Cinefacts

Seite 20 von 52 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 1040
  1. #381
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Mein Bildvergleich ist schon seit Stunden fertig, allerdings funktioniert Screenshotcomparison im Moment nicht. Sobald die wieder online sind kommt der Vergleich.
    Was mir aufgefallen ist:
    Die Blu-ray bietet was Details usw. betrifft noch deutlich mehr als die schon ganz gute SAT.1 HD-Ausstrahlung. Qualitativ kann das alte Master komplett einpacken.
    Was mich etwas verwundert hat ist, dass der Bildbereich etwas kleiner geworden ist. Die SAT.1 HD-Version ist schon minimal gezoomt auf 2.20:1, auf ORF1 HD lief das gleiche Master ungezoomt und hatte noch etwas mehr Bildinhalt. Allerdings war die Ausstrahlung wegen der 720p nicht so gut geeignet wie die SAT.1-Ausstrahlung in 1080i.
    Wie man schon erkennt ist das Blu-ray Master etwas dunkler und mehr in Grüntönen gehalten, während in der alten HD-Version eher Rottöne überwiegen. Das Wasser sieht deshalb auf manchen Shots auch wie so eine türkise Lagune aus, die man aus dem Reisekatalog kennt.
    Auch wurden wie es aussieht neben dem Sternenhimmel weitere Fehler retuschiert. So ist auf einem der Screenshots auf SAT.1 HD noch deutlich die Beleuchtung im Hintergrund zu sehen, auf der Blu-ray wurde das sauber retuschiert. Wahrscheinlich wurden dann auch andere Fehler wie z.B. die beiden hier (Spiegelung im Glas, Beleuchtung hinter der Scheibe) entfernt:

    Titanic auf Blu-ray?-vlcsnap-2012-08-29-23h48m29s101.jpg Titanic auf Blu-ray?-vlcsnap-2012-08-29-23h50m52s13.jpg

    Ich hoffe mal, dass Screenshotcomparison morgen wieder online ist und ich die 29 Bilder nicht umsonst rausgesucht hab. Bei manchen hab ich nicht exakt das gleiche Bild getroffen, aber bei den meisten hab ich die jeweiligen Screens gefunden.

  2. #382
    Cowboy vom Fach
    Registriert seit
    29.01.02
    Ort
    Topfmauer
    Alter
    37
    Beiträge
    586

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Also die Spiegelung im Glas war im Kino bei der 3D Fassung definitiv noch vorhanden! Hab extra drauf geachtet...

  3. #383
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Da ich nicht glaube, dass wir eine deutsche DTS HD MA Spur bekommen würde es mich Tonmäßig enttäuschen wenn wir nur Deutsch DTS 5.1 Ton bekämen, wenn die Deluxe Edition DVD DTS ES 6.1 bietet. Das wäre ein kleiner Tonaler Rückschritt zur DVD.

  4. #384
    Steffen37
    Gast

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Da ich nicht glaube, dass wir eine deutsche DTS HD MA Spur bekommen würde es mich Tonmäßig enttäuschen wenn wir nur Deutsch DTS 5.1 Ton bekämen, wenn die Deluxe Edition DVD DTS ES 6.1 bietet. Das wäre ein kleiner Tonaler Rückschritt zur DVD.
    Volle Zustimmung, die DVD wird wahrscheinlich ein ticken besser klingen!

    Übrigens wenn ich das geschrieben hätte, wären alle ausgeflippt und hätten auf mich eingedroschen.

  5. #385
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Da ich nicht glaube, dass wir eine deutsche DTS HD MA Spur bekommen würde es mich Tonmäßig enttäuschen wenn wir nur Deutsch DTS 5.1 Ton bekämen, wenn die Deluxe Edition DVD DTS ES 6.1 bietet. Das wäre ein kleiner Tonaler Rückschritt zur DVD.
    Ich glaube nicht, das es da einen großen Unterschied gibt. Der Film ist nur in 5.1 produziert und synchronisiert wurden, die 6.1 Fassung der SE DVD ist also lediglich künstlich aufgeblasen. Das sollte also im Zweifelfall mit DPL2xx genau so gut klingen. Vielleicht haben wir ja Glück und bekommen zumindest eine Full Rate - DTS Spur. Offenbar gibt es ja auch für Europa verschiedene Fassungen.

  6. #386
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Sieht wirklich toll aus auf Blu-ray. Vor allem dieser rötliche Bildschleier über dem gesammten Bild ist nun weg. Sieht man sehr schön im caps-a-holic Bildvergleich Bild 2.

  7. #387
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Hier übrigens noch der Link zum Caps-Vergleich:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...mage=0#auswahl

    FANTASTISCH!
    Hätte ehrlich gesagt dann trotzdem nicht gedacht, dass sich die BD von der SE DVD dermassen absetzen kann.
    Aber da ist wirklich alles deutlich und nicht nur etwas besser: Schärfe, Durchzeichnung, Kontrast, Farben (wobei man sich da hier drin noch streiten wird da bin ich sicher).
    Neuer Transfer sei dank. Ich wette bei jedem anderen Film hätten wir den 2004er HD Transfer auch auf BD gesehen und die Unterschiede wären dann typisch für gleiche Transfers marginal gewesen.

    Was mir vor allem sehr gut gefällt ist, dass das überstrahlen reduziert wurde. Dadurch erkennt man nun zB. auf Bild 7 die Muster der wunderschönen Fenster im Hintergrund. Vorher war das nur eine weisse überstrahlende Fläche.
    Ebenso gefällt mir die Farbwiedergabe um einiges besser. ABER: Da wird es wohl wieder Diskussionen geben hier im Forum. Siehe zB. Shot 8. Es ist offensichtlich, dass Cameron daran rumgespielt hat.
    Mich stört ja sowas nicht. Aber gibt ja genügend Puristen hier die sich ab jeglichen Farbspielereien nerven.

    Interessant ist, dass wie schon erwähnt offensichtlich auch Fehler korrigiert wurden. Bei Shot 3 fehlen auf der DVD komplett die Sterne. Und in der Form kann das kein Makel des Transfers sein. Bei der BD sind sie vorhanden.
    Bei Shot 12 wurde im Vordergrund vor dem Rettungsboot irgend ein Objekt wegretuschiert bei der BD. Interessant.

  8. #388
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    WOW. Da freue ich mich umso mehr auf die VÖ inkl. 3D-BD. Ich persönlich mag eigentlich keine Konvertierungen, aber die war klasse und so aus wie schon immer 3D gewesen.

  9. #389
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Neuer Transfer sei dank. Ich wette bei jedem anderen Film hätten wir den 2004er HD Transfer auch auf BD gesehen und die Unterschiede wären dann typisch für gleiche Transfers marginal gewesen.
    Das zeigt aber auch, wie sehr sich die Technik in den letzten Jahren weiterentwickelt hat. Wenn man sieht, was neue Filmabtaster aus dem Material rausholen, da kommt man schon ins Staunen. Schade, das man sich bei zb Star Wars 4 - 6 nicht die gleiche Mühe gemacht hat.

  10. #390
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Schade, das man sich bei zb Star Wars 4 - 6 nicht die gleiche Mühe gemacht hat.
    Wofür du Mr. Lucas danken kannst.
    Das Problem da war wohl scheinbar, dass seine geliebten SE Versionen mit den Effekten die 2004 noch gemacht wurden nur auf dem fertigen 2K Master vorlagen. Das heisst bei einem neuen Scan der SE Elemente hätte man alles was nach 97 geändert wurde nochmal machen müssen. Und da war der gute Schorsch wohl zu knausrig dafür.
    Bei Indy wurden ja alles neue Master 2008 gezogen und Indy 1 wurde trotzdem sogar nochmal komplett neu restauriert nun. Eben weil man dort nichts oder praktisch nichts geändert hat.

    Bei Star Wars hatten wir das Glück, dass die damaligen 2k Master bis auf einige Lowry-Rauschfilter mässige Probleme trotzdem recht gut waren.
    Ich bin mit den BDs jedenfalls zufrieden obwohl natürlich neue 4K Abtastungen bombastisch gewesen wären.

  11. #391
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Hm, also ich finde die Star Wars Filme in Sachen Bild referenzverdächtig, wenn man mal die Produktionsbedingungen bzw. die Entstehungszeit betrachtet. Dass das Bild nicht mit einer 200 Mio. Dollarproduktion aus den späten 90ern mithalten kann ist da verständlich. Ich glaube die Vorteile einer neuen Abtastung wären eher marginal gewesen. Allerdings könnte man sich mal an die wirklichen Ursprungsmaterialien machen und die Kinofassungen nach heutigem Stand der Technik Scannen und restaurieren, da würde sich das sicher weitaus mehr lohnen. Aber ich will jetzt nicht zu sehr off-topic gehen.
    Titanic sieht sehr gut aus, zumindest auf den Screenshots. Ich denke in Bewegung wird sich dieser Eindruck bestätigen. Da werde ich sicherlich beizeiten mal upgraden, aber zur Zeit kommt einfach viel zu viel gutes Zeug raus, da muss die Titanic wohl noch bis Anfang nächsten Jahres warten, wahrscheinlich isser dann sogar noch günstiger zu bekommen. Ich bin ja mal gespannt wie die Effekte sich in HD schlagen werden, auf Screenshot 15 im caps-a-holic Vergleich wirken die Menschen schon arg wie "Computermännchen". Aber man muss James Cameron zu Gute halten dass er nachträglich nicht so extensiv an seinen Filmen rumdoktort wie George Lucas. Kleine Schönheitskorrekturen wie bei Aliens sind ja vertretbar, denn anders als bei den Star Wars Filmen wirken die "Neuerungen" da nicht so deplaziert. Man darf einem Film ja ruhig ansehen aus welcher Zeit er stammt, ist jedenfalls meine Meinung.

  12. #392
    Eingeweihter
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.067

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Meinst du diese Computermännchen mit dem kleinen Kopf?http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...=178#vergleich
    Geändert von DUST DEVIL (30.08.12 um 14:13:04 Uhr)

  13. #393
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt wie die Effekte sich in HD schlagen werden, auf Screenshot 15 im caps-a-holic Vergleich wirken die Menschen schon arg wie "Computermännchen".
    Da musst du nicht gespannt sein. Die Dinger sind schon 1997 im Kino wegen der Bildgrösse aufgefallen. Nur damals als 15jähriger hat man noch nicht so drauf geachtet.
    Aber als ich dieses Jahr im 3D Re-Release war fielen die Dinger in einigen Szenen doch sehr auf.
    Ist aber halt ein Kind seiner Zeit und für mich das einzige was an den Titanic Effekten heute etwas problematisch ist. Ansonsten ist der Film nach wie vor eine Pracht.
    Geändert von DVD Schweizer (30.08.12 um 14:16:52 Uhr)

  14. #394
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Da musst du nicht gespannt sein. Die Dinger sind schon 1997 im Kino wegen der Bildgrösse aufgefallen. Nur damals als 15jähriger hat man noch nicht so drauf geachtet.
    Aber als ich dieses Jahr im 3D Re-Release war fielen die Dinger in einigen Szenen doch sehr auf.
    Ist aber halt ein Kind seiner Zeit und für mich das einzige was an den Titanic Effekten heute etwas problematisch ist. Ansonsten ist der Film nach wie vor eine Pracht.
    Man muss immer im Hinterkopf behalten, wie die Effekte von Titanic entstanden sind. Fast alle Effekte von Titanic wurden noch mit Modellen gedreht und danach mit CGI erweitert. Zb wurde das Wasser digital animiert, anschließend wurden die Personen an Deck eingefügt. Ein Teil der Personen wurde vor Greem Screen gefilmt und eingefügt, ein Teil per Motion Controll erstellt. Besonders in den Untergangsszenen kamen auch komplett CGI - animierte Personen zum Einsatz, wenn es für Stuntdarsteller zu gefährlich geworden wäre. Gerade Motion Controll und CGI - animierte Personen standen damals noch komplett am Anfang, dewegen waren die ganzen Effekte auch noch sehr teuer. Für einige Szenen (1 Million Shot) mussten komplett neue Möglichkeiten entworfen werden.

    Sicher gibt es einige Effekte, die nach dem aktuellen Stand der Technik nicht ganz optimal gelungen sind (zb auch das Austauschen von Gesichtern der Protagonisten auf diverse Stunt Doubles), dennoch kann man insgesamt sagen, das die Effekte gut bis sehr gut gelungen sind. Vor allem die großartigen Modelshots vermisst man bei diversen aktuellen Filmen sehr.

    Was die neue BD betrifft: Speziell die Farben finde ich sehr gelungen. Sie wirken einfach viel natürlicher als die Farben der alten DVD, die szenenweise immer eine Art Rotstich hatte. Zudem hat man die Überstrahlungen beseitigt, so das jetzt Details viel besser zum Tragen kommen.

  15. #395
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Also immer wenn ich solche Aussagen wie jetzt hier z.B. die computergenerierten Männchen, frage ich mich wie diese Personen Filme schauen.
    Schafft ihr es eigentlich noch euch einfach auf einen Film einzulassen oder wird nur noch nach solchen "kleinigkeiten" Ausschau gehalten.
    Ich will jetzt mit nichten jemanden direkt angreifen, soll doch jeder so machen wie will, aber wenn ich mir einen Film anschaue, dann will ich einfach 2 Stunden oder mehr unterhalten werden. Ich mach es mir gemütlich und genieße den Film. Klar fallen einen bei jeder sichtung vielleicht ein paar Unstimmigkeiten auf, aber ich suche nicht dnach. Manchmal hat man das Gefühl, das einige User hier mit einer Lupe vor dem Bildschirm sitzen und sich Frame für Frame anschauen und überglücklich sind, wenn sie irgendeinen Fehler im Material finden und dann stolz davon berichten dürfen.

  16. #396
    Psychotischer FBI-Agent
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    1.857

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Also immer wenn ich solche Aussagen wie jetzt hier z.B. die computergenerierten Männchen, frage ich mich wie diese Personen Filme schauen.
    Schafft ihr es eigentlich noch euch einfach auf einen Film einzulassen oder wird nur noch nach solchen "kleinigkeiten" Ausschau gehalten.
    Ich will jetzt mit nichten jemanden direkt angreifen, soll doch jeder so machen wie will, aber wenn ich mir einen Film anschaue, dann will ich einfach 2 Stunden oder mehr unterhalten werden. Ich mach es mir gemütlich und genieße den Film. Klar fallen einen bei jeder sichtung vielleicht ein paar Unstimmigkeiten auf, aber ich suche nicht dnach. Manchmal hat man das Gefühl, das einige User hier mit einer Lupe vor dem Bildschirm sitzen und sich Frame für Frame anschauen und überglücklich sind, wenn sie irgendeinen Fehler im Material finden und dann stolz davon berichten dürfen.
    Seh ich genauso. Manchmal ist es echt unerträglich was manchen hier für "Fehler" finden (wollen).

  17. #397
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Man sieht halt bei der HD-Version Sachen, die einem vorher bei weitem nicht so extrem aufgefallen sind. Die Szene, in der Rose sich vom Schiff stürzen will z.B. sieht extrem nach Photoshop aus und hier und da denkt man "Die Sims" würden durchs Bild laufen. Das sieht man schon in der alten HD-Version, auf der noch detaillierteren Blu-ray wird das sicher noch etwas extremer auffallen:

    Titanic auf Blu-ray?-vlcsnap-2012-08-30-15h45m05s200.jpg Titanic auf Blu-ray?-vlcsnap-2012-08-30-15h46m12s83.jpg Titanic auf Blu-ray?-vlcsnap-2012-08-30-15h47m09s139.jpg

    Auf dem Bild mit den Computermännchen sind die Schatten auch nicht ganz korrekt dargestellt. Die Matrosen unten z.B. haben im Schatten große Hüte auf, die sie in Wirklichkeit aber garnicht haben.
    Evtl. wurde da auf der Blu-ray auch noch was korrigiert. Im Kino hab ich darauf garnicht geachtet, da war ich viel zu viel mit dem wirklich guten 3D-Effekt beschäftigt. Am Besten fängt man auch garnicht an danach zu suchen und sollte einfach den Film genießen.

  18. #398
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von Dammers Beitrag anzeigen
    Seh ich genauso. Manchmal ist es echt unerträglich was manchen hier für "Fehler" finden (wollen).
    Ja, auf der einen Seite befinden wir uns natürlich in einem Filmverückten Forum und wenn man was entdeckt darf man auch ruhig drüber diskutieren, aber oftmals werden diese gefundenen Kleinigkeiten, dermaßen aufgebauscht und deshalb sehr schön gemachte VÖs unbegründet niedergemacht. Und leider gibt es dann genung Mitreisende, die sofort darauf einsteigen, auch wenn sie selbst nicht einen der "Fehler" selbst bei anschauen bemerkt hätten (auch wenn sie es niemals zugeben würden)

  19. #399
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Ich finde die Reaktion auf die CGI Männchen Diskussion jetzt hier völlig überzogen.
    Denn hier hat niemand irgendwas aufgebauscht. Es wurde nur locker darüber diskutiert.
    Es hat auch niemand erwähnt, dass es störend sei.

    Mich zB. hat das noch nie vom Filmgenuss abgehalten. Und selbst bei der DVD sah man projeziert auf 2m Leinwand die CGI männchen.
    Das hat mich noch nie gestört.
    Darum gings doch nie.
    Also entspannen Leute

  20. #400
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Titanic auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich finde die Reaktion auf die CGI Männchen Diskussion jetzt hier völlig überzogen.
    Denn hier hat niemand irgendwas aufgebauscht. Es wurde nur locker darüber diskutiert.
    Es hat auch niemand erwähnt, dass es störend sei.

    Mich zB. hat das noch nie vom Filmgenuss abgehalten. Und selbst bei der DVD sah man projeziert auf 2m Leinwand die CGI männchen.
    Das hat mich noch nie gestört.
    Darum gings doch nie.
    Also entspannen Leute
    Ganz ehrlich: Mir sind die vor der HD-Ausstrahlung überhaupt garnicht aufgefallen. Irgendwie dachte ich dann nur "Der Murdoch geht aber komisch zum Kapitän", erst jetzt ist mir aufgefallen, dass das CGI-Männchen sind.
    Das mit den Schatten hab ich auch eben erst auf dem Standbild entdeckt. Und das mit der Spiegelung und irgendwelchen Beleuchtungselementen kann man auf zig Seiten mit Filmfehlern nachlesen, wenn man mal spaßhalber danach sucht. Ich persönlich find das jetzt nicht störend oder unerträglich, aber in HD sieht man es halt deutlicher als auf den DVDs.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Titanic SE
    Von Dachs im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 22:45:36
  2. Titanic (UK)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 15:09:48
  3. Titanic Se
    Von SaschaDVD im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 18:16:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •