Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52
  1. #21
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    So Jungs,
    habe mir die Blu-Ray gestern gekauft und am Abend direkt begutachtet.
    Fazit: Die Blu-Ray ist eine absolute Frechheit. Die Bildqualität ist völlig enttäuschend und nur unwesentlich besser als die normale DVD.
    Ich habe keine Blu-Ray in meiner Sammlung, die ein schlechteres Bild hat. Man muss aber dazu sagen, dass ich bisher nur Blu-Rays der Großstudios habe(Fox, Warner usw...)
    Die Blu-Ray hat zudem dasselbe Menu+dieselben Extras wie die Standard DVD, die sich auch noch Special Edition nennt(DVD).
    Positiv ist, dass die Blu-Ray sowohl ausblendbare Untertitel hat als auch englische Untertitel mit an Bord hat. Das hatte ja die DVD nicht....
    So kann man ganz bequem sich den Film in Englisch mit oder auch ohne Untertitel anschauen.....
    Das Bildformat ist laut Coverangabe 2,23:1. Weiß aber nicht, ob das richtig ist, weil das Bild meinen ganzen Fernseher ausfüllte. Das kann doch bei einem 2,23:1 Bildformat nicht sein, oder????
    Die DVD hatte 1,85:1, was auch laut DVD Coverangabe das Originalbildformat sein soll.........

  2. #22
    Pat
    Pat ist offline
    ๏̯͡๏﴿
    Registriert seit
    01.02.06
    Ort
    Ostarrîchi
    Alter
    34
    Beiträge
    2.847

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    kann das noch wer bestätigen?

    Ansonsten werde ich meine DVD wohl doch nicht ausmisten

  3. #23
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    VCL und Coverangaben! Das werden keine Freunde mehr.
    Glücklicherweise doch noch rechtzeitig den Storno-Button betätigt.
    Geändert von TIM BINFORD (24.06.08 um 13:37:34 Uhr)

  4. #24
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Solange nicht der in meinen Augen sehr gute Director's Cut auf BD veröffentlicht wird, kann man sich das Copland-Update sowieso sparen. Und eine Scheibe auf der das Cineplus-Logo aufgedruckt ist, fasse ich erst recht nicht an. Teufelszeug, elendes....:

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.05
    Ort
    Neuss
    Alter
    36
    Beiträge
    463

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Schade, dass dieser Film so verhunzt veröffentlicht wird.
    Dann muss ich eben warten, bis die US-Disc dann mal veröffentlicht wird, sofern sie codefree wäre. Die längere Fassung soll ja auch nochmal besser sein, als die Kinofassung. Ist denn schon was in dieser Richtung anekündigt?

  6. #26
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von His Dudeness Beitrag anzeigen
    Und eine Scheibe auf der das Cineplus-Logo aufgedruckt ist, fasse ich erst recht nicht an. Teufelszeug, elendes....:

    Ich finde so pauschal kann man das nicht sagen.

    Man muss halt immer von Fall zu Fall erscheinen.

    Ich könnte mir zB gut vorstellen, dass die Filme welche damals in der Platinum Edition verkauft wurden und bereits auf DVD sehr gut waren auch auf HD gut kommen werden.

    Aber bei VCL muss man echt extrem vorsichtig sein.

    Aber gleich jede Vö grundsätzlich abzulehnen halte ich für falsch. Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.

    LP zB ist auch scheisse und hat trotzdem eine hand voll DVDs die wirklich gut gelungen sind etc.

    Grüsse

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.07
    Beiträge
    31

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Zumal ich den Eindruck nicht loswerde, dass mit dem Bild was nicht stimmt. Sieht aus, als wäre es anamorph gestaucht......irgendwie siehts komisch aus. Bild ist entgegen der Angaben nicht 2,23 sondern eben 1,85, wie die DVD.
    Das sieht nicht nur an sich wie die DVD aus, ich wette, DAS IST einfach nur ne upgescalte DVD.

    Boah, bin ich sauer. Kann mich nicht erinnern, je so sinnlos 20€ ausgegeben zu haben

    Genau so hab ich das auch gesehen. War die ganze Zeit nur an der PS3 und am TV am rumfingern. Dachte, dass meine Kinder vielleicht was verstellt haben könnten. Konnte den Film überhaupt nicht genießen - mal abgesehen von der nicht vorhandenen HD-Schärfe. Wenigstens hab ich jetzt die Bestätigung, dass an den Einstellungen bei mir noch alles ok ist.


    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Was steht denn auffem Cover, ist das 1080i oder 1080p ? Bei ersterem kann mna ja fast schon davon ausgehen, daß es wieder nur ein Upscale ist, weil warum sollte man so einen Film nicht in Full-HD abtasten...

    Aber danke für die Warnung, wir leider mit dir.
    Ist nur 1080i. So zeigt es mir jedenfalls meine Glotze an.

  8. #28
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von Becks666 Beitrag anzeigen
    Genau so hab ich das auch gesehen. War die ganze Zeit nur an der PS3 und am TV am rumfingern. Dachte, dass meine Kinder vielleicht was verstellt haben könnten. Konnte den Film überhaupt nicht genießen - mal abgesehen von der nicht vorhandenen HD-Schärfe. Wenigstens hab ich jetzt die Bestätigung, dass an den Einstellungen bei mir noch alles ok ist.




    Ist nur 1080i. So zeigt es mir jedenfalls meine Glotze an.
    Und Bild wurde von 1,85:1 auf 1,78:1 gestreckt!

  9. #29
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Kann man den Unterschied zwischen 1080 i und 1080 p überhaupt erkennen?

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.01
    Beiträge
    45

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Weia, weia, hätte ich doch nur vorher den Treat gelesen .

    Das mit der Bildquali ist echt mist, aber sagt mal, das Bildformat kann doch nur ein Mastering- bzw. Produktionsfehler sein. Da muss es doch eine Tauschaktion geben.
    Hat jemand eine Stellungnahme von VCL bzw. eine Mail-Adresse der zuständigen Abteilung von VCL, dann schreib ich die mal an?

    Grüße
    Bubuman

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.05.09
    Ort
    Coburg / Oberfranken
    Alter
    30
    Beiträge
    98

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Auch wenn man schlafende Tote nicht wecken sollte möchte ich diesen Thread mal wieder ausgraben.


    Gibt es mittlerweile eine Stellungnahme von VCL zu dieser Disc?

    In Deutschland haben doch verschiedene Firmen DVDs rausgebracht besteht vielleicht die Hoffnung dass die eine neue Blu-Ray auf den Markt schmeissen?

    Bzw von VCL eine neue ordentliche kommt?

    Directors Cut?

    Gibt es schon Fassungen im Ausland die einer Blu-Ray würdig sind?

  12. #32
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von Homerino Beitrag anzeigen
    Auch wenn man schlafende Tote nicht wecken sollte möchte ich diesen Thread mal wieder ausgraben.


    Gibt es mittlerweile eine Stellungnahme von VCL zu dieser Disc?

    In Deutschland haben doch verschiedene Firmen DVDs rausgebracht besteht vielleicht die Hoffnung dass die eine neue Blu-Ray auf den Markt schmeissen?

    Bzw von VCL eine neue ordentliche kommt?

    Directors Cut?

    Gibt es schon Fassungen im Ausland die einer Blu-Ray würdig sind?

    Nein, gibt es nicht. Copland ist bisher noch nirgendwo anders auf Blu-ray herausgekommen........

  13. #33
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Nein, gibt es nicht. Copland ist bisher noch nirgendwo anders auf Blu-ray herausgekommen........
    Doch, in Kanada.

    http://www.axelmusic.com/productDetails/065935826200

  14. #34
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen



    Oh wusste ich gar nicht.
    Allerdings steht hinten auf dem Cover auch nur etwas von einem 1,78:1 Bildformat.......

  15. #35
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Oh wusste ich gar nicht.
    Allerdings steht hinten auf dem Cover auch nur etwas von einem 1,78:1 Bildformat.......
    Das Originalformat ist doch sowieso 1,85:1. Macht also praktisch keinen Unterschied.

    Der Laufzeitangabe zu urteilen ist es zudem der DC.
    Geändert von LJSilver (03.06.09 um 16:00:27 Uhr)

  16. #36
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Hab die Kan. BD jetzt bekommen. Der Film geht nur 105 Minuten, ist also falsche Coverangabe und die Kinofassung. Zudem nur Code A. Hab mal nen Shot gemacht (so um Min. 44 rum). Vielleicht kann mal jemand nen Shot von der deutschen beisteuern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Copland (Stallone, De Niro, Keitel)-00006-06-14-12-44-02.jpg  
    Geändert von LJSilver (14.06.09 um 11:54:07 Uhr)

  17. #37
    Annika Hansen
    Registriert seit
    24.06.02
    Ort
    U.S.S. Voyager
    Beiträge
    2.685

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Ist vielleicht VCL mittlerweile pleite und die Blu-ray kommt jetzt mal top auf den Markt??

    Nix neues mit deutschem Ton in Sicht ??

  18. #38
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    Seite einiger Zeit steht bei Amazon als Label bei Copland und Caprenters Vampire "Koch Media"....


    http://www.amazon.de/Copland-Blu-ray...3150883&sr=1-1



    Fehler oder Hoffnung?!

  19. #39
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    stand bei der vcl eigentlich schon immer hinten klein drauf "digital geremastered" ???

    ich frage nur...ich hatte mir den mal wegen den schlechten meinungen auf meinem 32" angeschaut statt beamer und so das grottenbild wie ich erwartet hatte,hab ich nicht gesehen.....

  20. #40
    DVD Junkie
    Registriert seit
    24.05.02
    Ort
    Leipzig
    Alter
    46
    Beiträge
    550

    AW: Copland (Stallone, De Niro, Keitel)

    weder noch...ist einfach nur die alte VCL BD im neuen Vertrieb von Koch Media (die haben ja seinerzeit VCL übernommen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Copland
    Von SiNUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.08.08, 07:24:41
  2. Copland bei TV-Movie
    Von tw2501 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 17:08:44
  3. Ginostra (mit Harvey Keitel)
    Von Bill Maplewood im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 23:11:23
  4. Copland UK anamorph?
    Von Tyler im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.12.03, 06:15:42
  5. Unterschied Copland / Copland SE
    Von MisterMagic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.02, 11:01:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •