Cinefacts

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 191
  1. #121
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    mal ernsthaft Schweizer,
    wenn das Wörtchen Restauration auftaucht gehe ich davon aus dass soetwas wie Staubflecken u.a. restlos eliminiert worden sind(zumindest am Anfang von Teil 1 noch deutlich sichtbar).
    Staubflecken??
    Wo hast du Staubflecken gesehen?
    Es gibt vereinzelt über die ganze Filmdauer ab und zu mal eine Verschmutzungen in Form eines kleinen weissen Punktes aber das ist absolut nicht irgendwie schlimm oder auffällig und auch kaum intensiv vorhanden.

    Ich hab mir jetzt extra die ersten 10 Minute von Teil 1 noch mal angsehen. Mir ist da zb gar nichts ungewöhnliches aufgefallen.

    Der Film hat eine schöne deutliche Grain Struktur und rauscht halt recht deutlich, und der allgemeine Look sieht eher nach 40er aus teilweise wie das übrigens auch beabsichtigt ist.

    Ich weiss nicht wieso viele Leute immer alle Restaurationen untereinander 1:1 vergleichen wollen.
    Das Filmmaterial und die Ausgangssituation ist immer anders.
    Beim Paten kommt hinzu, dass der Film eine bestimmten dreckigen Look mit voller Absicht hat.
    Oder zb, dass alles so dunkel ist in gewissen Szenen. Das ist Gordon Willis. Das ist Absicht und muss so sein.

    Ich gebe noch mal den Tipp:
    Unbedingt die Restaurationsdoku auf der Bonus-Disc ansehen.
    Wer danach den Look immer noch nicht versteht solls halt bleiben lassen und die Blu Rays verteufeln, bzw. die Restauration.


    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Weder die Umstände der Entstehung des Films, noch wie alt dieser ist, wurden berücksichtig.
    Allein das abgelieferte Ergebnis!
    Und siehst du das kann man nicht. Das ist einfach nicht realistisch.

    Man kann doch nicht einen beabsichtigten Look einfach mal so ausklammern und den Transfer an den Pranger stellen obwohl nichts falsch gemacht wird.

    Es ist eine Sache wenn dir der Look nicht passt (wie mir zB der vom Regisseur gewünschte Bildformat Wechsel bei Dark Knight BR nicht passt), aber rein objektiv gesehen ist das eine super Restauration.

    Im HTF Forum ist Restaurator Robert Harris (hat an Pate gearbeitet) aktiv. Lies mal seine Statements dort und schau dir eben unbedingt die Doku an.

    Der Pate sieht auf Blu Ray genauso aus wie er aussehen muss.
    Das muss nicht jedem gefallen subjektiv, aber objektiv wurde bei der Restauration alles richtig gemacht.

    Zitat Zitat von Seghal
    Kratzer kommen den ganzen Film über vor. Von Restoration zu sprechen halte ich da eigentlich schon für eine Frecheit.
    Wie schon erwähnt habe ich gerade die ersten 10 Minuten von Teil 1 nochmal angesehen. Mir sind keine besonderen Kratzer aufgefallen.

    Was es vereinzelt mal gibt sind ganz leichte Verschmutzungen in Form von weissen Punkten. Aber überhaupt nicht irgendwie störend und auffällig und eben nur vereinzelt. Während den ersten 10 Minuten sind mir zb eben gar keine aufgefallen.

    @Thread

    Ich finde die Box ganz hervorragend!

    Meine Bildbewertung (immer den beabsichtigten Look etc mit einbezogen):

    Teil 1:
    8/10

    Teil 2:
    8.5/10

    Teil 3:
    9/10


    Und nochmal..weil es wirklich wichtig ist:
    Schaut euch um Himmelswillen auf der Bonus-Disc die Restaurationsdoku "Emulsional Rescue: Revealing 'The Godfather'" an.
    Dort wird wirklich ALLES zum Look des Films und der sehr aufwändigen Restauration erklärt und gezeigt.

    Wer danach immer noch behauptet, dass hier vorliegende als Restauration zu bezeichnen sei frech tut dem Team enorm unrecht.

    Nehmt euch diese 19 Minuten Zeit und schaut es euch an. Danach wird einem einiges klarer.

    Grüsse
    Geändert von DVD Schweizer (07.10.08 um 00:15:56 Uhr)

  2. #122
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Pate kommt!

    So, Doku gesehen. Ändert aber nichts an dem Urteil. Wenn eine Einzelbildrestauration gemacht wird, erwarte ich auch, daß alle Kratzer, Flecken etc. beseitigt werden, was aber nicht passiert ist. Es wird auch galant verschwiegen, daß das verwendete Material teilweise aus der x. Generation stammt. Es wird zwar gesagt, daß das beste verfügbare Material genutz wurde (was ich auch einfach mal glaube), aber das ändert ja nichts am Urteil. Vom in der Doku erwähnten so dunklen Schwarz ist übrigens teilweise auch nur ein Grau übrig geblieben (was sich aber wohl nicht vermeiden läßt bei dem Ausgangsmaterial).

    Im übrigen ist die Restaurationsdoku zu Berlin Alexanderplatz viel besser.

  3. #123
    Netter Onkel
    Registriert seit
    02.03.08
    Alter
    46
    Beiträge
    305

    AW: Der Pate kommt!

    sorry, aber vielleicht könnt ihr mir, kurz auf den punkt gebracht, folgende fragen beantworten:

    - wurden alle drei teile neu syncronisiert? (haben die hauptdarsteller dadurch (teils) neue sprecher bekommen?)

    - hat man bei allen teilen (blu-ray) trotzdem die original deutsche syncro mit draufgepackt?

    @schweizer: mir ist jetzt bei teil 1 (alte box) nichts negatives in erinnerung geblieben, was die original deutsche tonspur betrifft. vielleicht leg ich die die tage mal rein, ist weile her, dass ich geschaut hab...

  4. #124
    Pragmatiker
    Registriert seit
    10.06.04
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    55
    Beiträge
    2.460

    AW: Der Pate kommt!

    Ich habe nur Teil 1 jetzt ganz durch und die Neusynchro betrifft ALLE Schauspieler.
    Ich bin wahrlich kein Synchrofreak, aber es ist mir sofort aufgefallen, das die neuen Stimmen nicht nur anders klingen, sondern auch die Phonetik im Detail leider anders ist. Einige Leute verlieren IMO deutlich an Charakter. (Tom, der Anwalt und der Pate ganz besonders).
    Die alte Tonspur mit O-Synchro, die mit drauf ist, klingt wirklich deutlich schlechter. Verkratzt und verrauscht.

    Insgesamt sehr gewöhnungsbedürftig.

    In Teil 2 habe ich kurz reingezappt und das klang unverändert...Al Pacino hat definitiv dort seine gewohnte Stimme.

  5. #125
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Der Pate kommt!

    - wurden alle drei teile neu syncronisiert? (haben die hauptdarsteller dadurch (teils) neue sprecher bekommen?)
    Nur Teil 1 und 2, teilweise sind die Sprecher identisch (Lutz Mackensy auf Pacino, Traudel Haas auf Diane Keaton), manchmal auch unterschiedlich.

  6. #126
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    Ich bin wahrlich kein Synchrofreak, aber es ist mir sofort aufgefallen, das die neuen Stimmen nicht nur anders klingen, sondern auch die Phonetik im Detail leider anders ist.
    Das ist ja logisch wenn etwas über 30 Jahre später neu eingesprochen wird, dass es nicht gleich klingt.

    Aber anders heisst ja nicht automatisch schlechter.

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    Einige Leute verlieren IMO deutlich an Charakter. (Tom, der Anwalt und der Pate ganz besonders).
    Da bin ich anderer Meinung.
    Ist doch auch Geschmackssache.

    Gerade Tom und den Paten find ich in der Neusynchro eklatant besser. Thomas Vogt passt besser zum Original als Norbert "Magnum" Langer.
    Helmut Krauss auf Brando legt in meinen Augen sogar ne absolute Meisterleistung hin in der neuen Synchro und lässt Gottfried Kramer der in der alten Synchro den Paten gesprochen hat weit hinter sich.

    Wie du selbst richtig sagst: Alles imho natürlich.

    Fakt ist aber, dass man sich unheimlich Mühe mit der Neusynchro gegeben hat.

    Wenn natürlich erwartet wird, dass jedes Wort etc gleich intoniert ist wie in der alten Synchro kann das gar nicht erfüllt werden.
    Eine Synchro muss für sich funktionieren und nicht eine andere nachäffen. Das würde aufgesetzt wirken.

    Ich find zb den Fredo der neuen Synchro wesentlich passender zum Originalcharakter als in der alten Synchro. Eben gerade weil er anders rüberkommt.

    Zitat Zitat von ChristophCHAOS Beitrag anzeigen
    In Teil 2 habe ich kurz reingezappt und das klang unverändert...Al Pacino hat definitiv dort seine gewohnte Stimme.
    Pacino hat sowohl in der Neusynchro von Teil 1 wie auch bei Teil 2 den gleichen Sprecher wie in der Originalsynchro.

    Nur liegen halt 30 Jahre zwischen beiden Synchros.
    Lutz MacKensy klingt halt etwas anders inzwischen aber passt imho immer noch hervorragend auf den jungen Pacino.

    Zitat Zitat von Seghal
    So, Doku gesehen. Ändert aber nichts an dem Urteil.
    Tja das ist Schade. Kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen. In der Doku wird alles gut erklärt. Auch wie der Film aussehen muss. Und genau so sieht er auch aus.

    Zitat Zitat von Seghal
    Wenn eine Einzelbildrestauration gemacht wird, erwarte ich auch, daß alle Kratzer, Flecken etc. beseitigt werden, was aber nicht passiert ist.
    Dir ist aber aufgefallen, dass da aufwändig von Hand gearbeitet wurde. Man sah sogar noch ein Beispiel wie so ein weisser Schmutzfleck entfernt wurde.

    Dass man als Mensch vielleicht auch ne handvoll dieser kleinen Partikel übersehen kann sei denen ja wohl noch zugestanden. Zumal es während dem Film echt nicht auffällt.

    Und ich weiss nicht was du sonst noch gesehen haben willst während den Filmen.
    Bis auf ganz wenige Schmutzpartikel gibt es ja nichts auffälliges. Von daher versteh ich immer noch nicht was dir genau so missfällt.

    Hast du gesehen in welchem Zustand das Material war? Da gabs teilweise Risse übers ganze Bild etc. Wurde alles sorgfältig retuschiert. Sah man übrigens auch in der Doku.

    Zitat Zitat von Seghal
    Es wird auch galant verschwiegen, daß das verwendete Material teilweise aus der x. Generation stammt.
    Hä? Haben wir die gleiche Doku gesehen?
    Da wurde imho gar nichts verschwiegen sondern die Problematik sogar noch klar erwähnt.

    Zitat Zitat von Seghal
    Vom in der Doku erwähnten so dunklen Schwarz ist übrigens teilweise auch nur ein Grau übrig geblieben
    Also bei mir ist es zB zu Beginn schön Schwarz und nicht grau.

    Tja, meine Meinung:
    Du bist bereits mit Vorurteilen an die Doku ran nachdem du ein schlechtes Filmerlebnis hattest und erwartest scheinbar absolute Perfektion im Bild. Das war aber der Pate noch nie. Das wird auch schön in der Doku erklärt.
    Der Film ist nun mal nicht Hochglanz etc. sondern dreckig, dunkel und alt aussehend.

    Ich sags noch mal:
    Der Pate sieht auf Blu Ray genau so aus wie er aussehen muss. Das kann einem subjektiv durchaus sauer aufstossen. Aber objektiv wurde der Film hervorragend und in meinen Augen auch liebevoll restauriert.

    Das ist keine Lowry Restauration die das Bild völlig glattbügeln und dann stolz auf sich sind.
    Hier wurde auch mit den Intentionen der Filmemacher im Hinterkopf restauriert. So wie es sein sollte meiner Meinung nach.

    Aber wir können uns jetzt ewigs streiten darüber. Bringt nix.
    Während du halt Perfektion erwartest habe ich nur erwartet den Film so zu sehen wie er von den Machern gedacht war. Und genau das habe ich bekommen.

    Es gibt ja übrigens auch einen Grund wieso die Blu Ray bei vielen Online-Seiten so gut bewertet wird bildmässig.
    Da wird auch bei vielen auf den gewollten Look eingegangen.

    Das muss man einfach bedenken und darf das nicht völlig ausblenden.

    Grüsse

  7. #127
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Der Pate kommt!

    ich finde die bildqualität von "cars" viel besser, als wie die bildqualität von den paten teil eins

  8. #128
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von monti_burns Beitrag anzeigen
    In jedem Fall möchte ich sagen, dass ich vom Anschauen von Teil1 auf Blu-Ray noch immer ganz feucht bin!
    Zitat Zitat von monti_burns Beitrag anzeigen
    Also die Bildqualitaet erfuellt meine Erwartungen. Das Graining stört mich nicht, ich finde die Blus haben ein sehr schönes Filmflair.
    Das unterschreib ich mal.

  9. #129
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Pate kommt!

    Ist schon interessant, wie sich einige die BDs schon reden müssen, weil es ist ja schließlich DER PATE. Klar ist das mit der Überbelichtung am Anfang Absicht gewesen. Und klar ist die Quellmateriallage beschissen. Aber deswegen kann ich doch trotzdem realistisch bleiben, die eigentliche Ausgangslage spielt da überhaupt keine Rolle. Bei der Restauration wurde eben teilweise auch gepfuscht.
    In 3/4 der Zeit ist Qualiät ja auch OK (wenn auch gerade so). Trotzdem ist die Qualität insgesamt betrachtet nicht gut.

  10. #130
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Pate kommt!

    Erste kurze Sichtung : Qualität ist gemessen am Alter wirklich gut. Das Film-Flair kommt gut rüber.

    Umso ärgerlicher, dass meine Bonus-BD fehlt. Die Doku würde mich jetzt schon interessieren. Aber Ersatz wird ja wohl noch im Laufe der Woche eintrudeln.

  11. #131
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Der Pate kommt!

    Na ja, schlimmer als Teil 2 der DVD kann's wohl kaum werden, von daher wird's so oder so eine Steigerung.

  12. #132
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von Seghal Beitrag anzeigen
    Ist schon interessant, wie sich einige die BDs schon reden müssen, weil es ist ja schließlich DER PATE.
    Wenn du schon solche Vorwürfe auspackst könnt ich dir auch vorwerfen, dass du ein totaler Ignorant bist der nur stur auf das achtet was er auf seinem Bildschirm sieht ohne dabei auch nur zu überlegen, dass der Film halt einfach so aussehen muss.

    Mit schönreden hat das für mich gar nichts zu tun wenn ich sage, dass ich von der Restauration begeistert bin.

    Für mich wurden die Filme wie gesagt super restauriert zu genau dem Look den sie nun mal haben müssen.

    Zitat Zitat von Seghal Beitrag anzeigen
    Aber deswegen kann ich doch trotzdem realistisch bleiben, die eigentliche Ausgangslage spielt da überhaupt keine Rolle.
    Ich bin ja realistisch. Das Quellmaterial hatte nämlich nichts damit zu tun mit dem Look den der Film jetzt hat.
    Ist also nicht so, dass der Film bei besserem Material einen anderen Look hätte.

    Das wird doch auch Mehrfach in der Doku erwähnt, dass der Film so aussehen muss wie er das nun mal tut.

    Zitat Zitat von Seghal Beitrag anzeigen
    Bei der Restauration wurde eben teilweise auch gepfuscht.
    Das finde ich gar nicht.

    Aber wie gesagt da drehen wir uns ewigs im Kreis.
    Haben wir halt einfach andere Ansichten und belassens dabei.

    Aber den Vorwurf ich würde mir die Quali schönreden konnte ich nicht einfach stehen lassen.

    Gruss

  13. #133
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der Pate kommt!

    Ich habe gestern nur kurz reingesehen, hauptsächlich wegen der Neusynchro.
    Aber was ich gesehen habe, hat mir sehr gefallen.
    Allerdings wusste ich auch shcon vorher, dass hier kein Wunder zu erwarten ist. Die Filme sahen schon immer ziemlich "kaputt" aus.
    Ausserdem muss man ja auch mal rechnen, dass der Film 37 Jahre aufm Buckel hat! HD-Wunder sind da sicher nicht zu erwarten.
    Allerdings sehen die Discs deutlich besser aus als die DVDs; und so soll es doch eigentlich sein!

    Ich verstehe nicht, wie man sich da so drüber aufregen kann.
    Als nächstes regt sich noch einer auf, falls Manche mögens heiss kommt, dass der trotz Blu-Ray immer noch in S/w ist!
    Ich bin zufrieden, finde den Preis fair und werde ab sofort die Filme in bestmöglicher Quali geniessen!

  14. #134
    monti_burns
    Gast

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Erste kurze Sichtung : Qualität ist gemessen am Alter wirklich gut. Das Film-Flair kommt gut rüber.

    Umso ärgerlicher, dass meine Bonus-BD fehlt. Die Doku würde mich jetzt schon interessieren. Aber Ersatz wird ja wohl noch im Laufe der Woche eintrudeln.

    Hast du bei amazon bestellt... die meinten heute:

    "Wir bedauern, dass Ihre Bestellung (Bestellnummer siehe Betreff) nicht einwandfrei verlaufen ist. Bitte entschuldigen Sie die fehlende DVD!
    Meine Rückfrage in unserem Lager ergab, dass dies offensichtlich ein Einzelfall war.
    "

    Mal schauen ob ich bis Freitag Teil 2 gucken darf, der fehlte naemlich bei mir... Paramount baut wieder nur Quark

  15. #135
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von monti_burns Beitrag anzeigen
    Hast du bei amazon bestellt... die meinten heute:

    "Wir bedauern, dass Ihre Bestellung (Bestellnummer siehe Betreff) nicht einwandfrei verlaufen ist. Bitte entschuldigen Sie die fehlende DVD!
    Meine Rückfrage in unserem Lager ergab, dass dies offensichtlich ein Einzelfall war.
    "

    Mal schauen ob ich bis Freitag Teil 2 gucken darf, der fehlte naemlich bei mir... Paramount baut wieder nur Quark
    Da habe ich ja Glück dass die Filme drin waren

    Ja, Amazon, wo sonst

  16. #136
    velophiler Cyclist
    Registriert seit
    20.07.03
    Ort
    Oldenburg i. O.
    Alter
    45
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Pate kommt!

    Fazit zu Teil II:

    Nachdem man das kurze Schneegestöber am Anfang überlebt hat, ist es eigentlich ganz in Ordnung. In einzelnen Szenen ist der Grain mal etwas stärker, insgesamt gibt es aber keine größeren Ausfälle.
    6/10

  17. #137
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von HUNTERsTHOMPSON Beitrag anzeigen
    ich finde die bildqualität von "cars" viel besser, als wie die bildqualität von den paten teil eins
    300 sieht ja genauso verrauscht aus wie die DVD

  18. #138
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern nur kurz reingesehen, hauptsächlich wegen der Neusynchro.
    Und was sagst du dazu?

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ausserdem muss man ja auch mal rechnen, dass der Film 37 Jahre aufm Buckel hat! HD-Wunder sind da sicher nicht zu erwarten.
    Da muss ich dir widersprechen.

    Filmalter halt nichts damit zu tun wie die Qualität sein kann.

    Siehe Ben Hur oder "How the west was won" welche wesentlich älter sind.

    Es kommt darauf an in welchem Zustand das Material ist und wie gut restauriert wird. Und eben auf den Filmlook.

    Beim Paten ist vor allem der gewollte Filmlook dafür verantwortlich, dass man kein klareres, schärferes Bild hat etc.
    Die Pate Filme müssen einfach so aussehen. Das haben sie schon immer.

    Und die Blu Ray gibt uns diese Meisterwerke endlich in der Qualität welche sie verdienen.

    Das Bild sieht so wunderschön Filmmässig aus und stellt den Pate-Look einfach exzellent dar.

  19. #139
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ...
    Siehe Ben Hur oder "How the west was won" welche wesentlich älter sind.

    Es kommt darauf an in welchem Zustand das Material ist und wie gut restauriert wird. Und eben auf den Filmlook.
    da sagst du was! eben und nur davon rede ich ja. Diese ist nicht gerade optimal von statten gegangen. Es scheint mehr so, als ob nur das Gröbste an Defekten und Schmutzpartikeln entfernt worden ist. Aber wie die eine Frau aus der Doku schon gesagt hat: Wenn erst die großen störenden Defekte entfernt sind, stören die kleineren Defekte...
    Wie wahr!

    Trotz alledem kann man sich nun den Paten in noch nie zuvor gesehener Qualität anschauen. Den Filmgenuss schmälern die, ungefähr 3x3 Pixel großen, Defekte, die wirklich fast immer aufzuspüren sind, allerdings nicht! Ich hab mich sogar schon (gezwungenermaßen) mit dem qualitativ absichtlich schlechteren deutschen Ton angefreundet. Denn Mono war ja schließlich so beabsichtigt und ist der gewollte Filmtonlook. Die Pate Filme müssen sich einfach so anhören!

    @Schweizer
    Ich hoffe ich habe Dir mit dem letzten Absatz ein ganz klein bischen auf den Schlips getreten.

    Achja in die Neusynchro wurde auch mal versucht zu starten. Jedoch muss ich gestehen dass mit dieser Synchro die Atmo nicht halb so stark erreicht wurde wie mit der alten. Pacino hört sich fast wie ein alter Lustmolch an und auch der Pate selber ist überhaupt nicht mehr ernst zu nehmen mit seiner überemotionalen Sprechweise.
    hmm vllt. liegts auch daran dass sich die alte Synchro schon so tief in mir verankert hat dass ich einfach keine Änderungen zulassen kann. Allerdings muss ich dazu erwähnen dass ich den Film erst seit 2-3 Jahren durch Kabel1 kenne. Ich glaube kaum dass der Film mit der neuen(!) Synchro bei mir solche Spuren hinterlassen hätte.

    Achja, wo sind eigentlich die Trailer in HD? kann das mal bitte einer schnell posten. habe die ganze Bonus Blu-Ray durchforstet!
    Geändert von pinheadraiser (07.10.08 um 23:15:22 Uhr)

  20. #140
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Pate kommt!

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    da sagst du was! eben und nur davon rede ich ja. Diese ist nicht gerade optimal von statten gegangen.
    Nein die Restauration ist super.
    Ich erwähnte ja ebenfalls, dass es beim Paten wegen dem beabsichtigten Look so aussieht und nicht weil die Restauration schief gelaufen ist. Ich spreche aber wohlbemerkt vom Look des Films und nicht von den hier so oft erwähnten weissen Schmutzpartikeln.

    Dass hier jetzt an diesen stellenweise auftretenden Schmutzpartikeln alles hochgezogen wird ist in meinen Augen hochgradig lächerlich. Sorry. Das ist nicht persönlich gemeint.

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Den Filmgenuss schmälern die, ungefähr 3x3 Pixel großen, Defekte, die wirklich fast immer aufzuspüren sind, allerdings nicht!
    Fast immer??
    Ich hab die Filme noch nicht ganz auf BR gesehen. Ich habe mir aber inzwischen eine längere Stelle angesehen.
    Ich weiss ja nicht ob ihr Filme mit der Lupe anseht. Aber ich sehe nur wie schon erwähnt vereinzelt mal Schmutzpartikel durchs Bild huschen. Aber nie auffällig. Das ist vielleicht 1 kleines Partikel das man im Millisekunden-bereich kurz aufblitzen sieht. Oder von mir aus vereinzelt auch 2. Wenn ich aber lese wie sich hier drüber echauffiert wird könnte man meinen das Bild sei teilweise übersäät damit.

    Die Retuschierung wurde hier gemäss Doku von Hand durchgeführt und nicht so wie bei anderen die sowas teilweise im "Automatik-Modus" säubern.
    Dass ein menschliches Auge gerade bei so schwierigem Material wie beim Paten mal was übersehen kann ist normal. Hab ich schon weiter oben geschrieben.
    Aber hier wird ja gerade so getan als würden massenweise Schmutzpartikel durchs Bild huschen was überhaupt nicht der Fall ist.

    Ich finde das Bild insgesamt sehr sauber was diesen Punkt angeht.
    Ich bin aber auch kein Erbsenzähler der jedes kleine Aufblitzen zählt das zwischendurch mal auftritt oder sich speziell drauf achtet.
    Wenn ich ins Kino gehe habe ich oftmals bei Filmen die 2 Tage laufen weit mehr Schmutzflecken drin. Und selbst dort stört es mich nicht.
    Ich finde man kann auch alles übertreiben.

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Denn Mono war ja schließlich so beabsichtigt und ist der gewollte Filmtonlook. Die Pate Filme müssen sich einfach so anhören!
    Nein die Pate-Filme müssen sich nicht nach blechernem Mono-Ton anhören
    Wenn schon, dann sauberer, frischer Monoton wie damals im Kino.

    Zudem sind Tonauffrischungen ein anderes Kaliber als wenn man das Bild nur zugunsten perfekter, reiner Bildqualität im gewollten Look arg verändern würde zumal die Pate Abmischungen extrem sorgfältig erstellt wurden und nicht zu einem Surroundfeuerwerk das nicht zum Film passen würde ausgeartet sind.
    Aber hier sind sicher auch etwas persönliche vorlieben im Spiel. Auf Tonrestaurierungen reagiere ich allgemein wenig empfindlich wenn sie gut gemacht sind.

    Und eigentlich will ich ja hier niemandem vorschreiben wie er das Pate-Bild finden soll auch wenn das sicher etwas so rüberkommt leider.

    Der Punkt ist doch nur folgender:
    Der Look vom Paten ist für viele gewöhnungsbedürftig seit der Film existiert.
    Und ich verstehe jeden der sagt er finde es scheusslich. Ist Geschmackssache. Ich persönlich finde es toll fotografiert von Gordon Willis.
    ABER: Man kann trotzdem anerkennen, dass die Restauration den Film in dem Look wiederhergestellt hat den die Filmemacher wollten. Wenn man es nicht mag ist das ok. Aber wenn man dann schreibt das die Restauration schief gelaufen ist find ich das daneben und Ignorant.

    Das ist alles um was es mir geht. Ich sage nicht, dass alle gefallen am Look des Paten finden müssen.

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    @Schweizer

    Achja in die Neusynchro wurde auch mal versucht zu starten. Jedoch muss ich gestehen dass mit dieser Synchro die Atmo nicht halb so stark erreicht wurde wie mit der alten. Pacino hört sich fast wie ein alter Lustmolch an und auch der Pate selber ist überhaupt nicht mehr ernst zu nehmen mit seiner überemotionalen Sprechweise.
    Tja das mit der Synchro ist reine Geschmackssache natürlich. Da kann man endlos debattieren was imho nichts bringt.

    Wo sich allerdings Pacino wie ein Lustmolch anhören soll entzieht sich meiner Kenntnis.
    Und der neue Pate-Sprecher ist wesentlich näher am O-Ton und das Rauhe in der Stimme ist genial. Gottfried Kramer in der alten Synchro war gut aber Helmut Krauss macht das viel besser.

    Aber alles nur imho natürlich. Das ist wie gesagt zu 100% Ansichtssache.

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum dass der Film mit der neuen(!) Synchro bei mir solche Spuren hinterlassen hätte.
    Und ich wage zu behaupten hättest du die alte Synchro nie gehört vorher würde der Film genauso Spuren hinterlassen. Denn du hättest dann keinen Vergleich. Das ist oftmals der springende Punkt.

    Zudem:
    Die neue Fassung ist wirklich absolut super produziert worden.

    Ich kenne allerdings das Gefühl selbst wenn man ne Synchro schon kennt und dann etwas neues hört. Da kann die neue manchmal noch so gut sein. Es geht einfach nicht. Kommt noch hinzu, dass die meisten Neusynchros meist auch schlechter sind.
    Und selbst wenn man einen Film noch nicht lang kennt hat sich die Erstsynchro irgendwo verankert wenn der Film irgendwelche Spuren hinterlassen hat.

    Ich war halt beim Pate so gut wie nicht vorbelastet. Konnte mir den ersten Film bevor es die Neusynchro gab nie richtig ansehen weil mich die Tonqualität so genervt hat. Da kam 0 Atmosphäre auf. Und hab dann natürlich auch die Nachfolger gelassen. Ich hatte wirklich Mühe mir 3 Stunden einen sonst schon gemächlichen Film in etwas dumpfem, manchmal sogar leicht unverständlichen Mono-Ton anzuhören.
    Wobei Teil 2 gegangen wäre. Machte aber für mich nicht gross Sinn ohne Teil 1.
    Zumal ich damals auch den Zugang zum Film allgemein nicht fand.

    Erst mit der Neusynchro und den restaurierten DVDs dieses Jahr (gleicher Ausgangstransfer wie bei den jetzigen Blu Rays) bin ich mit den Filmen warm geworden und finde sie nun endlich auch absolut herausragend.
    Ich weiss, dass das etwas schräg ist. Aber kann ich nun mal nicht ändern.
    Geändert von DVD Schweizer (08.10.08 um 03:07:32 Uhr)

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Pate I-III
    Von --A-- im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 21:31:59
  2. Der Pate Box + Kartenspiel 32,99
    Von Baxxter im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.04, 13:04:22
  3. Der Pate- Box Set
    Von Fabio26 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.11.02, 15:01:08
  4. Der Pate I
    Von cgrage im Forum Goofs & Insiderjokes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.02, 19:59:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •