Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Schade. Ein Folterterrorsadismus Film weniger. Schade...

    Ziemlich unnötiger Beitrag.

    Eine Blu-Ray in ungeschnittener Form wäre schon fein, so bleib ich bei meiner US DVD.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    415

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Hab doch Verständnis. Es wird ja schliesslich jeder gezwungen sich den Film anzusehen und für gut zu befinden.

  3. #23
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Ist für mich auch nicht mehr nachvollziehbar, wieso diese Gewltorgien (in der Gewalt einzig dem Selbstzweck dient) als grosses Kino gefeiert werden. Wird man es langsam selbst als Horrorfan nicht leid, sich immer dasselbe anzusehen - Pseudostory dient dazu, zu einer Folter- und Metzelparade einzuladen. Eine zensierte VÖ ist sicher schade für die Fans, in meinen Augen könnten diese Art "Filme" gleich komplett von der Bildfläche verschwinden (ist nur meine Meinung und kein Angriff auf diejenigen, die sich an menschenverachtender Splatterkost erfreuen können)...

  4. #24
    Playzocker
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Auf BD hätte ich mir den Film sicher geholt - aber Recht so, Sunfilm. Lieber gar nicht als cut!

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    765

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Hab zu beidem Filmen schon Rezensionen online. http://dvd-magazine.eu/start.html
    Eden Log: Seite 40/41
    Frontier(s): Seite 42/43

    Eden Log dürfte dann übrigens uncut erscheinen, da vorraussichtlich FSK 16.

  6. #26
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Eine zensierte VÖ ist sicher schade für die Fans, in meinen Augen könnten diese Art "Filme" gleich komplett von der Bildfläche verschwinden (ist nur meine Meinung und kein Angriff auf diejenigen, die sich an menschenverachtender Splatterkost erfreuen können)...
    solche aussagen kann man eigentlich nur als unnötige stachelei sehen, auch wenn es deine meinung ist (die will dir keiner streitig machen), sind solche sprüche überflüssig, von mir aus müssten auch einige filme nie erscheinen, trotzdem behalt ich das für mich, weil es ganz einfach kein schwein interessiert...

    ich mag menschenverachtende filme und würde mir eine ungeschnittene bluray durchaus zulegen, obwohl ich bereits die us dvd besitze.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    415

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Warum muss man sich an so einem Film erfreuen können? Muss ich mich an Kriegsfilmen erfreuen können? Nicht jeder Film ist dazu gedacht zu unterhalten und Horror ist für mich mehr als nur Funsplatter und Schenkelklopfer. Aber allein an der Formulierung merkt man, dass es dir ja im Endeffekt nur um Provokation geht, sonst wäre der Zusatz ja völlig unnötig.

    Aber weisst du was? Ich tolerier dich und akzeptiere deine Meinung, weil die Menschenverachtung noch nicht auf mich abgefärbt hat.

    Was mich vielmehr interessieren würde ist, warum du so menschenverachtenden Mist überhaupt ansiehst?

  8. #28
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von daemonicus Beitrag anzeigen
    Was mich vielmehr interessieren würde ist, warum du so menschenverachtenden Mist überhaupt ansiehst?
    Tu ich ja nicht. Ein Schnittbericht reicht mir. Und seine Meinung zu sagen, kann eben auch zu Konflikten führen (siehe hier). Es war ja auch klar, dass ich jetzt einige dumme Sprüche zu hören kriegen würde. Und der Vergleich mit einem Kriegsfilm hinkt da in meinen Augen ganz schön. Sofern es sich nicht um blosse Kriegsaction handelt, sollen diese Filme ja vom Krieg abschrecken (sie beziehen sich ja oft auf historische Ereignisse). Das geschieht dann eben auch durch drastische Bilder. Im Falle der ganzen Folterfilme sehe ich da keinen tieferen Sinn. Soll mich so ein Film vor irgendetwas "abschrecken"? Ergo erfreut man sich ja an der gezeigten Gewalt (die ist nunmal hundertprozentig selbstzweckhaft). Ich weiss ja, dass jedes Genre in den Augen seiner Fans seine Daseinsberechtigung hat. Ich finde aber ganz einfach, dass diese Art von Filmen nichts mehr mit Horror zu tun hat. Und das Storygerüst scheint sich in letzter Zeit nur noch zu wiederholen, nur der Regisseur und die Darsteller werden ausgetauscht. Ich habe nichts gegen einen harten Horrorfilm einzuwenden, aber ich finde diesen ganzen Kram nur noch total einfallslos (das ist diesmal kein Angriff und kein Seitenhieb) und ein bisschen mehr Ideenreichtum könnte diesen Machwerken bestimmt nicht schaden.

  9. #29
    Bewitched240
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Tu ich ja nicht. Ein Schnittbericht reicht mir. Und seine Meinung zu sagen, kann eben auch zu Konflikten führen (siehe hier). Es war ja auch klar, dass ich jetzt einige dumme Sprüche zu hören kriegen würde. Und der Vergleich mit einem Kriegsfilm hinkt da in meinen Augen ganz schön. Sofern es sich nicht um blosse Kriegsaction handelt, sollen diese Filme ja vom Krieg abschrecken (sie beziehen sich ja oft auf historische Ereignisse). Das geschieht dann eben auch durch drastische Bilder. Im Falle der ganzen Folterfilme sehe ich da keinen tieferen Sinn. Soll mich so ein Film vor irgendetwas "abschrecken"? Ergo erfreut man sich ja an der gezeigten Gewalt (die ist nunmal hundertprozentig selbstzweckhaft). Ich weiss ja, dass jedes Genre in den Augen seiner Fans seine Daseinsberechtigung hat. Ich finde aber ganz einfach, dass diese Art von Filmen nichts mehr mit Horror zu tun hat. Und das Storygerüst scheint sich in letzter Zeit nur noch zu wiederholen, nur der Regisseur und die Darsteller werden ausgetauscht. Ich habe nichts gegen einen harten Horrorfilm einzuwenden, aber ich finde diesen ganzen Kram nur noch total einfallslos (das ist diesmal kein Angriff und kein Seitenhieb) und ein bisschen mehr Ideenreichtum könnte diesen Machwerken bestimmt nicht schaden.
    Dafür, dass Du den Film nicht gesehen hast, schreibst Du einen ganzen Haufen aus der Luft gegriffene Sätze. Wenn Dich dieses (Sub-)Genre nicht interessiert, ist das ja Deine Sache. Aber irgendwelche wüsten Thesen aufzustellen und andere Filmliebhaber einfach in einen Topf zu werfen, ist schon ziemlich arrogant.

  10. #30
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Dafür, dass Du den Film nicht gesehen hast, schreibst Du einen ganzen Haufen aus der Luft gegriffene Sätze. Wenn Dich dieses (Sub-)Genre nicht interessiert, ist das ja Deine Sache. Aber irgendwelche wüsten Thesen aufzustellen und andere Filmliebhaber einfach in einen Topf zu werfen, ist schon ziemlich arrogant.
    Wo habe ich in meinem letzten Post bitte irgendjemanden in einen Topf geworfen? Ich habe Stellung zu einer Aussage bezogen und meine Meinung dazu geäussert. Das "Schöne" an diesem "Diskussionsforum" ist hier, dass das Vertreten einer eigenen Meinung immer schnell zu persönlichen Angriffen führt. Ich habe namentlich meines Wissens hier niemanden angegriffen. Und zudem darf ich jawohl ein Subgenre kritisieren wenn ich finde, dass es ihm an Einfällen mangelt. Zudem muss man nicht jeden Film gesehen haben, um sich eine Meinung über den Plot zu bilden.

  11. #31
    Bewitched240
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Wo habe ich in meinem letzten Post bitte irgendjemanden in einen Topf geworfen? Ich habe Stellung zu einer Aussage bezogen und meine Meinung dazu geäussert. Das "Schöne" an diesem "Diskussionsforum" ist hier, dass das Vertreten einer eigenen Meinung immer schnell zu persönlichen Angriffen führt. Ich habe namentlich meines Wissens hier niemanden angegriffen. Und zudem darf ich jawohl ein Subgenre kritisieren wenn ich finde, dass es ihm an Einfällen mangelt. Zudem muss man nicht jeden Film gesehen haben, um sich eine Meinung über den Plot zu bilden.
    Plot hin, Plot her. Das macht einen Film noch lange nicht aus. Es könnte ja diverse Subplots geben, Anspielungen, Satire, schwarzen Humor oder sonstwas.
    Wenn Du allgemein Filme aus diesem Genre kritisierst, die außer einem dünnen Plot nichts bieten, in Ordnung. Aber hier geht es um einen speziellen Film, den Du vorschnell in eine Schublade steckst. Darum geht's mir. Und Du hast mit Deinen Worten die Frontier(s)-Gucker angegriffen und pauschal abgestempelt. So habe ich das zumindest aufgefasst. Gerne darf jemand anderes meine Auffassung als Unsinn abstempeln. Meine Meinung muss ja nicht die allgemein gültige sein.

  12. #32
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Es war ja auch klar, dass ich jetzt einige dumme Sprüche zu hören kriegen würde.
    also entschuldige mal, es stehen nirgendwo dumme sprüche in deine richtung. es wurde lediglich vermutet, dass es dir nur ums provozieren geht und anders scheint es wohl auch nicht zu sein, wenn du den film noch nichtmal gesehen hast, ihn aber als machwerk runterziehst...

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Im Falle der ganzen Folterfilme sehe ich da keinen tieferen Sinn. Soll mich so ein Film vor irgendetwas "abschrecken"?
    zunächst mal ist FRONTIER(S) in erster linie ein harter terror film im stil von TEXAS CHAINSAW MASSACRE und kein folterfilm (das wäre etwas komplett anderes). abschrecken soll er die zuschauern nicht, sondern schockieren und genau das tut er durch explizite gewaltdarstellungen, so wie es eben seit den 70ern ständig der fall ist.

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Ergo erfreut man sich ja an der gezeigten Gewalt (die ist nunmal hundertprozentig selbstzweckhaft).
    "man" oder zumindest ich erfreue mich keineswegs an der gezeigten gewalt, da solltest du nicht verallgemeinern/mutmaßen!

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Ich finde aber ganz einfach, dass diese Art von Filmen nichts mehr mit Horror zu tun hat.
    das horror genre ist viel zu groß um es auf eine art film zu beschränken. es gibt so viele unterschiedliche unterkategorien, die völlig verschieden sind, trotzdem stehen sie alle unter horror.

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Und das Storygerüst scheint sich in letzter Zeit nur noch zu wiederholen, nur der Regisseur und die Darsteller werden ausgetauscht.
    dieses phänomen soll es in sämtlichen genres schon seit über 20 jahren geben!

  13. #33
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Also stelle ichs nochmal klar. Ich habe hier in diesem Thread niemanden angreifen wollen (obwohl meine Wortwahl ,wie ich eingestehen muss, dies nahe gelegt hat). Tut mir leid, wenn das so aufgefasst worden ist. Prinzipiell bin ich ja selbst kein Freund von Pauschalaussagen dieser Form. Es tauchen nur ständig Meldungen von der immer gleichen Art Film auf, da habe ich dann keine Unterscheidung mehr gemacht. Ich mag auch den "alten" TCM und auch "High Tension". Ich finde ja nur, dass "TCM" damals noch unerreicht war und "High Tension" hatte eine gute Auflösung der Geschichte. Also bin ich nicht partout gegen jeden dieser Filme. Nochmal Entschuldigung für meine undifferenzierte Wortwahl...

  14. #34
    Peter the Eater
    Registriert seit
    20.10.05
    Alter
    37
    Beiträge
    2.168

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Mir drängt sich immer wieder die Frage auf, was Leute wie Alfred und daemonicus in Threads wie diesem zu suchen haben?!? Ich meine, hey, es verbietet euch ja niemand euren Schwachsinn hier raus zu posaunen, aber mir wäre meine Zeit viel zu Schade um in Threads Einträge zu verfassen, die mir eigentlich am Allerwertesten vorbeigehen ! Aber macht nur, so haben wir wenigstens was zu lachen...

  15. #35
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Eater Beitrag anzeigen
    Mir drängt sich immer wieder die Frage auf, was Leute wie Alfred und daemonicus in Threads wie diesem zu suchen haben?!? Ich meine, hey, es verbietet euch ja niemand euren Schwachsinn hier raus zu posaunen, aber mir wäre meine Zeit viel zu Schade um in Threads Einträge zu verfassen, die mir eigentlich am Allerwertesten vorbeigehen ! Aber macht nur, so haben wir wenigstens was zu lachen...
    Sprach der Meister immer sinnvoller Beiträge...

  16. #36
    Peter the Eater
    Registriert seit
    20.10.05
    Alter
    37
    Beiträge
    2.168

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Ja, was soll ich dazu noch sagen? Liegt wohl daran, dass ich mir menschenverachtende Filme reinpfeife. Das färbt wohl ab...!

  17. #37
    Bewitched240
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Alfred hat's doch jetzt klargestellt. Damit soll's nun auch gut sein.
    Immerhin sind wir bezüglich TCM einer Meinung. Einfach DER Meilenstein des Subgenres.
    Und genau die richtige Prise TCM hatte Frontier(s), deswegen gefällt er mir u.a. auch so.

  18. #38
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Eater Beitrag anzeigen
    Ja, was soll ich dazu noch sagen? Liegt wohl daran, dass ich mir menschenverachtende Filme reinpfeife. Das färbt wohl ab...!
    Alle Achtung, eater! Junge, Junge...

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Alfred hat's doch jetzt klargestellt. Damit soll's nun auch gut sein.
    Immerhin sind wir bezüglich TCM einer Meinung. Einfach DER Meilenstein des Subgenres.
    Und genau die richtige Prise TCM hatte Frontier(s), deswegen gefällt er mir u.a. auch so.
    Danke. Finde ich auch. Schön, dass wir doch noch einer Meinung sind.

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.01.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    415

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Zitat Zitat von Eater Beitrag anzeigen
    Mir drängt sich immer wieder die Frage auf, was Leute wie Alfred und daemonicus in Threads wie diesem zu suchen haben?!? Ich meine, hey, es verbietet euch ja niemand euren Schwachsinn hier raus zu posaunen, aber mir wäre meine Zeit viel zu Schade um in Threads Einträge zu verfassen, die mir eigentlich am Allerwertesten vorbeigehen ! Aber macht nur, so haben wir wenigstens was zu lachen...
    Was bist du denn für ein Held? Weiss zwar nicht, was dir an meinen Posts nicht gefällt, aber ist ja schön, dass ich dich unterhalte. Und falls du es nicht begriffen hast (soll ja vorkommen): ich hab Frontier(s) gesehen und mir gefällt der Film.

    Wenn meine Posts trotzdem so schwachsinnig sind, dass sie dich unterhalten, dann scheint dein Humorzentrum aber auch sehr dürftig ausgestattet zu sein. Und mach dir nicht die Mühe zu antworten, ich les in dem Thread eh nicht mehr weiter. Alfred hat seine Meinung klar dargelegt und auf deine kann ich nach dem Post sowieso verzichten.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Städteregion Aachen
    Beiträge
    69

    AW: Frontier(s) und Eden Log von Sunfilm

    Jetzt langsam sollte es wieder um die deutsche VÖ von Frontier(s) gehen, oder ?

    Ist inzwischen was für ösi- oder Schweizerland geplant?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frontier(s)
    Von Fabio26 im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.09.11, 20:05:51
  2. FRONTIER(S)
    Von roccosiffredi im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 07:55:58
  3. Frontier(s)
    Von Duerrli_Dresden im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.06.08, 11:22:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •