Cinefacts

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 385
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.11.04
    Alter
    51
    Beiträge
    60

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Na toll. Bei mir das gleiche Problem mit Kill Bill 1 und den 17 Sekunden.
    Gute Idee mit dem Receiver an und ausschalten. Dann funktioniert es tatsächlich erst mit dem Bild. Aber das kann ja wohl nicht beabsichtigt gewesen sein.
    Ich benutze übrigens den Panasonic DMP-BD10A (mit neuesten Firmware) und einen Onkyo-Receiver.
    Morgen schließe ich meinen DMP-BD55 an, der heute von Amazon eingetrudelt ist - aber ich glaube kaum, dass das Besserung bringt. Da hat doch wohl jemand bei der Blu-ray-Disc Qualitätskontrolle geschlampt.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    137

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Kann wirklich nur an der Disc liegen, Kill Bill 2 läuft ja auch ohne Probleme.
    Dem Label anschreiben lohnt sich ja nicht, weils denen eh nicht interessiert.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.11.05
    Ort
    bei Bremen
    Alter
    36
    Beiträge
    87

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Bei "Interview mit einem Vampir" gibt es die ersten fünf Kapitel Probleme mit der deutschen (und nur mit dieser) Tonspur. Der Centerton klingt total blechern und dumpf. Mitten im fünfen Kapitel gehts dann plötzlich.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.11.04
    Alter
    51
    Beiträge
    60

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Nochmal zu Kill Bill 1 und dem Einfrieren des Bildes nach 17 Sekunden:
    Habe heute den neuen Panasonic DMP-BD55 angeschlossen. Und da läuft die Disc doch glatt ohne Probleme. Ich fasse es nicht.
    Scheinbar wird es trotz neuester Firmware für den DMP-BD10A Zeit für die Rente.

  5. #45
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Kill Bill läuft auch auf meinem nagelneuen Samsung BDP-2500 einwandfrei!

  6. #46
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Mit meinem Sony BDP-S350 gibt's bei KILL BILL auch keine Probleme.

  7. #47
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Mit meinem Sony BDP-S350 gibt's bei KILL BILL auch keine Probleme.
    Dafür startet bei mir BankJob sehr widerwillig.
    Der Bildschirm bleibt erst schwarz und es tut sich erst was, wenn ich einmal Skip drücke!

  8. #48
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Wenn es Probleme gibt, dann sollte man einfach mal das nächste Firmware-Update abwarten. Damit dürften dann fast alle Probleme auch weider Geschichte sein.

  9. #49
    MikeDelta
    Gast

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von SpecialEd Beitrag anzeigen
    Ich hab die "Das Omen"-Blu-Ray (der Film von 1976) heute ausprobiert (gestern erst gekauft) und musste leider feststellen, dass die Scheibe Probleme macht auf meinem Samsung BD-P 1400: der Film lässt sich nämlich nicht starten. Nach Anklicken von "Film abspielen" kehrt man immer wieder ins Hauptmenü zurück. Die Anwahl über die Kapitel-
    auswahl klappte auch nicht: Kapitel 1 liess sich gar nicht starten und Kapitel 2 startete ganz ruckelig mit jede Menge Artefakten.
    Liegt das nun an der Scheibe oder hat mein Player einfach ein Problem? Die "Iron Man" von Concorde macht ja auch Schwierigkeiten (stürzt regelmässig nach dem "Hulk"-Trailer ab).
    Moin!

    Habe mir am Wochenende Omen 1-3 gegönnt... für das Alter eine richtig klasse Umsetzung und vom Bild her klare Steigerung gegenüber der DVD und auch uncut! Der erste Teil läßt sich aber auch bei mir nicht auf dem DENON DVD-2500BT (neueste Firmware ist drauf) abspielen - liegt also wohl an der Scheibe! Die Disc braucht ewig zum einlesen und dann wird der erste Track im Display angezeigt und ist Feierabend...hab´ mir den Streifen dann auf der PS3 gegönnt, die ein Allesfresser zu sein scheint...

    Teil 2 & 3 laufen übrigens auf dem DENON!

    Gruß!
    Mike

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von MikeDelta Beitrag anzeigen
    Moin!

    Habe mir am Wochenende Omen 1-3 gegönnt... für das Alter eine richtig klasse Umsetzung und vom Bild her klare Steigerung gegenüber der DVD und auch uncut! Der erste Teil läßt sich aber auch bei mir nicht auf dem DENON DVD-2500BT (neueste Firmware ist drauf) abspielen - liegt also wohl an der Scheibe! Die Disc braucht ewig zum einlesen und dann wird der erste Track im Display angezeigt und ist Feierabend
    Schau mal in Posting #38, da hat ein anderer User (mit einem anderen Player) das gleiche Problem. Auf meinen Panasonic BD30 läuft die Scheibe problemlos, allerdings habe ich hier auch ungewöhnlich lange Ladezeiten.

  11. #51
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Schau mal in Posting #38, da hat ein anderer User (mit einem anderen Player) das gleiche Problem. Auf meinen Panasonic BD30 läuft die Scheibe problemlos, allerdings habe ich hier auch ungewöhnlich lange Ladezeiten.
    Welches Posting hat er wohl gerade zitiert?

  12. #52
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Klasse! Kill Bill Vol. 1 geht einwandfrei.
    Dafür macht Vol. 2 zicken. Und ausgerechnet auch noch bei dem endgenialen Kampf gegen Elle Driver in dem Trailer!
    Zwischen ca. 1:15h - 1:17:20 ruckelts ganz ganz übel. Ich krieg nur alle paar Sekunden ein neues Bild. Ton ist ganz weg. Ins nächste Kapitel zappen und von da zurückspulen geht, aber eben nur bis 1:17:20

    Player: Samsung BD-P 2500 mit neuester Firmware!

  13. #53
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Klasse! Kill Bill Vol. 1 geht einwandfrei.
    Dafür macht Vol. 2 zicken. Und ausgerechnet auch noch bei dem endgenialen Kampf gegen Elle Driver in dem Trailer!
    Zwischen ca. 1:15h - 1:17:20 ruckelts ganz ganz übel. Ich krieg nur alle paar Sekunden ein neues Bild. Ton ist ganz weg. Ins nächste Kapitel zappen und von da zurückspulen geht, aber eben nur bis 1:17:20

    Player: Samsung BD-P 2500 mit neuester Firmware!
    Keine Probleme mit dem Panasonic DMP-BD50. Mittlerweile gewinne ich immer mehr den Eindruck, dass die Samsung Player Müll sind. Von keinem anderen Playerhersteller liest man von so vielen Problemen.

  14. #54
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Also, mein Samsung BDP-1400 hat nie Probleme gemacht. Und ich hab über 200 Discs.....deswegen bin ich eigentlich bei der Marke geblieben!

  15. #55
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Keine Probleme mit dem Panasonic DMP-BD50. Mittlerweile gewinne ich immer mehr den Eindruck, dass die Samsung Player Müll sind. Von keinem anderen Playerhersteller liest man von so vielen Problemen.
    Vielleicht hört man deshalb auch die Klagen zur angeblich schlechten BD-Marktentwicklung aus dieser Richtung... (siehe "Blu-ray has 5 years left")

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Welches Posting hat er wohl gerade zitiert?

    Da habe ich wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen ...

  17. #57
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Ach quatsch......wenn ich zurückdenke, welche Filme bei mir auf meinem ersten DVD-Player (Toshiba) teilweise nicht gelaufen sind....... und wieviele z.B. Probleme mit dem seamless branching von Abyss hatten.....dann hätte die DVD auch keine 5 Jahre überlebt Und damals gabs noch keine Firmware-Updates via Internet!
    Ich werd die Disc einfach mal umtauschen und wenn das nix bringt einfach aufs nächste Update warten.

    P.S. Gerade mit meinem alten BDP-1400 getestet. An sich das gleiche Problem. Der Film läuft ein paar Sekunden länger ordentlich, hängt und ruckelt dann aber auch und sprint dann zu 1:17:34
    Disc tauschen!

  18. #58
    Alter geht vor Schönheit
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.989

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Also, mein Samsung BDP-1400 hat nie Probleme gemacht. Und ich hab über 200 Discs.....deswegen bin ich eigentlich bei der Marke geblieben!
    Ich habe zwar noch nicht soviele, aber mein Samsung BDP-1400 hat bisher auch alles geschluckt. Vielleicht auch ver-. Denn...

    Zitat Zitat von SpecialEd Beitrag anzeigen
    Die "Iron Man" von Concorde macht ja auch Schwierigkeiten (stürzt regelmässig nach dem "Hulk"-Trailer ab).
    Das wollte ich verifizieren, aber auf meiner Blu-ray bekomme ich diesen Trailer überhaupt nicht zu Gesicht. Wo soll der denn sein? Ich habe unter "Trailer" gesucht, da gibt es aber drei von "Iron Man", und unter "Programmhinweise" (oder so ähnlich) finden sich auch nur andere.

  19. #59
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Keine Probleme mit dem Panasonic DMP-BD50. Mittlerweile gewinne ich immer mehr den Eindruck, dass die Samsung Player Müll sind. Von keinem anderen Playerhersteller liest man von so vielen Problemen.
    Da ist was dran. Samsung war und kommt mir auch nicht ins Haus.

  20. #60
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der "fehlerhafte Blu-rays"-Thread

    So, um den ganzen Samsung-Bashern mal Einhalt zu gebieten: habs auf einer PS3 probiert, die hat die Disc nichtmal erkannt!
    Da hat mein Player wenigstens bis auf die knapp 3 min. brav gearbeitet!

    Aber der Umtausch war die Lösung.......Krise abgewendet!

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der "Grüsse" und "Wünsche" Thread! 2007/2008
    Von Pernodil im Forum Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 13:27:07
  2. Fehlerhafte Hongkong DVD "Attack the Gas Station"
    Von Demonworldslayer im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.03, 18:43:42
  3. Woran erkenne ich die fehlerhafte Auflage von "Die durch die Hölle gehen"?
    Von Toni Montana im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:00:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •