Cinefacts

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 151
  1. #21
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Bei Warner vermute ich eher, dass die Kostenfrage und die Verfügbarkeit der BD50 momentan die Hauptgründe sind und nicht die Neutralität bei den Veröffentlichungen.
    Wenn diese BD25 trotz des Proteststürmchens von einigen Early Adoptern gekauft werden, dann gute Nacht Super-Duper-Bitrate-BD50.

    Dann kann man nur hoffen, dass sich trotzdem ein ähnliches Vermarktungsmodell durchsetzt wie bei der DVD. Billige BD25 für den Massenmarkt (der sich hoffentlich langsam entwickelt, weil noch gibt's ja keinen), teure BD50 Special Editions für diejenigen die mehr auf Qualität achten.

    Tja, Warner sind halt immer die ersten wenn es darum geht, die Preise für ein neues Format nach unten zu drücken. Leider sind sie dadurch auch immer die ersten, wenn es darum geht ihre eigenen Kosten deutlich zu drücken.
    Geändert von Charles Dudewin (24.02.08 um 08:19:43 Uhr)

  2. #22
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Die US Blu-ray war doch auch eine BD25 und schnitt bei den Bildtests eher mäßig ab. Ich werde die Disc dennoch kaufen, weil mich der Film interessiert. Auch wenn ich Warner so natürlich nicht zeige was ich von einer BD25 bei einem 160 Minuten Film halte.

    Ich sehe es erstmal als Ausrutscher an, denn Warner VÖs sind eigentlich überwiegend sehr gut.

  3. #23
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Ich sehe das mit BD-25 und BD-50 im Allgemeinen recht gelassen.

    In der Anfangszeit der DVD gab es auch jede Menge DVD-5 Veröffentlichungen weil DVD-9 noch recht teuer zu produzieren war. Heute gibt es so gut wie keine mehr.

    Das Blu-ray dürfte das ähnlich laufen...

    Gruß,

    - Mav

  4. #24
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Hab den Film nun ganz gesehen. war ganz nett, aber nicht weltbewegendes. Wer die BD haben möchte, kann mir eine PN schicken.

    Ich werde Warner auf jeden Fall eine Mail schreiben und Ihnen meine Meinung kundtun. Hab dafür ja meine Vorlage für die X-Protect Motz-Mails, die muss ich nur etwas abändern.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    ich hoffe, etwas vornehmer als der brief damals von dem kasper wegen des wechsels zur BD

  6. #26
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    ich hoffe, etwas vornehmer als der brief damals von dem kasper wegen des wechsels zur BD
    Ne, also so ausfallend werde ich nicht. Sollte schon sachlich, aber mit Nachdruck sein, dass man sich sowas nicht gefallen lässt auf Dauer.

  7. #27
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ne, also so ausfallend werde ich nicht. Sollte schon sachlich, aber mit Nachdruck sein, dass man sich sowas nicht gefallen lässt auf Dauer.
    Es wäre wirklich gut, wenn Du dieses Problem ansprichst (in sachlichem Ton, freilich...also die ersten Sätze aus posting #1 solltest Du besser überdenken )

    TK

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Seht es positiv:

    Ab sofort dürfte sich Warner eher mal für ne BD-50 entscheiden jetzt wo die HD DVD dann wegfällt.

    Und irgendwann gibts halt dann ne SE von dem hier genannten Film

    So läuft das doch immer.

    Warner hatte auch zu Beginn ihrer DVD Zeit einige Leichen und hat diese dann später mit SE's wieder wettgemacht.

    Hier finde ichs einfach schade weil es sich um einen brandaktuellen Film handelt.

    Der Back Katalog Bereich im HD Bereich sieht ja noch schlimmer aus. Zwar die meisten Titel deutlich über DVD Niveau aber zahlreiche wo einfach ein Transfer aus dem Archiv geschnappt wird der dann ohne grossen Aufwand auf Disc gepresst wird. Ausnahmen sind teils Sony und witzigerweise Warner.



    Grüsse
    da ich dieses jahr auch auf den hd zug aufspringen möchte hab ich mir schon zahlreiche reviews durchgelesen und genau was dvd schweizer sagt ist mir auch aufgefallen. ehrlich gesagt vergeht einem schon etwas der spaß umzusteigen, denn es gibt nur sehr wenig scheiben die die neuen möglichkeiten ausreizen sprich refernzquali besitzen.
    in einem bd flyer von sony zb wird das neue medium angepriesen mit "besserer sound, bessere bildquali und viel mehr platz für neue interessante extras". wenn ich mir dann die bd ansehe sind da meistens noch nicht mal die paar features von den dvds enthalten sondern nur der film, von der nur etwas besseren quali zur dvd mal abgesehen.
    warner ist zb ein kandidat der nur deutschen dd5.1 sound aufs neue medium haut. von dts oder lossless sound ist überhaupt nix zu sehen.
    nene, ich glaube langsam dass man sich eher einen topdvdplayer wie denon 3930 holen kann der das upscaling perfekt beherrscht und der unterschied zu den jetztigen bd ist dadurch nicht so gravierend.
    wenn die ersten käufer abkassiert worden sind werden sowieso wieder bd se`s kommen.
    Geändert von Belial (25.02.08 um 13:55:43 Uhr)

  9. #29
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    nene, ich glaube langsam dass man sich eher einen topdvdplayer wie denon 3930 holen kann der das upscaling perfekt beherrscht und der unterschied zu den jetztigen bd ist dadurch nicht so gravierend.
    So hab ich das jetzt aber nicht gemeint.

    Der Unterschied von DVD zu BD IST gravierend. Da kann ein hochskaliertes DVD Bild nicht mithalten. Auch die von mir erwähnten durchschnittlichen Back Katalog Titel (wo zB aktuell Ronin dazugehört) sind um Welten besser als die entsprechende DVD bildmässig.

    Mit den Extras und so hast du Recht. Aber ich kaufe HD sowieso nur wegen der Technik wie ich das bei DVD auch meistens getan habe. Das ist für mich also nicht relevant. Meine Aussagen bezogen sich rein auf die Technik.

    Klar wird Transfermässig momentan nicht alles ausgenutzt. Aber eine gravierende Verbesserung zur DVD ist es eben dennoch in 95 Prozent aller Fälle.

    Wobei man differenzieren muss was die Wiedergabegeräte betrifft. Ich schau auf 2m breiter Leinwand. Da kommen die Unterschiede gravierender rüber als auf einem TV. Ich kann mir gut vorstellen, dass auf normaler TV Grösse die Unterschiede zwischen durchschnittlicher BD'Disc und DVD nicht mehr so gravierend sind.
    Aber für alle Beamer-Besitzer jedenfalls ist HD eine Wohltat. Und dazu braucht man witzigerweise nicht mal nen HD Beamer zu haben um das zu sehen.

    Grüsse

  10. #30
    will whisper... "No"
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Jetzt woanders...
    Alter
    36
    Beiträge
    2.200

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von Flek Beitrag anzeigen
    waaaaaaaaaaas? WTF... was solln so ein kack .... na toll und die hoffnung auf eine "richtige" appleseed ex machina umsetzung für die eu ist auch umsonst oder?


    schöne scheiße ... *appleseed von der kaufen liste streich*
    Laut dem Backcover ist die japanische Tonspur zumindest in Stereo enthalten, ich denke mal da wurde auf Druck der japanischen Lizenzgeber runtergerechnet. Eine deutsche Tonspur ist übrigens auch auf der Scheibe

    http://blog.affenheimtheater.de/2008...den-tonspuren/

  11. #31
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von SneakerPimp Beitrag anzeigen
    Laut dem Backcover ist die japanische Tonspur zumindest in Stereo enthalten, ich denke mal da wurde auf Druck der japanischen Lizenzgeber runtergerechnet. Eine deutsche Tonspur ist übrigens auch auf der Scheibe

    http://blog.affenheimtheater.de/2008...den-tonspuren/

    Schöne neue HD Welt. Schlechteres Release als die DVD vermutlich (bis auf das bessere HD-Bild). Hallo ? Das ist ein Action-Kinofilm. Da ist der Ton in 5.1 PFLICHT. Egal ob Deutsch oder gar O-Ton Japanisch.

    Hoffentlich ist die Japan HD DVD besser.

  12. #32
    will whisper... "No"
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Jetzt woanders...
    Alter
    36
    Beiträge
    2.200

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Schöne neue HD Welt. Schlechteres Release als die DVD vermutlich (bis auf das bessere HD-Bild). Hallo ? Das ist ein Action-Kinofilm. Da ist der Ton in 5.1 PFLICHT. Egal ob Deutsch oder gar O-Ton Japanisch.

    Hoffentlich ist die Japan HD DVD besser.
    Kommando zurück, obwohl auf dem Backcover Stereo angegeben ist, liegt der japanische Ton doch als 5.1 DD Tonspur vor.
    http://www.animeondvd.com/forum/show...p?post/648749/

    Sorry, für die Verwirrung

  13. #33
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Hey, sieh mal an, MICHAEL CLAYTON ist auch nur eine 25GB geworden.
    http://bluray.highdefdigest.com/1313...elclayton.html
    Keine Angst I AM LEGEND passt 100%tig auch auf eine Kleine.

  14. #34
    schibal!
    Registriert seit
    06.09.04
    Beiträge
    1.681

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    hmm also doch oton für appleseed na mal abwarten evtl. wird die blu-ray doch noch gut

  15. #35
    The Trooper
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    50
    Beiträge
    477

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Hey, sieh mal an, MICHAEL CLAYTON ist auch nur eine 25GB geworden.
    http://bluray.highdefdigest.com/1313...elclayton.html
    Keine Angst I AM LEGEND passt 100%tig auch auf eine Kleine.
    Und so zahlreiche neue Tonformate....

    Gruß,

    C.-P.

  16. #36
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Man müsste mal wirklich so ne Liste führen von allen Warner BDs, die man NICHT kaufen soll oder bei denen man eine äußerst suboptimale HD-Technik zu erwarten hat:

    1. The Assassination of Jesse James by the coward Robert Ford
    2. Appleseed 2: Ex Machina
    3. Michael Clayton


    Noch was?

    Ich kämpfe aktuell mit mir selber wegen Appleseed 2. Ich möchte den Film soooo gerne sehen, aber die Japan HD-DVD ist soooo teuer und die Warner sooo sch....

  17. #37
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Michael Clayton nicht kaufen?

    Und wieso bitteschön?

    Weil eine BD-25 genommen wurde?

    Weil es keine HD Tonformate gibt?

    Ne also bei allem Respekt...übertreibt es nicht.

    Ihr wart jahrelang mit ganz normalem DVD Ton zufrieden. Bei der Michael Clayton BR gibt es eine 640 Kbps DD 5.1 Spur und der Film ist jetzt nicht grad der Actionreisser.

    Das ist imho wie bei der DVD wo es Leute gab die Scheiben ohne DTS Ton boykottiert haben. Etwa genau so unsinnig.

    Sorry, das ist nicht persönlich gemeint.

    Ich versteh schon euren Wunsch nach der wirklich besten Technik inkl. HD Tonformate.

    Aber man sollte es dann nicht übertreiben denke ich.

    Ausserdem bin ich gespannt was passiert wenn die ersten Warner Auswertungen nach HD DVD kommen.

    Die Titel jetzt sind ja alle noch auf die 25 GB konzipiert.

    Grüsse

  18. #38
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Eine DVD kosteg auch nicht soviel Geld wie ein HD-Medium.

    Ich geb doch aber keine 30 Euro aus für ein halbes HD-Erlebnis. Dann leihe ich mir lieber einmal die die DVD aus und gut is. Meine Mindestanforderung an Sound ist 1536 kbps DD+ oder DTS, darunter kauf ich mir kein HD-Medium mehr mit 5.1-Sound über 10 Euro.
    Geändert von LJSilver (26.02.08 um 14:03:24 Uhr)

  19. #39
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Eine DVD kosteg auch nicht soviel Geld wie ein HD-Medium.

    Ich geb doch aber keine 30 Euro aus für ein halbes HD-Erlebnis. Dann leihe ich mir lieber einmal die die DVD aus und gut is. Meine Mindestanforderung an Sound ist 1536 kbps DD+ oder DTS, darunter kauf ich mir kein HD-Medium mehr mit 5.1-Sound über 10 Euro.
    Wenn du 30 Euro ausgibst, dann machst du ganz allgemein etwas falsch.

    P.S. Ansonsten ist deine Argumentation aber sowieso für die Tonne, denn mit deiner Anlage bist du gar nicht in der Lage derartig große Unterschiede bei hochwertigem Sound zu hören.

  20. #40
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Es geht los: Gammel-BDs von Warner

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Wenn du 30 Euro ausgibst, dann machst du ganz allgemein etwas falsch.

    P.S. Ansonsten ist deine Argumentation eh für die Tonne, denn mit deiner Anlage bist du gar nicht in der Lage derartig große Unterschiede bei hochwertigem Sound zu hören.

    Ich gehe jetzt mal vom deutschen HD-Markt aus. In Wirklichkeit sind 80% meiner HD-Scheiben nicht aus Deutschland, aber die meisten hier kaufen wohl in D. Aber selbst 20Euro sind für für die Gammel-BD von Michael Clayton zu viel und die Jesse James hätte ich auch nicht bestellt wenn ich das vorher gewusst hätte. Bei Appleseed 2 bin ich noch am überlegen, welchen Tod ich sterbe - den finanziellen für die Japan HD-DVD oder den qualitativen für die US-BD.

    Was ich höre und was nicht, musst du schon mir überlassen. Und ich höre schon einen deutlichen Unterschied zwischen normalen DD und Full-DD+. Beispiele: TF&TF, King Kong
    Geändert von LJSilver (26.02.08 um 14:12:14 Uhr)

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freitag der 13. (Warner RC2 vs. Warner RC1)
    Von Dude im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.06, 09:23:17
  2. Die Warner-Musicals (oder Warner und die Rauschfilter)
    Von M1uffy im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.08.06, 21:15:16
  3. Warner geht gegen Ren & Stimpy - Zeichner vor
    Von LordVader im Forum Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 12:16:01
  4. Übersicht MGM , Vitaphone und Warner Shorts etc auf Warner DVDs
    Von c.n.-tonfilm im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 16:19:27
  5. Wie geht das??
    Von BlueMoskito im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 18:13:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •