Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. #21
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Oder einfach drauf lassen und nicht rum heulen.

  2. #22
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Oder einfach drauf lassen und nicht rum heulen.
    Das wollte ich auch gerade schreiben..., die Aufkleber haben mich bisher jedenfalls nicht interessiert und das wird sich so schnell auch nicht ändern.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.07
    Alter
    39
    Beiträge
    22

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Verstehe das ehrlich gesagt nicht., ist doch ganz einfach:

    Man geht in einen X-beliebigen Baumarkt und kauft sich eine kleine Dose (250ml) Spezialreiniger "Aufkleber-Entferner".

    Ich habe mir den Reiniger von Firma "Mellerud" im Hagebaumarkt gekauft für knapp 5 € (es gibt auch günstigere).

    Geht super einfach: Kleberreste mit Reiniger einige Sekunden einweichen dann abwischen.
    Fertig.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.06.02
    Ort
    Am Rande Bayerns
    Alter
    66
    Beiträge
    111

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Habe auch vor 30 min versucht den Kleber von Welcom to the Jungle herunter zu bekommen (Hab nicht schlecht geflucht). War gar nicht einfach. Für die Klebstoffrückstände verwende ich immer einen Tesastreifen. Die Rückstände des aufklebers bleiben dann auf der Klebeseite haften.

    Wo bekommt man denn die schlanken Hüllen her. Hab im Handel bisher nur die plumpen dicken gefunden.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.07
    Alter
    39
    Beiträge
    22

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    @ joschi

    Schon mal bei ebay geschaut?

    für Hüllen die Sony benutzt gib das in die suchleiste ein: Blu-ray Disc Leerboxen
    für die Hüllen die Warner benutzt dieses: BLU-RAY Disc Leerhüllen

    P.S. Kauft euch Kleber-Entferner, und gut ist.

  6. #26
    Macianer
    Registriert seit
    26.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    185

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Zitat Zitat von Onkel B. Beitrag anzeigen
    Geht super einfach: Kleberreste mit Reiniger einige Sekunden einweichen dann abwischen
    Die Teile basieren alle auf Ölbasis.

    --> Einfach n bissl Oliven- oder Salatöl, what ever auf die Rückstände, kurz einwirken lassen und abwischen. Fertig.

    1l Salatöl kostet 50 Cent.....!!!

  7. #27
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Gut dann werde ich nachher mal etwas Öl auf die Hülle geben, dazu noch Salat und Tomate und fertig ist der Salat

  8. #28
    Macianer
    Registriert seit
    26.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    185

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Gut dann werde ich nachher mal etwas Öl auf die Hülle geben, dazu noch Salat und Tomate und fertig ist der Salat
    Du lachst, aber das funktioniert wunderbar!

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Hi,
    meine Frau entfernt die Kleberreste auf den DVD-Hüllen auch immer mit Salatöl (ich lasse das immer von ihr machen, da ich bei sowas immer gleich AUSFLIPPE, RUMNÖLE und UNGEDULDIG werde).
    Hat sich bewährt; klappt einwandfrei; man muss nur gründlich mit einem Stück Küchenrolle nachwischen, sonst bleibt ein öliger Film zurück.
    Gruß
    wndler

  10. #30
    next mission: Io
    Registriert seit
    13.09.01
    Ort
    Houston TX
    Beiträge
    1.045

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Oooh man, auch mich stören diese Aufkleber aller Art auf den Hüllen und natürlich auch bei den normalen DVDs, sogar wenn der Aufkleber außen auf der OVP-Folie drauf ist, da könnte ich zum Tier werden.

    Aber ich habe über die Jahre ein System entwickelt absolut jeden Aufkleber, auch die Hartnäckigsten, abzulösen, abzuziehen oder die verbleibenden Reste rückständslos zu entfernen.

    Wenn ich hier aber von chemischen Reinigern, Lösungmitteln und Ölen lese, dann kriege ich schon vom darüber Nachdenken Zustände. Lasst diesen ganzen Mist weg. Die Hüllen sind ebenfalls nur aus Plastik und können zumindest stumpf werden, wenn man da mit Chemie dran geht. Man muss nur etwas Geduld haben dabei.


    Also ...

    im Idealfall lassen sich auch starkklebende Aufkleber am Stück abziehen, wenn dabei Kleberückstände zurückbleiben, dann verwendet man die Klebeseite des Aufklebers selbst, um tupfenderweise die Klebereste aufzunehmen und von der Oberfläche "abzuziehen".

    Wenn das nicht vollständig gelingt, dann nimmt man den weiter oben schon angesprochenen Tesastreifen (echter Tesafilm!) und tupft damit die Stellen mit den Kleberesten solange ab, bis nach und nach alles auf dem Tesa haften bleibt. Bei Bedarf auch mal einen frischen Tesastreifen verwenden.

    Größte Sünde ist es, zu versuchen, die Klebereste wegzuwischen, egal mit was man das versucht, der Kleber wird dabei nur verschmieren.

    Wenn der Aufkleber beim abziehen Papierreste hinterläßt, muss man aber an den Klebstoff herankommen können. Zuerst dafür sorgen, dass die obere bedruckte Aufkleberschicht komplett abgezogen wurde, wenn dabei weiße Papierrückstände zurück bleiben ist das aber kein Problem. Diese einfach mit sehr wenig Wasser (anggefeuchtetes Papiertaschentuch) betupfen und aufweichen lassen. Wenn das Papier aufgeweicht ist, lässt es sich ganz einfach abrubbeln.

    Jetzt liegt die Klebeschicht frei. Zuerst vollständig lufttrocknen lassen und dann wie oben beschrieben, den Kleber mit Tesafilm "abnehmen". Man muss dabei aber geduldig sein und wird dann mit einem perfekten Ergebnis belohnt und hat sicher keinen Folgeschaden durch Fremdmittel.

    © 2008 by spacehero


    Gruß spacehero

    .

  11. #31
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Zitat Zitat von Psycho Dad Beitrag anzeigen
    Du lachst, aber das funktioniert wunderbar!
    ich habe NICHT über den vorschlag gelacht

  12. #32
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Wer die Hüllen sucht sollte sich mal diesen Thread ansehen

    http://forum.cinefacts.de/showthread...light=h%FCllen

  13. #33
    Cinema Fan
    Gast

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Wenn ich hier aber von chemischen Reinigern, Lösungmitteln und Ölen lese, dann kriege ich schon vom darüber Nachdenken Zustände. Lasst diesen ganzen Mist weg. Die Hüllen sind ebenfalls nur aus Plastik und können zumindest stumpf werden, wenn man da mit Chemie dran geht. Man muss nur etwas Geduld haben dabei.
    Also bei Nagellackentferner (ohne Aceton) hatte ich keine Nebenwirkungen an der Hülle gesehen, nix stumpf werdend oder sonstwas.

  14. #34
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Die alte Hausfrau Freezi hatte im Regal noch Kleberesterentferner stehen und damit hab ich nun alles abbekommen

    Habe dann sogar den Jahre alten Schuber von I,Robot bearbeitet um den fetten Kleber vom Schuber zu bekommen, der nervte mich damals schon

  15. #35
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    OWL
    Alter
    50
    Beiträge
    7.350

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    das sind aufkleber auf den hüllen?
    ist mir beim filme schauen noch nie aufgefallen

    unverschämtheit sowas

  16. #36
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Alternativ geht auch WD-40. Hab damit schon von einem Paperback Aufkleber runter bekommen, ohne das der Cover Druck irgendwie Schaden genommen hätte.
    WD-40 beseitigt nebenher auch noch Streifen auf Laminat und ist als universelles Schmiermittel einsetzbar (warscheinlich ist da doch nur Salatöl drin)
    Geändert von Tyler Durden (09.02.08 um 09:46:32 Uhr)

  17. #37
    .
    Registriert seit
    30.09.04
    Beiträge
    595

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Bei einigen meiner Blu-rays fehlen leider die PS3 und andere Aufkleber. Weiß jemand, wo man nicht nur Leerhüllen sondern auch die Aufkleber bestellen kann?



    .

  18. #38
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SONY MIT IHREN SCHEISS KLEBERN AUF DEN HÜLLEN

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Sorry für die Großbustaben, aber so langsam raste ich echt aus, wie lange will Sony eigentlich noch diese sau dämlichen Kleber auf die Folien pappen, die man einfach NICHT ab bekommt

    Heute Welcome to the Jungle erhalten, und auch da ist wieder fett dieser blau-silber Kleber drauf wo drauf steht was Blu-ray ist und das es ja auch auf der PS3 läuft! Und man bekommt ihn NICHT ab, was verwenden die da nur für einen beschissenen Klebstoff

    Dazu gibt es auch noch einen schwarzen Kleber, mal ist der eine drauf, mal der andere, und nur ganz selten kleben die das Teil auf den OVP Folien drauf, meist sind nämlich direkt auf der Hülle zu finden.

    ICH HASSE ES UND REGE MICH TIERISCH DRÜBER AUF!!
    Tja, einfach mal SONY anschreiben (nicht mailen), dass die fiesen Aufkleber beim Entfernen die Hülle von Film xyz runiert haben und du freundlichst um eine Ersatzhülle ersuchst, die sie dir bitte zuschicken möchten. DAS ist die Sprache, die Sony versteht, da das mit Aufwand, Zeit und Geld für sie verbunden ist.

    Von den Vorschlägen, das DU die Suppe von Sony auslöffeln sollst in Form von Mehrkosten für Salatöl, Ersatzhüllen oder Baldrian würde ich abraten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. NIP/TUCK Schönheit hat Ihren Preis
    Von Stancheck im Forum Serien im TV
    Antworten: 542
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 23:13:59
  2. Haben 8mm filmrollen ihren wert ?
    Von Wikinger im Forum Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.04, 02:10:33
  3. Süssmuth hat ihren Verstand verloren!!
    Von sam im Forum Offtopic
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 11:02:17
  4. Schauspieler die oft das selbe in ihren Filmen...
    Von Moleho im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.06.03, 19:23:41
  5. Zu alt für den Scheiss ?
    Von Behr im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.02, 20:13:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •