Cinefacts

Seite 23 von 36 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 712
  1. #441
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Ich frage mich eh, wie die es in Deutschland so schnell schaffen, die ganze Flut an Kinofilmen, Serien, Pornos, Fernsehfilmen, etc. so schnell zu synchronisieren.

  2. #442
    EnemyJack
    Gast

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Bilbo Skywalker Beitrag anzeigen
    Es gibt genug Filme, die schneller als in zwei Monate synchronisert worden ist und trotzdem gut war. Die dt Fassung von HERR DER RINGE find ich beispielsweise super und der kam am gleichen Tag wie in den USA raus.
    Da war es aber auch eine Gesellschaft (New Line/Warner bzw. Warner Deutschland), bei "Machete" liegen die Rechte weltweit bei unterschiedlichen Gesellschaften (Fox, Warner, Sony,...). Möglicherweise hapert es da dann an der Koordination.

  3. #443
    Movie Maniac
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Hannovers Vorstadt
    Alter
    44
    Beiträge
    926

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Vorgestern hat mir mein Arbeitskollege die R.-Kopie der US-Version für die Presse angeboten und obwohl ich absolut nix mit diesen DiVX Teilen anfangen kann hab ich dennoch mal einen Blick riskiert. Bis der hier bei uns ins Kino kommt dauert ja noch ne Weile und Holland ist zu weit weg. O-Ton in 5.1, uncut und bis auf die nervigen Zeitanzeigen ganz brauchbar fürs erste. Steinigt mich, mir latte
    Statt des erwarteten Sony kam das bekannte Warner Logo, hab ich da was verpasst?

    Egal, mein Fazit:
    Ich fand den Film doch ziemlich schwach, geb max. 6/10 Punkten.
    Zu viele verschiedene Charaktere und zu kurze Gastspiele, kaum Background-Infos zu den Hauptpersonen, die FX sahen mir auch zu sehr Savini-Like aus, Story???-> geschenkt, ist ein Rodriguez Film, Hirn aus, Bier auf und ab dafür

    allein das...

    a) Machete und Sartana zum Schluß ein Paar werden ist imho völlig Banane (Altersunterschied, Job etc) und
    b) der Tod von Torrez (Steven Seagal) Grade da er am Anfang Machetes Frau/Freundin ( habs schon wieder vergessen) gekillt hatte hätte ich mir mehr vom Endfight vesprochen, zu kurz, zu unspektakulär, der abschließende Sepuko
    c) der Kopfschuß auf Luz und die "ach, nix passiert, ein Auge weniger"-Wiederauferstehung später im Film - ohne Worte

    Und wenn die Krankenhausszene (Fenstersturz am Darm...) oder auch die Kreuzigung inkl. Foltereinlage so uncut bei uns ins Kino kommt glaub ich ab sofort wieder an die Ehrlichkeit der philipinischen Zigarettenverkäufer in Berlin- da muss die FSK aber einen verdammt guten Tag haben.


    Sollte Blödchen Dummfick Lindsay Lohan tatsächlich ein Body-Double gehabt haben frag ich mich wofür der ganze Aufstand und nicht gleich irgend ´ne unbekannte mexicanische Chica nehmen die sich nicht zu fein ist mal ihre eigenen Tüten in die Cam zu halten... hauptsache noch ein Name den man kennt - wenn auch z.Z. mit zweifelhafter Zukunft.
    Gesehen hat man aber nix, entweder gute Tricktechnik oder doch die echte??? Wer weiß, wer weiß.

    Don Johnson war die gewohnt coole Sau, herrlich Fast wie zu alten MV-Tagen, i love it! Ist aber auch ganz schön alt geworden. Time goes by...

    Robert DeNiros Part hätte auch jeder 3. klassige GZSZ-Schauspieler hinbekommen, der war ja gradezu unterfordert mit seiner Rolle.

    Nach den wirklich tollen Expendables war meine Erwartung groß dass Machete noch einen drauf setzen könnte - aber leider kam nur Durchschnittsware bei rum. Der Anfang war super, danach gings doch sehr trashig weiter.
    Für ne BD/DVD ganz ok, Kino kann man sich eigentlich schenken.

  4. #444
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Wer die Möpse von der Kocksdrossel unbedingt sehen muss, der braucht nur nach den Marilyn-Fotos zu googlen.

  5. #445
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Lindsay hat sich wohl ne "No Nudity" Klausel in den Vertrag setzen lassen.

  6. #446
    Movie Maniac
    Registriert seit
    15.12.02
    Ort
    Hannovers Vorstadt
    Alter
    44
    Beiträge
    926

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Ihr wird also eine Rolle angeboten die sie zu 90% gar nicht spielen kann/will/muss - so kann man natürlich auch Kohle machen.
    Werd mal meinen Nachbarn fragen ob er für mich arbeiten gehen will...

    Nicht dass die Rolle außergewöhnlich war, die hätte man auch komplett streichen können und keiner hätte was vermisst.

  7. #447
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Hab nochmal das Review vom cinema snob geguckt.
    Wenn das stimmt, dann muß man bei einer Verpflichtung von Lindsay Lohan eine No Nudity Klausel akzeptieren, sonst gibt es keine Lindsay.

  8. #448
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von maxzorin Beitrag anzeigen
    Ok, fairerweise muss man allerdings auch noch eingestehen, dass eine (gute) Synchronisierung eine gewisse Zeit benötigt. Länder, die den Film in der OV zeigen, haben es diesbezüglich schon einfacher.
    Fairerweise muss man aber auch sagen, dass die Synchron-Arbeiten nicht automatisch immer erst mit dem Kinostart in den USA beginnen müssen...

  9. #449
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Gestern in Eindhoven gesichtet und insgesamt doch sehr angetan. Meine zugegebenerweise ziemlich hohen Erwartungen wurden anders als bei "The Expendables" nahezu vollkommen erfüllt. Im Grunde genommen habe ich genau das geliefert bekommen, was ich auch erwartet und mir erhofft habe.

    Ein herrlich kurzweiliges und mit coolen Einzeilern versehenes Trash-Action-Ereignis mit reichlich Gewalt und einer dünnen Story . Den obskuren Cast fand ich eigentlich ziemlich überzeugend. Robert de Niro wurde in der Rolle sicherlich nicht sonderlich gefordert; sein grenzdebiles Grinsen war aber alleine schon den Eintritt wert. Jeff Fahey und Don Johnson haben ihre Figuren sehr cool "runtergespielt". Fahey ist neben Danny Trejo mein Lieblingscharakter im Film. Auch von Steven Seagal war ich durchaus positiv überrascht; lediglich der finale Kampf hätte spektakulärer und ausführlicher ausfallen können.

    Die weiblichen Figuren geizten nicht mit ihren Reizen. Lindsay Lohans Rolle ist allerdings in der Tat ziemlich überflüssig. Die Jessica Alba Duschszene hat den Film auf jeden Fall inhaltlich weit nach vorne gebracht; ohne die Szene konnte man den Film eigentlich gar nicht verstehen .

    Die Gewalt war teilweise schon recht deftig; wenngleich sicherlich sehr comicmäßig überzeichnet. Denke, dass die FSK schon einen verdammt guten Tag erwischen muß, um den Film in dieser Fassung in die dt. Kinos zu bringen. Gleichwohl kamen mir einige Szenen geschnitten vor. Mal sehen, ob das im von Rodriguez angesprochenem DC anders sein wird.

    Überwiegend sehr gelungen wurden die damaligen "Fake-Trailer" Szenen in den fertigen Film integriert.

    Wie gesagt - bin schwer angetan und freue mich schon auf die nächsten Sichtungen des Films. Eindlich mal ein von mir heiß ersehntes Projekt, dass mich nicht enttäuscht hat.

    9 von 10 Trash Punkte


    Eigentlich wollten wir uns im Anschluss noch "Piranha 3D" ansehen, haben uns dann aber spontan doch für ein Konzert einer Johnny Cash Cover Band entschieden. War sehr gelungen. "Piranha 3D" schaue ich mir dann halt nächsten Monat in Deutschland an.
    Geändert von maxzorin (11.09.10 um 16:31:25 Uhr)

  10. #450
    Last Unicorn Geschädigter
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Bayern
    Alter
    45
    Beiträge
    1.869

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von maxzorin Beitrag anzeigen
    Überwiegend sehr gelungen wurden die damaligen "Fake-Trailer" Szenen in den fertigen Film integriert.
    Frage: Auch diese Szene?
    "He gets the women!"
    Bad Guy: "Where are my wife and daughter?"

  11. #451
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    @Nightshade,

    yupp, die auch. Ich konnte mich zumindest nicht beklagen.

  12. #452
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    nahe Frankfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    576

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Sind jetzt eigentlich vor Machete auch Fake Trailer ? Da war doch mal was angekündigt mit Planet Terror 2 .....

    MfG Jason Lives

  13. #453
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von maxzorin Beitrag anzeigen
    Die weiblichen Figuren geizten nicht mit ihren Reizen. Lindsay Lohans Rolle ist allerdings in der Tat ziemlich überflüssig. Die Jessica Alba Duschszene hat den Film auf jeden Fall inhaltlich weit nach vorne gebracht; ohne die Szene konnte man den Film eigentlich gar nicht verstehen .
    Watt? Sieht man etwa die Hupen von der Alba (oder nem weiteren Body Double)?

  14. #454
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Einen Fake Trailer gab es leider nicht.

    Und ja, es gibt eine äußerst ästhetische Nacktszene von Jessica Alba. Ich zumindest habe bislang nichts von einem Body Double gehört. Jessica Alba scheint diesbezüglich ja aber eigentlich recht locker zu sein.

  15. #455
    Punk As Fuck
    Registriert seit
    18.05.05
    Alter
    31
    Beiträge
    2.381

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von maxzorin Beitrag anzeigen
    Einen Fake Trailer gab es leider nicht.

    Und ja, es gibt eine äußerst ästhetische Nacktszene von Jessica Alba. Ich zumindest habe bislang nichts von einem Body Double gehört. Jessica Alba scheint diesbezüglich ja aber eigentlich recht locker zu sein.
    Soweit ich weiß, hat sie auch mal in einem Interview nach Sin City durchklingen lassen, dass sie sich nakisch gemacht hätte, wenn dies für Sin City notwendig gewesen wäre.
    Anscheinend hat der gute Robert damit nicht gerechnet und dann halt jetzt bei Machete aus dem Vollen geschöpft.

  16. #456
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Slime Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, hat sie auch mal in einem Interview nach Sin City durchklingen lassen, dass sie sich nakisch gemacht hätte, wenn dies für Sin City notwendig gewesen wäre.
    Anscheinend hat der gute Robert damit nicht gerechnet und dann halt jetzt bei Machete aus dem Vollen geschöpft.
    Verdammte Lügnerin! Es wäre bitter nötig gewesen!

    Im Comic tanzt die Figur oben ohne. Sehr schade das sie das für Sin City nicht gemacht hat. Das nehme ich ihr definitiv übel!

  17. #457
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von maxzorin Beitrag anzeigen
    Einen Fake Trailer gab es leider nicht.

    Und ja, es gibt eine äußerst ästhetische Nacktszene von Jessica Alba. Ich zumindest habe bislang nichts von einem Body Double gehört. Jessica Alba scheint diesbezüglich ja aber eigentlich recht locker zu sein.
    Die Alba ist, was das angeht, leider alles Andere als locker. Aber solange es nicht auffällt, dürfen die Gehirnwindungen ja Überstunden machen. Bin ansonsten leider gerade auch auf diesen Clip gestoßen, wo die Alba zum Ende hin kurz erscheint und erklärt, wie das Ganze gemacht wurde: http://en.terra.com/celebrity-gossip...cenes/oci38071 Ihre Nacktszene war wohl der größte Spezialeffekt im Film.

    EDIT:
    Das bei "Sin City" war doch so, dass die Alba zu Rodriguez ankam und meinte, dass es zwar in der Rolle (und im Vertrag?) steht, dass sie sich nackig machen muss und sie (schweren Herzens) diesen Schritt dann auch gehen würde, obwohl sie zu g'schamig war, aber Rodriguez der Depp hat darauf dann nur geantwortet: "Mach, wie du es für richtig hälst!" Voila, Jessica Alba oben mit!
    ..ARG!
    Geändert von executor (12.09.10 um 14:39:51 Uhr)

  18. #458
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Mein Weltbild bricht zusammen :-(. Aber bekanntermaßen ist ja nichts stärker als die Fantasie eines kleinen Jungen. .

  19. #459
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    das ist die szene ohne spezialeffekte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Machete (von Robert Rodriguez)-jessica-alba-michelle-rodriguez-machete-trailer-caps-01.jpg   Machete (von Robert Rodriguez)-jessica-alba-michelle-rodriguez-machete-trailer-caps-05.jpg  

  20. #460
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Fiese Alba Na ja Film wird trotzdem geguckt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Predators (produziert von Robert Rodriguez)
    Von Stancheck im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 987
    Letzter Beitrag: 05.12.10, 21:21:00
  2. Robert Rodriguez' Planet Terror
    Von silentsign im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1304
    Letzter Beitrag: 03.07.10, 22:55:01
  3. Machete von R.Rodrigez
    Von marcin-zone im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 17:21:40
  4. Roadracers (Robert Rodriguez)
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 12:39:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.04, 13:20:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •