Cinefacts

Seite 30 von 49 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 973
  1. #581
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Das glaub ich nicht, Tim. Roboter sind nicht mehr cool. Das Internet ist cool. Deswegen werden wir den iCop sehen und nicht den Robocop. Ist natürlich Etikettenschwindel, aber das hatten wir in letzter Zeit ja öfters.
    Im Trailer sind man ja schon, das iCop mehr wie ein Musicaltänzer als ein Roboter aussieht. Man sieht auch, dass ihm nur ein Arm und ein Bein fehlt. In manchen Actionfilmen gilt das nicht mal als "Kratzer". Da ist Darth Vader mehr Roboter. Nein. Mit Robotern hat der neue "Held" nix mehr zu tun.
    Ok, der Robo ist ein Cyborg, und ist eigentlich ziemlich cool, weil er in seiner schwarzen Rüstung so ziemlich wie der stylische Ninja aus MGS daherkommt.
    Das die schrecklich oberflächlich angelegte ADHS- "Generation iPod" natürlich dieses und jenes auch ganz toll findet, aber eigentlich nur für zwölf Sekunden, ist wieder so ein Kalkül. Eins das hausgemacht ist. Das sind schon schöne Ansatzpunkte, die man im Film aufzeigen könnte.

    Und, wenn Roboter heute nicht mehr cool wären, warum verkaufen sie sich dann eigentlich noch...so überall?
    Schau mal, "Transformers" funktionieren ja beispielsweise auch nach wie vor hervorragend. Und das sind richtige Roboter.

  2. #582
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Und, wenn Roboter heute nicht mehr cool wären, warum verkaufen sie sich dann eigentlich noch...so überall?
    Schau mal, "Transformers" funktionieren ja beispielsweise auch nach wie vor hervorragend. Und das sind richtige Roboter.
    Na da ist natürlich das Internet daran Schuld.

  3. #583
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    [...]
    Und, wenn Roboter heute nicht mehr cool wären, warum verkaufen sie sich dann eigentlich noch...so überall?[...]
    weiß nicht, frag mal Guillermo Del Toro...

  4. #584
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Stimmt. Mir hat er ja gefallen. War aber auch nicht der beste Film für mich dieses Jahr. Da setzen sich noch MoS, Oblivion und Star Trek vor.

    Klar ist ein Roboterfilm nicht immer Garant für einen Erfolg. Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Die Transformers sind aber eine ziemlich sichere Nummer - die Zielgruppe der 12-15-Jährigen wird voll bedient.

    Geht ja auch nicht nur um Filmroboter. Spielzeug zum Beispiel, obwohl das ja immer beschissener wird (wenn ich mal durch die Abteilungen laufe, fallen mir echt teilweise alle meine Sünden ein), läuft ja auch ganz gut, wenn es um Roboter geht.

  5. #585
    James Conway
    Gast

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    weiß nicht, frag mal Guillermo Del Toro...
    Na, ein Einspielergebnis von 410 Millionen US-Dollar ist schon eine Hausnummer, da kann man kaum vom mangelndem Interesse sprechen. Blöderweise kostet so ein Ding halt 300+ Millionen in der Produktion + Marketing. Davon hätte Verhoeven gleich nen Dutzend RoboCope drehen können.

  6. #586
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Die Transformers sind aber eine ziemlich sichere Nummer - die Zielgruppe der 12-15-Jährigen wird voll bedient.
    und die allein haben für 1 Milliarde Einspiel gesorgt. Alles klar.

  7. #587
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Was hat das damit zu tun?

  8. #588
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Was hat das damit zu tun?
    Ich glaube er wollte damit sagen, dass der Film sich eben auch an Nostalgiker richtet. Die duerften auch den einen oder anderen Dollar an die Kinokassen geschleppt haben.

  9. #589
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Unter dem Gesichtspunkt hat er natürlich recht.

    Mir ging es eigentlich nur darum, festzuhalten, daß Roboter generell auch noch bei den Kindern und Jugendlichen ankommen, auch wenn sich deren Bild durch mediales, flächendeckendes Bombardement entsprechend angepasst hat. Muß halt alles mehr flashy und schnell (so wie unsere Zeit auch daher kommt, schnellebig und immer auf das nächste "coole" Event bedacht) sein.

    Ich glaube es fehlt da einfach ein wenig an einer Konstante, da hat wenig Bestand - höher, weiter, schneller ist die Devise.

    Und beim neuen "RoboCop" habe ich das Gefühl, daß eben dieser Themenkomplex durch die Updaterei mitangesprochen wird. Man muß halt sehen, wie das im finalen Film ausgearbeitet wird.

  10. #590
    Videolunatic
    Gast

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Ah, PG-13. Das heißt, wir kriegen jetzt "RoboCop" für Kinder?

    Normalerweise ist mir das zwar scheißegal, aber "RoboCop"? Ernsthaft? Der Film spielt in einer Welt, die von überzogenen Gewaltdarstellungen lebt. Die haben schon immer den Charme des Films ausgemacht, und das war wahrscheinlich auch die Idee dahinter.

  11. #591
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Umgekehrt. Im Original war es die Welt, mit einer Stadt am Rande des Ruins, einer am boden liegenden Wirtschaft und hoher Arbeitslosigkeit, die zu Verbrechen und Gewalt führten. RoboCop war dann nur das Placebo für das Symptom, anstelle zu versuchen etwas an der Ursache zu ändern. Sah man auch im zweiten Teil, wie wenig OCP daran gelegen war, dass die Stadt oder die Wirtschaft nicht wieder auf die Beine kamen. Was zum Abriss der Bruchbuden im dritten Teil führte. Den ich damals übrigens mit 17 oder 18 im Kino gesehen habe und an dem ich irre viel Spaß hatte, auch wenn der Gewaltgrad da eher moderat war. Der Actionanteil war schön hoch und Robo hatte ein paar echt gute Sprüche auf Lager.

  12. #592
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)


  13. #593
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Die traurige Wahrheit.

  14. #594
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Im Gegenzug zerstampft der neue ED den Alten, der nichts gehört hat.

  15. #595
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    gefällt mir.

    Neuer Trailer.
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  16. #596
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Sieht super aus.

  17. #597
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Trailer ist wirklich sehr gut.

  18. #598
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Erinnert mich leicht an das "Total Recall"-Remake, das ich letztlich auch ganz brauchbar fand.

  19. #599
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Die Skepsis weicht hoffnungsvoller Erwartung.
    Sieht klasse aus.
    Was mir besonders gefällt, soweit man das im Trailer beurteilen kann, ist die an sich ruhige Kameraführung, die dem Original sehr gerecht wird.

  20. #600
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: RoboCop [Remake] (von Jose Padilha)

    Sieht in allen Belangen so aus wie jede moderne Blockbuster-Produktion - austauschbar. Ich denke das ist wieder ein Fall, wo ich mir den Film vielleicht irgenwann mal auf DVD ausleihen werde.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tupac Resurrection
    Von IceCold im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 10:51:04
  2. Resurrection
    Von Stancheck im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 12:06:11
  3. Halloween Resurrection
    Von Pyriel im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.03, 11:52:06
  4. Halloween - Resurrection
    Von Nailbomb im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 01.06.03, 00:30:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •