Cinefacts

Seite 3 von 52 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1040
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Titanic auf BluRay?

    Handwerklich kann man Cameron nichts vorwerfen. Das Kunststück hat er mit Avatar ja grade erst wiederholt. Den Film finde ich aber trotz 40" LCD nicht sehenswert. Schlichtweg weil mich die Liebesgeschichte nicht anspricht und die macht den grössten Teil er Handlung aus. Die restliche Handlung finde ich ebenfalls mau.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Titanic auf BluRay?

    Ich hoffe, diesmal wird dann das Making Of enthalten sein, dass man für die DVD-Neuveröffentlichung gestrichen hat.

  3. #43
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Titanic auf BluRay?

    Wie bei Avatar geht es hier darum ob man sich von den einfachen, aber sympathisch rübergebrachten und gut gespielten Hauptcharakteren emotional packen lassen kann.
    Schon witzig, dass hier jetzt ähnliche Vorwürfe auftauchen wie aktuell im Avatar Thread.
    Die meisten scheinen dabei auch einen etwas verklärten Blick auf Camerons bisheriges schaffen zu haben. Der Mann war noch nie gut darin besonders anspruchsvoll oder tiefgründig zu sein.
    Aliens zB hat die wohl einfachste Grundstory eines Cameron-Films überhaupt und ist trotzdem einer seiner besten Filme weil er es jedesmal schafft, dass man sich mit irgendwem identifizieren kann und er einfach saugut inszeniert plus diese einfachen Geschichten genial erzählt.

    Ganz in seiner eigenen Tradition also schaffte Cameron es auch bei Titanic eine einfache Story (diesmal sogar mit fest stehendem Ende) und ein einfaches Charaktergerüst sehr packend und mitreissend zu erzählen. Sowas hat der Mann einfach drauf. Ich fand sowohl Jack wie auch Rose sehr sympathisch und hab dementsprechend mitgelitten.
    Was dann wie bei einem Avatar zusätzlich noch begeistert ist die technische Brillanz. Hier hatte Cameron in Bezug auf mich noch Glück, dass ich schon in der Schule 2 Vorträge über den Untergang etc. gehalten hatte. Und dies DEUTLICH vor seinem Film. Ebenso besass ich auch bereits ein Buch über die Geschichte des Schiffs.
    Und weil Cameron extrem perfektionistisch agiert hat leuchten einem da als Titanic-Thematik Fanatiker 2,5 Stunden die Augen ab der Detailtreue mit welcher dieses grandiose Schiff wieder zum Leben erweckt wurde. Und in den letzten 30 Minuten weint man nicht nur mit Jack und Rose sondern auch wie dieses grandiose Schiff wieder in den Fluten des Atlantiks verschwindet *seufz*

    Cameron hat ausserdem die Charaktere geschickt genutzt um auch bestimmte Parts des Schiffs zeigen zu können. Das wäre so in der Realität nicht möglich gewesen, ist aber für das funktionieren des Films nicht wichtig.

    Das einzige was mich an Titanic rückblickend etwas stört ist das drangehängte quasi Happy End wo Rose symbolisch zu jack auf die Titanic zurückkehrt und alle applaudieren. DAS ist definitiv überflüssig gewesen. In den ersten Jahren hat mich der Film so fasziniert, dass ich da immer drüber weg gesehen habe. Aber inzwischen gibts nen Punkt Abzug dafür.
    Sinds halt nur noch 9 statt 10 Punkte
    Aber perfekte Inszenierung, gute Schauspieler, tolle Musik und ja ich mag auch Celine Dion.
    Hab sogar 4 Konzerte auf DVD. Soviel dazu. Man muss als Mann nicht immer die harte Sau raushängen lassen.

    Zum Thema:
    Blu Ray wäre sofort gekauft. Dafür würde ich sogar 50€ zahlen wenn ich sie morgen schon haben könnte!
    Einer meiner Most-Wanted Titel!

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.12.07
    Beiträge
    177

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von Doug_Heffernan Beitrag anzeigen
    ...Klar ist der Film lang, aber "Längen durchstehen" muss man bei Titanic nun wirklich nicht. Klingt ja so, als ob man sich die meiste Zeit der 3 Std. gelangweilt hat.
    genau so war es ! es war strunz langweilig ! ca 3 Stunden vergeudete Lebenszeit.

    dann noch dieses grundlose rumgejaule und rumgeheule pubertierender Teenies und von Muttis in den Wechseljahren... ganz übel

    und ob ich mir Titanic nochmals ansehen werde? ganz sicher... aber nur, wenn man mich vorher bewußtlos schlägt und fesselt !

    was wollt Ihr als nächstes haben? alle Rosamunde Pilcher Filme? Best-of Traumschiff ?
    Geändert von METTBROETCHEN (29.12.09 um 09:33:03 Uhr)

  5. #45
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von METTBROETCHEN Beitrag anzeigen
    genau so war es ! es war strunz langweilig ! ca 3 Stunden vergeudete Lebenszeit.

    dann noch dieses grundlose rumgejaule und rumgeheule pubertierender Teenies und von Muttis in den Wechseljahren... ganz übel

    und ob ich mir Titanic nochmals ansehen werde? ganz sicher... aber nur, wenn man mich vorher bewußtlos schlägt und fesselt !

    was wollt Ihr als nächstes haben? alle Rosamunde Pilcher Filme? Best-of Traumschiff ?

    Der Film ist halt nix für hirnlose Mettbrötchen

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von METTBROETCHEN Beitrag anzeigen
    genau so war es ! es war strunz langweilig ! ca 3 Stunden vergeudete Lebenszeit.
    Kann ich nachvollziehen!
    Der Film zählt zu meiner persönlichen Top10 der langweiligsten Filme, die ich jemals gesehen habe.
    Handwerklich (muß ich einräumen) gibt es zwar bei Titanic wenig auszusetzen - trotzdem empfand ich ihn als langweilig und die vielen Oscars kann ich nicht nachvollziehen.
    Aber Filmgeschmack ist eben individuell - und ich bin eigentlcih schon etwas verwundert, daß Titanic noch nicht das Licht der Welt als BD erblickt hat. Titanic hätte m.E. (für einen Katalogtitel) ein gutes Kaufpotential (auch wenn ich nicht zu den Käufer gehören werde...)

  7. #47
    Wurmlochexperte
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    520

    AW: Titanic auf BluRay?

    So ist das nun mal im Leben. Dem einen gefällt der Film, dem anderen nicht.
    Wär ja auch schon etwas seltsam wenn es nicht so wäre.
    Ich persönlich zähle z.B. einige von Kubrick´s "Meisterwerken" zu den langweiligsten Filmen aller Zeiten, nur muß ich um dieses Kund zu tun nicht auf Mettbrötchen-Niveau absinken.

  8. #48
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Titanic auf BluRay?

    Die meisten scheinen dabei auch einen etwas verklärten Blick auf Camerons bisheriges schaffen zu haben. Der Mann war noch nie gut darin besonders anspruchsvoll oder tiefgründig zu sein.
    Er weiss aber (wie kaum ein anderer imo) wie er seinen Charakteren Leben einhaucht, die Liebesgeschichte in "Titanic" war nett, der wahre Hauptcharakter war der Pott selber und das war ihm gut gelungen.
    Wer sich übrigens für seine Filme interessiert sollte sich wohl mal dieses Buch anschauen http://www.amazon.de/Mythen-M%C3%BCt...2086079&sr=8-5 kenne es leider noch nicht, liegt noch eingepackt bei mir zuhause.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.084

    AW: Titanic auf BluRay?

    Bin ich eigentlich der einzige, den dieses Thread-Crapping, das hier mal wieder in seiner widerwärtigsten Form praktiziert wird, unglaublich abnervt?

    In diesem Thread geht es um die Blu-ray von "Titanic". Hier unterhalten sich User, die sich für den Film begeistern und News zu einem eventuellen Release erfahren wollen. Was hier Hasser dieses Films zu suchen haben, ist mir absolut schleierhaft.

    Das ist für mich in etwa dasselbe, als wenn jemand im Restaurant hört, wie sich am Nebentisch eine Gruppe "Titanic"-Fans unterhält, er aufsteht und lauthals seine Meinung rüberplärrt, wie scheiße er den Film findet. Im realen Leben würden so etwas nur absolute Voll-Asis tun (und entsprechende Reaktionen kassieren) - im Internet scheint es aber ok zu sein (aber nicht für mich!).

    Leute, wenn Euch der Film nicht interessiert, lest den Thread nicht - basta! Wenn ich keine McDonalds-Burger mag, reiße ich auch nicht die Tür zur nächsten Filiale auf und erzähle allen dort, dass ich den Fraß furchtbar finde. Mir geht es schon lange auf den Keks, dass sich gerade bei "Titanic" - warum auch immer - einige Hater bemüßigt fühlen, aus ihren Löchern hervorzukriechen und mit missionarischem Eifer ständig anderen erzählen zu wollen, wie furchtbar langweilig und schlecht doch der Streifen ist.

    Das allerbeste dabei ist dann immer, wenn im Zusammenhang mit dem Film von "verschwendeter Lebenszeit" die Rede ist. Viel zu verschwenden ist dabei offenbar nicht, wenn die Zeit reicht, unpassende Threads vollzumüllen.

    Schade, dass die Mods nicht entschiedener gegen diese Unsitte vorgehen, aber wenigstens gibt es ja die Igno-Liste - und die hat bei mir auch entsprechend Zuwachs bekommen in diesem Thread.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.12.07
    Beiträge
    177

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von BobParr Beitrag anzeigen
    Der Film ist halt nix für hirnlose Mettbrötchen
    ich frage mich zwar, woher Du das bitteschön beurteilen möchtest, aber nun gut... wenn DU meinst Du müsstest mich unbedingt versuchen zu beleidigen, dann brauchst Du das wohl für Dein Ego...


    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich der einzige, den dieses Thread-Crapping, das hier mal wieder in seiner widerwärtigsten Form praktiziert wird, unglaublich abnervt?

    In diesem Thread geht es um die Blu-ray von "Titanic". Hier unterhalten sich User, die sich für den Film begeistern und News zu einem eventuellen Release erfahren wollen. Was hier Hasser dieses Films zu suchen haben, ist mir absolut schleierhaft.

    Das ist für mich in etwa dasselbe, als wenn jemand im Restaurant hört, wie sich am Nebentisch eine Gruppe "Titanic"-Fans unterhält, er aufsteht und lauthals seine Meinung rüberplärrt, wie scheiße er den Film findet. Im realen Leben würden so etwas nur absolute Voll-Asis tun (und entsprechende Reaktionen kassieren) - im Internet scheint es aber ok zu sein (aber nicht für mich!).

    Leute, wenn Euch der Film nicht interessiert, lest den Thread nicht - basta! Wenn ich keine McDonalds-Burger mag, reiße ich auch nicht die Tür zur nächsten Filiale auf und erzähle allen dort, dass ich den Fraß furchtbar finde. Mir geht es schon lange auf den Keks, dass sich gerade bei "Titanic" - warum auch immer - einige Hater bemüßigt fühlen, aus ihren Löchern hervorzukriechen und mit missionarischem Eifer ständig anderen erzählen zu wollen, wie furchtbar langweilig und schlecht doch der Streifen ist.

    Das allerbeste dabei ist dann immer, wenn im Zusammenhang mit dem Film von "verschwendeter Lebenszeit" die Rede ist. Viel zu verschwenden ist dabei offenbar nicht, wenn die Zeit reicht, unpassende Threads vollzumüllen.

    Schade, dass die Mods nicht entschiedener gegen diese Unsitte vorgehen, aber wenigstens gibt es ja die Igno-Liste - und die hat bei mir auch entsprechend Zuwachs bekommen in diesem Thread.

    findest Du es widerwärtig, weil ich Deinen Lieblingsfilm nicht mag? das tut mir leid.
    im übrigen sind die 2 Minuten, die es zum schreiben einer Antwort braucht, weniger schmerzhaft, als die 3 Stunden im Kino
    und so allgemein: das hier ist ein Forum, ein Ort, in dem sich User austauschen und natürlich auch verschiedene Meinungen haben.
    Du darfst den Film gerne mögen, kaufen, 20 Pakete Tempo dabei vollheulen und den ganzen Tag Celine Dion hören, das ist mir wirklich egal...
    nur akzeptiere, das wir nicht in der DDR sind, sondern in einer Demokratie mit Recht auf freie Meinungsäußerung.
    Und im Gegensatz zu Dir oder Bob-sonstwas war ich nicht so niveaulos und habe Dich beleidigt, denk mal drüber nach

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.09
    Alter
    47
    Beiträge
    110

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von METTBROETCHEN Beitrag anzeigen

    findest Du es widerwärtig, weil ich Deinen Lieblingsfilm nicht mag? das tut mir leid.
    im übrigen sind die 2 Minuten, die es zum schreiben einer Antwort braucht, weniger schmerzhaft, als die 3 Stunden im Kino
    und so allgemein: das hier ist ein Forum, ein Ort, in dem sich User austauschen und natürlich auch verschiedene Meinungen haben.
    Du darfst den Film gerne mögen, kaufen, 20 Pakete Tempo dabei vollheulen und den ganzen Tag Celine Dion hören, das ist mir wirklich egal...
    nur akzeptiere, das wir nicht in der DDR sind, sondern in einer Demokratie mit Recht auf freie Meinungsäußerung.
    Und im Gegensatz zu Dir oder Bob-sonstwas war ich nicht so niveaulos und habe Dich beleidigt, denk mal drüber nach
    Über was soll man da nachdenken ?

    Hier gehts doch nur darum ob und in welcher Form die Blu von diesem Film erscheint,
    ob man den Film mag oder nicht ist doch völlig egal.

    Persönlich gehts mir auch auf dem Geist das in jeden Thread dieser Art sofort irgendwelche Vollproleten ein auf dicke Hose machen
    und zum Xten male erzählen wie scheisse der (jeweilige) Film ist.

    Sucht euch mal eine Frau und tobt euch da aus ,
    aber verschont die Allgemeinheit mit diesen dummen Geschwafel.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Titanic auf BluRay?

    Richtig, hier geht es lediglich darum, wann der Film auf Blu-Ray erscheint. Lesen können wäre von Vorteil.

    Ich mag den Film übrigens auch nicht, habe aber deswegen keineswegs das Bedürfnis, dies ständig zur Schau zu stellen. Solche Leute, die meinen, ständig ungefragt dumm daher laben zu müssen und dabei nicht mal etwas zum Thema beitragen, gehen mir schon im richtigen Leben tierisch auf den Sack.

  13. #53
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von BobParr Beitrag anzeigen
    Der Film ist halt nix für hirnlose Mettbrötchen
    Ich lach mich kaputt. Frage mich, ob das Mettbrötchen AVATAR schon gesehen hat. Vermutlich nicht, dann wäre es im gleichnamigen Thread noch viel lustiger

  14. #54
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Titanic auf BluRay?

    Meine Fresse was geht hier denn schon wieder ab?

    Wenn man den Film nicht mag,ist das völlig in Ordnung,und kann ja auch gerne in allgemeinen Thread zum Film diskutiert werden,aber hier geht´s um die Blu-Ray,und die werden sich nur Leute kaufen,die den Film mögen - und zu denen zähle ich mich!

    Ich mag auch eine ganze Menge Filme nicht,aber ich komme nichtmal auf die Idee,in einen entsprechenden Thread dazu zu posten,eben WEIL mich der Film nicht juckt - sowas macht man nur,wenn man ein gewisses Geltungsbedürfniss hat und unbedingt anderen seine Meinung aufzwängen will - Niemand hier wird den Film auf einmal kacke finden,nur weil ein Mettbrötchen den Kacke findet

    So,jetzt zum Thema :

    Wollte mir den Film zu Weihnachten ansehen,nach kurzem antesten der DVD (4 Disc Deluxe Edition) hab ich mich aber entschieden,damit zu warten bis die BD erhältlich ist!

    Das Bild war zwar alles andere als schlecht (hab per PS3 upgescaled) aber ich hatte ständig das Bedürfniss,diese geile Optik in FULL HD sehen zu wollen!

    Also - her mit der Blu-Ray aber ZZ - Ziemlich Zügig

  15. #55
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Titanic auf BluRay?

    Ich glaube, dass "Titanic" den "Avatar" Hype mitnimmt und zeitgleich bzw. kurze Zeit davor erscheint. Ich denke auch, dass wir eine bombastische Edition bekommen.

  16. #56
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Ich lach mich kaputt. Frage mich, ob das Mettbrötchen AVATAR schon gesehen hat. Vermutlich nicht, dann wäre es im gleichnamigen Thread noch viel lustiger

    Mettbrötchen dürfen eh nicht ins Kino mit hinein genommen werden, die wollen ja dass man
    dort Popcorn kauft.
    Avatar wird Sonntag geschaut, freu...

    Zurück zum Thema: Auf Titanic in Blu freue ich mich, ebenso auf Abyss, True Lies, Aliens
    und natürlich Avatar. Ich glaube 2010 dürften sie alle kommen.

  17. #57
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von METTBROETCHEN Beitrag anzeigen
    ich frage mich zwar, woher Du das bitteschön beurteilen möchtest, aber nun gut... wenn DU meinst Du müsstest mich unbedingt versuchen zu beleidigen, dann brauchst Du das wohl für Dein Ego...


    Sorry, ich wusste nicht dass Du wirklich ein Mettbrötchen bist.
    Ich hatte schon einige Mettbrötchen in meinem leben verzerrt, aber keines davon hatte
    ein Hirn, gut wieder etwas dazu gelernt, ich schreibe hier an ein Mettbrötchen mit Hirn und
    Zwiebelscheibchen.


    findest Du es widerwärtig, weil ich Deinen Lieblingsfilm nicht mag? das tut mir leid.
    im übrigen sind die 2 Minuten, die es zum schreiben einer Antwort braucht, weniger schmerzhaft, als die 3 Stunden im Kino
    und so allgemein: das hier ist ein Forum, ein Ort, in dem sich User austauschen und natürlich auch verschiedene Meinungen haben.
    Du darfst den Film gerne mögen, kaufen, 20 Pakete Tempo dabei vollheulen und den ganzen Tag Celine Dion hören, das ist mir wirklich egal...
    nur akzeptiere, das wir nicht in der DDR sind, sondern in einer Demokratie mit Recht auf freie Meinungsäußerung.
    Und im Gegensatz zu Dir oder Bob-sonstwas war ich nicht so niveaulos und habe Dich beleidigt, denk mal drüber nach
    Das machen wohl auch nur Mettbrötchen, in Threads, zu Dingen posten die sie nicht interessieren.
    Und nun zur reien Meinungsäusserung: Ich habe noch keinem Mettbrötchen den Mund verboten, weder hier im Forum noch irgendwo sonnst, ich verspeise sie lieber gleich, bevor sie den Mund aufmachen können


    P.S. Dir ist gerade ne Zwiebelscheibe von der Mettmütze gerutscht...

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    1.031

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass "Titanic" den "Avatar" Hype mitnimmt und zeitgleich bzw. kurze Zeit davor erscheint. Ich denke auch, dass wir eine bombastische Edition bekommen.
    Hoffen wir mal

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.12.07
    Beiträge
    177

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von Titus Pullo Beitrag anzeigen

    Persönlich gehts mir auch auf dem Geist das in jeden Thread dieser Art sofort irgendwelche Vollproleten ein auf dicke Hose machen
    und zum Xten male erzählen wie scheisse der (jeweilige) Film ist.

    Sucht euch mal eine Frau und tobt euch da aus ,
    aber verschont die Allgemeinheit mit diesen dummen Geschwafel.

    schon klar, soviel zum Thema Prolet... schau mal in den Spiegel und steig mal lieber selbst auf Deine Sabine oder Uschi, wenn Sie Dich lässt...


    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Ich lach mich kaputt. Frage mich, ob das Mettbrötchen AVATAR schon gesehen hat. Vermutlich nicht, dann wäre es im gleichnamigen Thread noch viel lustiger
    nein, habe ich noch nicht, aber ich glaube, man kann diese beiden Filme auch nicht wirklich miteinander vergleichen... falls doch, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren


    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    ...Solche Leute, die meinen, ständig ungefragt dumm daher laben zu müssen und dabei nicht mal etwas zum Thema beitragen, gehen mir schon im richtigen Leben tierisch auf den Sack.
    who cares ?


    Zitat Zitat von BobParr Beitrag anzeigen
    Das machen wohl auch nur Mettbrötchen, in Threads, zu Dingen posten die sie nicht interessieren.
    Und nun zur reien Meinungsäusserung: Ich habe noch keinem Mettbrötchen den Mund verboten, weder hier im Forum noch irgendwo sonnst, ich verspeise sie lieber gleich, bevor sie den Mund aufmachen können


    P.S. Dir ist gerade ne Zwiebelscheibe von der Mettmütze gerutscht...
    pass mal lieber auf, das nicht irgendwann ein Mettbrötchen zurück beißt... also schön lieb sein!

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Titanic auf BluRay?

    Zitat Zitat von METTBROETCHEN Beitrag anzeigen
    who cares ?
    Du vielleicht nicht. Ändert aber nichts daran, dass du ein Dummlaberer bist

Seite 3 von 52 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Titanic SE
    Von Dachs im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 22:45:36
  2. Titanic (UK)
    Von Holo im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 15:09:48
  3. Titanic Se
    Von SaschaDVD im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 18:16:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •