Cinefacts

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 209
  1. #101
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Komisch, bei dem Review hier kommt der Ton der Blu-ray recht gut weg: http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm

    Und die Seite wirkt eigentlich Consumer-freundlich, also ohne gestellte Reviews die gut klingen damit sich die Scheiben auch ordentlich verkaufen.

  2. #102
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    der sound ist ja IMO auch in ordnung,hat auch bass,halt nur dezend, während auf der dvd bei gleichen einstellungen der sub zu explodieren scheint,was wie gesagt IMO übertrieben ist

    es wird ja geschrieben

    Erstens ist der Soundmix leider nicht druckvoll genug. Die vielen Explosionen und Schiessereien hätten durchaus etwas mehr Tiefenbass verdient gehabt, doch der Subwoofer wird hier nur in den seltensten Fällen so richtig gefordert.
    Geändert von stanleydobson (01.09.08 um 06:29:45 Uhr)

  3. #103
    Social Assassin
    Registriert seit
    26.02.02
    Alter
    46
    Beiträge
    310

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Hallo, gestern habe ich mir ebenfalls die Mr. & Mrs. Smith Blu-Ray von Kinowelt angesehen und bin nun froh, dass anscheinend kein Fehler in meinem System vorliegt, wenn ich mir die vorherigen Posts so alle durchlese.

    Konnte es gestern gar nicht fassen: Dynamik - Fehlanzeige

    Ich bin gestern sowohl ins System-Menü vom Yamaha Verstärker als auch vom Blu-Ray-Player, weil ich vermutet habe, dass sich vielleicht irgendwie die Einstellungen verändert hätten...war aber alles wie vorher.

    An jeder Stelle, wo der Film hätte lauter werden müsse, seien es Schüsse, Auto-Crashs oder auch das gegenseitige Anschreien von den Smiths - es blieb alles gleich laut, so als ob die Dynamic-Range-Control des Verstärkers aktiviert wäre.....war sie aber nicht!

  4. #104
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    der sound ist ja IMO auch in ordnung,hat auch bass,halt nur dezend, während auf der dvd bei gleichen einstellungen der sub zu explodieren scheint,was wie gesagt IMO übertrieben ist

    es wird ja geschrieben
    trotzdem ist die bwertung letztlich sehr gut dort geworden, nach den urteilen hier im thread dürfte er dann doch maximal 2-3 sterne bekommen, es sind aber 5 1/2 von 5 geworden, was schon SEHR GUT bedeutet.

  5. #105
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Diese Kinoweltscheibe läuft mit PowerDVD8 Ultra (Patch 2021) überhaupt nicht, es wird von der BD nur ein dämlicher Hinweistext eingespielt: "der Player benötigt für alle neuesten Features dieser BD ein Update", dann bleibt die BD stehen; nur der neueste Patch ist drauf [PowerDVD 7 Ultra mit neuestem Patch der gleiche Mist], alle anderen BDs machen überhaupt keine Probleme!
    Was hat da Kinowelt verbockt - denn spezielle Features bietet diese 0815-BD nun wirklich nicht, wie z.B. BD-Live etc?

    Kann mal jemand, der auch PowerDVD nutzt und die Mr.&Mrs. Smith-Kinowelt-BD hat, testen, ob diese BD generell bei PowerDVD versagt?

  6. #106
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Mit der Demo von TotalMedia Theatre läuft diese BD einwandfrei. Es muss also an der Software von Cyberlink liegen!

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    Mit der Demo von TotalMedia Theatre läuft diese BD einwandfrei. Es muss also an der Software von Cyberlink liegen!
    Bitte nicht wieder ein neues Problem mit PowerDVD. Von Mr. & Mrs. Smith habe ich ja die franz. Disc, ich wollte mir aber demnächst Saw II kaufen - ich hoffe daher jetzt, daß es kein allgemeines Problem mit neuen Kinowelt blu-rays ist. Ich bin es leid, den Cyberlink Support anzumailen...

  8. #108
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Bitte nicht wieder ein neues Problem mit PowerDVD. Von Mr. & Mrs. Smith habe ich ja die franz. Disc, ich wollte mir aber demnächst Saw II kaufen - ich hoffe daher jetzt, daß es kein allgemeines Problem mit neuen Kinowelt blu-rays ist. Ich bin es leid, den Cyberlink Support anzumailen...
    Die BD 'Der Fuchs und das Mädchen' [Arthaus/Kinowelt] läuft mit den letzten beiden Patches 1830 u. 2021 auch nicht einwandfrei, an bestimmten Stellen tritt ein Bild/Tonstottern auf - mit dem Patch 1730 hingegen läuft diese BD, leider funktioniert das nicht analog bei der dt. Mr.&Mrs.Smith BD.

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    Die BD 'Der Fuchs und das Mädchen' [Arthaus/Kinowelt] läuft mit den letzten beiden Patches 1830 u. 2021 auch nicht einwandfrei, an bestimmten Stellen tritt ein Bild/Tonstottern auf - mit dem Patch 1730 hingegen läuft diese BD, leider funktioniert das nicht analog bei der dt. Mr.&Mrs.Smith BD.
    Also "Der Fuchs und das Mädchen" lief bei mir einwandfrei (OEM Version von PowerDVD 7 build 4102.a). Deine Versionsnummern (?) irritieren mich jetzt spontan etwas. Der letzte Patch für die 7er Retail ist doch build 4407 .
    EDIT: ach das sind dann wohl die 8er Versionen...

  10. #110
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    trotzdem ist die bwertung letztlich sehr gut dort geworden, nach den urteilen hier im thread dürfte er dann doch maximal 2-3 sterne bekommen, es sind aber 5 1/2 von 5 geworden, was schon SEHR GUT bedeutet.
    naja kommt halt drauf an was einem persönlich wichtig ist.... wie gesagt ich war mit dem ton auch zufrieden und habe danach erst nochmal die dvd eingelegt die dann so laut war und gerummst hat wie in nem kriegsfilm

  11. #111
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    naja kommt halt drauf an was einem persönlich wichtig ist.... wie gesagt ich war mit dem ton auch zufrieden und habe danach erst nochmal die dvd eingelegt die dann so laut war und gerummst hat wie in nem kriegsfilm
    Es ist uns nicht entgangen, dass Du mit der Tonqualität zufrieden bist. Das ist ja nunmal Geschmackssache. Trotzdem darf eine Blu-ray tonal nicht hinter einer DVD anstehen. Und das Sounddesign ist, wie ich glaube, bewusst überspitzt. Im Kino war der Sound jedenfalls damals schon "übertrieben", auf der englischen DVD (und der amerikanischen Director's Cut-Variante) und auf der britischen Blu-ray ists ganz genauso. Ist für mich kein Argument, einen technischen Vauxpas zu entschuldigen...

  12. #112
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    bei uns ist der ton im kino (cinestar) immer übertrieben.... blu ray hinter dvd ton...naja vielleicht lag ja der fehler an der dvd

    ist .miri eigentlich auch wurscht...ich verstehe die bassfanatiker auch
    würd mich auch ärgern wenn es jetzt auffallend störend wäre wie bei der blade dvd

  13. #113
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    bassfanatiker
    Geht wohl auch eher um die Dynamik. Dann ist meine englische Blu-ray übertrieben und ich glücklich.

  14. #114
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Moin,

    hat hier eigentlich jemand die britische Bluray von Mr. & Mrs. Smith? Wenn ja, wie ist da die Tonqualität?

    Ich habe mir leider die deutsche von Kinowelt gekauft und finde den Ton ebenfalls miserabel. Wobei mein ungefähr 7 Jahre alter Yamaha Verstärker fast die ganze Zeit über auch noch eklige Hall-Effekte zaubert. Das gleiche fiel mir schon bei der "Million Dollar Baby" Bluray auf. Bei anderen Blurays von anderen Herstellern habe ich das Problem noch nie gehabt und ich habe mittlerweile 140 Scheiben. Kann also nicht an der Einstellung des Yamahas liegen. Ich vermute mal wie meine Vorredner, dass Kinowelt den Ton einfach nicht gebacken kriegt. Bei der DVD war meistens das Bild bescheiden nun ist es der Ton. Also weitere Kinowelt Scheiben kommen mir nicht mehr ins Haus.

    So ich habe gestern die britische Bluray von MR. & MRS SMITH (Fox) erhalten (bei amazon uk bestellt und von amazon de geliefert ) und angeschaut. Also der Ton ist wirklich um Klassen besser als der der deutschen Veröffentlichung von Kinowelt. Diese nervigen Hall-Effekte findet man dort gar nicht und wenn z.B. der Öltank im Haus explodiert dann hört man das nun endlich auch. Zudem finde ich das Bild noch etwas besser als das der Kinowelt-Scheibe. Irgendwie ist das Bild schärfer und die Farben sind meiner Meinung nach etwas kräftiger. Diese Unterschiede konnte ich auf meiner vergleichsweise ziemlich preiswerten Heimkinoausstattung schon hören bzw. sehen. So gesehen kann ich nicht verstehen wie man mit der deutschen VÖ zufrieden sein kann zumal die britische BD auch nicht teurer ist.

    TV: Sony BRAVIA KDL-40D3550
    Player: Playstation 3 (60GB)
    Verstärker: Yamaha DSP-AX620 (ca. 7 Jahre alt)
    Boxen: Magnat Symbol (ca. 7 Jahre alt)

  15. #115
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    So gesehen kann ich nicht verstehen wie man mit der deutschen VÖ zufrieden sein kann zumal die britische BD auch nicht teurer ist.
    Naja, das ist die obligatorische Forenkrankheit des "Fehlkäufe schönredens" um sich nicht eingestehen zu müssen, dass der Sound der BD nunmal das Letzte ist und viel Geld für minderwertiges HD zum Fenster rausgeschmissen wurde. Denn wenn man mal ein Fazit zieht, scheint die deutsche Blu-ray die schlechteste des Films auf dem Markt zu sein.

  16. #116
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Naja, das ist die obligatorische Forenkrankheit des "Fehlkäufe schönredens" um sich nicht eingestehen zu müssen, dass der Sound der BD nunmal das Letzte ist und viel Geld für minderwertiges HD zum Fenster rausgeschmissen wurde. Denn wenn man mal ein Fazit zieht, scheint die deutsche Blu-ray die schlechteste des Films auf dem Markt zu sein.
    das ist jetzt aber auch ne unterstellung wenn man mal über den forenrand hinaussieht gibts auch genug die mit dem sound zufrieden waren,mich inbegriffen.

    klar stinkt der ab gegen die dvd,keine frage,aber von schönreden kann keine rede sein

  17. #117
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    das ist jetzt aber auch ne unterstellung wenn man mal über den forenrand hinaussieht gibts auch genug die mit dem sound zufrieden waren,mich inbegriffen.

    klar stinkt der ab gegen die dvd,keine frage,aber von schönreden kann keine rede sein
    Okay, dass viele mit der Kinowelt-Scheibe zufrieden sind, hängt einzig und allein davon ab, dass diese Leute keinen Verglich zur britischen BD von Fox haben. Wenn diese Leute den Unterschied hören würden, dann würden eben diese Leute "Verarschung, ich will mein Geld zurück" oder ähnliches rufen und sich schleunigst die britische kaufen. Ich kann nämlich echt nicht verstehen, wie eine Firma wie Kinowelt nicht aus den Fehlern der Vergangenheit (DVD) lernt und vernünftige Qualität bietet. Für die 25 €, die diese Scheibe vielerorts kostet, kann ich zumindet eine Qulität erwarten die zumindets besser ist als die DVD und am besten wirklich High Definition in allen Belangen bietet. Wenns dann für einen qualitativ guten Ton nicht mehr reicht warum bläst man diesen dann künstlich auf anstatt nur den DTS 5.1 oder DD 5.1 Ton der DVD zu verwenden. Das wäre ehrlicher. Verstehe sowieso nicht wieso dort nur der DTS HD Ton mit drauf ist. Vom Platz her hätte man doch sicherlich zusätzlich den DVD-Ton mit drauf bekommen, oder nicht?

    Also ich für meinen Teil werde in Zukunft auf Scheiben aus dem Hause Kinowelt verzichten. Wenn möglich kaufe ich die betroffenen Filme im Ausland oder lieber gar nicht als mir diese Anti-Qualität anzutun. Ähnlich werde ich in Zukunft bei den VÖs anderer kleiner deutscher Vertiebe vorgehen oder zumindest vorher die Urteile der User hier im Forum abwarten.

    P.S. Ich fühle mich verarscht. Sorry für die Wortwahl.

  18. #118
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Okay, dass viele mit der Kinowelt-Scheibe zufrieden sind, hängt einzig und allein davon ab, dass diese Leute keinen Verglich zur britischen BD von Fox haben.
    Mein Reden. Die britische Blu-ray weiss vom technischen Standpunkt aus wirklich, zu gefallen. Schön, dass es noch User gibt, die nicht die deutsche VÖ verteidigen, weil diese ja angeblich nicht so "überzogen" klingt.

  19. #119
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Mein Reden. Die britische Blu-ray weiss vom technischen Standpunkt aus wirklich, zu gefallen. Schön, dass es noch User gibt, die nicht die deutsche VÖ verteidigen, weil diese ja angeblich nicht so "überzogen" klingt.
    Tja wenn die Unterschiede so drastisch sind, dann muss man diese auch klar und deutlich aussprechen.

    Zum "überzogenen" Sound nur soviel. Warum hat sich eigentlich damals im Kino oder bei der DVD-VÖ niemand über den zu "unnatürlichen" Sound aufgeregt? Eben weil eine solch brachialer Ton zu einem actionhaltigen Film dazugehört. Wer dann bei der BD von einem ausgewogenen Sound redet, hat meiner Meinung nach nicht den Mut zuzugeben das der Sound totaler Murks ist. Also Leute zieht daraus ebenfalls Konsequenzen. Ich habe vorhin mehrere Vorbestellungen zu Kinowelt BDs und BDs anderer kleiner Vertriebe storniert.

  20. #120
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Mr. & Mrs. Smith nur als Kinocut!!

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Ich habe vorhin mehrere Vorbestellungen zu Kinowelt BDs und BDs anderer kleiner Vertriebe storniert.

    Ich gebe dir absolut Recht was Mr. and Mrs. Smith betrifft aber das mit dem stornieren anderer Titel ist nun wirklich übertrieben.

    Bei Privatlabels wie Kinowelt etc. muss man jede VÖ einzeln betrachten.

    Du kannst doch nicht jetzt nur weil Mr. and Mrs. Smith verbockt wurde gleich alle Vö's auf einen Haufen schmeissen.

    Da muss man sich halt einfach vorher informieren bei Privatlabels.

    Aber jetzt einfach alles gleich mal stornieren?
    Find ich auch nicht die richtige Taktik

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gerücht? "Dawn of the Dead" bald als Kinocut.
    Von BeKu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 08:55:03
  2. HDR3 - Kinocut ohne Musikvideo???
    Von Venkman im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 04:38:19
  3. HALLOWEEN: TV vs. Kinocut?
    Von skylord im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 23:28:17
  4. HdR 3 Kinocut - Habe heute reingeschaut
    Von Tolkien im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.04, 19:35:52
  5. Independence Day - Extended Version auch Kinocut?
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 05:59:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •