Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. #1
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    Bioshock - von Gore Verbinski

    Universal Pictures has signed "Pirates of the Caribbean" trilogy helmer Gore Verbinski to direct and produce an adaptation of Bioshock, last year's hit video game that sold more than 2 million units worldwide. John Logan is in talks to write the screenplay.

    Variety says "Bioshock" publisher Take-Two Interactive is getting a multimillion-dollar advance against gross points on the film. It is believed to be the biggest video game-to-movie deal since 2005, when Universal and Fox signed onto the since aborted Halo movie, for which Microsoft got $5 million against 10%.

    "Bioshock" takes place in an underwater city based on the free market principles of Ayn Rand, but things have gone disastrously wrong. Players control a pilot who crash-lands at a secret entrance to the city, called Rapture, and is drawn into a power struggle during which he discovers that his will is not as free as he'd thought.

    "I think the whole utopia-gone-wrong story that's cleverly unveiled to players is just brimming with cinematic potential," said Verbinski. "Of all the games I've played, this is one that I felt has a really strong narrative.

    Verbinski noted that Rapture's art deco design and visually arresting characters, such as the mechanical Big Daddys who protect genetically mutated girls called Little Sisters, particularly inspired him to see the game as a film.

    Though no release date is even being targeted, Verbinski said he plans to start pre-production as soon as Logan's script is finished and approved by all involved.

    Take-Two is developing a "Bioshock" sequel that will be released in 2009, almost certainly before the film comes out.

    Comingsoon.netphäre

    Wenn die geniale Atmosphäre und Setdesign irgendwie übertragen werden können, könnte das richtig gut werden

    Und bitte Rated R

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Hat der Verbinski nich auch das Ring remake gedreht?
    Dann könnte das sogar was werden...

  3. #3
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    why not? die (imho gute) story des spiels gibt ja immerhin einen film her...

  4. #4
    UNATCO Member
    Registriert seit
    19.02.02
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    448

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Zitat Zitat von ReDRuM Beitrag anzeigen

    Wenn die geniale Atmosphäre und Setdesign irgendwie übertragen werden können, könnte das richtig gut werden

    Und bitte Rated R
    Rischtisch! Interessant wärs schon, denn ich fand den 50er Jahre Style richtig geil. Das und der Gorefaktor entscheiden, ob ich im Kino sitzen werde. Kommt so ne weichgespülte Kacke dabei rum, dann bleib ich daheim Potential ist auf jeden Fall da. Na, mal sehen.

    Das Spiel war jedenfalls sehr unterhaltsam. Doch Spieleverfilmungen waren ja bisher allesamt ziemlich altbacken

    The Edge

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.01
    Alter
    34
    Beiträge
    1.531

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Naja... so viel Gore gabs im Spiel nun auch nicht. Kommt ja eher auf die Atmosphäre an. Das Spiel hat ja, im Gegensatz zu vielen anderen verfilmten, eine für einen Spielfilm mehr oder minder ausreichende Storyline.

  6. #6
    trippy
    Gast

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Deutsche News:

    http://www.moviegod.de/kino/meldung/...ski-inszeniert
    (Quelle: Variety) lol

    http://www.bereitsgesehen.de/news/080508_bioshock.htm
    (Quelle: joblo.com) lol

    Ganz verstehe ich jetzt das mit dem Kino-Termin/e nicht so:

    Ich lese immer was davon, das die "Fortsetzung/Sequel" 2009 ins Kino kommen soll?
    Oder ist das nur missverständlich?

    und es ist gemeint, der 1. Kinofilm (1. Verfilmung) kommt 2009,
    und die Fortsetzung müsste dann halt irgendann danach später kommen (allerdings noch ohne Termin, schätze ich mal).

  7. #7
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Zitat Zitat von Timmy Deluxe Beitrag anzeigen
    Naja... so viel Gore
    Verbinski
    gabs im Spiel nun auch nicht.
    Zitat Zitat von trippy Beitrag anzeigen
    Ich lese immer was davon, das die "Fortsetzung/Sequel" 2009 ins Kino kommen soll?
    Oder ist das nur missverständlich?

    und es ist gemeint, der 1. Kinofilm (1. Verfilmung) kommt 2009,
    und die Fortsetzung müsste dann halt irgendann danach später kommen (allerdings noch ohne Termin, schätze ich mal).
    Das ist nicht mißverständlich, das ist völlig klar.

    Take-Two is developing a "Bioshock" sequel that will be released in 2009, almost certainly before the film comes out.
    Take-Two sind die Entwickler des Spiels. Die wollen 2009 ein (Spiele-)Sequel zum Spiel "Bioshock" rausbringen, bevor der Film in die Kinos kommt.
    Geändert von Waffler (09.05.08 um 13:38:17 Uhr)

  8. #8
    Level 13 Schüler
    Registriert seit
    28.01.04
    Alter
    33
    Beiträge
    2.125

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Edit.

  9. #9
    UNATCO Member
    Registriert seit
    19.02.02
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    448

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Zitat Zitat von Timmy Deluxe Beitrag anzeigen
    Naja... so viel Gore gabs im Spiel nun auch nicht. Kommt ja eher auf die Atmosphäre an. Das Spiel hat ja, im Gegensatz zu vielen anderen verfilmten, eine für einen Spielfilm mehr oder minder ausreichende Storyline.
    Och, die Little Sisters zu "töten" ist schon ein Element, was nicht ganz ohne war. Auch das, was der durchgeknallte Schönheitschirurg so abgezogen hat, war recht deftig. Kommt halt drauf an, ob man die deutsche oder internationale Fassung gespielt hat

    Verstehen wir uns nicht falsch, ich bin kein Anhänger von Gore im allgemeinen. (Verbinski eigentlich auch nicht ) Doch zurechtgestutzen Mist, um möglichst profitabel zu sein (Die Hard 4, Rambo usw.) kann ich nicht leiden, aber Bioshock ruft geradezu nach sowas. Universal ist ja nun auch kein Indiestudio

    Was die Storyline betrifft: Solange es kein Superheroquatsch wird (im Spiel war man schon zu schnell zu mächtig, auch die ganzen effektvollen Plasmide lassen wohl unersättlichen CGI-Künstlern die Hirne heiß laufen), ok. Was bleibt? Das moralische Dilemma, was der Spieler zu lösen hatte (Stichwort: Little Sisters) ist filmisch ja so nicht umsetzbar. Übrig bleibt ein tolles Setting mit Storytwists, was mehr oder minder ausreichend ist für eine filmische Umsetzung. As u said. Das Hollywood daraus aber was erstklassiges macht, was aus dem üblichen Genreejakulat herausragt, kann ich mir nicht vorstellen.

    Wenigstens legt der Boll seine schmierigen, unfähigen Griffel nicht dran DAS ist auf jeden Fall gut.

    The Edge

  10. #10
    SEH
    SEH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    2.122

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Zitat Zitat von ReDRuM Beitrag anzeigen
    Wenn die geniale Atmosphäre und Setdesign irgendwie übertragen werden können, könnte das richtig gut werden
    Angesichts der Tatsache, daß auf eine gute Spieleverfilmung ungefähr 25 schlechte kommen, ist die Wahrscheinlichkeit dafür aber eher gering.

  11. #11
    Bewitched240
    Gast

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Mir fällt spontan kein guter Verbinski-Film ein. Mäusejagd ist ganz witzig, aber mit dem Rest kannste mich jagen.
    Und auf eine PG13-Mainstream-Bioshock-Verfilmung habe ich garantiert keine Lust.

    Verbinski my ass!

  12. #12
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Mir fallen einige gute Verbinski Filme ein die von vielen Leuten so gewertet werden:

    - Mäusejagd (witzig und unterhaltsam)
    - The Ringe Remake (eines der besten Remakes)
    - Pirates of the caribbean 1 (auch von vielen geliebt die mit den nachfolgern nichts anfangen konnten)
    - Weather Man

    Und Pirates 2 und 3 waren zumindest audiovisuell sehr beeindruckend mit teils klasse Humor. (für mich persönlich funktionierten sie sogar noch etwas besser).

    Also Bioshock kann kommen. Mit viel Gore und von mir aus auch etwas Verbinski

    Grüsse

  13. #13
    SEH
    SEH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    2.122

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Ich verstehe nicht, warum so viele hier so wild auf Gore (nicht Verbinski) sind. Das stand ja nun wirklich nicht im Mittelpunkt von Bioshock. Man kann bei einer Umsetzung dieses Spiels ganz andere Sachen falsch machen, die mir wesentlich mehr mißfallen würden.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Mir fällt spontan kein guter Verbinski-Film ein. Mäusejagd ist ganz witzig, aber mit dem Rest kannste mich jagen.
    Und auf eine PG13-Mainstream-Bioshock-Verfilmung habe ich garantiert keine Lust.

    Verbinski my ass!
    Meist is ja nicht unbedingt der Regisseur am PG13 Schuld sondern das Studio, bzw. dessen Vorgaben...

  15. #15
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Das könnte die erste Computerspielverfilmung (Silent Hill fand ich nett, aber nicht so toll wie andere Leute hier) werden, die richtig gut wird.

    Man scheint hier ja ausnahmsweise mal alles beachtet zu haben, was man sonst wie der Teufel das Weihwasser meidet

    A. Ein Regisseur, der auch was drauf hat (nen Oscar wirds für Verbinsky nie geben, aber als Unterhaltungsfilmregisseur ist er top!)
    B. Ein Spiel als Vorlage, das tatsächlich mal eine Story hat und keine verfilmten Prügelspiele oder Jump&Runs...

    Max Payne ist zwar von Darsteller und Vorlage her vielversprechend, der Regisseur hat mich aber bisher nicht wirklich überzeugt.

  16. #16
    Junior
    Registriert seit
    01.06.03
    Alter
    36
    Beiträge
    148

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Interessanter als die Story des Spiels fände ich, wenn der Film ein Prequel zum Spiel werden würde mit Augenmerk auf die Erbauung und Fall Rapture's. Die Entstehung der Little Sisters, Big Daddys und Slicer lassen IMO viel Raum für eine nette Story. Zum Schluss noch eine kleine Verbindung zum Spiel einbauen, dann wäre ich glücklich. Denke an sowas wie dass der Protagonist des Spiels (hatte der eigentlich einen Namen?) das Flugzeug besteigt oder noch besser einen Anruf von Atlas erhalten würde, welcher natürlich mit "Would you kindly" beginnt

  17. #17
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Ich hoffe ja immer noch auf eine Romanumsetzung von Bioshock, da sich das ganze aus der Ich-Erzählperspektive und den Tonbandaufnahmen als Zwischenspiele zwischen den einzelnen Kapiteln bestimmt gut lesen würde. Naja, vielleicht bekommen wir jetzt wenigstens das Buch zum Film zum Spiel.

  18. #18
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Da haben die sich aber echt was vorgenommen. Jetzt bleibt nur zu hoffen, daß dabei kein Murks heraus kommt.

  19. #19
    Biri~Biri
    Registriert seit
    20.06.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    1.830

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski


  20. #20
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Bioshock - von Gore Verbinski

    Lieber Bioshock als Pirates 4
    Das würde ich so unterschreiben der letzte Fluch der Karibik Teil war einfach nur Schrott

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] The Lone Ranger (Bruckheimer / Verbinski)
    Von The Killer im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 26.02.14, 20:48:31
  2. [All] Bioshock
    Von dürüm im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 712
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 18:46:38
  3. Bioshock (360) für 25,84
    Von BelaFarinRod im Forum Games und CD Deutschland & Ausland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.08, 16:55:28
  4. [Sonst] Bioshock
    Von DOBERMANN im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 08:57:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •