Cinefacts

Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 382
  1. #121
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Dem wenigen nach zu urteilen, das man bis jetzt zu sehen bekommen hat, könnte Shyamalan ein richtig grosser Wurf gelungen sein. Die Serie an sich ist absolut Top, insofern erwarte ich auch von dem Film, oder der Trilogie, wie auch immer, einiges.
    "The Last Airbender" ist für mich auf jeden Fall eines der Must-See's des Jahres.

  2. #122
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Im Superbowl Spot konnte man ja schon einen ganz kurzem Blick auf Appa werfen, einen besseren Eindruck vermitteln uns jetzt Fotos der Spielzeuglinie zum Film:






    Mehr Fotos gib es hier:

    http://screenrant.com/the-last-airbe...ys-kofi-44634/


    Außerdem scheint sich nun ein Gerücht, daß schon länger die Runde gemacht hat, endgültig bewahrheitet zu haben. Die Feuerbändiger sollen (mit wenigen Ausnahmen?) ihr Feuer nicht selber erzeugen, sondern es nur manipulieren können, was nun von jemandem der im Testscreening war bestätigt wurde:

    ... one of the people that got to see the preview of the unfinished movie is one of my co-workers. We were at a seminar last Thursday, and Friday was busy, so I haven't had the chance to grill him yet. He has never seen the cartoon, but he used to do Kung-Fu demos, and from his viewpoint, the movie in general was good, but the fighting was great. Coming from a Kung-Fu practitioner, this felt good.

    I'll try and finnagle some more things from him this coming work week (he signed an NDA). I was hoping people can come up with questions I might possibly ask him that won't totally violate the NDA, but will also clarify some things.

    ...

    I have some kind of report. Before I continue, I guess I was wrong about him and watching the cartoons. Although he hasn't seen the whole series, he has watched the cartoon here and there about a handful of times, so he does have some idea of what the cartoon is all about.

    We delved into a bit more:

    Acting - He loved the acting of all the parties involved, particularly Zuko's (said he was pretty intense), Aang's, and Katara's. He GUSHED about Iroh's performance, and to quote: "In the cartoon, he's short and stout, where in the movie, you can just tell he's someone who can kick some major ass." -- I'm assuming he looks more built in the movie? I asked him if Sokka was comedic in the movie, since he was very much so in the cartoon. He said yes, with the exception that "he wasn't falling all over his face, like in the cartoon." Going back to movie Iroh, he mentioned that movie Iroh, despite the disparity in the appearance, was portrayed EXACTLY as he was in the cartoon, as being laid back and kind. The fact that Toub is playing this slacker-ish character, while still emanating a "kick-ass" aura, is pretty amazing.

    Fighting - The Kung-Fu looked like Kung-Fu [he has done this art for most of his life], although his one complaint about it was that "it was too slow." As in, they would do a series of intricate moves, then something happens (I'm assuming the bending), where he'd just take a crossbow, and take the guy out. Of course, he's looking at it practically, but I did explain that a lot of these extra movements do hold some significance for the bending they're attempting to accomplish.

    Bending - It's pretty much confirmed folks. Firebenders generally don't produce their own fires, WITH A FEW EXCEPTIONS (he wouldn't clarify). Although, a sub-theme of the movie is about the Fire Nation looking for a permanent way for all firebenders to be able to produce their own flames without a source. Apparently, in the movie, the firebenders ALWAYS have an open flame or fire with them, at least when any fighting occurs.
    Geändert von #1 defender (10.02.10 um 00:46:12 Uhr)

  3. #123
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von #1 defender Beitrag anzeigen
    Außerdem scheint sich nun ein Gerücht, daß schon länger die Runde gemacht hat, endgültig bewahrheitet zu haben. Die Feuerbändiger sollen (mit wenigen Ausnahmen?) ihr Feuer nicht selber erzeugen, sondern es nur manipulieren können, was nun von jemandem der im Testscreening war bestätigt wurde:
    Das ist ne Änderung, die ich gut finde. Die Luftbändiger erzeugen keine Luft, die Wasserbändiger kein Wasser und die Erdbändiger keine Erde, jeder hat immer nur manipuliert, was schon da war. Feuerbändiger, die ihr Feuer mal eben so selbst erzeugen haben da nie so richtig reingepasst, als besonderes Talent, wie es im Film wohl dargestellt wird, finde ich es ok, als grundlegende Fähigkeit problematisch.

  4. #124
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Das stimmt schon, andererseits gab es im Cartoon aber auch ein gewißes Gleichgewicht zwischen Erde und Wasser, sowie zwischen Luft und Feuer. Für die ersten beiden waren die jeweiligen Bändiger darauf angewiesen, daß diese Elemente auch in der Umgebung vorhanden sind (zumindest bis Katara und Toph ihre Künste weiterentwickelt haben), wohingegen Aang als Luftbändiger und alle Feuerbendiger ihr jeweiliges Element so gut wie überall nutzen konnten. OK, natürlich ist Luft überall vorhanden und Feuer nicht, aber so groß hat mich daß nicht gestört, letztenendes bleibt alles zusammen ja immer noch "Zauberei".

    Außerdem könnte man es ja auch so erklären, daß sie Feuer dadurch erzeugen, daß sie Wärme aus der Luft oder dem eigenen Körper bündeln, so wie Katara es im Verlauf der Serie in Bezug auf Wasser gelernt hat. Aber eventuell ist ja genau das der Weg, den man im Film beschritten hat, jedenfalls könnte dieses "mit wenigen Ausnahmen" darauf hindeuten, daß einige der begabteren Feuerbändiger (Ozai, Iroh, Zuko, Azula und vielleicht noch Zhao) genau dazu fähig sind oder sein werden. Der Rest läuft dann halt mit Feuerzeug oder Fakeln rum.
    Geändert von #1 defender (10.02.10 um 09:50:48 Uhr)

  5. #125
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.03.08
    Alter
    29
    Beiträge
    400

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)


  6. #126
    Unartiger Hund
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Schweiz
    Alter
    38
    Beiträge
    3.573

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Sieht auf jeden Fall sehr gut aus.

  7. #127
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Sieht doch sehr sehr gut aus, aber ist ja nur ein Trailer

  8. #128
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Ich werd' geflissentlich darauf verzichten, mir irgendwelche Trailer vorab anzuschauen. Der Teaser bisher hat gereicht um mich diesen Film möglichst unbescholten im Kino ansehen lassen zu wollen.

  9. #129
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Der Trailer sieht irgendwie aus wie The Golden Compass, nur auf asiatisch... Oder liege ich mit der Einschätzung komplett daneben?

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.05
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    40
    Beiträge
    1.572

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Der Trailer sieht irgendwie aus wie The Golden Compass, nur auf asiatisch... Oder liege ich mit der Einschätzung komplett daneben?
    Habe Golden Compass nie gesehen, aber der Airbender Trailer gefällt mir sehr gut.

  11. #131
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Der Trailer sieht irgendwie aus wie The Golden Compass, nur auf asiatisch... Oder liege ich mit der Einschätzung komplett daneben?
    Völlig daneben. Ist eher fernöstliche Fantasy. Story:

    Die Welt ist in 4 Nationen aufgeteilt: Luftnomaden, Wassernomaden, Erdkönigreich und Feuernation, die sich durch die Fähigkeit auszeichnen, das jeweilige Element beherrschen zu können.

    Über allem steht der Avatar, der immer wieder geboren wird und der für das Gleichgewicht in der Welt sorgen soll und als einziger die Fähigkeit hat, alle 4 Elemente zu beherrschen.

    Die vier Nationen hatten friedlich zusammen existiert, bis die Feuernation den anderen den Krieg erklärte. Der Avatar, der dies hätte verhindern können, verschwand jedoch. 100 Jahre später finden Katara und ihr Bruder Sokka am Südpol den neuen Avatar – einen jungen Luftbändiger namens Aang. Zusammen mit dessen fliegendem Bison Appa und dem Lemur Momo treten sie eine Reise an, auf der Aang lernen muss, die anderen Elemente zu meistern, damit er den Feuerlord Ozai aufhalten und so den Krieg beenden kann.

  12. #132
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Völlig daneben. Ist eher fernöstliche Fantasy. Story:

    Die Welt ist in 4 Nationen aufgeteilt: Luftnomaden, Wassernation, Erdkönigreich und Feuernation, die sich durch die Fähigkeit auszeichnen, das jeweilige Element beherrschen zu können.

    Über allem steht der Avatar, der immer wieder geboren wird und der für das Gleichgewicht in der Welt sorgen soll und als einziger die Fähigkeit hat, alle 4 Elemente zu beherrschen.

    Die vier Nationen hatten friedlich zusammen existiert, bis die Feuernation den anderen den Krieg erklärte. Der Avatar, der dies hätte verhindern können, verschwand jedoch. 100 Jahre später finden Katara und ihr Bruder Sokka am Südpol den neuen Avatar – einen jungen Luftbändiger namens Aang. Zusammen mit dessen fliegendem Bison Appa und dem Lemur Momo treten sie eine Reise an, auf der Aang lernen muss, die anderen Elemente zu meistern, damit er den Feuerlord Ozai aufhalten und so den Krieg beenden kann.
    Schöne Zusammenfassung, allerdings sollte man dazu noch zwei Sachen erwähnen:

    - nicht jeder Zugehörige einer Nation hat diese Fähigkeiten und selbst diejenigen die das Potenzial dazu haben, müßen sie so wie eine Kampfkunst erst erlernen und entwickeln. In der Zeichentrickserie entsprechen diese Fähigkeiten auch realen Kampfkünsten, Wassebändigen basiert z.B. auf Tai Chi

    - der Avatar wird jede Generation in einer anderen Nation reinkarniert, der letzte gehörte zur Feuernation.


    Also mir gefällt der Trailer schon ganz gut, ich hätte aber gerne mehr Schauspielerei gesehen, vor allem von Rathbone. Der eine Satz von ihm hat mich jetzt nicht gerade überzeugt, aber ich werde vorerst nicht auf Grund eines aus dem Kontext gerissenen Satzes auf seine Gesamtleistung schließen. Was ich von den anderen Akteuren gesehen habe gefällt mir generell aber gut.

    Ansonsten hoffe ich, daß der Film sich trotz des ernsten Hintergrundes nich all zu ernst nimmt. Shyamalan hat zwar angekündigt, daß er den Humor der Serie runterschrauben wird, was für eine Verfilmung verständlich ist, ich hoffe aber, daß der Story und den Charakteren der Sinn für Spaß und Abenteuer nicht komplett abhanden geht.
    Geändert von #1 defender (11.02.10 um 10:13:25 Uhr)

  13. #133
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Wenn jemand sagt "Der Trailer sieht irgendwie aus wie The Golden Compass, nur auf asiatisch..." und dann antwortet ihm jemand "Völlig daneben. Ist eher fernöstliche Fantasy.", dann ist das ziemlich lustig. Denn was bitte wäre denn "The Golden Compass, nur auf asiatisch..." anderes als "fernöstliche Fantasy"?

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.05
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    40
    Beiträge
    1.572

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Interview mit M. Night zum Thema Avatar. Unter anderem erklärt er wie er mit dem Problem umgegangen ist jede Menge Story der Serie für die Filme weglassen zu müssen.

    http://last-airbender-trailer.blogsp...shyamalan.html

  15. #135
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Wenn jemand sagt "Der Trailer sieht irgendwie aus wie The Golden Compass, nur auf asiatisch..." und dann antwortet ihm jemand "Völlig daneben. Ist eher fernöstliche Fantasy.", dann ist das ziemlich lustig. Denn was bitte wäre denn "The Golden Compass, nur auf asiatisch..." anderes als "fernöstliche Fantasy"?
    Goldener Kompass auf Asiatisch wäre wenn aus dem Eisbären ein Panda geworden wäre . Während beim Kompass die Dämonen im Mittelpunkt stehen, sind es hier eben die Bändigerkräfte. Im Grunde genommen als würde man Pipi Langstrumpf mit Harry Potter vergleichen . Da die Unterschiede nämlich massiv sind.

    Zitat Zitat von mistajericho Beitrag anzeigen
    Interview mit M. Night zum Thema Avatar. Unter anderem erklärt er wie er mit dem Problem umgegangen ist jede Menge Story der Serie für die Filme weglassen zu müssen.

    http://last-airbender-trailer.blogsp...shyamalan.html
    Geht ja soweit auch okay, nur tauchen in den meisten Folgen, die inhaltlich nicht so wirklich viel zur eigentlichen Story beitragen viele wichtige Charaktere auf.
    Geändert von Sharky McSplash (14.02.10 um 06:17:08 Uhr)

  16. #136
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von mistajericho Beitrag anzeigen
    Interview mit M. Night zum Thema Avatar. Unter anderem erklärt er wie er mit dem Problem umgegangen ist jede Menge Story der Serie für die Filme weglassen zu müssen.

    http://last-airbender-trailer.blogsp...shyamalan.html
    Schade, habe ein neues Interview erwartet. Das hier ist ca. 2 Jahre alt und war schon auf der US Book 3 Collection drauf. Trotzdem ist es interessant sich das Video nach langer Zeit wieder mal anzusehen, nun da der Film bald fertig sein wird und wir schon einiges daraus gesehen haben.

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von #1 defender Beitrag anzeigen
    Im Superbowl Spot konnte man ja schon einen ganz kurzem Blick auf Appa werfen
    Wann genau kann man ihn denn da sehen

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Der Trailer sieht irgendwie aus wie The Golden Compass, nur auf asiatisch... Oder liege ich mit der Einschätzung komplett daneben?
    Ich hatte den Gedanken auch kurz. Der Anfang im Eis eben erinnert daran von der Optik her.
    Aber hat mich gefreut, ich mochte den Kompass ja.

  18. #138
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Das sieht mal überhaupt nicht nach dem üblichen Shyamalan-Gedöns aus. Von daher könnte der Film fast was taugen.

    Oder unketzerisch: Nach dem Trailer sieht es so aus, daß der Film jemandem gefallen könnte, der mit den meisten anderen Shyamalan-Filmen nichts anfangen konnte.

  19. #139
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Goldener Kompass auf Asiatisch wäre wenn aus dem Eisbären ein Panda geworden wäre . Während beim Kompass die Dämonen im Mittelpunkt stehen, sind es hier eben die Bändigerkräfte. Im Grunde genommen als würde man Pipi Langstrumpf mit Harry Potter vergleichen . Da die Unterschiede nämlich massiv sind.
    Ja, du gehst hier aber von Plot-Unterschieden aus und leeloo hingegen redete vom Eindruck, der den Trailer auf ihn machte. Und der wirkt - gerade was die eisigen Pol-Settings angeht - durchaus so, als ob er starke Ähnlichkeiten mit dem ersten Teil von "His dark Materials" hat...

  20. #140
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: "The Last Airbender" (Realfilm von Shyamalan)

    Schallallamann goes Wuxia...

    Nicht schlecht.

Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [J] The Last Airbender
    Von caveman im Forum Der asiatische Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.10, 22:30:50
  2. [News] The Happening (Shyamalan)
    Von paleiko im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 729
    Letzter Beitrag: 11.09.08, 19:31:55
  3. M. Night Shyamalan - Collection?
    Von Sy Parrish im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.05, 07:08:09
  4. M. Night Shyamalan
    Von Howie Munson im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.10.03, 08:42:28
  5. shyamalan...
    Von Francesco DellaMorte im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 09:01:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •