Cinefacts

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 445
  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von butcher Beitrag anzeigen
    falsches hobby ? wenn mir das ultrabreite aber dann viel zu wenig hohe bild nicht besser gefällt als wenn mein 47 zoll 16:9 ganz ausgefüllt ist ?
    Werd ich nie nachvollziehen können. Es geht doch um den Film und nicht darum, wie dir deine Technik besser gefällt.

  2. #102
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    es muss immer reingezoomt werden bei 95% der beamer.....die dinger die 21:9 projekzieren können kosten mehrere tausend euro

    alternativ kann man sich so ein ding für die linse kaufen...oder den pana 3000 da kann man gezoomtes 21:9 und 16:9 abspeichern....sonst muss man immer aufzoomen.....und muss dann jedesmal umstellen wenn man nen 16:9 film sieht.....

    das will ich mir so nicht antun....auf ner 16:9 leinwand sind 21:9 filme genausobreit wie 16:9 filme,nur dass bei letzteren das ganze bild ausgefüllt ist

    es ist schwachsinn zu behaupten das 21:9 das wahre ist,das soll doch jeder für sich entscheiden.... ob ich jetzt bei 21:9 oder 16:0 das bild ausgefüllt habe,irgendeinformat wird immer balken haben und ich hab lieber das große 16:9 bild ausgefüllt...in der bildbreite ändert sich bei beiden formaten nichts...bei ner 21:9 leinwand ist ist dann das 16:9 in der bildbreite kleiner..... neee danke , brauch ich nicht

    ganz zu schweigen zu der problematik wie bei dark knight....oder wenn untertitel dann ausserhalb des bildes sind......pfffff

  3. #103
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Ganz zu schweigen davon das der nächste Batman Film vielleicht komplett im IMAX Format gedreht wird.

  4. #104
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    ob ich jetzt bei 21:9 oder 16:0 das bild ausgefüllt habe
    Uiiiiiiihhhh... Das ist aber ein schmales Bild...

    Erinnert mich ein wenig an den 100m-Lauf von Loriot, wo das Bild in 100:1 ausgestrahlt wurde...

  5. #105
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Wenn man bei 21:9 das Bild aufzoomt nur damit die 16:9 Glotze/Leinwand ausgefüllt ist verliert man aber Bildinhalt. Das ist euch schon bewusst oder?
    Was hat das also für einen Sinn?

    Die Diskussion hier ist wieder mal sinnlos.
    Und sorry wenn das beleidigend klingt....aber Leute die Cinemascope Filme aufzoomen nur damit ihre Glotze voll ausgefüllt ist kann ich nicht so ganz ernst nehmen.
    Mit Subjektivem Geschmack hat das nichts zu tun weil beim zoomen Bild verloren geht und das KANN einfach im Interesse von niemandem sein.
    Geändert von DVD Schweizer (14.10.09 um 22:12:35 Uhr)

  6. #106
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    es muss immer reingezoomt werden bei 95% der beamer.....die dinger die 21:9 projekzieren können kosten mehrere tausend euro

    alternativ kann man sich so ein ding für die linse kaufen...oder den pana 3000 da kann man gezoomtes 21:9 und 16:9 abspeichern....sonst muss man immer aufzoomen.....und muss dann jedesmal umstellen wenn man nen 16:9 film sieht.....

    das will ich mir so nicht antun....auf ner 16:9 leinwand sind 21:9 filme genausobreit wie 16:9 filme,nur dass bei letzteren das ganze bild ausgefüllt ist

    es ist schwachsinn zu behaupten das 21:9 das wahre ist,das soll doch jeder für sich entscheiden.... ob ich jetzt bei 21:9 oder 16:0 das bild ausgefüllt habe,irgendeinformat wird immer balken haben und ich hab lieber das große 16:9 bild ausgefüllt...in der bildbreite ändert sich bei beiden formaten nichts...bei ner 21:9 leinwand ist ist dann das 16:9 in der bildbreite kleiner..... neee danke , brauch ich nicht

    ganz zu schweigen zu der problematik wie bei dark knight....oder wenn untertitel dann ausserhalb des bildes sind......pfffff
    Der optimale Abstand zum Bild wird durch die Bildhöhe und nicht durch die Bildbreite beinflusst

  7. #107
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wenn man bei 21:9 das Bild aufzoomt nur damit die 16:9 Glotze/Leinwand ausgefüllt ist verliert man aber Bildinhalt. Das ist euch schon bewusst oder?
    Was hat das also für einen Sinn?

    Die Diskussion hier ist wieder mal sinnlos.
    Und sorry wenn das beleidigend klingt....aber Leute die Cinemascope Filme aufzoomen nur damit ihre Glotze voll ausgefüllt ist kann ich nicht so ganz ernst nehmen.
    Mit Subjektivem Geschmack hat das nichts zu tun weil beim zoomen Bild verloren geht und das KANN einfach im Interesse von niemandem sein.
    niemand zoomt auf 16:9 irgendwas, für ne 21:9 leinwand muss 21:9 aufgezoomt werden,weil nur eine sorte beamer das direkt wiedergeben kann

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von Derfel Beitrag anzeigen
    Nö, hat man nicht.
    Man braucht allerdings dafür den "neuesten" LCD von Philips.

    http://www.consumer.philips.com/c/ci.../34326/cat/de/
    Den habe ich neulich im Original bei MM stehen sehen. Optisch wirkt das Gerät in meinen Augen furchtbar. Sehr breeeeit und im Verhältnis dazu viel zu nieder. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der im Wohnzimmer stehend schöner aussieht. Das nur mal am Rande bemerkt.

  9. #109
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Den habe ich neulich im Original bei MM stehen sehen. Optisch wirkt das Gerät in meinen Augen beeindruckend. Sehr breeeeit wie im Kino. Ich kann mir gut vorstellen, dass der im Wohnzimmer stehend schön aussieht. Das nur mal am Rande bemerkt.

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Ich habe in meinem Heimkino ein Anamorphotisches Objektiv für die Konvertierung von 16:9
    Bildern in das CinemaScope-Format vor meinem Beamer.

    Somit kann ich alle Filme ohne die störenden schwarzen Balken und voller Panelnutzung sehen.
    So macht Kino Spaß, es sei denn die Untertitel befinden sich in den schwarzen Balken.

  11. #111
    Bitrate Maniac
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Zirndorf
    Alter
    44
    Beiträge
    428

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von morikopf Beitrag anzeigen
    Vielleicht das falsche Hobby. 2,35:1 entspricht viel eher dem menschlichen Sehfeld und man hat seeeehhhr vieeeel mehr Bildinhalt. Brauchst hallt eine 21:9 Leinwand. Dann willst du nie wieder 1,85:1 Filme sehen.
    Fangt doch gleich wie Vittorio Storaro an.....der Mann möchte dass alle seine 2.35:1-Filme nur noch in 2.00:1 veröffentlich werden....dazu gehören z.B.
    - Apocalypse Now
    - Der letzte Kaiser
    - Little Buddha

    D.h. bei diesen Filmen wird das Bild von 2.35:1 auf 2.00:1 eingezoomt auf DVD und BD erscheinen!

    Naja, deswegen hat er ja sein eigenes Bildformat Univisium erfunden: http://en.wikipedia.org/wiki/Univisium


    Ciao

  12. #112
    Justified Ancient of MuMu
    Registriert seit
    17.11.04
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    624

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Verstehe ich das also richtig, dass man beim Philips eben bei den 2,35:1 Filmen hineinzoomen muss um das Bild korrekt (also den TV komplett ausfüllend) darzustellen?!

    Hat ein auf einer Blu-Ray vorliegendes 1080p/Anamorphes Bild wenn es breiter als 16:9 ist nicht immer oben und unten schwarze Balken? Können diese von genannten Spezialobjektiven/-beamern "abgeschnitten" und als reines Bild projiziert werden (und vom Philips eben nicht)?

    Oder stell ich mich nur zu blöd an und es ist alles ganz einfach?!

  13. #113
    G. Rossi Stuart
    Gast

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von jamdeacon Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das also richtig, dass man beim Philips eben bei den 2,35:1 Filmen hineinzoomen muss um das Bild korrekt (also den TV komplett ausfüllend) darzustellen?!

    Hat ein auf einer Blu-Ray vorliegendes 1080p/Anamorphes Bild wenn es breiter als 16:9 ist nicht immer oben und unten schwarze Balken? Können diese von genannten Spezialobjektiven/-beamern "abgeschnitten" und als reines Bild projiziert werden (und vom Philips eben nicht)?

    Oder stell ich mich nur zu blöd an und es ist alles ganz einfach?!
    Test eines für DVD-Projektion geeigneten Anamorphoten ISCO II mit Faktor 1,33 auf Cine4Home
    http://www.cine4home.de/tests/sonsti...IscoIITest.htm

    Gruß, G.

  14. #114
    G. Rossi Stuart
    Gast

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Also, in meiner Logik funktioniert die Chose bei der BD nicht! Aber vielleicht hab ich ja was nicht bedacht...

    Gruß, G.

  15. #115
    G. Rossi Stuart
    Gast

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Sorry for too much OT!

    ...oder es funzt doch, nämlich dann, wenn das 2,35-Bild zuvor durch ein spezielles Scaling auf die volle Panelauflösung skaliert würde, so dass die schwarzen Balken im Nirvana verschwinden. Der Anamorphot bringt das Ganze dann wieder durch seinen Dehnungsfaktor in richtige Dimensionen. Fragt sich, ob dabei die volle HD-Auflösung nicht leidet oder Prozentanteile verloren gehen? Vielleicht kann Steffchef81 für Aufklärung sorgen?

    Gruß, G.

  16. #116
    Justified Ancient of MuMu
    Registriert seit
    17.11.04
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    33
    Beiträge
    624

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Was ich bisher glaube zu verstehen: Man muss in jedem Fall zoomen. Entweder per Software (wie wohl beim Philips --> Qualitätsverlust) oder per Hardware/Linse (optischer Zoom) wie eben in genanntem Fall.

    Ich lebe in dem Glauben, dass Blu-Rays eine feste Relation von 1920x1080p haben (zmd. die meisten, es gibt natürlich auch 720p, 1080i). Das entspricht ja 16:9. Änder ich nun mein Anzeigeformat in beispielsweise 2540x1080 wird zwar die Höhe korrekt, die Breite aber wie bei 4:3 seitlich "zu kurz" dargestellt. In einem Fall mit 2,35:1 Bild habe ich dann auch oben und unten noch schwarze Balken des anamorphen 1080p Bildes. Will ich nun ein Vollbild haben muss ich in das Bild hineinzoomen (so wie bei den verspackten RTL2/Kabel1/etc. Pseudo 16:9 Ausstrahlungen (für 4:3 Geräte) in die man dann manuell mit dem TV reinzoomen muss).

    Man müsste nach meinem Verständnis das Bildformat auf der Bu-Ray Disc ändern um auf 21:9 in voller Qualität auf dem Philips TV zu kommen. Oder habe ich da irgendwo einen Gedankenfehler ?

    Edit: Oder wie grade von dir erwähnt irgendwie per Hardware auf ~2540x1080 sowas fix scalen. Aber das wäre dann in jedem Fall ein Qualitätseinbußen gegenüber der Original 16:9 Darstellung in derselben Realbildgröße. Da käme es auch einfach drauf an wie gut das Gerät das dann könnte. Ansonsten ist eine sehr gute optische Linse wohl das beste.

    P.S.: Auch von mir ein sorry für extremes, aber imho für viele sehr aufschlussreiches OT !!
    Geändert von jamdeacon (15.10.09 um 20:11:16 Uhr)

  17. #117
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Zitat Zitat von jamdeacon Beitrag anzeigen
    Hat ein auf einer Blu-Ray vorliegendes 1080p/Anamorphes Bild wenn es breiter als 16:9 ist nicht immer oben und unten schwarze Balken?
    Ja, aber 1080p Bilder auf der Blu-ray sind überhaupt nicht anamorph!

  18. #118
    Die Hartn komm' in Gartn!
    Registriert seit
    13.02.07
    Ort
    Im Garten
    Alter
    41
    Beiträge
    475

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Blu Rays sind nicht anamorph, also wird das Bild beim Philips nicht pixelgenau dargestellt.
    Die Höhe des Bildes eines 2.35:1 Films ist NICHT 1080, sondern nur ein Teil davon.

  19. #119
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Ja wie jetzt? Blu-rays nicht anamorph?
    Heißt das, dass Cinemascope Filme auf dem 21:9-Philips-TV immernoch (Zwangs-)Balken hätten?

    Hatte mich schon gewundert warum auf den FOX BDs immer "2,35:1 Letterbox" steht...

  20. #120
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: BRAVEHEART Blu-Ray 2-Disc-Set

    Bei BD gibts kein anamorph.

    Mal wieder on topic:

    Gedanken über die Braveheart Qualität braucht man sich echt nicht machen. Die US wurde überall als sehr gut gelobt, die Screens beweisen das auch:

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ich=braveheart

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Braveheart
    Von Capone im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 14:53:02
  2. braveheart rc1 vs. rc2
    Von McManus im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.04, 00:18:35
  3. Braveheart- Welche DVD?
    Von Undertaker im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 22:18:23
  4. Braveheart
    Von Replicant im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.10.02, 11:00:02
  5. Braveheart
    Von Fantomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.02, 17:56:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •