ich werde mir den 1500er jetzt auch nicht bei MM kaufen. Mit Samsung bin ich durch - Was BD-Player angeht.

    Mit den Samsung-PC-Monitoren bin ich voll zufrieden

  17. #257
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Nähe Hannover
    Alter
    55
    Beiträge
    1.072

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Auf meine eMails an Samsung antworten die schon gar nicht mehr. Nachdem mich einmal der Kundendienst anrief und "im Vertrauen" riet, dass ich mir doch lieber eine PS3 zulegen sollte weil die der beste Blu-Ray-Player wäre, hatte ich nichts mehr von ihnen gehört. Der 1400er ist jedenfalls mein erster und letzter Player von Samsung; soviel steht fest.

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Nähe Hannover
    Alter
    55
    Beiträge
    1.072

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Bescherung durch SAMSUNG: es gibt ein neues Firmware-Update!

    Ich habe das Update noch nicht ausprobiert und auf der Website sind wie gewohnt keinerlei
    Informationen über den Inhalt des Updates veröffentlicht, daher kann ich noch nicht sagen was es bewirken soll.

  19. #259
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von SpecialEd Beitrag anzeigen
    Bescherung durch SAMSUNG: es gibt ein neues Firmware-Update!

    Ich habe das Update noch nicht ausprobiert und auf der Website sind wie gewohnt keinerlei
    Informationen über den Inhalt des Updates veröffentlicht, daher kann ich noch nicht sagen was es bewirken soll.
    Ich werde es direkt Morgen ausprobieren.

    Ich werde bereichten. Sollte "Das Omen" danach laufen, gibt es einen Freudentanz.

  20. #260
    Alter geht vor Schönheit
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.989

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Ja, Freiwillige vor!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der "Grüsse" und "Wünsche" Thread! 2007/2008
    Von Pernodil im Forum Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 13:27:07
  2. Fehlerhafte Hongkong DVD "Attack the Gas Station"
    Von Demonworldslayer im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.03, 18:43:42
  3. Woran erkenne ich die fehlerhafte Auflage von "Die durch die Hölle gehen"?
    Von Toni Montana im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:00:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •