Cinefacts

Seite 12 von 50 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 998
  1. #221
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Indiana Jones 5

    Eigentlich total affig, nicht Atlantis zu nehmen. Die Story steht und müsste lediglich um ein paar originelle (eigene) Action-Sequenzen erweitert werden (da viele Szenen im Spiel ja dicht an die Trilogie angelehnt waren).

  2. #222
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Indiana Jones 5

    naja, da es sicher kein Prequel (schon alleine wegen Shia) wird und Connery im 4. für Tot erklärt wurde, bin ich mir zu 99% sicher, dass er nicht zurück kommt.
    Und was habt ihr nur immer alle mit eurem Atlantis

  3. #223
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Gargoyle Beitrag anzeigen
    Ersterer nicht, weil er mit Mutt eine neue Ikone (bzw. Cashcow) geschaffen hat, die der Georgie bestimmt ausbauen (in anderen Worten melken will)
    Die Ikonen Shorty und Willie kamen auch nicht wieder.

    und Steven und Shia... die können doch gar nicht mehr ohne einander.
    Bei einem einzigen Auftritt in einem Film von Steven Spielberg ist das ein wenig übertrieben.

  4. #224
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    naja, da es sicher kein Prequel (schon alleine wegen Shia) wird und Connery im 4. für Tot erklärt wurde, bin ich mir zu 99% sicher, dass er nicht zurück kommt.
    Und was habt ihr nur immer alle mit eurem Atlantis
    Hast du das PC-Game damals nicht gespielt? Von Story und Atmosphäre her fast unübertroffen. Die Atlantis-Story passt einfach perfekt zu den Indiana Jones-Filmen und es wäre fast eine Verschwendung von geistiger Kapazität, diese Story nicht zu verfilmen, wenn ohnehin ein neuer Indy kommt.
    Es ist ja schon ein Frevel, dass man die Atlantis-Geschichte nicht im letzten Teil benutzt hat und statt dessen so einen Alien-Quatsch.

  5. #225
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Die Story steht und müsste lediglich um ein paar originelle (eigene) Action-Sequenzen erweitert werden (da viele Szenen im Spiel ja dicht an die Trilogie angelehnt waren).
    Die Actionszenen waren ja neben der Story das was in Teil 4 nicht funktionierte. Damit wäre Teil 5 aber immerhin storytechnisch gut.

  6. #226
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Hast du das PC-Game damals nicht gespielt? Von Story und Atmosphäre her fast unübertroffen. Die Atlantis-Story passt einfach perfekt zu den Indiana Jones-Filmen und es wäre fast eine Verschwendung von geistiger Kapazität, diese Story nicht zu verfilmen, wenn ohnehin ein neuer Indy kommt.
    Es ist ja schon ein Frevel, dass man die Atlantis-Geschichte nicht im letzten Teil benutzt hat und statt dessen so einen Alien-Quatsch.
    sicher habe ich Atlantis gespielt, liegt hier sogar noch im Original rum
    Aber ich finde, dafür ist es eben zu spät. Eine Story zu nehmen die sich so nah an den alten Filmen orientiert ist irgendwie nicht mehr..."zeitgemäß".

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Bei einem einzigen Auftritt in einem Film von Steven Spielberg ist das ein wenig übertrieben.
    er sprach wohl auf die Roboter Filme und das Adler Auge an

  7. #227
    Psychotischer FBI-Agent
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    1.857

    AW: Indiana Jones 5

    Ich weiß jetzt gar nicht ob explizit gesagt wurde das Henry Jones Sen. tot ist.
    Vielleicht ist er, aus welchen Gründen auch immer, nur bei Sallah untergetaucht und plötzlich hat Indy Post in seinem Briefkasten...
    Naja, wäre doch nen guter Ausgangspunkt...so oder ähnlich.

    Nicht das die auf die Idee kommen uns nen Klon vorzusetzen, das fänd selbst ich blöd.

  8. #228
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Hast du das PC-Game damals nicht gespielt? Von Story und Atmosphäre her fast unübertroffen. Die Atlantis-Story passt einfach perfekt zu den Indiana Jones-Filmen und es wäre fast eine Verschwendung von geistiger Kapazität, diese Story nicht zu verfilmen, wenn ohnehin ein neuer Indy kommt.
    Es ist ja schon ein Frevel, dass man die Atlantis-Geschichte nicht im letzten Teil benutzt hat und statt dessen so einen Alien-Quatsch.
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es bei "Fate of Atlantis" ebenfalls Alien-Quatsch.

  9. #229
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Dammers Beitrag anzeigen
    Nicht das die auf die Idee kommen uns nen Klon vorzusetzen, das fänd selbst ich blöd.
    DAS klingt nach Lucas. Oh Gott

  10. #230
    Nie mehr Oberliga !!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kassel
    Alter
    45
    Beiträge
    688

    AW: Indiana Jones 5

    Wenn Sean Connery nicht mehr will, nehmen sie halt Roger Moore. Hat schon mal funktioniert.

  11. #231
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es bei "Fate of Atlantis" ebenfalls Alien-Quatsch.
    Echt? Ok ist zugegebenermaßen schon lange her. Aber Nazis gab es und das hebt den Alien-Quatsch wieder auf!

  12. #232
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es bei "Fate of Atlantis" ebenfalls Alien-Quatsch.
    Ja stimmt, aber da wurde dieser "Alien-Quatsch" ganz anders präsentiert. Eben OHNE diesen gewollten 50er Pulp-Stil, was wiederum der gesamten Bodenstädigkeit und vor allem Glaubwürdigkeit zu gute kam. Aliens ansich sind ja gar nicht mal so schlecht, ist halt nur ne Frage, wie man sie in die Story mit einbindet, und das hat beim vierten eben nicht so toll geklappt wie erhofft.
    Kann mir aber gar nicht vorstellen das der Spielberg sich nochmal auf so ne Kompromiss-Arbeit einlässt?

  13. #233
    Walks On The Darkside
    Registriert seit
    30.12.01
    Ort
    deep south
    Alter
    32
    Beiträge
    7.905

    AW: Indiana Jones 5

    indiana jones 5? WTF?, aber ich sag mal so, wenn es den 4. Teil dadurch vergessen macht dann solls mir recht sein, allerdings bezweifle ich das.

  14. #234
    Rock'n'Roll Baby!
    Registriert seit
    16.09.09
    Ort
    im Untergrund
    Beiträge
    1.079

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Dammers Beitrag anzeigen
    Nicht das die auf die Idee kommen uns nen Klon vorzusetzen, das fänd selbst ich blöd.
    Es könnte so laufen:
    Indy sitzt spät Abends daheim an seinem Schreibtisch und geht Arbeiten seiner Schüler durch. Plötzlich erlischt der Strom und draußen sind komisch flackernde Lichter. Indy geht raus und staunt nicht schlecht, dass da folgendes auf seinem Rasen steht:



    Die Luke geht auf und C3-PO, R2D2, Obi Wan Kenobi und Indy's Dad steigen aus. Indy kriegt fast nen Herzkasperl, als er erfährt, dass sein Vater ein berühmter Jedi ist, der auf der Erde im Exil lebte. Er fordert seinen Sohn auf, ihm in eine andere Galxie zu folgen, was der schließlich auch macht. Zusammen erreichen sie zum Zeitpunkt der Klonkriege Kashyyk, wo Indy ein altes Jedi-Artefakt finden muss, damit der Krieg beendet werden kann.

    Indy findet das Artefakt und kann vor dem Imperium fliehen auf einen Planeten, der von Nazis regiert wird. James T.Kirk und Spock sind deren Anführer (siehe "Patterns of Force" aus TOS). Aber Kirk findet, dass Indy keinen guten Nazi abgibt. Indy legt sich daraufhin mit dem halben Planeten an und entkommt nur, weil sein Vater ihn mit dem Falken rettet. Sie landen auf Tattoine. Dort lernt Indy die Barbesitzerin Clara Solo kennen und verliebt sich unsterblich. Nach einer gemeinsamen Nacht ist sie schwanger und schlägt vor, das Kind Han zu nennen.

    Indy muss weiter, dass Amulett muss zu Yoda. Doch ein Sternenzerstörer fängt ihn ab. Darth Vader (sic!) nimmt Indy gefangen und ihm das Amulett ab. doch Indys Vater kommt, um ihn zu retten. Darth Vader gelingt es jedoch, Indy und seinen Vater zu töten, doch sie können das Amulett vorher zerstören.

    Zu Hause auf der Erde wundert sich Mutt, wo sein Dad bleibt. Er wird von seltsamen Träumen geplagt, die von einem Krieg der Sterne handeln. Er schreibt die Geschichte nieder, doch niemanden interessiert das. Erst in den 70er Jahren kann er sein Buch an einen jungen Mann namens Lucas verkaufen...

    Geändert von Hans Landa (24.09.09 um 13:29:49 Uhr)

  15. #235
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones 5

    Den Film würde ich mir ansehen.

  16. #236
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Indiana Jones 5

    @ Hans

    bekloppt aber irgendwie geil

  17. #237
    Rock'n'Roll Baby!
    Registriert seit
    16.09.09
    Ort
    im Untergrund
    Beiträge
    1.079

    AW: Indiana Jones 5

    Hier noch mal eine etwas erweiterte Drehduchfassung:

    Indy sitzt spät Abends daheim an seinem Schreibtisch und geht Arbeiten seiner Schüler durch. Plötzlich erlischt der Strom und draußen sind komisch flackernde Lichter. Indy geht raus und staunt nicht schlecht, dass da folgendes auf seinem Rasen steht:



    Die Luke geht auf und C3-PO, R2D2, Obi Wan Kenobi und Indy's Dad steigen aus. Indy kriegt fast nen Herzkasperl, als er erfährt, dass sein Vater ein berühmter Jedi ist, der auf der Erde im Exil lebte. Er fordert seinen Sohn auf, ihm in eine andere Galxie zu folgen, was der schließlich auch macht.
    Auf dem Weg ins Outer Rim bemerken sie ein komisches helles Leuchten im All. Als sie sich dem Phänomen nähern, erkennen sie, dass es sich um ein buckliges Alien auf einem Kinderfahrrad handelt. Sie nehmen es an Board, aber es will immer nur „nach Hause telefonieren“. Das Alien wird im galaktischen Fast-Food Restaurant „Monolith Burger“ abgesetzt, wo es sich mit einem Hausmeister namens „Roger Wilco“ anfreundet.


    Zusammen erreichen sie zum Zeitpunkt der Klonkriege Kashyyk, wo Indy ein altes Jedi-Artefakt finden muss, damit der Krieg beendet werden kann. Außerdem lernt er den Wookie Chewbacca kennen, den er fälschlicher Weise für einen Urang-Utan hält. Er lehrt ihn die Zeichensprache der Innuit.

    Indy findet das Artefakt und kann vor dem Imperium fliehen auf einen Planeten, der von Nazis regiert wird. James T.Kirk und Spock sind deren Anführer (siehe "Patterns of Force" aus TOS). Aber Kirk findet, dass Indy keinen guten Nazi abgibt. Indy legt sich daraufhin mit dem halben Planeten an und entkommt nur, weil sein Vater ihn mit dem Falken rettet. Ganz nebenbei vereitelt er unbewusst die Attentatspläne eines gewissen Nero, der darauf hin in die Vergangenheit reist und Trek rebootet.


    Sie landen auf Tattoine. Dort lernt Indy die Barbesitzerin Clara Solo kennen und verliebt sich unsterblich. Nach einer gemeinsamen Nacht ist sie schwanger und schlägt vor, das Kind Han zu nennen. Indy bittet Chewie, immer auf Han aufzupassen, falls ihm mal was passieren sollte.

    Indy muss weiter, dass Amulett muss zu Yoda. Doch ein Sternenzerstörer fängt ihn ab. Darth Vader (sic!) nimmt Indy gefangen und ihm das Amulett ab. doch Indys Vater kommt, um ihn zu retten. Darth Vader gelingt es jedoch, Indy und seinen Vater zu töten, doch sie können das Amulett vorher zerstören.

    Zu Hause auf der Erde wundert sich Mutt, wo sein Dad bleibt. Er wird von seltsamen Träumen geplagt, die von einem Krieg der Sterne handeln. Er schreibt die Geschichte nieder, doch niemanden interessiert das. Erst in den 70er Jahren kann er sein Buch an einen jungen Mann namens Lucas verkaufen...

  18. #238
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Indiana Jones 5

    Eigentlich ziemlich aber irgendwie doch sehr cool Herr Landa

  19. #239
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Indiana Jones 5

    Sorry, Doppelposting.

  20. #240
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.09.03
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    33
    Beiträge
    1.077

    AW: Indiana Jones 5

    Zitat Zitat von Merlin Beitrag anzeigen
    Wenn Sean Connery nicht mehr will, nehmen sie halt Roger Moore.




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Indiana Jones IV
    Von eskay im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 3296
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 11:13:14
  2. Indiana Jones Box - 08
    Von Banana Joe im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.08, 13:27:20
  3. Indiana Jones DVD?
    Von Shadowatcher im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.02, 11:37:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •