Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 61
  1. #41
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hostage Blu Ray

    Jo für O-Ton Gucker ist die deutsche BD sinnlos.

    Für Synchro-Gucker ist es die einzige wirklich brauchbare VCL BD da die technische Quali gut ist.

  2. #42
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Hostage Blu Ray

    Zitat Zitat von Ne0 Beitrag anzeigen
    So, kurze Rückmeldung meinerseits, da ich nun die UK Version erhalten habe. Vielleicht ist es für den einen oder anderen interessant:
    Es ist wie vermutet nur die englische Tonspur enthalten. Einmal als 5.1 HD Master Audio und zum Anderen in der 2.0 Variante, die auch auf der deutschen Blu-Ray enthalten ist.
    Rauskram. ist die UK BD von Hostage in 1080i oder 1080p?

    Ist bei dem Label ja immer son kleines Problem... Bzw. kann jemand mal die deutsche BD richtig reviewen in Bezug auf Bildquali?

  3. #43
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Hostage Blu Ray

    Die Bildqualität der deutschen BD emfand ich als sehr gut; knackscharf und ohne zusätzliche Filter.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hostage Blu Ray

    Weiß jemand ob die BD von VCL auf dem Master der US basiert?

    Die Screenshots der US sehen nämlich fantastisch aus.

    http://www.blu-ray.com/movies/Hostag.../24530/#Review

  5. #45
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Hostage Blu Ray

    Koch Media bringt am 26.01.2017 eine Remastered Special Edition auf BD raus.



    Extras: Audiokommentar von Regisseur Florent Emilio Siri, Deutscher und englischer Kinotrailer, Making of (ca. 28 Minuten), Geschnittene Szenen mit optionalem Audiokommentar (ca. 7 Minuten), Bildergalerie

    http://www.kochmedia-film.de/blu-ray...ition_blu_ray/

  6. #46
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Hostage Blu Ray

    Das Cover ist mal wieder ein Verbrechen!

  7. #47
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Hostage Blu Ray

    KOCH und die Cover...

  8. #48
    U.S
    U.S ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.06
    Beiträge
    856

    AW: Hostage Blu Ray

    Immerhin ist die Regen-Textur diesmal nicht pissgelb, wie beim Punisher. Wird das jetzt die Rain-Collection von Koch Media?

  9. #49
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Hostage Blu Ray

    Zitat Zitat von U.S Beitrag anzeigen
    Wird das jetzt die Rain-Collection von Koch Media?
    Bring die nicht noch auf dumme Gedanken. Deren eigene Ideen um Cover zu verunstalten sind schon skurril genug.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Hostage Blu Ray

    Endlich. Dann wird hoffentlich auch englischer 5.1-Ton dabei sein.

    So ein neues Cover ist aber IMO immer noch besser als einfach das alte zu nehmen ...

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.04
    Ort
    Westerwald
    Alter
    32
    Beiträge
    1.590

    AW: Hostage Blu Ray

    würde mich auch interessieren, ich mag den film sehr gerne...

    Problem bei meiner VCL ist, das die ab ca. 1 Stunde asynchron läuft (deutsche Spur) und das ist so extrem, das ich den film nicht ansehen kann...

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.02
    Ort
    Belgien
    Alter
    48
    Beiträge
    339

    AW: Hostage Blu Ray

    Niemand?

  13. #53
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Hostage Blu Ray

    Zitat Zitat von Herbert_West Beitrag anzeigen
    würde mich auch interessieren, ich mag den film sehr gerne...

    Problem bei meiner VCL ist, das die ab ca. 1 Stunde asynchron läuft (deutsche Spur) und das ist so extrem, das ich den film nicht ansehen kann...

    Schließe mich den Fragen an. Angeblich ist der Ton auch neu abgemischt worden.


    Wenn ich mir den Bildvergleich mal ansehe, da ist noch jede Menge Luft nach oben. https://caps-a-holic.com/c.php?go=1&...=28461&i=0&l=0


    Ach da schau an. Das Bonusmaterial was man uns damals von der DVD verwehrt hat, findet nun doch seinen Platz auf der Blu-ray. Ich hatte extra die Bonus Disc aufgehoben, weil die Deleted Scenes bemerkenswert waren.
    Geändert von lucky (23.01.17 um 23:00:47 Uhr)

  14. #54
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hostage Blu Ray

    Blu Ray Vergleich VCL vs. Koch

    So nachdem sich kaum jemand wagt habe ich mir obwohl ich es eigentlich nicht wollte die neue Koch BD von Hostage doch gekauft.

    Ich wollte die eigentlich auslassen weil die VCL Scheibe wirklich gut ist und für einen Deutsch Gucker absolut ausreichend. Technisch einziges Manko war eigentlich nur die Tatsache, dass der englische Ton dort nur in 2.0 vorhanden war.
    Da dies für mich als Deutsch gucker nicht relevant ist war dies jedoch nie ein persönlicher Negativpunkt.
    Die Extras kenn ich von der DVD her noch und interessieren mich daher auch nicht.
    Trotzdem hat es mich nun in den Fingern gejuckt die Koch Scheibe zu kaufen weil Hostage ein richtig cooler Film ist zu Zeiten als Bruce Willis noch Kinofilme gemacht hat
    Ausserdem steht als Label Koch dahinter denen ich extrem vertraue und man kann ja nie wissen ob da nicht doch was geht.

    Ich habe nun ausführlich VCL und Koch BD miteinander verglichen.
    Wie erwartet setzt Koch dasselbe Bildmaster ein. Die einzigen Unterschiede betreffen das Encoding.
    Da ist die Koch besser. Da aber die VCL auch kein Problemfall war betragen die Unterschiede nur Nuancen. So ist bei der Koch das Filmrauschen etwas besser abgebildet während bei der VCL das Encoding da etwas schluckt manchmal. Dieser Unterschied ist vor allem in Bewegung sichtbar. Auf Standbildern ist das schwerer abzubilden da es ja keine ultra dramatischen Unterschiede sind. Die Koch sieht dadurch aber etwas filmischer aus in Bewegung verglichen.
    Ebenso ist die Schärfe durch das bessere Encoding einen kleinen Tick besser. Mit Betonung auf "kleinen"
    Das wars dann aber auch schon.

    Hier ein Bildvergleich:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/198651

    Für den Tick bessere Schärfe mal Bild 2 nehmen und dann auf Bruce Willis Hemd bei seinem linken Arm achten. Die Streifen werden besser abgebildet.
    Aber das sind alles Peanuts und so kleine Nuancen das es im laufenden Bild nicht wirklich wichtig ist.
    Man schaut sich ja einen Film nicht im Standbildvergleich an.

    Und das Bild war ja schon sehr gut. Da ist es halt auch schwer mit dem gleichen Ausgangsmaterial einfach so was besseres zu zaubern.

    Der englische Ton ist nun ebenfalls 5.1 und auch in HD und der deutsche Ton DTS HD Master Audio statt DolbyTrueHD was ja aber auch absolut keine Rolle spielt.
    Extras sind nun auch vorhanden.

    Fazit:
    Lohnt sich nicht.
    Ich hätte auf meinen Bauch hören sollen. Wer nicht gerne unbedingt englischen Ton ebenfalls in 5.1 braucht und auch auf die Extras verzichten kann der braucht die Koch nicht. Hostage ist wohl die einzig brauchbare VCL BD gewesen.
    Rausgeschmissenes Geld für mich. Aber natürlich werde ich jetzt die Koch behalten wenn ich die halt schon gekauft habe.

    Zitat Zitat von Herbert_West Beitrag anzeigen
    Problem bei meiner VCL ist, das die ab ca. 1 Stunde asynchron läuft (deutsche Spur) und das ist so extrem, das ich den film nicht ansehen kann...
    Das kann ich übrigens nicht bestätigen.
    Bei mir läuft die von Anfang bis Ende synchron.
    Wenn nicht hätte ich das auch schon früher bemerkt gehabt.
    Scheint wohl in dem Fall ein individuelles Problem zu sein und kein generelles der VCL Scheibe.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Hostage Blu Ray

    @Schweizer, danke... zumindest hast Du Dich für uns aufgeopfert. Kannst ja die VCL verschenken.

    Werde bei 10 Euro oder so auch zuschlagen.

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.04
    Ort
    Westerwald
    Alter
    32
    Beiträge
    1.590

    AW: Hostage Blu Ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Blu Ray Vergleich VCL vs. Koch

    So nachdem sich kaum jemand wagt habe ich mir obwohl ich es eigentlich nicht wollte die neue Koch BD von Hostage doch gekauft.

    Ich wollte die eigentlich auslassen weil die VCL Scheibe wirklich gut ist und für einen Deutsch Gucker absolut ausreichend. Technisch einziges Manko war eigentlich nur die Tatsache, dass der englische Ton dort nur in 2.0 vorhanden war.
    Da dies für mich als Deutsch gucker nicht relevant ist war dies jedoch nie ein persönlicher Negativpunkt.
    Die Extras kenn ich von der DVD her noch und interessieren mich daher auch nicht.
    Trotzdem hat es mich nun in den Fingern gejuckt die Koch Scheibe zu kaufen weil Hostage ein richtig cooler Film ist zu Zeiten als Bruce Willis noch Kinofilme gemacht hat
    Ausserdem steht als Label Koch dahinter denen ich extrem vertraue und man kann ja nie wissen ob da nicht doch was geht.

    Ich habe nun ausführlich VCL und Koch BD miteinander verglichen.
    Wie erwartet setzt Koch dasselbe Bildmaster ein. Die einzigen Unterschiede betreffen das Encoding.
    Da ist die Koch besser. Da aber die VCL auch kein Problemfall war betragen die Unterschiede nur Nuancen. So ist bei der Koch das Filmrauschen etwas besser abgebildet während bei der VCL das Encoding da etwas schluckt manchmal. Dieser Unterschied ist vor allem in Bewegung sichtbar. Auf Standbildern ist das schwerer abzubilden da es ja keine ultra dramatischen Unterschiede sind. Die Koch sieht dadurch aber etwas filmischer aus in Bewegung verglichen.
    Ebenso ist die Schärfe durch das bessere Encoding einen kleinen Tick besser. Mit Betonung auf "kleinen"
    Das wars dann aber auch schon.

    Hier ein Bildvergleich:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/198651

    Für den Tick bessere Schärfe mal Bild 2 nehmen und dann auf Bruce Willis Hemd bei seinem linken Arm achten. Die Streifen werden besser abgebildet.
    Aber das sind alles Peanuts und so kleine Nuancen das es im laufenden Bild nicht wirklich wichtig ist.
    Man schaut sich ja einen Film nicht im Standbildvergleich an.

    Und das Bild war ja schon sehr gut. Da ist es halt auch schwer mit dem gleichen Ausgangsmaterial einfach so was besseres zu zaubern.

    Der englische Ton ist nun ebenfalls 5.1 und auch in HD und der deutsche Ton DTS HD Master Audio statt DolbyTrueHD was ja aber auch absolut keine Rolle spielt.
    Extras sind nun auch vorhanden.

    Fazit:
    Lohnt sich nicht.
    Ich hätte auf meinen Bauch hören sollen. Wer nicht gerne unbedingt englischen Ton ebenfalls in 5.1 braucht und auch auf die Extras verzichten kann der braucht die Koch nicht. Hostage ist wohl die einzig brauchbare VCL BD gewesen.
    Rausgeschmissenes Geld für mich. Aber natürlich werde ich jetzt die Koch behalten wenn ich die halt schon gekauft habe.



    Das kann ich übrigens nicht bestätigen.
    Bei mir läuft die von Anfang bis Ende synchron.
    Wenn nicht hätte ich das auch schon früher bemerkt gehabt.
    Scheint wohl in dem Fall ein individuelles Problem zu sein und kein generelles der VCL Scheibe.
    Danke für dein Statement, ich werde es nochmal testen, habe auch verschiedene Player zur Auswahl. Aber mir war es damals wie ich die blu-ray gesichtet habe wirklich unangenehm aufgefallen. Ansosnten ist das vom Bild her ja fast identisch reicht mir die vcl

  17. #57
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Hostage Blu Ray

    Danke auch von meiner Seite aus dan den Schweizer für die "Aufopferung" trotz bereits vorhandener Erstauflage und den Test der neuen BD. Ich hätte gern ein Update durchgeführt, aber so sicher nicht. Schade.

  18. #58
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Hostage Blu Ray

    Die Bezeichnung "Remastered Special Edition" halte ich für groben Unfug. So einen Unsinn hat Koch eigentlich nicht nötig. Lediglich das endlich eingesetzte Bonusmaterial der damaligen DVD Auflage, dürfte hier für Erstkäufer interessant sein.

    @Schweizer: Ebenfalls danke, das du dich geopfert hast.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Hostage Blu Ray

    Jup, danke Schweizer.

    Bei besserem Bild hätte ich durchaus nochmal zugeschlagen, aber so nicht. Der einzige wirkliche Mehrwert ist nur das Bonusmaterial...und das habe ich noch auf DVD.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.04
    Ort
    Westerwald
    Alter
    32
    Beiträge
    1.590

    AW: Hostage Blu Ray

    ich kann auch entwarnung geben wegen asynchronität... habe den film heute mal wieder gesichtet (vcl) und mir ist nichts aufgefallen, keine ahnung was da damals los war, vielleicht war ich auch zu betrunken

    Film rockt jedenfalls immer noch und ist ja mittlerweile auch schon über 10 jahre alt, wie die zeit vergeht..

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hostage (ab 09.09)
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 14:45:20
  2. Hostage - Entführt
    Von Nadir im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.05, 17:28:50
  3. [Thai] Hostage
    Von lonesam im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.05, 17:47:43
  4. [Korea] Hostage
    Von Dr.Watson im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 08:40:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •