Cinefacts

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 109
  1. #41
    Brandon Lee
    Gast

    Lächeln AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    DVD Schweizer. Ich kann dich schon verstehen. Umso größer der LCD/Plasma/Leinwand ist. Umso größer ist der unterschied. Das fällt einem ja schon auf. Wenn man zuerst nen Full HD 37" hat und dann nen 42" sich zu legt. Dann will man da ned mehr zurück.und ich kann zur Diskussion hier auch nur sagen. So mies ist kinowelt ned. Würden sie das bonusmaterial drauf und dafür eben den Ton dann reduzieren. Dann würde auch wieder welche schreien. Ist schon mal positiv das alle filme ne dts hd tonspur haben in mindestens deutsch und englisch. Und die meisten Filme haben ja sowieso schon einige auf DVD. Ist zwar dumm. Aber besser so. Als wäre nur der normale Ton drauf. Irgenwann kommen dann special edition und bis dahin sind die so gut. Denn wenn du mal Blu ray gesehen hast, willst du dvd nicht mehr auf nem 42" sehen.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Du sprichst von Cliffhanger oder?

    Da ist der deutsche 5.1 Ton der Blu Ray ein typischer Upmix. Die Dialoge übersprechen auf die Frontkanäle und das ganze klingt einfach nicht natürlich.
    Der Sound hat zwar etwas wucht und macht durchaus Laune. Aber die Original 2.0 Spur wäre mir lieber gewesen in dem Fall als ein Upmix auf Standard Upmix-Niveau.
    Yeap, und wie üblich, für einen frühen 90er Film, sind die direktionalen 5.1-Effekte aus den Rears quasi gleich Null... hört mal in die Heck-abspreng-Szene rein...

    Aber trotzdem: macht mehr Spaß, als die alte Kinowelt-DVD

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Ort
    BW
    Alter
    30
    Beiträge
    1.305

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Ist denn schon bekannt, wann die Terminator-Teile kommen? Bei der T1 HD-DVD gehen die Meinungen ja leider sehr auseinander.

    P. S.: Warum wird die Bildqualität immer besser, je größer der Bildschirm ist? Müsste es nicht andersrum sein?

  4. #44
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von JohnMcClane1987 Beitrag anzeigen
    P. S.: Warum wird die Bildqualität immer besser, je größer der Bildschirm ist? Müsste es nicht andersrum sein?
    Nicht die Bildqualität wird besser sondern die Unterschiede zwischen DVD und HD kommen auf grösseren Bildschirmen besser raus. Was eben logisch ist weil die DVD Auflösung nun mal bei weitem nicht so hoch ist wie HD und irgendwann an ihre grenzen stösst. Ganz zu schweigen von der viel besseren Kompression der HD Scheiben etc.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    505

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also beschränken wir uns mal auf Angaben zur technischen Qualität.

    Von mir aus gesehen gute Kinowelt HD Scheiben die ich besitze:

    - Total Recall
    - Jumper
    - Die Vorahnung (Dass der Look so speziell ist hat allein mit Stilmitteln des Films zu tun)
    - SAW 1
    - T2
    - Basic Instinct
    Jumper ist das BESTE Beispiel für Billigschrott. Nen aktuelle Film der gleichzeitig mit ner schönen Doppel DVD auf den Markt kommt aber keine Extras aufweist IST Schrott.

    Basic Instinct ist zwar nicht mehr so aktuell aber auch nen gutes Beispiel. Auf DVD mit viel Bonus, auf HD - NICHTS!

    Aber jetzt weiß ich wenigstens warum Kinowelt das macht. Anscheinend sind die Leute ja zufrieden und geben auch gerne in zwei Jahren nochmal Geld für die SE aus. Den paar die dann Abzocke schreiben wird gesagt, daß sie ja nicht gezwungen werden die neue Scheibe zu kaufen. Armes Deutschland.

    Bei mir ist es jetzt ganz einfach: Wenn eine Blu-Ray schlechter ausgestattet ist als die DVD muß die unter 10EUR kosten damit ich die kaufe - und selbst dann überleg ich mir das gut. Die ganzen MPEG2 Scheiben der ersten Generation bleiben sowieso im Regal.

    Aber so lange es genug Dumme gibt die jeden Mist für viel Geld kaufen wird auch überwiegend Mist produziert. Ich "freue" mich schon auf die ersten VHS-Blu-Rays. Kinowelt ist neben LaserParadise und MCP nen guter Kandidat dafür.

  6. #46
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Aber so lange es genug Dumme gibt die jeden Mist für viel Geld kaufen wird auch überwiegend Mist produziert. Ich "freue" mich schon auf die ersten VHS-Blu-Rays. Kinowelt ist neben LaserParadise und MCP nen guter Kandidat dafür.
    Dann können wir als Kandidaten aber auch Warner nennen, die zuletzt auf DVD Katalogtitel in miserabelster Qualität auf den Wühltisch warfen.

    Kinowelt scheut sich zumindest nicht, indizierte Titel zu bringen. Und davon können sich andere Labels, vor allem Majors, mal 'ne Scheibe abschneiden.

  7. #47
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Jumper ist das BESTE Beispiel für Billigschrott. Nen aktuelle Film der gleichzeitig mit ner schönen Doppel DVD auf den Markt kommt aber keine Extras aufweist IST Schrott.

    Basic Instinct ist zwar nicht mehr so aktuell aber auch nen gutes Beispiel. Auf DVD mit viel Bonus, auf HD - NICHTS!

    Aber jetzt weiß ich wenigstens warum Kinowelt das macht. Anscheinend sind die Leute ja zufrieden und geben auch gerne in zwei Jahren nochmal Geld für die SE aus. Den paar die dann Abzocke schreiben wird gesagt, daß sie ja nicht gezwungen werden die neue Scheibe zu kaufen. Armes Deutschland.

    Bei mir ist es jetzt ganz einfach: Wenn eine Blu-Ray schlechter ausgestattet ist als die DVD muß die unter 10EUR kosten damit ich die kaufe - und selbst dann überleg ich mir das gut. Die ganzen MPEG2 Scheiben der ersten Generation bleiben sowieso im Regal.

    Aber so lange es genug Dumme gibt die jeden Mist für viel Geld kaufen wird auch überwiegend Mist produziert. Ich "freue" mich schon auf die ersten VHS-Blu-Rays. Kinowelt ist neben LaserParadise und MCP nen guter Kandidat dafür.
    schon lange nicht mehr so was blödes gelesen.... du wirfst den studis also vor,dass sie geld verdienen wollen

    was glaubst du wie es bei den dvds war? denkst du da ist nach 2 jahren plötzlich das bonusmaterial einfach so aus dem nichts aufgetaucht???

    wer wert auf bonus legt der wartet halt noch 1-2 jahre länger und beschwert sich nicht,aber den studiso abzocke vorzuwerfen ist schon dreist, das ist normale marktwirtschaft

  8. #48
    Eskapist
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    581

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Basic Instinct ist zwar nicht mehr so aktuell aber auch nen gutes Beispiel. Auf DVD mit viel Bonus, auf HD - NICHTS!

    Aber jetzt weiß ich wenigstens warum Kinowelt das macht. Anscheinend sind die Leute ja zufrieden und geben auch gerne in zwei Jahren nochmal Geld für die SE aus.

    Vielleicht hat man aber auch in Umfragen herausgefunden, dass den meisten der Film am Wichtigsten ist, und man die Special Features wenn überhaupt, dann maximal nur einmal ansieht. Das ist zumindest bei mir der Fall!

    Da ich bei Basic Instinct das Bonusmaterial von der DVD her schon kannte, brauch ich es jetzt nicht auf der Blu-ray nochmal. V.a. da mir einmal Anschauen des Bonusmaterials mehr als ausreicht. Ich habe mir bei noch keiner Blu-ray aus dem Back-Katalog das Bonus-Material erneut angesehen, sofern welches drauf war. Wenn bei Basic Instinct jetzt die gleichen Extras drauf wären - ich hätte sie mir nicht nochmal angesehen. Anders sieht es natürlich bei Erstveröffentlichungen aus.

    Noch dazu gibt es viele Special Features gar nicht in HD und haben damit imho auch nicht unbedingt etwas auf einer Blu-ray zu suchen.

    Wer seine Sammlung auf High Definition upgraded, dem wird wohl hauptsächlich am Film in Bester Qualität gelegen sein!

  9. #49
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Jumper ist das BESTE Beispiel für Billigschrott. Nen aktuelle Film der gleichzeitig mit ner schönen Doppel DVD auf den Markt kommt aber keine Extras aufweist IST Schrott.

    Das vorgehen mit den Extras bei Jumper fand ich auch komisch.
    Aber hast du dir schon mal überlegt, dass es tatsächlich Leute geben soll die einen Scheiss auf Extras geben?
    Ich bin einer davon.
    Gerade bei neuen Filmen gibt es nur wenige Ausnahmen mit guten Extras (zuletzt zB Iron Man). Sonst ist das ganze überall immer nur das gleiche Gefasel etc.

    Für mich ist eine Scheibe nur Billigschrott wenn die Technik nicht stimmt.

    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Basic Instinct ist zwar nicht mehr so aktuell aber auch nen gutes Beispiel. Auf DVD mit viel Bonus, auf HD - NICHTS!

    Hier das gleiche wie oben. Ich kauf mir die HD Scheiben (wie eigentlich schon DVDs) nur wegen der Technik.
    Hier kommt noch dazu, dass ich das Bonusmaterial auf DVD eh schon gesehen habe. a) schau ich mir wenn überhaupt das Material eh nur einmal an und b) brauch ich das nicht in HD.


    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Aber jetzt weiß ich wenigstens warum Kinowelt das macht. Anscheinend sind die Leute ja zufrieden und geben auch gerne in zwei Jahren nochmal Geld für die SE aus.

    Da liegst du falsch. Ich werde garantiert KEINE SE kaufen wegen Bonusmaterial.

    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Die ganzen MPEG2 Scheiben der ersten Generation bleiben sowieso im Regal.

    Alles gerne in einen Topf schmeissen he?
    Es ist doch völlig egal welcher Codec verwendet wurde solange das Endprodukt gut ist. Königreich der Himmel ist zB trotz MPEG2 ne hervorragende BD. Wer da verzichtet nur weil MPEG2 benutzt wurde.....ich weiss nicht.............


    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Aber so lange es genug Dumme gibt die jeden Mist für viel Geld kaufen wird auch überwiegend Mist produziert.

    Stop stop stop.....jetzt musst du aber aufpassen Kollege. Auch wenn du niemanden hier direkt ansprichst nehme ich mal an du sagst das auch in Zusammenhang mit den Kinowelt BDs.
    Und hier Leute als Dumm zu bezeichnen nur weil sie sich nicht für Bonusmaterial interessieren und deshalb kaufen find ich ne Sauerei!!

    Du hast andere Ansprüche an BD's. Das ist absolut ok natürlich.
    Aber du kannst dann nicht von deinen Ansprüchen auf andere gehen und sie dementsprechend bewerten.

    Ich kaufe BDs völlig unabhängig vom Bonusmaterial und brauche auch technisch nicht jedesmal den absoluten HD Overkill um mit einer Scheibe zufrieden zu sein. Das ist mein gutes Recht. Mit dumm hat das nichts zu tun.
    Also sei bitte etwas vorsichtig mit solchen Aussagen.


    Zitat Zitat von Sven Eric Neuz Beitrag anzeigen
    Ich "freue" mich schon auf die ersten VHS-Blu-Rays. Kinowelt ist neben LaserParadise und MCP nen guter Kandidat dafür.
    Das ein richtig schwachsinniger Schluss deines Postings. Sorry. Aber da konnte ich nur den Kopf schütteln. Kinowelt hat in dieser Gesellschaft bestimmt nichts verloren. Punkto LP und MCP (falls die überhaupt jemals Blus rausbringen was ich nicht hoffe) hast du Recht. Aber sicher nicht Kinowelt. Technisch wie gesagt gibt es viele gute Scheiben.

  10. #50
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von dv10504dvd Beitrag anzeigen
    Haben sie wenigstens den O-Ton mit den vertauschten Kanälen endlich auf die Reihe bekommen? (Bei der UK waren wohl Tonkanäle vertauscht soweit ich mich erinnern kann)
    Habs gerade noch überprüft:

    Bei der deutschen Cliffhanger Scheibe gibts beim englischen DTS Sound keine vertauschten Kanäle.

    Hab mehrere Szenen des Films angehört, zB den ganzen Beginn etc.

    Wenn zB der Hubschrauber links war ist er auch vorne links zu hören gewesen und nicht rechts wie bei der UK Scheibe scheinbar der Fall.

    BTW:
    Neben der Tatsache, dass der engl. Sound auf der deutschen Disc fehlerfrei ist, tönt er auch noch sehr spektakulär und der dt. kackt riesig ab dagegen. Der englische Sound ist super räumlich und hat ordentlich Basseinsatz.


    Grüsse

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Habs gerade noch überprüft:

    Bei der deutschen Cliffhanger Scheibe gibts beim englischen DTS Sound keine vertauschten Kanäle.

    Hab mehrere Szenen des Films angehört, zB den ganzen Beginn etc.

    Wenn zB der Hubschrauber links war ist er auch vorne links zu hören gewesen und nicht rechts wie bei der UK Scheibe scheinbar der Fall.

    BTW:
    Neben der Tatsache, dass der engl. Sound auf der deutschen Disc fehlerfrei ist, tönt er auch noch sehr spektakulär und der dt. kackt riesig ab dagegen. Der englische Sound ist super räumlich und hat ordentlich Basseinsatz.


    Grüsse
    Jupp kann ich so bestätigen.Hatte die Tonspur schon vor etlichen Jahren auf deutsch 5.1 aufgepeppelt und selbst da war auf der englischen Spur nichts von einer vertauschten Spur zu hören.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    oh mann, ich bin momentan total verunsichert. ich liebe diesen film und würde ihn gern in topqualität geniessen. nur wenn ich mir die meinungen im netz anschaue (zb hifi-forum oder http://www.dvd-forum.at/24442/bluray_review_detail.htm) weiss ich nicht ob ein update nötig ist. naja, mal schauen vielleicht hat meine videothek den ja da zum vorher antesten.

  13. #53
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Klingt der deutsche 5.1 Ton auf der Blu-ray also nicht viel besser als der deutsche 2.0 Ton auf der DVD ??? Denn das wäre in meinem Fall der wichtigste Aspekt gewesen, der englische 5.1 Ton der DVD klingt so geil, habe mir von der deutschen 5.1 Spur auf der Blu-ray ähnliches erwartet

    Das bei dem Film keine Wunder in Sachen Bild zu erwarten sind habe ich befürchtet.

  14. #54
    strikes again
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    LM
    Alter
    40
    Beiträge
    326

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Leider ist der deutsche 5.1 Ton bei Cliffhanger eine Enttäuschung. Er wirkt sehr selten wie 5.1 und das Schlimmste sind die sehr dumpf und schwach klingenden Effekte (vor Allem Schüsse). Da ist man mit der englischen Spur besser beraten. Das Bild geht aber eigentlich in Ordnung.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    wenn interesse besteht stelle ich mal ein sample ein was möglich wäre wenn Kinowelt sich Mühe geben würde.

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Ich habe bei der ofdb gerade diesen Kommentar
    Untertitel sind nicht optional (Zwangsuntertitel)
    zur Kinowelt blu-ray gelesen, und wollte mal fragen, ob das stimmt. Ich hoffe doch sehr, daß das ein Fehler ist (sonst hätte es hier ja hoffentlich jemand erwähnt), ansonsten würde es mich tierisch ank****, da ich die Disc schon bestellt habe, und es nach der UK Disc für mich dann der zweite Cliffhanger-Rohrkrepierer wäre... Oder bezieht sich das nicht auf die englische Tonspur?
    Geändert von andreasy969 (19.10.08 um 19:24:00 Uhr)

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich habe bei der ofdb gerade diesen Kommentar
    zur Kinowelt blu-ray gelesen, und wollte mal fragen, ob das stimmt. Ich hoffe doch sehr, daß das ein Fehler ist (sonst hätte es hier ja hoffentlich jemand erwähnt), ansonsten würde es mich tierisch ank****, da ich die Disc schon bestellt habe, und es nach der UK Disc für mich dann der zweite Cliffhanger-Rohrkrepierer wäre... Oder bezieht sich das nicht auf die englische Tonspur?
    Upps - wer lesen kann ist klar im Vorteil . Unten steht es nochmal detaillierter: Beim englischen Menü gibt es den O-Ton ohne Zwangsuntertitel .

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Upps - wer lesen kann ist klar im Vorteil . Unten steht es nochmal detaillierter: Beim englischen Menü gibt es den O-Ton ohne Zwangsuntertitel .
    Jetzt muß ich mich diesbezgl. leider doch noch mal melden. Ein Bekannter hat jetzt die dt. Disc erhalten, und er sagt, daß es KEINE Möglichkeit gibt, den O-Ton ohne Zwangsuntertitel anzusehen . Es gibt bei allen Menüs die englische Tonspur nur mit Zwangsuntertiteln. Ein englisches Menü (wie bei der ofdb erwähnt) gibt es laut seiner Aussage NICHT - es steht am Anfang keine entsprechende Sprachauswahl wie 'United Kingdom' oder 'Australia' zur Verfügung...

    Daher nochmal meine Frage: Hat es hier irgendjemand geschafft, bei der dt. Disc den O-Ton ohne Zwangsuntertitel anzusehen?
    PS: Falls nicht (was ich vermute) - Vielen Dank Kinowelt .
    Geändert von andreasy969 (21.10.08 um 20:56:04 Uhr)

  19. #59
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    So wie es aussieht scheint es wirklich keine Möglichkeit zu geben den Film im Original ohne Untertitel zu sehen. Und englische UT sind natürlich gar nicht erst dabei.

  20. #60
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Kinowelt: Veröffentlichung der Blu-rays Thread

    Na das ist ja super sollte sich das bestätigen hole ich mir die UK

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der schlechte Blu-Rays Thread
    Von City Cobra im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.04.14, 14:27:24
  2. Blu-rays von e-m-s new media Veröffentlichung
    Von DeafYakuza im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 06.03.12, 20:08:13
  3. Gibt es schon ein Thread für Deutsche Blu-Rays die Codefree sind???
    Von Volter im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.08, 20:41:52
  4. Ist das Leben nicht schön! - Thread über die Kinowelt-Version
    Von LucaBrasi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.02, 08:53:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •