Cinefacts

Seite 31 von 36 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 712
  1. #601
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Nicht ganz. Die Szene wo Machete auf die Limo steigt und seine Macheten ins Innere wirft kommt nicht im Film vor. Da geht der Typ in der Limo ja schon anders drauf.
    Ja das stimmt. Das ging aber nicht anders, da sich sonst Trailer und Filmhandlung widersprochen hätten. Die Szene aus dem Faketrailer ist dennoch drin, aber zugegebenermaßen nicht ganz komplett.

  2. #602
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt. Das ging aber nicht anders, da sich sonst Trailer und Filmhandlung widersprochen hätten.
    Schon klar. Von mir aus hätten es sonst sogar gern auch weniger Szenen sein können, die direkt übernommen wurden. Aber dann hätten sich wohl einige Seher etwas veräppelt gefühlt. Bei "Thanksgiving" etwa würde ich sehr stark auf zumindest leicht andere Szenen (z.B.) hoffen, weil da sonst wohl so ziemlich alle Effekte schon im Trailer verbraten wurden.
    Erinnert mich dann immer an den "Cannibal Ferox"-Trailer, der quasie ein Mini-Film mit so ziemlich allen Splatterszenen ist.

    Danach wirkt dann der fertige Streifen immer etwas zäher, wenn man all die inhaltlichen Ausrufezeichen bereits gesehen hat. Aber ich glaube, damit schweife ich gerade einen Tick weit ab.

  3. #603
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    2. Nein: Da haben C4rter und ich nach dem Film im Abspann auch noch drauf gewartet, aber ne, die wars auch nicht. Vielleicht kennt der C4rter ja noch den richtigen Namen von dem Mädel, aber die war auch als "Poolside Girl" gelistet.
    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen

    Wer ist das da links neben Seagal?
    Cheryl Chin war das, lief im Abspann unter Torrez Henchwoman

  4. #604
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    War nicht schlecht, aber ich fand leider nur einige Szenen richtig gut!
    5 von 10 Macheten nicht gut und an manchen Stellen echt nicht schlecht.

  5. #605
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Uups. Schon nach einem Tag nimmt das Kino den Film in die 19h-Vorstellung. Jetzt kann ich den Film ja doch bald sehen. Danke, Cinemaxx.
    Die beiden Krankenschwestern sind natürlich die aus "Planet Terror" und die Nichten von Rodriguez Ex-Frau. Scheint also wieder ein typischer "Familien"-Film von Rodriguez zu sein.

  6. #606
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Cheryl Chin war das, lief im Abspann unter Torrez Henchwoman
    Ah, gut, dann brauch ich nicht weiter nach anderen "Poolside Girls" zu suchen. Thx!

  7. #607
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.09
    Alter
    37
    Beiträge
    46

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Servus, wollt mal fragen, ob der Film sehr brutal ist. Will mit meiner Freundin rein; die flennt aber rum.
    Vielleicht kann mir jemand sagen, mit welchem Film er "ungefähr" vergleichbar ist.

    Sorry für die bescheuerte Frage...

    Bedanke mich vorab.

  8. #608
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Also der Film hat schon ein paar Momente, aber im ganzen weit weniger brutal als Planet Terror! Da ist der rote Saft literweise geflossen!

  9. #609
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von DEDE01 Beitrag anzeigen
    Servus, wollt mal fragen, ob der Film sehr brutal ist. Will mit meiner Freundin rein; die flennt aber rum.
    Vielleicht kann mir jemand sagen, mit welchem Film er "ungefähr" vergleichbar ist.

    Sorry für die bescheuerte Frage...

    Bedanke mich vorab.
    Gibt keine blöden Fragen (ok, ein paar Wenige schon), sondern nur blöde Antworten. Deshalb mal meine blöde Antwort: Ich würd den Härtegrad in etwa mit "Crank 2" vergleichen, so wie es rüberkam. Einige saftige Enthauptungen und einmal wird aus den Innereien was rausgerupft, sonst nur Schießereigedöns.

  10. #610
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.09
    Alter
    37
    Beiträge
    46

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Danke euch!
    Mir ist das jetzt echt ein wenig peinlich...

    Im Auftrag meiner Freundin soll ich jetzt noch fragen, ob man halbwegs auf die genannten brutalen Szenen vorbereitet wird.

    Das war's dann auch... wirklich...

  11. #611
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.10.09
    Ort
    Nordbaden
    Alter
    34
    Beiträge
    122

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Hier im Kinopolis läuft der Film nur um 21.30 Uhr, wie ich gerade feststellen musste. Vielleicht schaffe ich es nächsten Dienstag rein, glaube kaum, dass der Film länger als eine Woche gezeigt wird.

  12. #612
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von DEDE01 Beitrag anzeigen
    Danke euch!
    Mir ist das jetzt echt ein wenig peinlich...

    Im Auftrag meiner Freundin soll ich jetzt noch fragen, ob man halbwegs auf die genannten brutalen Szenen vorbereitet wird.

    Das war's dann auch... wirklich...
    Ja, wird man.
    Wie bei Rodriguez`s "Spy Kids 3D" vor 3D Szenen immer der "Brille aufsetzen"-Hinweis eingeblendet wurde, steht da nun bei Machete bevor er den bösen Typen entweidet "Augen zu!".

  13. #613
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ja, wird man.
    Wie bei Rodriguez`s "Spy Kids 3D" vor 3D Szenen immer der "Brille aufsetzen"-Hinweis eingeblendet wurde,
    Häää??? Ist nicht der ganze Film in 3D??!!

  14. #614
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.02.09
    Beiträge
    76

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Komme gerade aus dem Kino. Film hat genau das gezeigt, was ich erwartet habe. Hat mich sehr gut unterhalten. Freue mich daher schon auf die Blu-ray. Finde es nur schade, dass es keinen Extended Cut gibt.

  15. #615
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von DEDE01 Beitrag anzeigen
    Danke euch!
    Mir ist das jetzt echt ein wenig peinlich...

    Im Auftrag meiner Freundin soll ich jetzt noch fragen, ob man halbwegs auf die genannten brutalen Szenen vorbereitet wird.

    Das war's dann auch... wirklich...
    Nein nicht wirklich! Setzen schnell ein.

  16. #616
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von chilipepper Beitrag anzeigen
    Häää??? Ist nicht der ganze Film in 3D??!!
    Nein. Nur überwiegend die Tron... äh, Computerwelt im Film.

  17. #617
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Zitat Zitat von TheDarkness Beitrag anzeigen
    Finde es nur schade, dass es keinen Extended Cut gibt.
    Verstehe nicht, weshalb jetzt darauf verzichtet wird. Erst wird man mit der erweiterten Version angefixt und dann werden es nur einzeln anwählbare geschnittene Szenen. Da hat Fox wohl kein Budget frei gemacht.

  18. #618
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Die meisten Extended Cut's kann man in die Tonne hauen.

  19. #619
    Kuhjunge
    Gast

    Machete Cortez :-)

    Don Johnson. Meine Güte. Cooler geht's einfach nicht mehr. Hauptsache immer die Sonnenbrille auf. Auch bei Nacht. "Und nicht in die Hose kacken."
    Steven Seagal war aber auch nett. Immer schön die Wampe verdeckt. Aber hauptsache ein Dutzend Bräute im Bikini um ihn herum.

    Ach, ich will gar nicht hier herumschwärmen. Ich habe da ein Problem: Immer wenn Machete etwas mit Bräuten angefangen hat, setzte diese billige Pornomusik ein! Genial. Ich fürchte jetzt, immer wenn sich ein Paar im Film näher kommt, werde ich diese Pornomusik im Kopf hören!!!!!

    Der Film ist konsequent trashig und schlecht. Super. Das trauen sich nur wenige.

    Der Film ist tatsächlich beinahe vollständig um den Trailer herumgebaut. Gaga.

    9/10

    Und nun will ich ein Spielfilm um Osiris Amanpour.

  20. #620
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Machete (von Robert Rodriguez)

    Heute gesehen.

    Etwas bemüht wirkender "Grindhouse"-Aufguss. Die Illegale-Einwanderer-Thematik erscheint recht unpassend, beißt sie sich doch oft mit dem selbstauferlegten Comicstil, wobei auch dieser sehr häufig aufgesetzt daherkommt und die vermeintliche Coolness eher einen verkrampften Eindruck macht.

    Von der Verrücktheit des einstigen Fake-Trailers ist ohnehin kaum noch etwas übrig geblieben. Tatsächlich wirkt das Endprodukt erstaunlich konventionell und "normal" - ein Eindruck, der soweit geht, dass die aus dem Trailer bekannten Szenen einem im Film manchmal wie ein Fremdkörper vorkommen. So gibt es auch überraschend wenige Lacher, die paar vorhandenen Gags bringen einen höchstens mal zum Schmunzeln.

    Unterm Strich kein schlechter, aber ein unausgegorener Unterhaltungsfilm, der hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt, da er sich doch phasenweise zu wichtig nimmt - hätte als 90-Minüter ohne die Immigrationsproblematik wesentlich besser funktioniert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Predators (produziert von Robert Rodriguez)
    Von Stancheck im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 987
    Letzter Beitrag: 05.12.10, 21:21:00
  2. Robert Rodriguez' Planet Terror
    Von silentsign im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1304
    Letzter Beitrag: 03.07.10, 22:55:01
  3. Machete von R.Rodrigez
    Von marcin-zone im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 17:21:40
  4. Roadracers (Robert Rodriguez)
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 12:39:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.04, 13:20:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •