Cinefacts

Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 385
  1. #301
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Tonelli Beitrag anzeigen
    Habe gestern die deutsche "Rambo - First Blood" BD geschaut. Ich habe den Film in der deutschen Synchro gesehen und alles wunderbar. Als ich dann aber mal im Menu bei der Audioauswahl nachgeschaut habe, konnte ich neben "Deutsch" nur noch "Englisch mit festen deutschen UT" auswählen. Das kann doch nicht richtig sein...?! Das Cover macht ja nun ganz andere Angaben. Kann das ein Player Problen sein, dass nicht alle Sprachen anwählbar sind? Habe einen Pana BD-30.
    Mein Bruder (ich habe die US Discs...) hat die Rambo blu-ray Box von Kinowelt, und dort gibt es den O-Ton definitiv auch ohne Zwangs-UTs. Sollte man das bei der Einzel-VÖ jetzt geändert haben? Gibt es bei der Disc zu Beginn vielleicht eine Länderauswahl, bei der Du z.B. United Kingdom oder Australien auswählen kannst?

  2. #302
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Tonelli Beitrag anzeigen
    Habe gestern die deutsche "Rambo - First Blood" BD geschaut. Ich habe den Film in der deutschen Synchro gesehen und alles wunderbar. Als ich dann aber mal im Menu bei der Audioauswahl nachgeschaut habe, konnte ich neben "Deutsch" nur noch "Englisch mit festen deutschen UT" auswählen. Das kann doch nicht richtig sein...?! Das Cover macht ja nun ganz andere Angaben. Kann das ein Player Problen sein, dass nicht alle Sprachen anwählbar sind? Habe einen Pana BD-30.
    Wenn es eine Studio Canal BD ist, dann ist das normal. Die Disk bietet ja nach Playersprache nur die eigene Synchro+O-Ton an. Die anderen Synchros bekommt man nur, wenn man den Player auf diese Sprache einstellt.

  3. #303
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Habe Probleme mit der Koch Media-Scheibe von den Oxford Murders.

    Die deutsche DTS-HD MA-Spur zickt bei der Bitstream-Wiedergabe. Zuerst bleibt der Sound hängen, dann auch kurze Zeit später das Bild. Über PCM funktionierts. Die englische DTS-HD MA Spur hat kein Problem mit Bitstream. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit dem Titel?
    Muss mich korrigieren. Auch die englische Spur hängt bei Bitstream, allerdings nur an einer Stelle in Min. 53, die man überspringen kann. Zudem gibts auf der Disc einen spanischen Audiokommentar ohne Untertitel.

  4. #304
    Happy Tree Friend
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Niederzier
    Beiträge
    202

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Wenn es eine Studio Canal BD ist, dann ist das normal. Die Disk bietet ja nach Playersprache nur die eigene Synchro+O-Ton an. Die anderen Synchros bekommt man nur, wenn man den Player auf diese Sprache einstellt.
    Gab es beim ersten Einlegen der Scheibe eine Sprachauswahl?

    Bei der HDDVD von Total Recall (auch von Studio Canal) hatte ich genau das gleiche Problem. Die Lösung war, dass es im Hauptmenü (nicht im Pop-Up-Menü während des Films) einen 'zurück'-Button gab. Mit diesem kam man zurück in das erste Sprachwahlmenü. Wenn man dann hier 'Englisch' wählte, konnte man den Film auf Englisch ohne Subtitles sehen. Vielleicht ist das bei der Rambo-Bluray ja ähnlich.

  5. #305
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    899

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Wenn es eine Studio Canal BD ist, dann ist das normal. Die Disk bietet ja nach Playersprache nur die eigene Synchro+O-Ton an. Die anderen Synchros bekommt man nur, wenn man den Player auf diese Sprache einstellt.
    Zitat Zitat von Steffmeister Beitrag anzeigen
    Gab es beim ersten Einlegen der Scheibe eine Sprachauswahl?
    Vielen Dank! Ja, nach dem ersten Einlegen gibt es eine Sprachanwahl. Wählt man dann Englisch, kann man den Film wahlweise in Englisch ohne oder mit UT ansehen. Bisher dachte ich immer, dass diese Sprachanwahl am Anfang lediglich Einfluß auf die Sprache des Copyright Textes vor dem Film hat. Wo liegt der Sinn darin, solche Beschränkungen "einzubauen"? Ich komm nicht drauf....

    Zitat Zitat von Steffmeister Beitrag anzeigen
    Bei der HDDVD von Total Recall (auch von Studio Canal) hatte ich genau das gleiche Problem. Die Lösung war, dass es im Hauptmenü (nicht im Pop-Up-Menü während des Films) einen 'zurück'-Button gab. Mit diesem kam man zurück in das erste Sprachwahlmenü. Wenn man dann hier 'Englisch' wählte, konnte man den Film auf Englisch ohne Subtitles sehen. Vielleicht ist das bei der Rambo-Bluray ja ähnlich.
    Den "Zurück" Button gibt es auf der Rambo BD auch. Hatte ich glatt übersehen. Dummerweise startet dann der Film wieder vom Anfang. Wer also gerne mal innerhalb des Films zwischen den Sprachen wechseln möchte, der ist ziemlich angeschmiert. Es sei denn, da gibt es noch einen Trick, der mir entgangen ist.

  6. #306
    real programmer
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Wieselburg (AT)
    Alter
    57
    Beiträge
    773

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Habe Probleme mit der Koch Media-Scheibe von den Oxford Murders.

    Die deutsche DTS-HD MA-Spur zickt bei der Bitstream-Wiedergabe. Zuerst bleibt der Sound hängen, dann auch kurze Zeit später das Bild. Über PCM funktionierts. Die englische DTS-HD MA Spur hat kein Problem mit Bitstream. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit dem Titel?
    Hatte auch Probleme damit (Panasonic BD30). Bei mir wars aber so, dass im Menu keine Auswahl möglich war, und der Ton von Knacksern überlagert war. Beim 2.Laden konnte ich zwar den Film starten (und der lief auch problemlos durch), zurück im Menu waren aber dieselben Probleme.
    Ich hab die BD an Amazon retourniert, die Austauschdisc macht keine Mucken mehr.

  7. #307
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    hab hier die fehlerhafte Auflage von Fluch der Karibik 1 als UK-Disc liegen.

    Hat die jemand auch bei der deutschen Adresse umtauschen können, bzw. gilt diese Umtauschaktion überhaupt noch?

  8. #308
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.02
    Beiträge
    45

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Achtung ! Deutsche Rambo 1 Bluray Synchronisation ist im Vergleich zur DVD nicht mehr vollständig !
    Während der ersten Flucht mit dem Motorad fehlt in der BluRay-Version 2 kurze Text bzw. Ton-Passagen !
    Als der Sheriff an einer Stelle nicht mehr weiter kommt, sagt er kurz "Ich krieg Dich !" das fehlt auf der Bluray !
    und als Rambo am Steilhang vom Motorrad fällt, stöhnt er kurz auf, auch das fehlt !
    Entäuschend !!!
    Weiß jemand ob die UK oder F Bluray-Version vollständig ist ?

  9. #309
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.04
    Beiträge
    473

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Bond Beitrag anzeigen
    Achtung ! Deutsche Rambo 1 Bluray Synchronisation ist im Vergleich zur DVD nicht mehr vollständig !
    Während der ersten Flucht mit dem Motorad fehlt in der BluRay-Version 2 kurze Text bzw. Ton-Passagen !
    Als der Sheriff an einer Stelle nicht mehr weiter kommt, sagt er kurz "Ich krieg Dich !" das fehlt auf der Bluray !
    und als Rambo am Steilhang vom Motorrad fällt, stöhnt er kurz auf, auch das fehlt !
    Entäuschend !!!
    Weiß jemand ob die UK oder F Bluray-Version vollständig ist ?
    Vielleicht kann auch jemand mal bei der HD DVD gucken, falls er beide
    Formate hat.

  10. #310
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von smartfan Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann auch jemand mal bei der HD DVD gucken, falls er beide
    Formate hat.
    Auf der HD-DVD fehlt an den Stellen auch der deutsche Ton.

    Erinnert mich daran, daß ich die RAMBO1-DVD schon zweimal wegen Tonfehlern umgetauscht habe.

    Kinowelt Qualität wie man sie kennt...

  11. #311
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Ich versuche hier mal mein Glück, vielleicht kann mir ja jemand etwas zum dt. Ton der dt. BD von "Predator 2" sagen.

    Zitat Zitat von Donnerfuss Beitrag anzeigen
    Mir ist bei der UK-Fassung aufgefallen, dass bei der dt. Tonspur wieder der Tonfehler der 1. DVD-Auflage vorliegt. In Kapitel 9 bei 27min12 - 27min22 hört man das Öffnen der Tür, Danny Glover sagt: "Verdammt!" und sein Partner sagt: "Kommt einem bekannt vor was?". Direkt danach von 27min23 - 27min33 wiederholen sich die 10 Sekunden der Tonspur, also Öffnen der Tür, Danny Glover sagt...
    Dieser Fehler wurde allerdings bei der 2. DVD-Auflage korrigiert. Daher meine Frage, ob der Fehler auch bei der deutschen Blu-ray vorliegt? Ich gehe mal sehr stark davon aus, dass die Scheiben identisch sind. Wäre aber nett, wenn das mal jemand prüfen würde.
    Ist jetzt auch nicht so schlimm, da mich die UK-Scheibe 10€ gekostet hat, aber schade ist es trotzdem.

  12. #312
    Peter the Eater
    Registriert seit
    20.10.05
    Alter
    37
    Beiträge
    2.168

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Ist mir nicht aufgefallen, dass der Fehler noch vorhanden war. Werde es aber die Tage mal überprüfen, falls mir niemand zuvor kommt!

  13. #313
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Ich versuche hier mal mein Glück, vielleicht kann mir ja jemand etwas zum dt. Ton der dt. BD von "Predator 2" sagen.
    Kann man dann analog davon ausgehen, dass bei Predator 1 der Ton dem der (bassreicheren) Erstauflage der DVD entsprechen müßte?

  14. #314
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Gestern die australische "Cliffhanger" BD bekommen (Vertrieb Universal) und das Auftauchen des Optimum-Logos verhieß nichts Gutes. Jepp, obwohl der Release in Down Under ja jetzt so viel später erfolgte, ist es eine 1:1 Kopie der immer noch fehlerhaften UK-Auflage, sprich Stereokanäle auch hier weiterhin vertauscht!

  15. #315
    Peter the Eater
    Registriert seit
    20.10.05
    Alter
    37
    Beiträge
    2.168

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Mist! Langsam stirbt meine Hoffnung, auf ein anständiges Release...

  16. #316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Jepp, obwohl der Release in Down Under ja jetzt so viel später erfolgte, ist es eine 1:1 Kopie der immer noch fehlerhaften UK-Auflage, sprich Stereokanäle auch hier weiterhin vertauscht!
    Da fällt mir echt nichts mehr zu ein... Da ich, wie einige andere auch, Optimum ja explizit auf das Problem hingewiesen haben, kann man ja nur zu dem Schluß kommen, daß der Fehler, wohl in der Annahme, daß es die wenigsten bemerken werden, einfach totgeschwiegen wird - IMHO eine RIESENFRECHHEIT.

    Zitat Zitat von Eater Beitrag anzeigen
    Mist! Langsam stirbt meine Hoffnung, auf ein anständiges Release...
    Ich hoffe nach UK, Kinowelt und jetzt Australien ja eigentlich immer noch auf eine vernünftige VÖ aus den Staaten...

  17. #317
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.05
    Beiträge
    44

    Gandhi

    Hallo,
    ich hatte die UK-Ghandi, die ist nach ca. 13 min stehen geblieben - Sony S550.
    Auf der PS3 läuft die Stelle.
    Sony sagt es gibt generell Probleme mit Gandhi (Region Code B) dt. und engl., und das die Playstation eine andere (bessere?) Software hat.

    Die englischen Gandhi hat keine dt. Ton ist also eine andere Disc wie die deutsche.

    Gruß
    Claus

  18. #318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.05
    Beiträge
    44

    Gandhi

    Hi,
    ich bin nicht mehr so sicher ob Gandhi wirklich defekt war, mein Sony BDP S550 spielt jetzt gar nichts mehr, Titel die vor 2 Wochen noch liefen laufen nicht mehr. Der Player hat jetzt ca. 60 BR hinter sich, nicht sehr schön.
    Alledings kam die Meldung das Gandhi fehlerhaft sei von Sony.

    gruß
    Claus

  19. #319
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Da fällt mir echt nichts mehr zu ein... Da ich, wie einige andere auch, Optimum ja explizit auf das Problem hingewiesen haben, kann man ja nur zu dem Schluß kommen, daß der Fehler, wohl in der Annahme, daß es die wenigsten bemerken werden, einfach totgeschwiegen wird - IMHO eine RIESENFRECHHEIT.


    Ich hoffe nach UK, Kinowelt und jetzt Australien ja eigentlich immer noch auf eine vernünftige VÖ aus den Staaten...
    Ich habe mir aus der DTS Spur eine vernünftige deutsche ac3 erstellt.Diesen billigen deutschen upmix der schon auf der DVD war und diesen englischen Schrott können sie von mir aus gepflegt in ....na ihr wisst schon.....schieben.
    Geniesse den Film jetzt als sicherheitskopie auf meiner PS3 mit gepflegtem 5.1 Ton

  20. #320
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir aus der DTS Spur eine vernünftige deutsche ac3 erstellt.Diesen billigen deutschen upmix der schon auf der DVD war und diesen englischen Schrott können sie von mir aus gepflegt in ....na ihr wisst schon.....schieben.
    Geniesse den Film jetzt als sicherheitskopie auf meiner PS3 mit gepflegtem 5.1 Ton
    Sorry, aber das wäre irgendwie absolut nicht meine Sache. Die Hersteller sollen da einfach was ordentliches abliefern. Ich habe jedenfallls keine Lust mir Originaldiscs zu kaufen, und mir dann selbst aus n Discs was vernünftiges zusammen zu basteln. Wenn das für dich eine Lösung ist, ist es ja OK - für mich wär' das aber wie gesagt definitiv nichts .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der "Grüsse" und "Wünsche" Thread! 2007/2008
    Von Pernodil im Forum Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 13:27:07
  2. Fehlerhafte Hongkong DVD "Attack the Gas Station"
    Von Demonworldslayer im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.03, 18:43:42
  3. Woran erkenne ich die fehlerhafte Auflage von "Die durch die Hölle gehen"?
    Von Toni Montana im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:00:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •