Cinefacts

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 181 bis 198 von 198
  1. #181
    Bewitched240
    Gast

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Grammaton Cleric Beitrag anzeigen
    Kommen die dieses Jahr nicht mehr?
    Nope. Wegen nicht ausreichender Besucherzahlen.

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    659

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    ...hier meine Wertungen (die ich allerdings nicht großartig kommentieren möchte):

    DIARY OF THE DEAD (7,5)
    DOOMSDAY (5)
    FRONTIER(E)S (8,5)
    SUKIYAKI WESTERN DJANGO (7,5)
    REC (8)
    INSIDE (10)

    ach ja: bin absolut KEIN gore-freak (mehr). hab ich mit meinen über vierzig jahren seit geschätzten öchzig lenzen hinter mir. hab insofern auch ABSOLUT NULL bock auf den 08/15-typischen ach-so-derben-ami-slasher-kram bzw. torture-porn-scheiss. warum die hohen wertungen für frontiere(s) und vor allem inside? nun, würde es auf die anzahl herausgezuppter gedärme, abgetrennter körperteile etc. ankommen, dann hätte auch doomsday ne höhere wertung erzielt.

    anyway: darum geht's überhaupt nicht. inside ist einfach der erste harte horror-streifen seit gefühlten zwanzig (oder mehr) jahren (maniac anyone?) der es WIRKLICH ERNST meint und auch ernst macht. okay, haute tension war auch ziemlich gut, aber...

    ausserdem macht er wirklich ANGST. dazu gibt's dann noch eine ausgetüftelte, brilliante soundkulisse auf der tonspur, ne subtil-unaufdringlich, aber effektiv gehaltene kamera, film noir-ausleuchtung mit anleihen beim expressionismus und die bislang wohl tödlichste aber auch tragischste femme fatale ever. für mich das mit großem abstand intensivste kino-erlebnis seit 'irreversiblé' und 'subconscious cruelty'.

    ergo: wenn schon terror-kino, dann bitteschön GENAU SO! a movie with big dirty balls! and the one to end all terror movies!

  3. #183
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Nope. Wegen nicht ausreichender Besucherzahlen.
    Mist!

  4. #184
    Bewitched240
    Gast

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Grammaton Cleric Beitrag anzeigen
    Mist!
    Warste anwesend im Herbst?

  5. #185
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Gabs auch. Aber es hielt sich in Grenzen. Empfand es zumindest nicht als sehr störend, da es doch eine kleine Minderheit war.

    Ansonsten war die Atmosphäre klasse, da die Filme wie schon geschrieben sehr gut besucht waren.
    Andi von Rosebud war aufgrund der Busucherzahlen mehr als verzückt.
    Der Ansager mit dem Schal? War das also doch der Andi Bernauer?
    Ein Bekannter von nem Kumpel hat gemeint das sei er nicht...

    Andi Bernauer hab ich zuverdanken dass ich noch Karten für die Sin City Vorstellung bekam,
    er hat sie mir damals persönlich zurücklegenlassen

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Warste anwesend im Herbst?
    Konnte nicht...

  7. #187
    Bewitched240
    Gast

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Grammaton Cleric Beitrag anzeigen
    Konnte nicht...
    Tja, damit trägst Du unzweifelhaft eine gewisse Mitschuld.

    @browni

    Es war Andi.

  8. #188
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Tja, damit trägst Du unzweifelhaft eine gewisse Mitschuld.


    Und dann war da ja noch FRONTIÈRE(S)...

    Eli Roths Hostel startete das neue Subgenre des Horrorfilms (oder brachte zumindest den Stein ins Rollen), den so genannten torture porn. Seit seinem Film sind schon wieder ein paar Jahre vergangen und somit wurden auch zahlreiche dieser 'Folterpornos' an Land gespült. Vielen missfällt diese Art von Film, was angesichts der nur allzu grafischen Gewaltdarstellungen aber nicht weiter wundert. Ja, man hat vieles gesehen seitdem, aber - und an dieser Stelle benutze ich diesen Superlativ wirklich nicht als hohle Phrase - bei weitem nicht so etwas grafisch und vor allem 'krankes' wie Xavier Gens' Frontière(s). Dass der gute ein Freund der Gewalt ist, hat er mit Hitman ja schon bewiesen, was er aber hier in die Tat umsetzt ist wirklich jenseits von Gut und Böse (ja, liebe gorehounds, Ihr werdet Eure helle Freude an diesem Vehikel haben!). Und das sogar gleich in zweierlei Hinsicht. Zum einen wäre da der Plot, der nur allzu deutlich an den Klassiker des Horrorfilms, The Texas Chain Saw Massacre, erinnert. Eine Gruppe von Jugendlichen gerät an eine Inzestfamilie, die sich schon bald als white trash herausstellt. Waren es in Tobe Hoopers Film hinterwäldlerische Rednecks, sind es bei Gens ein Haufen Nazis, die ihrem 'Führer', dem Vater - ein offensichtlicher Kriegsveteran, der mit der Niederlage der Nazis nie zu Recht kam und deshalb in seinem eigenen Dritten Reich lebt - auf (Stech)Schritt und Tritt folgen. Die Familie ist also das französische bzw. europäische Pendant zu den amerikanischen Rednecks. (...)

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Der wohl 'zwiespältigste' Film der FFFNs - EDEN LOG...

    Eden Log scheint es zu gefallen, mit Metaphorik und dem Audiovisuellen zu spielen und den Zuschauer zu verwirren/begeistern. Hier ein kleiner Hinweis, da eine kleine Parallele zum 'Baum der Erkenntnis', doch so richtig erklären will der Film sich nicht einmal am Schluss, wenn er seine Karten scheinbar offen legt. Zu groß und komplex erscheinen einem da die letzten 90 Minuten, zu beeindruckend in der Machart, zu 'groß' und deshalb nicht komplett greifbar. Und so bin ich von dem Gesehenen audiovisuell zwar erschlagen, aber irgendwie auch erleuchtet, dass das nicht ganz my cup of tee war. Vielleicht muss Eden Log aber auch erst wirken. (...)

  10. #190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    49

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    hey leutz,

    also ich war in stuttgart anwesend.
    hab mir doomsday, frontiere(s) und inside angeschaut.
    doomsday hat mich bestens unterhalten, fand ich echt super, einen kurzweiligen film mit "netten" effekten hihi....

    frontier(s) war auch sehr unterhaltend.
    das ganze hat mich an so einige filme erinnert.... tcm, ho1000c etc lassen grüßen..
    fand das ganze aber trotzdem sehr unterhaltend, vor allem weil im endeffekt keine "langeweile" aufkam und der film meiner meinung nach wirklich derb ist.

    Aber was mit "Inside" auf mich zukam, hatte ich in keinster weise erwartet! ich hatte mir bezüglich dieses films heftiges erwartet, aber es wurde alles übertroffen. also ich fand high tension wirklich gut und auch heftig, aber meiner meinung nach spielt "inside" in einer höheren liga (trotz teilweise vorhersehbarer abläufe).
    Ich bin ja wirklich einiges gewohnt, aber das war echt harter stoff meiner meinung nach. Also ich kann nur sagen, dass ich bestens unterhalten wurde

    es ist noch zu sagen, das meine freundin in allen 3 vorstellungen anwesend war. bei doomsday war sie noch zu spaßen aufgelegt, bei "frontiere(s)" auch, aber mit einiger kritik. bei "inside" hingegen wollte sie nach ner gewissen zeit das kino verlassen (ich hatte sie gewarnt )
    festzuhalten ist auch das nach den ersten 2 filmen die stimmung recht gelassen war als das licht im kino anging, nach "inside" hingegen war das meiner beobachtung nach nicht mehr der fall. das war für mich auch ein neues erlebnis

    bin also, wie ihr lesen könnt, echt zufrieden mit den filmfestnights.
    freue mich schon auf das fff im september in good ol' stuggi hihi

    gruß

  11. #191
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.01
    Alter
    34
    Beiträge
    1.531

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Lovecraft Beitrag anzeigen
    Werde morgen zuschlagen und mich mit Karten eindecken. Könnte mir vorstellen, daß "Doomsday" (gerade auch mit Mr. Marshall vor Ort) und "Rec" voll werden.
    Ja, aber da sowieso freie Platzwahl ist, reicht es ja wenn theoretisch eine Karte übrig ist.

  12. #192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Vom neuen Miike war ich leider sehr enttäuscht...

    Takashi Miike, dieser Name steht für das Absurde, das Grafische und manchmal auch für das - um nicht weiter um den heißen Brei herum zu reden - total Durchgeknallte. Das weiß jeder, der nur einen seiner Filme gesehen hat. So sollte es einen eigentlich nicht weiter wundern, wenn dieser Mann nun einen neuen Film herausbringt (einen von geschätzten Hunderten im Jahr), der etwas 'anders' ist. Dass der Gute dieses Mal jedoch ein Genre auf den Arm nimmt, das bereits an anderes auf Selbigen nahm, verwundert dann aber doch etwas. Ja, Miike versucht sich am Spaghettiwestern, ja, die Erwartungen und die Vorfreude waren groß. Das Ergebnis? Enttäuschend, sehr sogar. Was laut Trailer nach einem temporeichen und humorvollen (Anti-)Western aussah, entpuppt sich nun als vermeintliche Satire auf alle Westernklischees, die selbst in Klischees versinkt. Miike greift nicht etwa zu einem epischen Prolog, wie man ihn aus diversen italienischen Vorbildern kennt, sondern zeigt gleich, welche Richtung sein Sukiyaki Western Django einschlagen wird. Kulissen, die aus der Theater AG der 5a stammen, Effekte, die mit einem 386er hergestellt wurden und ein Erzähler, der 'anti-ikonografischer' nicht sein könnte - Quentin Tarantino. (...)

  13. #193
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008


  14. #194
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    das review spricht mir aus der seele...

  15. #195
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.04
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    32
    Beiträge
    1.866

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    das review spricht mir aus der seele...
    Na dann:

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Eckernförde/NYC
    Alter
    51
    Beiträge
    1.622

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Auch wenn ich den Film nicht im Kino gesehen habe (107cm Bildschirm reicht auch aus + entsprechende Anlage), stimme ich dem Review zu.
    Nach der ersten Sichtung habe ich eine 7/10 vergeben und nach der zweiten Betrachtung auf 8/10 erhöht.
    Auch wenn es kein Meilenstein bzgl. der Storyline gewesen ist, hatte ich auch nicht erwartet, schätze ich Inside höher ein, als Frontier(s)...den ich auf den FFFN gesehen habe.

  17. #197
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Eckernförde/NYC
    Alter
    51
    Beiträge
    1.622

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Meine kurze FFFN Nachbetrachtung:

    drei Filme gesehen und von keinem enttäuscht...das ist doch schon mal was
    Da hat sich die Fahrt nach HH gelohnt, nicht nur wegen der "all you can eat" Sushi Einlage

    Frontier(s)...ein Film der mich ab und an ins Unwohlsein gestürzt hat, nicht wg. der durchaus vorhandenen Goreszenen, mehr wg. der Stimmung (besonders wenn der Ober-Nazi seine Auftritte hatte). Story aus verschiedenen Klassikern- und Nichtklassikern zusammengeschweisst, dazu der Versuch die Unruhen in Paris einzubinden...schauspielerische Leistungen haben mich nicht gerade überzeugt...Film hatte gutes Tempo...steht bei mir an dritter Stelle hinter Haute Tension und Inside, wenn es um dieses Filmgenre geht...6,5/10

    Doomsday...temporeicher Film der schnell an einem "vorbeifliegt"...auch hier aus Versatzstücken zusammengeschweißt...Oldschool-Action...Rhona...8,5/10

    Diary of the Dead...plätscherte für mich so dahin und nahm nie richtig fahrt auf. Kam leider auch ohne sonst gewohnte Zombieansammlungen aus und hat mich einfach nicht richtig gepackt. Trotzdem fand ich den Film gut...Widerspruch?...hatte einige gelungene Passagen...witzig...blutig...neue Headshoteinfälle...aber irgendwie nie richtig spannend...allerdings mit gelungener Kritik an der heutigen Internetverrücktheit mit dem Drang alles irgendwo zu posten...einzustellen...downzuloaden...was auch immer...mit etwas mehr Geld hätte Onkel George evtl. mehr aus dem Thema machen können...7,5/10

  18. #198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.01
    Alter
    34
    Beiträge
    1.531

    AW: FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008

    Ich habe mir in Hamburg Diary of the Dead reingezogen und war maßlos enttäuscht! Was für ein Rotz! Ein derart langweiliger, belangloser und dazu noch haarsträubend schlecht gespielter Film. Erinnerte mich durchgehend an ein Videospiel...so sah der ganze Film doch eher nach den Zwischensequenzen in Command & Conquer als nach einem Kinofilm aus. Nach Land of the Dead und Bruiser der dritte Film in Forlge von Romero, den ich für absolute Gülle halte.

    2/10

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fantasy Filmfest Nights 2009 - Termine
    Von Parthian im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 16:12:30
  2. FREIKARTENVERLOSUNG - FANTASY FILMFEST NIGHTS MÜNCHEN
    Von Discoking im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 17:46:22
  3. Fantasy Filmfest Nights 2007
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 16:49:24
  4. Fantasy Filmfest Nights 2006
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 13:43:03
  5. Fantasy Filmfest Nights - Stuttgart!!!
    Von fudoh im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.04.05, 15:43:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •