Cinefacts

Seite 22 von 49 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 973
  1. #421
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Die heutige Filmlandschaft hat sich so sehr auch nicht verändert!
    ... is dunkel bei dir, gelle?

  2. #422
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Die heutige Filmlandschaft hat sich so sehr auch nicht verändert!
    Du siehst also keinerlei Unterschiede zwischen der gegenwärtigen Popkultur und der der 80er?

  3. #423
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)-mv.jpg

  4. #424
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Also, wenn dieses Remake 7.1 Ton bekommt, in weltbestem 3D gezeigt wird und der Eintrittspreis bei max. 10 € liegt, schaue ich es mir an.

  5. #425
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Viel zu teuer

  6. #426
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    Du siehst also keinerlei Unterschiede zwischen der gegenwärtigen Popkultur und der der 80er?
    Warum muss man alles dem jetzigen Zeitgeist anpassen?
    Und warum sollte der Original Robocop nicht in unsere Zeit passen? (Weil der nicht hüpfen und fliegen kann und keinen schwarzen Gürtel in Karate hat?)
    Sly hat es doch vorgemacht ! Bereits zweimal !
    Unsere gegenwärtige Popkultur ist nichts weiter als eine Mode Erscheinung. (Für mich die größte Scheiße die es überhaupt gibt)

  7. #427
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Letztens in der Disco hab ich mindestens fünf Türken gesehen die genauso gekleidet waren!
    Also bitte!

  8. #428
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Unsere gegenwärtige Popkultur ist nichts weiter als eine Mode Erscheinung.
    Sach bloß. Pop-Kultur ne Modeerscheinung? Der Dark Star ist ja in Wirklichkeit Muttis Heller.

    Obwohl ne... ich glaub, du bist einfach nur ziemlich blöde.

  9. #429
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Edit: Schade, der Thorwy war schneller ...

  10. #430
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Sach bloß. Pop-Kultur ne Modeerscheinung? Der Dark Star ist ja in Wirklichkeit Muttis Heller.

    Obwohl ne... ich glaub, du bist einfach nur ziemlich blöde.
    Und du bist ein Volltrottel !
    Generation Star Wars oder Harry Potter anders kann ich mir dein blödes geschwafel nicht mehr erklären!

    Scheiß Neusser!

  11. #431
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Dann hau' doch ma' Deine Definition von "Popkultur" raus!

  12. #432
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Warum muss man alles dem jetzigen Zeitgeist anpassen?
    Und warum sollte der Original Robocop nicht in unsere Zeit passen? (Weil der nicht hüpfen und fliegen kann und keinen schwarzen Gürtel in Karate hat?)
    Sly hat es doch vorgemacht ! Bereits zweimal !
    Unsere gegenwärtige Popkultur ist nichts weiter als eine Mode Erscheinung. (Für mich die größte Scheiße die es überhaupt gibt)
    Es wird einfach immer dämlicher mit dir.

    Pass mal auf, es ist eine Sache, wenn dir der ganze Scheiß nicht gefällt, aber eine andere Sache alles und jeden in dein kleines Fünf-Minuten-Terrinen-Töpfchen hineinzuwerfen, daß du dann aber auch noch vergißt, umzurühren.

    Warum man alles dem entsprechend vorherrschenden Zeitgeist anpasst? Damit der Rubel rollt, du Sparlampe. Das wird immer so gemacht, seit der Mensch überhaupt denken kann.

    Denkst du etwa, der ganze Krempel wird nur für dich ganz alleine hergestellt, oder eben nur deswegen, damit du dich darüber kaputtaufregen kannst?

    Am Besten du läßt dich einfrieren, wachst dann in hundertfünfzig Jahren auf und findest dich in einer mutantenverseuchten Landschaft wieder. Dann gibt es keinen "Pimpf-RoboCop" mehr, kannst dir aber ein paar warme Gedanken darüber machen, wie schön es doch damals war.

  13. #433
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Scheiß Neusser!
    Weißt du überhaupt wo Neuss liegt? Ich glaube nicht!


  14. #434
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Dann hau' doch ma' Deine Definition von "Popkultur" raus!
    Warum muss ich das?
    Heute ist jeder zweite Hollywood Streifen ein Remake was darauf schließen lässt das denen vor Ort kaum noch etwas einfällt.
    Das die Filmindustrie heute jammert das sie kurz davor ist zu sterben ist doch wenn man sich die letzten Fließband Produktionen ansieht einfach nur noch Hohn! Es kommt nur noch Scheiße ins Kino ! Neu modischer Mist der lediglich nur noch bei der Generation Apple anklang findet. Es macht heute keinen Spaß mehr ins Kino zugehen und da stehe ich nicht allein da.
    Die Qualität der Filme geht in den Keller aber auf der anderen Seite steigen die Eintrittspreise..... von den teuren Fressalien in den komischen UCI Tempeln ganz zu schweigen!

  15. #435
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Warum muss man alles dem jetzigen Zeitgeist anpassen?
    weil Stillstand schadet. Hättest auch De Palma fragen können weshalb er "Scarface" so den 80er-Jahre Stempel aufgedrückt hat.

  16. #436
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Warum muss ich das?
    Heute ist jeder zweite Hollywood Streifen ein Remake was darauf schließen lässt das denen vor Ort kaum noch etwas einfällt.
    Das die Filmindustrie heute jammert das sie kurz davor ist zu sterben ist doch wenn man sich die letzten Fließband Produktionen ansieht einfach nur noch Hohn! Es kommt nur noch Scheiße ins Kino ! Neu modischer Mist der lediglich nur noch bei der Generation Apple anklang findet. Es macht heute keinen Spaß mehr ins Kino zugehen und da stehe ich nicht allein da.
    Die Qualität der Filme geht in den Keller aber auf der anderen Seite steigen die Eintrittspreise..... von den teuren Fressalien in den komischen UCI Tempeln ganz zu schweigen!
    Dann halte dich davon fern. Jede Ära hat ihren ganz eigenen Scheissdreck zu bewältigen.

    Mir passt auch nicht alles. Aber ständiges Jammern über die seltsam anmutenden und teils strunzdoofen Eigenheiten dieser Zeit, bringt nichts. Man muß sich einigermaßen anpassen, was aber nicht bedeutet, alles gutzuheißen. Ein wenig mehr Akzeptanz und Toleranz würde dir aber auch nicht schaden. Und nicht vergessen, es gibt ja auch viele positive Aspekte.

    Wir werden älter, und der Fortschritt nimmt immer mehr an Geschwindigkeit zu. Innehalten ist ein Problem. Bevor das besser wird, wird es schlimmer. Dennoch muß es weitergehen, und "die gute alte Zeit" (das ist sie immer, denn da ist man aufgewachsen) kommt nicht wieder, aber die Erinnerungen prägen. SOllten aber nicht Überhand nehmen.

    Und auch ein dir nicht in den Kram passender RoboCop wird darn, wie die Welt sich nun mal dreht, nix ändern.

    Das Einzige, was du machen kannst, ist in den Wald gehen, und Jünger um dich scharen, die nach den Vorgaben der 80er leben. Mit fetten Sony-Walkmen zum Beispiel.
    Geändert von BlackCatHunter (15.10.12 um 16:59:34 Uhr)

  17. #437
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Warum muss ich das?
    Weil sie offenbar (gehörig) von der gängigen Definition abweicht.

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Heute ist jeder zweite Hollywood Streifen ein Remake was darauf schließen lässt das denen vor Ort kaum noch etwas einfällt.
    Das die Filmindustrie heute jammert das sie kurz davor ist zu sterben ist doch wenn man sich die letzten Fließband Produktionen ansieht einfach nur noch Hohn! Es kommt nur noch Scheiße ins Kino ! Neu modischer Mist der lediglich nur noch bei der Generation Apple anklang findet. Es macht heute keinen Spaß mehr ins Kino zugehen und da stehe ich nicht allein da.
    Die Qualität der Filme geht in den Keller aber auf der anderen Seite steigen die Eintrittspreise..... von den teuren Fressalien in den komischen UCI Tempeln ganz zu schweigen!
    Was hat der ganze Sermon denn nun mit dem Ausgangsproblem am Hut?

  18. #438
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Nichts.
    Aber er hat es einfach mal wieder erwähnt.

    Wird nicht das letzte Mal sein. Solange irgendwelche RoboCop-Set-Fotos geschossen werden, geht das immer so weiter.

  19. #439
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Na gut. Dann nochma' die pure Awesomeness:

    RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)-robocop-unicorn-17.jpg

  20. #440
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Nice!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tupac Resurrection
    Von IceCold im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 10:51:04
  2. Resurrection
    Von Stancheck im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 12:06:11
  3. Halloween Resurrection
    Von Pyriel im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 11:52:06
  4. Halloween - Resurrection
    Von Nailbomb im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 01.06.03, 00:30:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •