Cinefacts

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 168
  1. #121
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Prinzipiell schwächster Teil der Reihe, aber eben nicht "schlecht", eher so gutes Mittelmaß. Es wäre halt mehr dringewesen, und das tolle Ende ist einfach für'n Po. Lieber hätten sie mal noch eine halbe Stunde drangehangen und wären zu einem vernünftigen Schluß gekommen.
    Schlechter als Teil 3?

    Dann warte ich definitiv auf den BluRay-Start.

  2. #122
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Schlechter als Teil 3?

    Dann warte ich definitiv auf den BluRay-Start.
    Dito - zumal der Film durch den 3D-Aufschlag nur unnötig teuer wird. Schade drum, ich mag die Franchise nämlich eigentlich ziemlich gern!

  3. #123
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Underworld Awakening

    Mir ist der 3D Zuschlag egal, ich habe die ersten drei Teile im Kino angeschaut und beim Vierten mache ich da keine Ausnahme, nur wegen der paar Kröten.

  4. #124
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Schlechter als Teil 3?

    Teil 3 besitzt "großes Charakterprofil" gegenüber Awakening. Kann man nix machen.

  5. #125
    der auch Blu-ray liebt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    46
    Beiträge
    1.606

    AW: Underworld Awakening

    Ich war heute drin und mir hat er deutlich besser als Teil 3 gefallen!

  6. #126
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Underworld Awakening

    Wie war 3D?

  7. #127
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von DVD Fan Beitrag anzeigen
    Ich war heute drin und mir hat er deutlich besser als Teil 3 gefallen!
    Na ja, das liegt halt im Auge des Betrachters. Kein Grund zur Beanstandung was die Actionsequenzen angeht, aber alles dazwischen eben irgendwie alles für'n Arsch. Da wäre diemsal einfach viel, viel mehr dringewesen, als eine hahnebüchene Bierdeckelstory und dem 08/15-Gebrabbel und -Gejammer der profillosen Gestalten, die einem am Arsch vorbeigehen auf den Zuschauer niederprasseln zu lassen. Im Nachhinein wird's immer ärgerlicher, wenn ich darüber nachdenke.
    Und das fucking Mittendrin-Ende kannst du ja wohl kaum für befriedigend halten. UW3 hatte eine denkbar bessere Struktur und bot interessantere Charaktere, zumal sich vieles auf die Vorgänger bezog. Nur die tollen Actionszenen und Selene's shiny, rubbery backside (Am Besten, als sie möglichst knackig durch einen Lüftungsschacht kriecht - ach, was bin ich wieder manipulierbar:-)) retten Teil vier. Aber wie gesagt, meine Meinung.

    3D war voll ok, aber arg dunkel - natürlich wie immer, eine Frage des Kinos. Zuhause wird's um einiges besser ausschauen. 100prozentig. Kaufen werde ich die 3D-Disc wohl trotz der dämlichen Schwächen. Habe ja alle anderen auch, und am heimischen Schirm wird die 3D-Action mit Sichherheit spektakuäre Ergebnisse leifern. Man kann ja spulen:-)

  8. #128
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Am Besten, als sie möglichst knackig durch einen Lüftungsschacht kriecht
    Die Szene wurde ja schon im Trailer verbraten, daher auch kein Reingeh-Argument mehr

  9. #129
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Noch höher.

    Schon Teil 2 war ja teilweise recht grenzwertig, ist auch komisch das dann ausgerechnet der Harmloseste Teil die höchste Freigabe bekommen hat, auch hier geht es ja dann teilweise mehr gegen den Menschen was die FSK eigentlich auch immer noch bewertet.
    Zitat Zitat von FSK
    Vierter Teil der Vampir- und Actionfilm-Reihe. Die Geschichte spielt in einer US-Großstadt der Zukunft, in der es zum großen Kampf zwischen Vampiren, werwolfartigen Wesen namens "Lykanern" und Menschen gekommen ist. Im Mittelpunkt steht eine Vampirin, die sowohl ihre Tochter als auch ihr gesamtes "Volk" vor der Ausrottung retten muss. Der bildgewaltige Film lässt nie einen Zweifel an seiner Fiktionalität aufkommen. Die zahlreichen Actionszenen beinhalten zwar einige drastische Gewaltakte, doch bewegen diese sich in einem Rahmen, der von Jugendlichen ab 16 Jahren problemlos als genrespezifisch erkannt und ohne nachhaltige Beeinträchtigung verarbeitet werden können. Hinzu kommt, dass die Kämpfe in der Regel zwischen nicht-menschlichen Wesen stattfinden, Notwehr-Situationen überwiegen und tödlich Verletzte zum Teil durch magische Eingriffe sofort wieder genesen. Auch ist die Dramaturgie von einem klaren Gut-Böse-Schema sowie einer positiven Moral geprägt, sodass eine ethische Desorientierung ebenfalls ausgeschlossen werden kann.

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.02
    Beiträge
    295

    AW: Underworld Awakening

    Ich liebe dieses Sozialpaedagogenbeamtendeutsch.

  11. #131
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Underworld Awakening

    Deshalb könnten sie heute auch mal "Blade" neu Prüfen lassen, der ist harmloser und immer noch auf dem Index.

  12. #132
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Underworld Awakening

    Wurde erst kürzlich (Mitte letzten Jahres) abgelehnt.

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Underworld Awakening

    So, werd da wohl um 18:15 reingehen.
    3D kann ich wegen nacheinander-guckenden Augen nicht sehen, aber 2D gibts ja nicht und meine Freundin will rein.
    Bin mal gespannt. Ich mochte Teil 1, 2 und 3 fand ich aber gurkig, da ging mir der überbetonte Werwolfaspekt auf den Keks und so ziemlich alle Schauspieler. Sollte Teil 4 aber orendeltich Action haben und schön brutal sein könnte der mir ja noch gefallen.
    Das wir für den Spaß jetzt 27€ latzen geht mir empfindlich gegen den Strich, da hätte ich die Blu dann wohl billiger bekommen, aber die kommt ja erst und die Freundin will ins Kino. Ich hoffe mal das wird kein Totalreinfall...

  14. #134
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Underworld Awakening

    Ja ja die Freundin....

    kannst dir ja hier mal die Meinungen durchlesen, den meisten gefällt der Film zumindest.

    http://community.movie-infos.net/thr...d=22833&page=9

  15. #135
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Underworld Awakening

    Das trifft's meiner Meinung nach so ziemlich exakt: http://www.filmstarts.de/kritiken/10...-4/kritik.html

  16. #136
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von Colonel Faulkner Beitrag anzeigen
    Ich liebe dieses Sozialpaedagogenbeamtendeutsch.
    Irgendwie sind diese anmaßenden Texte auch immer aus denselben Satzbausteinen zusammengebastelt.
    Geändert von Andrew Woo (04.02.12 um 16:42:57 Uhr)

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Underworld Awakening

    Der Film war überraschenderweise richtig gut! Klar, Logik darf man keine erwarten und die Sotry gewinnt auch keinen Oscar, aber optisch war das richtig gut gemacht und die Actionszenen, vor allem der atemlose Anfang und der klasse geschnittene 3fach Showdown am Ende waren wirklich gut! War seit langem mal wieder ein Kinobesuch über den ich mich nicht geärgert hab

    Der Film ist um Längen besser als der irgendwie zerfahrene 2. und der (für mich) vollkommen uninteressante 3. Vor allem das Selina endlich mal so richtig schön die eiskalte Killerein raushängen lassen darf hat mir gut gefallen.

    Dicke 8 von 10

    Achja, 3D hab ich kaum bemerkt. Das Ganze wirkte durchgehend schön klar und plastisch, besondere Tiefenwirkung oder in-your-face Effekte konnte ich aber nicht feststellen. Dafür war trotz der dunjklen Farbgebung immer alles klar zu erkennen und auch schnelle Actionszenen konnte man gut verfolgen ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Meine Freundin hat keinen Knick in derOptik und kann 3D vernünftig erkennen, meinte aber auch das der Film in der Hinsicht nix zu bieten hatte.

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Underworld Awakening

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Das trifft's meiner Meinung nach so ziemlich exakt: http://www.filmstarts.de/kritiken/10...-4/kritik.html
    "Der Mythos der Vampire und Lykaner spielt jetzt eine sehr untergeordnete Rolle "
    Das fand ich gerade gut, der hat mioch nämlich nie die Bohne interessiert. Von dem nervigen Erklärungsballast befreit kommt der neue Underworld weniger zähr als die vorgänger daher und ist einfach ein wirklich runder Actionfilm geworden.

  19. #139
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Underworld Awakening

    Sicherlich in Sachen 3D Effekte war das jetzt nichts was besonders ist, aber es gab schon genug Szenen wo man den 3D Effekt auch deutlich gemerkt hat, besonders wenn Selene irgendwas wirft. Oder auch die Silber Partikel sind sind mir da in Erinnerung geblieben gab aber auch einige andere Sachen die mir da Positiv aufgefallen sind, liegt manchmal denke ich auch am Kino gerade mein Cinemaxx ist da schon nicht schlecht und ich saß auch relativ nah an der Leinwand.

    Und was die Geschichte der Vampire und Lykaner angeht, so wurde ja schon alles in den anderen Teilen erzählt da war es logisch das man da nichts mehr erklären muss, aber ich fand schon das gerade am Anfang alles ein wenig zu schnell ging. Und den ganzen Nebencharakteren hätte etwas mehre Screentime auch gut getan.

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Underworld Awakening

    Ist die Underworld-Reihe mit diesem Teil beendet oder gibts ein offenes Ende?

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Underworld Evolution UK-DVD
    Von Flapman im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 00:11:52
  2. Underworld Evolution
    Von Nachtmensch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 16.09.06, 10:17:50
  3. [Thai] Underworld Evolution
    Von J.J._McQuade im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 12:14:28
  4. Underworld: Evolution
    Von castro im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.06, 12:26:38
  5. Underworld Evolution
    Von dutch0 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.05.06, 19:05:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •