Cinefacts

Seite 13 von 52 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 1040
  1. #241
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Find's auch scheiße, dass es keine VHS-SE mehr gibt

  2. #242
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Ganz besonders freu ich mich auf den Audio Kommentar von James Cameron, der war auf der 4Disk DVD Edition sehr speziell und äußerst informativ. Ich hoffe einfach mal, das er den neu aufnehmen wird, mit akutellen Infos und Erkenntnissen
    Das glaube ich nicht. Der Audiokommentar wird wohl exakt der gleiche sein, der auf der DVD Version enthalten war.

  3. #243
    EINTRACHT!
    Registriert seit
    16.08.10
    Ort
    HD
    Alter
    34
    Beiträge
    517

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Ich war zu spät, darf ich fragen wie der Preis der lim. UK-Version war?

  4. #244
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    ARGH, jetzt fängst du schon wieder an - Ruhe jetzt!
    Ok...ich warte nun mal genz geschmeidig ab und hoffe das Beste!

  5. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Da über 2 Stunden neues Bonusmaterial dabei ist, kann man dann davon Ausgehen, dass das damals von Cameron zurückgehaltene Making of in welchem sich die Crew kritisch über ihn äussert jetzt dabei sein wird?

  6. #246
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von keinsta2.0 Beitrag anzeigen
    Ich war zu spät, darf ich fragen wie der Preis der lim. UK-Version war?
    £44.99 plus £1.90 Versand. Imho ziemlich günstig... hätte aber auch nicht gedacht dass die sooo schnell ausverkauft ist. Also nicht innerhalb 24h!

  7. #247
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Bad Boys 2 fehlt noch, Schweizer! Den darfst du nicht vergessen, alter Bayclub Kollege.
    Also du weisst wie sehr ich Bad Boys 2 mag aber in dieselbe Kerbe wie die von mir genannten Filme schlägt der nun mal nicht.
    Ich hätte den extrem gerne auf BD und hoffe darauf wie ein kleines Kind aber den Stellenwert wie bei den anderen genannten Filmen hat er für mich dann doch nicht

    Trotzdem natürlich bei der geilen Action ein muss auf BD. Ganz klar

  8. #248
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Die 3D Blu Ray wird übrigens nicht in Cinemascope 2,35 kommen sondern im 1,78 Format, also in 16:9. Hat James Cameron selbst bestätigt.
    Hier:

    "JC: On the re-release, we released Titanic also in IMAX, the digital IMAX format, in 2D and in 3D, and we did that in 1.78:1 aspect ratio - this is kind of geeking out for neophiles now. But the film was originally released in a CinemaScope ratio - 2.35:1 ratio. So in the new release, the DVD and the standard Blu-ray and the 2D Blu-ray is 2.35, and the 3D Blu-ray is in 1.78 or 16:9, which means that it'll fill the HD monitor. And that's not cropped, that's actually added material. And in the process of remastering the film, we had to go back and do a lot of paint work to remove dollies and microphones and things like that, that were in view just outside of the scope area.

    This is more of the videophile geek fest, but the film was originally shot with Super 35 format, which meant that there was always more frame available than what we released. So we've gone back to that and we've cleaned it up and so it actually plays beautifully in 3D in the 16:9 format, I think, so it's a slightly different experience."


    Interessant.
    Aber ich finde Scope passt besser zum Film und da ich nur die 2D Disc kaufe werde ich den Film auch weiterhin so sehen.
    ABER:
    Wenn die 3D Disc für 2D wiedergabe nicht gesperrt ist könnte ich evtl. schwach werden was das über-set mit allen Varianten betrifft. Weil es durchaus mal interessant wäre den Film in geöffnetem 1,78 zu sehen zumal ja scheinbar aufwändig dafür bearbeitet wurde.

  9. #249
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Weil es durchaus mal interessant wäre den Film in geöffnetem 1,78 zu sehen zumal ja scheinbar aufwändig dafür bearbeitet wurde.
    Also ich kann Dir nur sagen, dass ich das 3D-Bild im Kino extrem geil fand. Sicherlich passt das breitere Bild eigentlich besser zum Film aber es ist mir im Kino nicht negativ, also zu schmal, aufgefallen. Dafür "entschädigt" aber auch das, für einen konvertierten Film, hervorragende 3D Bild. Falls Du also in nächster Zeit planst auf den 3D Zug aufzuspringen, würde ich an deiner Stelle jetzt gleich zuschlagen und das komplette Paket kaufen.

    P.S. Eigentlich gehört es hier nicht her aber beim Anschauen des VERBLENDUNG (US-Remake) Bonusmaterials war eine interessante Doku dabei, wo es unter anderem darüber berichtet wurde, das der Rahmen innerhalb des belichteten Materials so platziert wurde, dass es am "coolsten" aussieht und nicht immer exakt in der Mitte liegt. Teilweise wurde es auch begradigt, ähnlich der iPhoto Funktion. War sehr interessant. Deswegen finde ich es nicht so schlimm, wenn der Schwerpunkt der Bildegestaltung nun nicht mehr auf 2.40:1, sondern 1.78:1 liegt. Wichtig ist mir nur, dass dies der Regisseur selbst so gemacht hat und nicht irgendein Stümper beim Studio.

  10. #250
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    £44.99 plus £1.90 Versand.(...)
    Hmm. Also ca. € 58 + ca. € 2.50 Versand mit dem Umrechnungskurs via Amazon heute. Dagegen schneidet ja die Amazon France Version sogar gut ab: € 49.99 + € 5.75....

  11. #251
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Im gleichen Interview sagt Cameron etwas zur allgemeinen Bildbearbeitung was wohl einigen hier nicht gefallen wird:

    "We went back in the original negative and we made a 4k transfer. We went to a company that has, I think, the best proprietary algorithms for image enhancement and noise reduction. We did their top clean -- they call it a "clean" because it was originally developed for restoring old films -- and we basically removed all the grain, sharpened it without adding any artifacts whatsoever, and then obviously I spent a lot of time perfecting the color on it. And I can safely say that you're seeing something that actually looks better than what we would have seen in 1997 from an original negative print. "


    Man beachte die fett markierte Stelle.
    Nachdem er das gleiche bei Aliens auch gesagt hat und das Endergebnis spektakulär war mache ich mir hier gar keine sorgen
    Ausserdem wurden diese Arbeiten ja scheinbar schon für den Kino Re-Release gemacht und das Bild war dort grandios.
    Aber Cameron scheint kein Grain-Lover zu sein

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Also ich kann Dir nur sagen, dass ich das 3D-Bild im Kino extrem geil fand.
    Ehm ich war auch zur 3D Vorstellung im Kino. Sogar 2mal.
    Ich fand das 3D für konvertiertes 3D auch super.

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Sicherlich passt das breitere Bild eigentlich besser zum Film aber es ist mir im Kino nicht negativ, also zu schmal, aufgefallen.
    Kann es auch gar nicht weil der Film im Kino in Scope aufgeführt wurde in 3D.
    Nur im IMAX gabs scheinbar die 1,78 3D Fassung.
    In normalen Kinos lief der Film auch in 3D in Scope.
    Bei der Heim VÖ setzt Cameron jetzt halt auf die geöffnete 1,78 Fassung.

    Des wegen bleibt meine Feststellung, dass das sehen der 1,78 Fassung mal interessiert wäre.

  12. #252
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Das war eigentlich direkt zu erwarten, da er bei "Avatar" genauso vorgegagen ist und "Titanic" in Super 35 gedreht wurde...damals noch mit der Intention einer 1,37:1 Heimkinoauswertung ohne Pan/Scan, die es ja dann auch so auf VHS und im TV zu sehen gab.

  13. #253
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Erstmal das Ergebnis abwarten, aber ich kann mir nicht vorstellen dass das ohne größere Verluste von statten gehen wird.
    Problem hier, mit was will man das Blu-ray Material vergleichen, lief denn Titanic schon in ner brauchbaren HD Fassung irgendwo im TV (meinetwegen auch Aminesien)?

  14. #254
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Sollten diese Zitate so stimmen, also so auch gesagt worden sein, habe ich mindestens zwei Probleme damit:

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Im gleichen Interview sagt Cameron etwas zur allgemeinen Bildbearbeitung was wohl einigen hier nicht gefallen wird:

    "We went back in the original negative and we made a 4k transfer. We went to a company that has, I think, the best proprietary algorithms for image enhancement and noise reduction. We did their top clean -- they call it a "clean" because it was originally developed for restoring old films -- and we basically removed all the grain, sharpened it without adding any artifacts whatsoever, and then obviously I spent a lot of time perfecting the color on it. And I can safely say that you're seeing something that actually looks better than what we would have seen in 1997 from an original negative print. "


    Man beachte die fett markierte Stelle. (...)
    Ohne Artefakte geht dieser Prozess nicht ab. Das Ergebnis kann für den Betrachter (in diesem Fall Cameron) akzeptabel sein, aber zu behaupten, es würden keine Artefakte eingebaut, ist schlicht Unsinn. Wenn es von solchen Stellen kommt, ist das schon sehr schade. Er sollte es besser wissen.
    Das zweite ist noch offensichtlicher. Was zum Teufel ist ein NEGATIVE Print, zumal "an original" ? Ich habe in noch keinem Kino die Zuschauer die Negative bewundern sehen... So etwas kann doch wohl nicht wahr sein.

  15. #255
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Aber aber Cameron...der hats doch drauf

  16. #256
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Da über 2 Stunden neues Bonusmaterial dabei ist, kann man dann davon Ausgehen, dass das damals von Cameron zurückgehaltene Making of in welchem sich die Crew kritisch über ihn äussert jetzt dabei sein wird?
    Nicht unbedingt. Unter dem neuen Bonusmaterial sollen eine National Geographic-Doku und eine Analyse des Filmes von Cameron dabei sein. Ob das Making of auch dabei ist, bleibt abzuwarten. Hätte es aber auch gerne. Finde ich übrigens schon arrogant von Cameron, dass er das Making of zurückhält, nur weil Cast&Crew darin nicht nur gutes über ihn berichten.

  17. #257
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    I
    Bei der Heim VÖ setzt Cameron jetzt halt auf die geöffnete 1,78 Fassung.

    Des wegen bleibt meine Feststellung, dass das sehen der 1,78 Fassung mal interessiert wäre.
    Definitiv. Wenn sie das Schweinegeld für Restaurierung des gesamten fotografierten Bereichs schon aufbringen und damit ja sozusagen das komplette Negativ digital angepasst wurde, dann sollte er es auch zeigen. Zumal ich in diesem Fall nicht glaube das es hier bildkompositorisch große Nachteile geben dürfte.
    Gute Idee das Ganze, denn als Alternative bleibt ja immer die 2D-Version.

  18. #258
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Sollten diese Zitate so stimmen, also so auch gesagt worden sein, habe ich mindestens zwei Probleme damit:
    Die Passagen stammen von diesem neuen Interview mit Cameron:
    http://movies.yahoo.com/blogs/this-w...205743953.html

    Nur damit ich auch noch ne Quelle nachgeliefert habe
    Weiss natürlich nicht ob die Jungs von Yahoo die technischen Sachen bezüglich Ausdrücken wie "Original negative print" richtig niedegeschrieben haben. Aber das mit dem Grain und without adding artifacts ist 100pro korrekt. Die ähnlichen Aussagen hat Cameron damals in einem Video Interview (!) zu Aliens gemacht bezüglich des Blu Ray Masterings.

    Aufgrund dieses Video von damals kann ich mir also sehr gut vorstellen, dass er die Dinge so gesagt hat im Interview zu Titanic.
    Die Stelle mit dem "Original negative print" wurde aber wohl vom Interviewer nicht richtig verstanden denke ich.
    Was Cameron wohl meinte war eine Kopie direkt vom Negativ gezogen. So hab ich es jedenfalls aufgefasst. Berichtige mich wenn auch ich jetzt was verdrehen sollte

    Gruss

  19. #259
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das zweite ist noch offensichtlicher. Was zum Teufel ist ein NEGATIVE Print, zumal "an original" ? Ich habe in noch keinem Kino die Zuschauer die Negative bewundern sehen... So etwas kann doch wohl nicht wahr sein. [/FONT]
    "from". Er meint natürlich sicher die dazugehörige Positiv-Kopie. Unglücklich ausgedrückt würde ich sagen.

    Es scheint ja in Hollywood noch weitere No-Grain-Fans zu geben. Herrn Spielberg?

  20. #260
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ABER:
    Wenn die 3D Disc für 2D wiedergabe nicht gesperrt ist könnte ich evtl. schwach werden was das über-set mit allen Varianten betrifft. Weil es durchaus mal interessant wäre den Film in geöffnetem 1,78 zu sehen zumal ja scheinbar aufwändig dafür bearbeitet wurde.
    Da es die 3D aber nur im Set mit der 2D Disc gibt, denke ich, das die 3D nicht abwärtskompatibel sein wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Titanic SE
    Von Dachs im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 22:45:36
  2. Titanic (UK)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 15:09:48
  3. Titanic Se
    Von SaschaDVD im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 18:16:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •