Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 48
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    535

    Jeepers Creepers

    Meine ist heute angekommen, Ich schmeiß die aber erst am Abend in den Player, laut Backcover 40 minuten Special Features: Interviews mit den Hauptdarstellern, Featurette, B-Roll, Trailershow.
    Schade das wohl der Audiokommentar nicht drauf ist, der Ton angeblich in Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1, länge 86 minuten.

    Ich checke die mal ab Heute Abend und geb meinen Senf.

  2. #2
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Jeepers Creepers

    Jaja, die Cover-Angaben. Der Ton ist in deutsch dtsHD drauf!

    Hab aber nur kurz reingschmissen. Aber schon die Anfangsszene auf dem Highway hat mich kurz geschockt. Der leichte Kameraschwenk zeigt deutlich Kompression! Die Nahaufnahmen dann sind aber deutlich HD und viel besser als die DVD!
    Ganz ansehen kommt am WE!

  3. #3
    Bewitched240
    Gast

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Jaja, die Cover-Angaben. Der Ton ist in deutsch dtsHD drauf!

    Hab aber nur kurz reingschmissen. Aber schon die Anfangsszene auf dem Highway hat mich kurz geschockt. Der leichte Kameraschwenk zeigt deutlich Kompression! Die Nahaufnahmen dann sind aber deutlich HD und viel besser als die DVD!
    Ganz ansehen kommt am WE!
    Achte mal drauf, wie wuchtig die Truckhupe am Anfang rüberkommt. Danke!

  4. #4
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Jeepers Creepers

    Bild: 6,5/10

    Nach dem mich EMS und CONCORDE mit ihren HD-Vö´s qualimäßig noch nicht groß enttäuschten (Thumb up), war ich gespannt auf den ersten VCL-Titel. Doch wenn schon massiv Fehler auf dem Coverrücken schlummern ahnt man nichts Gutes. Als erstes fallen mir wieder die massiven Defekte auf, die das JC-Master vorzuweisen hat. Sind aber auf der dt. als auch US-DVD genauso vorhanden (sonst hätte ich noch 0,5 abgezogen). Halt Kinolike. Der Film wirkt gegenüber der DVD-Fasssung aufgehellt, was die Farben blass wirken lässt und am Schwarzwert nagt. Bei den Landschaftsaufnahmen wünscht man sich einfach mehr Tiefe und feine Abgrenzungen, aber es bleibt flach. Und die Körnungs-Hasser werden auch oft gut bedient. Ich mache Bildquali nie an der Datenrate fest, aber einen Blick mit der PS3 gönnt man sich ja dann doch einmal, um gewisse Daten einsehen zu können und über 15mb wandert es selten hinaus. War meine ich VC-1 kodiert (Angabe ohne Gedächtnisgewähr). Fazit: Kinofeeling: ja, HD-POP Feeling: nein!

    Ton: 7/10

    Engl. 5.1 DD gehört, zumindest hier stimmt die Coverangabe!
    Ja, der "Toncut" zum Schluß ist nach wie vor auf beiden Spuren vorhanden. Der engl. Ton kommt SD-DVD mäßig mit "nur" 448kbps. Während der Verfolgung durch den Truck gibt´s einen schönen Dropout (halt Kinolike ). Erspare mir jetzt nähere Erläuterungen zum Sounddesign. Der dt. DTS-Ton kommt in 6.1 Discrete mit 1,5mb (PS3, optisch) und surprise gab´s von der SD-DVD auch schon in dieser Form. Ob´s wirklich tatsächlich DTS-HD ist (laut Menü) müssen Leute mit entsprechendem Equipment testen.

    Der AC ist mit drauf und wohl auch ein Großteil der Extras (nicht mehr gecheckt, Schnauze voll!). Also ehrlich gesagt ist mir da ein purer Titel (Stichwort zur Abrundung: EMS, CONCORDE) lieber, bei dem die Quali vom Film stimmt. Das Master gibt vermutlich ohne Arbeit nichts her, aber großartiges Bemühen doch etwas mehr in beiden Sparten zu liefern konnte ich nicht feststellen. Neukauf wer´s dt. Digi schon hat: Nein! Copland-Bestellung stornieren?
    Geändert von TIM BINFORD (01.06.08 um 05:43:26 Uhr)

  5. #5
    Pragmatiker
    Registriert seit
    10.06.04
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    55
    Beiträge
    2.460

    AW: Jeepers Creepers

    Zum Bild:
    Mich interessieren Datenraten Null
    Wenn ich in der 2. Hälfte des Films in den ganzen dunklen Szenen mehr graues Rauschen als Schwarz sehe, verdirbt mir das die Laune am Film.
    Viel grottiger habe ich es bei meinen knapp 140 BRs kaum gesehen. Mit Filmkorn hat das wenig gemeinsam, wenn gleich zu Anfang in der ersten Einstellung Verschmutzungsreste des Materials deutlich zu sehen sind. Als Effekt ist das auch nicht gemeint, sondern schlicht eine billige Umsetzung der DVD auf BR.
    6,5/10 Punkten ist IMO total überbewertet.

    Ich rate auch ab vom Kauf der BR.

    TV: Samsung 40M86 (FullHD + native Darstellung)
    Player: Panasonic BD30

    Nach Hostage jetzt der 2. Flop von VCL/Cineplus. Ich habe Copland storniert und werde keine BR von denen mehr kaufen, bevor nicht massenweise eindeutig positive Reviews zu dem jeweiligen Teil auftauchen.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Jeepers Creepers

    Hmpf...

    das klingt ja nicht so toll. Dann lasse ich besser auch erstmal die Finger davon und warte weitere Reviews ab.

  7. #7
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Jeepers Creepers

    Wenn man sich die Qualität der meisten VCL/MAWA DVD's in Erinnerung ruf, kann einen die Qualität der jetzt erschienenden BR's eigentlich nicht wirklich überraschen. Man mußte ihnen damals zwar zugestehen, daß sie eines der ersten DVD-Labels in Deutschland waren und auch reichlich Scheiben auf den Markt gebracht haben, allerdings hat dann die Geschichte gezeigt, wie grottig die Qualität war, vor allen Dingen dann, wenn die Filme später noch einmal von anderen Labeln veröffentlicht wurden, wie zum Beispiel Terminator 1 + 2.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Jeepers Creepers

    VORSICHT

    Jeepers Creepers soll schon mistig sein aber VAMPIRE soll die schlechteste, offiziell erschienene Blu der Welt sein...

    So ein Dreckslabel... daei war ich sehr erstaunt über Hostage...


    @ Christoph wo zur Hölle ist Hostage ein Flop? Oder meinst du mal wieder den engl. Ton?

  9. #9
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    Nach Hostage jetzt der 2. Flop von VCL/Cineplus.
    Man sollte in einem DEUTSCHEN Forum einfach vorsichtig sein mit solchen Aussagen.

    Denn aus rein deutscher Sicht war die Hostage Scheibe alles andere als ein Flop: Gutes bis sehr gutes Bild, wuchtiger deutscher Ton.

    Darüber, dass es ein Witz ist bei einem Film von 2005 den englischen Ton nur in 2.0 raufzupacken müssen wir nicht reden.

    Aber für den rein deutschen Kunden (wie mich) tut das dem Spass keinen Abbruch. Ich bin sehr zufrieden mit der Scheibe.

    Wenn man also so etwas schreibt sollte man es nicht so allgemein verfassen.
    Ein Flop ist die Scheibe nur wenn man sich für den englischen Ton interessiert.

    Ich merke es wird langsam Zeit für die Unterteilung des HD Forums in Unterforen für deutsche und ausländische BRs wie bei DVD.

    Grüsse

  10. #10
    Pragmatiker
    Registriert seit
    10.06.04
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    55
    Beiträge
    2.460

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    VORSICHT




    @ Christoph wo zur Hölle ist Hostage ein Flop? Oder meinst du mal wieder den engl. Ton?

    1. der O-Ton und
    2. die fehlenden Extras.
    Ich habe mir die UK geholt. Mit Featuretten, del.+ extended Scenes und AK. Zum Ton sage ich schon gar nix mehr...

  11. #11
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jeepers Creepers

    @ChristophCHAOS

    Für dich ist die Scheibe dann ein persönlicher Flop.

    Aber man sollte davon Abstand nehmen es einfach zu verallgemeinern und Leute damit evtl. vom Kauf abzuhalten denen der O-Ton sowie Extras egal sind.

    Denn für Leute wie ich die nur am Film und am deutschen Ton interessiert sind ist die Scheibe sehr gut.

    Grüsse

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.08
    Beiträge
    97

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @ChristophCHAOS

    Für dich ist die Scheibe dann ein persönlicher Flop.

    Aber man sollte davon Abstand nehmen es einfach zu verallgemeinern und Leute damit evtl. vom Kauf abzuhalten denen der O-Ton sowie Extras egal sind.

    Denn für Leute wie ich die nur am Film und am deutschen Ton interessiert sind ist die Scheibe sehr gut.

    Grüsse
    Anständiger O-Ton gehört meiner Meinung nach auf ne gute Disc einfach mit drauf, das ist schliesslich der Film, so wie er produziert wurde, alle anderen Tonspuren sind nur dreingabe. Ich finds sowieso seltsam, dass die Synchro im Deutschsprachigen Raum so hoch bewertet wird. In anderen Europäischen Ländern werden DVD's fast nur mit O-Ton released. Filme wie "El Laberinto del fauno" oder "Das Leben der Anderen" werden ja für die USA auch nicht synchronisiert, dort schaut man die Filme auch im O-Ton und Untertiteln.

    Ich würde es eher so formulieren, dass die Disc für dich kein Flop ist. Versteh mich nicht falsch, mir ist klar, dass wenn dich die Englische Tonspur oder Extras nicht intressieren die Disc für dich kein Flop ist. Von einem Flop darf aus meiner Sicht in einem Cine Forum bei schlechtem O-Ton durchaus gesprochen werden.

    Gruss
    Thaek

  13. #13
    Pragmatiker
    Registriert seit
    10.06.04
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    55
    Beiträge
    2.460

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @ChristophCHAOS
    Aber man sollte davon Abstand nehmen es einfach zu verallgemeinern und Leute damit evtl. vom Kauf abzuhalten denen der O-Ton sowie Extras egal sind.Grüsse

    Wem alleine Extras egal sind, sorgt mit dafür, dass deutsche Label zukünftig auf diese Art Geld sparen wollen und erst gar keine Extras auf die Scheiben packen.
    NUR Film und NUR in deutscher Synchro ... Gute Nacht

    Mit BR-Profilen hat das zudem wenig gemeinsam. Eher mit den alten VHS-Zeiten.

    Hoffentlich kommt hier schnellstmöglich die Trennung zu den Deutsch-Guckern...

  14. #14
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    NUR Film und NUR in deutscher Synchro ... Gute Nacht

    Was soll da bitte der Rolleyes-Smile??

    Ist doch verdammt noch mal Geschmackssache und hat nichts mit besser oder schlechter zu tun!!

    Ich hab keine Zeit für Bonusmaterial. Und ausserdem ist es in 90 Prozent der Fälle eh immer das gleiche Gelaber. Irgendwann hat mans dann einfach gesehen.
    Das heisst aber nicht, dass ich verlange, dass Labels kein Material draufpacken.
    Aber mich interessierts halt einfach zu wenig. Nur bei einigen Filmen freue ich mich wirklich.

    Und das mit der Synchro sind halt persönliche Präferenzen. Warum da immer so drauf rumgehackt wird von Freunden des O-Tons werde ich nie verstehen.

    Ich finds ja auch nicht gut, dass VCL den O-Ton eines 2005er Films nur in 2.0 draufpackt. Da er MIR PERSÖNLICH aber nicht wichtig ist, macht das die BR für mich halt nicht schlechter. Das aber so ein Vorgehen nicht zum Standard werden darf versteht sich von selbst.

    Ich finde halt nur dass man in einem deutschen Forum dann die VÖ nicht gänzlich als Flop bezeichnen darf da es für deutsche Konsumenten wie mich das einfach nicht ist.

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    Mit BR-Profilen hat das zudem wenig gemeinsam. Eher mit den alten VHS-Zeiten.

    Na klar.... ...sorry aber mir geht es darum den Film in bestmöglicher Qualität schauen zu können. Der VHS vergleich ist also unsinnig.

    Nur weil ich in 90 Prozent der Fälle Synchro kucke und nicht auf Extras stehe heisst das ja nicht, dass ich keine Qualität fordere.

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kommt hier schnellstmöglich die Trennung zu den Deutsch-Guckern...
    Das tönt jetzt leicht arrogant so nach dem Motto "Hoffentlich kommen wir intelligenteren und anspruchsvolleren Filmliebhaber/Sammler bald in unsere eigene Ecke ohne den dummen Synchro-Pöbel und extra desinteressierten"

    Ist vielleicht nur Interpretationssache ich weiss.

    Aber so kommt es zumindest für mich rüber.

    Vielleicht irre ich mich ja. Dann sorry.

    Grüsse

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.06.08
    Alter
    36
    Beiträge
    193

    AW: Jeepers Creepers

    Zu deiner letzten Bemerkung muss ich dir Recht geben.
    Das hört sich ein bissel sehr Arrogant an.

  16. #16
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Was soll da bitte der Rolleyes-Smile??

    Ist doch verdammt noch mal Geschmackssache und hat nichts mit besser oder schlechter zu tun!!
    Du sagst es, Geschmackssache! Und als deutscher Käufer verlange ich den O-Ton auf deutschen Discs. Hier verlangt keiner, dass die deutsche Tonspur nur Stereo sein soll, um Platz zu sparen oder ganz wegfallen soll. Aber dass die originale Tonspur nicht in hoher Qualität auf einer Scheibe ist, ist auch meiner Meinung nach eine Frechheit und wertet eine Blu-ray für mich ab, weil es einfach nicht das Medium ausnutzt. Ähnlich sehe ich es auch bei Bonusmaterial, wobei ich hier die Lösung, eine Vanilla und eine Special Edition anzubieten, für die einfachste Lösung halte, das hat sich ja schon bei der DVD bewährt.

    Außerdem denke ich, dass so etwas in einem Film(!)forum sehr wohl als dicker Kritikpunkt genannt werden darf. Ist ja nicht so, dass man nicht nachlesen könnte, warum jemand die Scheibe nicht gelungen findet oder man einfach nachfragen könnte.

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von Silence83 Beitrag anzeigen
    Außerdem denke ich, dass so etwas in einem Film(!)forum sehr wohl als dicker Kritikpunkt genannt werden darf. Ist ja nicht so, dass man nicht nachlesen könnte, warum jemand die Scheibe nicht gelungen findet oder man einfach nachfragen könnte.
    Natürlich muss sowas erwähnt werden und selbstverständlich gehören die Verantwortlichen bei VCL dafür georfeigt.
    Das ist klar. Da bin ich derselben Meinung auch wenns für mich persönlich die Disc nicht schlechter macht.

    Aber es gehört sich nicht in der heutigen Zeit O-Ton nur 2.0 anzubieten.

    Darum gings mir ja auch nie.

    Aber ich finde einfach man sollte dann nicht pauschalisieren.

    Man könnte es ja netter formulieren, damit Kunden die ausdrücklich nur Deutsch interessiert nicht denken, dass die Blu Ray gar nicht zu gebrauchen ist.

    Man könnte ja schreiben: "Also für mich als Original- und Extra Liebhaber ist die Disc ne riesen Frechheit und ein Totalflop. Jemand der nur der deutsche Ton interessiert bekommt aber zugegeben eine anständige Disc geboten von der technischen Seite her".

    Und schon wären alle zufrieden. Leute die nur Deutsch interessiert wüssten, dass die Disc eben dann ok geht und alle anderen wissen dass sie ein Reinfall ist wenn man mehr als nur dt. Ton und gutes Bild will.

    Aber einfach generell zu sagen "Die Disc ist ein Flop" halte ich für falsch.

    Grüsse

  18. #18
    Pragmatiker
    Registriert seit
    10.06.04
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    55
    Beiträge
    2.460

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von Samonuske Beitrag anzeigen
    Zu deiner letzten Bemerkung muss ich dir Recht geben.
    Das hört sich ein bissel sehr Arrogant an.

    Das dürft Ihr meintwegen auch für arrogant halten, auch wenn das nie so von mir gemeint ist.


    Aber, um mal doch arrogant zu werden:
    Jedem das Seine bei den Ausstattungen, aber ich habe da definitiv andere Ansprüche als so macher hier. Und wenn generell gegen Leute gewettert wird, die O-Ton bevorzugen, denke ich mir nur noch mein Teil und bin einfach nur froh, dass ich des Englischen/Amerikanischen mächtig bin.

    Ich finde es einfach nur noch ermüdend, wenn immer die gleichen Leute meinen, sich für ihre Synchro-Vorlieben episch breit rechtfertigen zu müssen.
    Muss man gar nicht.
    Es reicht doch aus, wenn man bemerkt, das man lieber Deutsch guckt. Fertig. Wenn der Grund auch eine mangelnde Englisch-Kenntnis ist, darf man das auch ruhig zugeben(macht aber kaum jemand...). Deswegen wird man weder ausgelacht, noch bekommt man einen Deppenhut auf. So viele Leute haben halt nicht die Möglichkeit(gehabt), ihre Englischkenntnisse in der Umgangssprache auf irgendeine Weise(meist beruflich bedingt) zu vertiefen.
    Davon geht die Welt nicht unter.

    Mit "Qualität" einer BR/DVD hat das aber schlicht nix zu tun. Der Original-Ton gehört für mich drauf und bitteschön in vergleichbarer Qualität zur Synchro, bzw. in Original-Qualität/Abmischung.

    Natürlich gibt es massenweise (meist ältere) Filme, die ich nur auf Deutsch gucke...weil ich sie so damals im Kino oder bei Serien im TV gesehen habe und die Stimmen tw nicht mehr wegzudenken sind bei mir.

    Und letztendlich kann jeder eine Scheibe so gucken, wie er es für sich als angenehm betrachtet.

    P.S.: Ich habe hier jetzt bewusst keinerlei Smilies gesetzt...

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.06.08
    Alter
    36
    Beiträge
    193

    AW: Jeepers Creepers

    Ps. ich bin nicht nur des Englischen mächtigst sondern auch des Französischen.
    Da Beruflich bedingt, aber Privat dann Bitte Deutsch.
    (Meine Einstellung)

  20. #20
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Jeepers Creepers

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    Und wenn generell gegen Leute gewettert wird, die O-Ton bevorzugen, denke ich mir nur noch mein Teil und bin einfach nur froh, dass ich des Englischen/Amerikanischen mächtig bin.

    Ich finde es einfach nur noch ermüdend, wenn immer die gleichen Leute meinen, sich für ihre Synchro-Vorlieben episch breit rechtfertigen zu müssen.
    Also um das klarzustellen:

    So war das jetzt gar nicht gemeint.

    Sorry, wenn das so rüberkam. Das jeder die Sprachfassung schauen kann die er will ist klar.

    Es ging mir wie gesagt rein um die Aussage, dass die BR ein Totalflop ist. Was eben so verallgemeinert nicht ausgedrückt werden kann in meinen Augen. Gründe habe ich ja ausführlichst beschrieben.

    Ich wollte jetzt hier nicht ein Synchro vs. O-Ton draus machen.

    Jeder kann das sehen was er will.
    Ich schaue ja selbst auch Filme im O-Ton wenn ich die Synchro für zu wenig gut halte. Beispiele: Fluch der Karibik 1-3, Transformers und einige mehr.

    Also so wars nicht gedacht.
    Um das gings mir echt nicht.

    Gruss

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jeepers Creepers 2
    Von PuShEr im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.06.03, 07:47:53
  2. Jeepers Creepers
    Von Herbert West im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.03, 09:45:44
  3. Jeepers Creepers PE
    Von GrafJVA im Forum Errata und hidden features
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 05:31:05
  4. Jeepers Creepers
    Von Herbert West im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.02, 17:08:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •