Cinefacts

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 209
  1. #81
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.697

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Hi,
    wird das jetzt Standdart bei Kinowelt das die englischen Uts fehlen? Ist in letzter Zeit die dritte Blu wo mir das fehlen der UTs auffällt (P2,Jumper und halt die Smith Scheibe)
    Einer ne Idee was das soll?

    McFly

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von ReSe2k Beitrag anzeigen
    Weiß jemand welche Fassung auf der australischen/NL-Disc ist?
    Da die Scheiben (bei der austral. weiß ich es bei der NL vernute ich es) von Fox kommen, wird es die Kinofassung sein.

  3. #83
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Mit den DTS-HD-Tracks von Kinowelt simmt generell irgendwas nicht. Bei P2 hatte ich das Phänomen, dass die DD 5.1 Spur besser klang als die DTS-HD Spur, die war irgendwie kraftlos. Ich hab da die leise Vermutung, dass da einfach der DVD-Sound hochgemixt wird.
    Ich hoffe die vergeigen den Ton der "Saw"-Reihe nicht. Dafür sind die Dinger definitiv zu teuer und es gibt keinerlei deutschsprachige Alternative ausser den gewissen Österreich DVDs.

  4. #84
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von McFly Beitrag anzeigen
    Hi,
    wird das jetzt Standdart bei Kinowelt das die englischen Uts fehlen? Ist in letzter Zeit die dritte Blu wo mir das fehlen der UTs auffällt (P2,Jumper und halt die Smith Scheibe)
    Einer ne Idee was das soll?

    McFly
    Die DVDs haben doch imo auch keine. Englische UTs gibts meist nur bei Major-Labels... Bei Indepdents ist das auch immer ne Frage der Lizenz. Kinowelt wird wohl nur die Rechte für den deutschsprachigen Raum haben.

  5. #85
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    also ich hab das jetzt mal selbst verglichen mit dem ton und muss sagen wenn ich die dvd danach nicht zum verleich reingemacht hätte, hätte ich nichts an der blu ray zu bemängeln gehabt

    im direkten vergleich,bei gleichen einstellungen,find ich den dvd ton sogar etwas übertrieben

    ich weis nicht warum ne pumpgun wie ein panzergeschütz klingen muss oder pistolenschüsse, wie das feuer von festen großen maschienenpistolen

    also in der hinsicht finde ich den basseinsatz der dvd sogar etwas zuviel des guten

  6. #86
    Eskapist
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    581

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Mal nur zur Verpackung:

    Das ist meine erste "dünne" Blu-Ray Hülle, auf deren Spine sich das 20th Century Fox-Logo befindet.

    Danke an Kinowelt, dass die dünnen Hüllen verwendet werden. Da muss ich mal nicht austauschen!

    Diese Hülle von Scanavo ist auch meine erste, die innen farblos durchsichtig ist, so dass die Bilder auf der Rückseite des Covers nicht den permanenten (Blu-Ray-typischen) Blau-Stich haben - das finde ich ja mal eine geniale Idee!

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.02.02
    Beiträge
    3.453

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    also ich hab das jetzt mal selbst verglichen mit dem ton und muss sagen wenn ich die dvd danach nicht zum verleich reingemacht hätte, hätte ich nichts an der blu ray zu bemängeln gehabt

    im direkten vergleich,bei gleichen einstellungen,find ich den dvd ton sogar etwas übertrieben

    ich weis nicht warum ne pumpgun wie ein panzergeschütz klingen muss oder pistolenschüsse, wie das feuer von festen großen maschienenpistolen

    also in der hinsicht finde ich den basseinsatz der dvd sogar etwas zuviel des guten
    Hallo

    wie ist denn jetzt die Sprachwiedergabe?alles verständlich?
    ich hab die BR hier und überleg ob ich sie ungeöffnet an Amazon wieder zurückschicke?
    ist der vorteil bild/Ton zur DVD erkennbar?


    Grüße


    Harry D.

  8. #88
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    naja bild ab ich jetzt nicht großartig verglichen..von demwas ich gesehen habe waren die unterschiede minimal würd ich sagen...also ne standard BR qualiät,nix besonderes...ton wie von mir beschrieben...verständlich war alles

  9. #89
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    @Harry D.

    Also Gegenüber der DVD ist die BR Bildmässig eine enorme Steigerung.
    Die DVD war mir immer zu weich.
    Die BR ist zwar für HD verhältnisse auch zu weich aber der DVD klar und deutlich überlegen.

    Das Bild finde ich wirklich in Ordnung.

    Der Ton ist aber echt ne Katastrophe.
    Wie man das nicht hören kann wie stanley verstehe ich nicht ganz.

  10. #90
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie man das nicht hören kann wie stanley verstehe ich nicht ganz.
    was heisst hier,wie ich das nicht hören kann,scheinbar hast du oben meinen post nicht gelesen

    ich finde die dvd im direkten vergleich zur blu ray einfach übertrieben beim ton,eine pumpgun ist kein panzergeschütz und ne pistole kein flakgeschüz,man kanns auch übertreiben mit dem ton und bass

    bei der verfolgungsjagd als die autos sich rammten,hatte man den eindruck 2 sattelschlepper rammen sich

    ist wie im kino,da ist es auch einfach nur laut,aber laut ist nicht immer=gut

    ich würd hier einfach empfehlen selber mal unabhängig von der dvd in die blu ray zu schauen,denn die meinungen zm BR ton sind 50/50,in anderen foren gabs auch genug die keine probeme mit dem ton hatten

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.01
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    709

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Hört sich ja echt übel an mit dem Ton.

    Hab mir gerade "Jumper" (Kinowelt) angesehen. Wurde da etwa auch der Ton verbockt? Ich fan den Ton insgesamt viel zu leise abgemischt und in den Actionszenen hab ich vor allem Dynamik vermisst.

    Wenn man sich dagegen die beiden Kinotrailer ansieht, hauts einen echt aus den Socken was Bass und Dynamik betrifft.

    Meint ihr, der Ton auf der US-Scheibe von FOX ist besser?

  12. #92
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Also Jumper fand ich vom Sound super......jeder Sprung wurde von einem echt coolen Bass begleitet und auch sonst war ordentlich was los. Auch P2 war sehr gut vom Ton......
    Nur eben die Smiths sind echt mies!

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    137

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Da hat Kinowelt in der Tat irgendwas falsch gemacht.
    Ab der 6ten Minute (auf dem Rummel) ist der Ton im Keller.
    Da benötigt man wirklich kein direkten Vergleich zur DVD.
    Der Müll geht wieder retour zum Händler.

    Und die fade Dynamik von Jumper kann ich auch bestätigen.
    Gegen John Rambo (als Vergleich), ist Jumper eine tonale Schlafftablette.
    Nur meine Meinung...

  14. #94
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von 2 Meter zwei Mark! Beitrag anzeigen
    Da hat Kinowelt in der Tat irgendwas falsch gemacht.
    Ab der 6ten Minute (auf dem Rummel) ist der Ton im Keller.
    Da benötigt man wirklich kein direkten Vergleich zur DVD.
    Der Müll geht wieder retour zum Händler.

    Und die fade Dynamik von Jumper kann ich auch bestätigen.
    Gegen John Rambo (als Vergleich), ist Jumper eine tonale Schlafftablette.
    Nur meine Meinung...
    Bei "Jumper" war alles okay (hab leider keine Fox-Variante zum Vergleich). "(John)Rambo" bringt die Wohnung zum Einsturz, das unterstreiche ich.

  15. #95
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Ich hab sowohl Jumper als auch Smith und P2 verglichen. Fazit: Wie ich schon breits vermutet habe, stimmt mit den DTS-HD-Tracks bei Kinowelt generell was nicht. Die DVD-Tracks haben mehr Dynamik, mehr Druck, mehr Volumen. Meine Vermutung bleibt weiterhin, dass man einfach den DD-Ton schlecht hochkonvertiert hat, das würde den Dynamikverlust erklären.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.01
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    709

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich hab sowohl Jumper als auch Smith und P2 verglichen. Fazit: Wie ich schon breits vermutet habe, stimmt mit den DTS-HD-Tracks bei Kinowelt generell was nicht. Die DVD-Tracks haben mehr Dynamik, mehr Druck, mehr Volumen. Meine Vermutung bleibt weiterhin, dass man einfach den DD-Ton schlecht hochkonvertiert hat, das würde den Dynamikverlust erklären.
    Ja, das deckt sich mit meiner Vermutung.

    Werde mir dann von "Jumper" die UK- oder AUS-Blu-ray ordern und die Kinowelt verticken. Bin mal gespannt wie sich da der Ton so macht.

    Gestern abend noch "KeinOhrhasen" auf Blu-ray geschaut...sogar der hatte mehr Dynamik als "Jumper".

  17. #97
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Gut, dass ich "Jumper" nur einmal aus der Videothek ausgeliehen habe. Habe die DVD ja nicht zum Vergleich deshalb dachte ich, der Ton sei in Ordnung. Gut, dass ich die Fox Blu-ray von "Mr & Mrs Smith" habe, mit der ist definitiv alles im Lot.

  18. #98
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Moin,

    hat hier eigentlich jemand die britische Bluray von Mr. & Mrs. Smith? Wenn ja, wie ist da die Tonqualität?

    Ich habe mir leider die deutsche von Kinowelt gekauft und finde den Ton ebenfalls miserabel. Wobei mein ungefähr 7 Jahre alter Yamaha Verstärker fast die ganze Zeit über auch noch eklige Hall-Effekte zaubert. Das gleiche fiel mir schon bei der "Million Dollar Baby" Bluray auf. Bei anderen Blurays von anderen Herstellern habe ich das Problem noch nie gehabt und ich habe mittlerweile 140 Scheiben. Kann also nicht an der Einstellung des Yamahas liegen. Ich vermute mal wie meine Vorredner, dass Kinowelt den Ton einfach nicht gebacken kriegt. Bei der DVD war meistens das Bild bescheiden nun ist es der Ton. Also weitere Kinowelt Scheiben kommen mir nicht mehr ins Haus.

  19. #99
    Kuro-Pio-haben-wollen
    Registriert seit
    07.09.07
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    38
    Beiträge
    606

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Also der Ton der DVD-Fassung von Mr. und Mrs. Smith klingt für mich auch sehr agressiv aber ich mag es so, dann lasse ich lieber die Finger von der Blu-Ray.
    Zu Jumper kann ich nur sagen das ich den Film auf DVD ausgeliehen habe und mir die Blu-Ray gekauft habe und bei den Springszenen hört man auf der Bluray doch mehr rums(meine Wahrnehmung).

    PS2 habe ich nur auf DVD gesehen, hatte aber auch da ordentlich Spass gemacht.


    Zu John Rambo, leber hören wenn die Nachbarn im Urlaub sind, mam meint fast man hockt genau neben ihm im Jungle
    Geändert von crank79 (31.08.08 um 11:33:17 Uhr)

  20. #100
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Moin, hat hier eigentlich jemand die britische Bluray von Mr. & Mrs. Smith? Wenn ja, wie ist da die Tonqualität?
    Moin. Ich hab sie. Hatte lange Zeit die UK DVD und bin sehr zufrieden mit der Blu-ray Variante. Würde dem Bild 4/5 Punkten geben (setzt sich gegenüber der wirklich guten DVD nochmals ein Stück ab), der Ton ist (auch, wenns ein wenig abgedroschen klingt) brachial, einfach sehr gut abgemischt. Ebenfalls besser als die DVD-Variante. Grossartig Extras sucht man zwar vergeblich, aber dafür ist die technische Qualität mehr als zufriedenstellend. Kann sie nur empfehlen.

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gerücht? "Dawn of the Dead" bald als Kinocut.
    Von BeKu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 08:55:03
  2. HDR3 - Kinocut ohne Musikvideo???
    Von Venkman im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 04:38:19
  3. HALLOWEEN: TV vs. Kinocut?
    Von skylord im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 23:28:17
  4. HdR 3 Kinocut - Habe heute reingeschaut
    Von Tolkien im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.04, 19:35:52
  5. Independence Day - Extended Version auch Kinocut?
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 05:59:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •