Cinefacts

Seite 28 von 36 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 712
  1. #541
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Das ist sie doch nicht einmal, diese Mini-Einstellung wurde mit CGI realisiert.

  2. #542
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.06
    Beiträge
    38

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Nu lass mir doch meine Fantasien

  3. #543
    Silo
    Gast

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von JochenB Beitrag anzeigen
    Pressevorführungen waren diese Woche ... aber warum auf das Naheliegende kommen, wenn man's auch mal wieder auf die pösen Downloader schieben kann ...
    Hui, wir sind in einem Journalistenforum.

    Alle von der Presse.

  4. #544
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Silo Beitrag anzeigen
    Hui, wir sind in einem Journalistenforum.

    Alle von der Presse.


    Kumpel hat den dieses Jahr bei seinem Westküsten-Trip in Amiland gesehen und war äußerst begeistert. Reicht für mich als Reingehgrund - freu mich auf das Teil!

  5. #545
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.06.05
    Beiträge
    206

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Gesehen. Stinklangweiliger Popanz. Obwohl Rodriguez auf künstliche Verfremdungseffekte zur Verschlechterung des Bildmaterials verzichtet, bleibt mein Vorwurf vom Grindhouse-Double, dass das zu hochwertig produziert ist, um billig sein zu können. Darüber hinaus grauenhaftes Drehbuch ohne Höhepunkte, über weite Strecken plätschert der Film lustlos vor sich hin. Cast völlig verschenkt. Machete keine tragfähige Titelfigur. Teils ätzend chauvinistisch. Total kacke, der Film.
    Befürchte leider tatsächlich ungefähr das, was du beschreibst, nachdem schon PLANET TERROR ziemlich nervtötend und von wirklichem Grindhouse-Kino leider auch recht weit entfernt war. Angesichts deiner (bei diesem Film kaum überraschenden ) Chauvinismus-Vorwürfe allerdings ziemlich erstaunlich, ausgerechnet von feministischer und damit denkbar unerwarteter Seite eine derart positive Kritik zu finden.
    Geändert von Pike Bishop (18.10.10 um 02:13:26 Uhr)

  6. #546
    boykottiert Wendecover.
    Registriert seit
    02.04.03
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Alter
    38
    Beiträge
    618

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Silo Beitrag anzeigen
    Hui, wir sind in einem Journalistenforum.

    Alle von der Presse.
    Da inzwischen gefühlt wirklich jeder soziophobe Splatternerdblogger als Journalist durchgeht - wer's nicht glaubt, möge mal einer Pressevorführung von PIRANHA 3D oder dergleichen beiwohnen - stimmt das vermutlich.

  7. #547
    MtD
    MtD ist offline
    Bananenmann
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    zu Hause
    Alter
    34
    Beiträge
    1.753

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von JochenB Beitrag anzeigen
    Da inzwischen gefühlt wirklich jeder soziophobe Splatternerdblogger als Journalist durchgeht [...]
    Sogar der hier?

  8. #548
    boykottiert Wendecover.
    Registriert seit
    02.04.03
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Alter
    38
    Beiträge
    618

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von MtD Beitrag anzeigen
    Sogar der hier?
    Kommt mir bekannt vor, aber bei den Berliner PVs gibt's mehrere, die so aussehen.

  9. #549
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Eckernförde/NYC
    Alter
    51
    Beiträge
    1.622

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von MtD Beitrag anzeigen
    Sogar der hier?
    ... ein wahres "Kritikgenie"

  10. #550
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    ein neuer filmclip, seagals charakter im kampf gegen machete, deutsche synchro:
    http://blairwitch.de/news/news.php?id=9281

  11. #551
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Besser nicht schauen, wenn man sich nicht wieder den Spaß beim richtigen Anschauen etwas limitieren will.

    Überhaupt ist diese "schau, hier sind mal eben fünf Minuten aus dem Film!"-Clips eine richtige Unart geworden. "Piranha 3D" hat dann mit ihrem 9 Minuten "Hier sind alle Splatterszenen eigentlich enthalten!"-Goreclip den Vogel komplett abgeschossen.

    Demnächst kann man sich wohl manche 3D Filme einfach in 2D und mit Wasserzeichen vorab schon legal ansehen, um zu wissen, ob sich ein Kinobesuch lohnt oder nicht?!?
    Furchtbare Entwicklung...

  12. #552
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Ich hätte mir die Pressevorführung letztens auch anschauen können. (Bin nämlich noch im Verteiler obwohl ich gar nichts mehr zu schreibe. ) Hatte aber kein Bock hinzugehen und hab ihn mir dann... über andere Wege... zukommen lassen.

  13. #553
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.04
    Alter
    34
    Beiträge
    434

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von pre3 Beitrag anzeigen
    ... ein wahres "Kritikgenie"
    Dass solche Typen zu Pressevorführungen eingeladen werden, ist ja kein Wunder. Der findet ja alles "geil" oder "saugeil". Entsprechend positiv fallen natürlich die Kritiken aus.

    "Eine der seltensten DVDs! Wenn man die hat, kann man sich in der Elite fühlen!" (bezogen auf die Saw 1 LCE)

  14. #554
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Besser nicht schauen, wenn man sich nicht wieder den Spaß beim richtigen Anschauen etwas limitieren will.

    Überhaupt ist diese "schau, hier sind mal eben fünf Minuten aus dem Film!"-Clips eine richtige Unart geworden. "Piranha 3D" hat dann mit ihrem 9 Minuten "Hier sind alle Splatterszenen eigentlich enthalten!"-Goreclip den Vogel komplett abgeschossen.

    Demnächst kann man sich wohl manche 3D Filme einfach in 2D und mit Wasserzeichen vorab schon legal ansehen, um zu wissen, ob sich ein Kinobesuch lohnt oder nicht?!?
    Furchtbare Entwicklung...
    Sag ich ja auch immer. Dann wundern sich die Leute, dass der Film kaum noch Aha-Effekte bietet. Auch diese ganze Red Band-Trailer-Scheiße geht ja in die Richtung. Gute Trailer sind doch gerade geil, wenn man eben nicht sieht, wie eine skektakuläre Szene ausgeht, völlig Panne dieser Trend. Schau das schon lange nicht mehr...

    @Bilbo Skywalker: Bist ein ganz Cooler, oder was willst du damit sagen
    Was soll's. Bei gewissen Filmen kann man im Grunde sicher sein, dass sich ein Haufen Leute selbige laden, um möglichst früh im Forum schön mitreden zu können. "Machete" ist da so ein typischer Kandidat, wird hier sicher noch sehr erfolgreich im Kino sein...

  15. #555
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von MtD Beitrag anzeigen
    Sogar der hier?

  16. #556
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Sag ich ja auch immer. Dann wundern sich die Leute, dass der Film kaum noch Aha-Effekte bietet. Auch diese ganze Red Band-Trailer-Scheiße geht ja in die Richtung. Gute Trailer sind doch gerade geil, wenn man eben nicht sieht, wie eine skektakuläre Szene ausgeht, völlig Panne dieser Trend. Schau das schon lange nicht mehr...
    Eben, eben. Und wo du es schon ansprichst: Es gibt in letzter Zeit auch eine übermäßig große Anzahl von leider eben "schlechten Trailern", die absolut alle Highlights in der Hoffnung Leute ins Kino zu ziehen bereits vorab unter die Leute bringen.
    Je kleiner der Film, desto schlimmer war es ja meist. Ist aber auch klar, dtv-Gedöns brauch eben etwas reißerische Aufmachung, aber dass es nun die meisten Kinofilme schon erwischt hat ist schon ziemlich extrem.

    ...kann mich gerade nicht mehr an einen wirklich "guten" Trailer erinnern, der mich abseits von eigenen Vorstellungen oder persönlichen Vorlieben ohne mit großen Highlights um sich zu werfen, mich zu komplett überzeugt hätte...

  17. #557
    holly_california
    Gast

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen

    ...kann mich gerade nicht mehr an einen wirklich "guten" Trailer erinnern, der mich abseits von eigenen Vorstellungen oder persönlichen Vorlieben ohne mit großen Highlights um sich zu werfen, mich zu komplett überzeugt hätte...
    Für mich kürzlich auf jeden Fall "Inception" und "The Social Network". Hatten beide imo super Trailer.

  18. #558
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Hehe. An "Inception" musste ich auch denken, auch wenn ich da meine, dass dieser fürchterliche "Fade to black"-Wahn auch diesen Trailer in seiner Gewalt hat. Den zu "Social Network" führ ich mir aber mal zu Gemüte...

  19. #559
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    ein neuer filmclip, seagals charakter im kampf gegen machete, deutsche synchro:
    http://blairwitch.de/news/news.php?id=9281
    Ist das der finale Schnitt? Ist ja grausig. Es drängt sich der Verdacht auf, dass Trejo und Segal beim Dreh gar nicht zur gleichen Zeit am Set waren. Man sieht immer nur einen von beiden im Anschnitt von Hinten. Und Rodriguez ist ja bekannt für diese "geniale" Art der Inszenierung. Bei "Sin City" sind sich Elijah Wood und Mickey Rourke auf dem Set auch nie begegnet.

  20. #560
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Hm.... bin mir nicht so sicher, ob da nicht ein paar Zwischenschnitte zu anderem Geschehen noch mehr bei waren. Aber insgesamt, joa, aber der Kampf ist da ja auch noch nicht aus, soweit ich mich erinnere.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Predators (produziert von Robert Rodriguez)
    Von Stancheck im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 987
    Letzter Beitrag: 05.12.10, 21:21:00
  2. Robert Rodriguez' Planet Terror
    Von silentsign im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1304
    Letzter Beitrag: 03.07.10, 22:55:01
  3. Machete von R.Rodrigez
    Von marcin-zone im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 17:21:40
  4. Roadracers (Robert Rodriguez)
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 12:39:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.04, 13:20:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •