Cinefacts

Seite 122 von 241 ErsteErste ... 2272112118119120121122123124125126132172222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.440 von 4819

Thema: James Bond

  1. #2421
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Der Schweizer ist verrückt.

    Kennt man unseren Bildvergleichs-Spezi hier eigentlich auch im Ausland??


    Keine Ahnung. Glaube aber schon. Auch von meiner Seite ein großes Lob und meinen Respekt für diese ganze Arbeit.


    DANKE!



  2. #2422
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: James Bond

    Vergesst es einfach.


  3. #2423
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Vergesst es einfach.

    Hä?


    Edit:


    Ach so...du meinst das hier,stimmts?

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Und: Amazon UK bucht ja erst ab, wenn versendet, d.h. ich muss mir jetzt keine Sorgen machen, dass es meiner Kreditkarte im Januar belastet wurde? Danke...

    Keine Ahnung. Bin nicht im Besitz ein KK. Kann dir da nicht weiterhelfen.

  4. #2424
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: James Bond

    Ich finde die hier (und auch in anderen Foren) verwendeten Ausdrücke für die Qualitätseinschätzung schon ziemlich bedenklich. Klar geht's besser (um beim Beispiel 'Goldeneye' zu bleiben). Aber die Qualität ist doch immer noch deutlich besser als die der DVD!?

    Manchmal frage ich mich echt ob überhaupt der eigentliche Film noch zählt? Vor Jahren wurde die DVD als DAS Medium abgefeiert, jetzt sind fast alle DVDs nur noch "Dreck" wert. In ein paar Jahren kommt dann 4K bzw. 8K und dann sehen auf einmal die heutigen BDs "scheisse" aus.

    Und was den Preis angeht: Die Blu-ray wird ja heute schon verramscht (bei der DVD dauerte das damals deutlic länger). Also warum sollten die Studios einen Haufen Geld für Restaurierungsarbeiten in die Hand nehmen? Vom Käufermarkt wird das eh nicht (genug) honoriert. Mich würde mal wirklich interessieren, ob z.B. Warner einen ordentlichen Gewinn mit ihrem hervorragenden "Ben Hur" machen (oder Sony mit dem kommenden "Lawrence of Arabia"). Ich denke die würden kaum weniger Discs verkaufen, wenn der Film einfach nur 08/15 auf die Disc geklatscht worden wäre...

  5. #2425
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Wie ich Dich beneide! Dann siehst Du sie zum ersten mal und dann auch noch in einer richtig guten Qualität!
    Schau sie Dir chronologisch an und glaube mir, die kannst Du immer wieder sehen.

    Wünsche Dir richtig viel Spaß damit!
    Das hatte ich auch genau so vor.
    Ich wollte mir die immer mal im Fernsehen aufnehmen, aber hab das jedes Mal verpeilt oder es lief was anderes zu der Zeit. Die ARD hatte für die letzten Ausstrahlungen ja schon HD-Master und dann wollte ich die wenn auch gerne in HD sehen. Allerdings liefen sie dann immer wenn ich es früh genug bemerkt hab nur auf einem der Dritten, von denen es bis Mai ja noch überhaupt keinen in HD gab. Neulich lief dann mal wieder "Im Geheimdienst ihrer Majestät" im Ersten, aber das hab ich erst gesehen, als der Film schon halb vorbei war und hab dann auch nicht weiter geschaut.

    Aber so komm ich jetzt zu meinen Bond-Premieren auf Blu-ray - sicher nicht die schlechteste Option.
    Geliebäugelt hab ich mit der Box ja schon länger, aber der Preis hat mich dann etwas abgeschreckt, weil im September schon die Hitchcock-Box dran war und der Oktober auch nicht so billig wird. Nachdem nun die Hitchcock-Box aber verschoben wurde und ich die Bond-Box für 132€ und ein paar gequetschte ergattern konnte freu ich mich umso mehr.
    Jetzt sticht mir noch die Indy-Box in der Nase, aber da warte ich auch noch auf ein besseres Angebot als 56,99€. Von denen hab ich immerhin schon HDTV-Aufnahmen von Sky, die das Warten auf einen besseren Preis sehr erträglich machen.

  6. #2426
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: James Bond

    Bis auf die Brosnan Bonds (ausser DAD), die Craig Bonds und vor einiger Zeit mal Dr. No hab ich von den alten Sachen auch noch keinen einzigen gesehen. Freue mich auch schon auf die Erstsichtung. Zumal ich bisher nichtmal eine der bisherigen Bond Boxen auf DVD besessen hab und ich somit erstkäufer der Bonds auf einem Medium bin.

  7. #2427
    THE LAST MAN ON FORUM
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    11.686

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich finde die hier (und auch in anderen Foren) verwendeten Ausdrücke für die Qualitätseinschätzung schon ziemlich bedenklich. Klar geht's besser (um beim Beispiel 'Goldeneye' zu bleiben). Aber die Qualität ist doch immer noch deutlich besser als die der DVD!?

    Manchmal frage ich mich echt ob überhaupt der eigentliche Film noch zählt? Vor Jahren wurde die DVD als DAS Medium abgefeiert, jetzt sind fast alle DVDs nur noch "Dreck" wert. In ein paar Jahren kommt dann 4K bzw. 8K und dann sehen auf einmal die heutigen BDs "scheisse" aus.

    Und was den Preis angeht: Die Blu-ray wird ja heute schon verramscht (bei der DVD dauerte das damals deutlic länger). Also warum sollten die Studios einen Haufen Geld für Restaurierungsarbeiten in die Hand nehmen? Vom Käufermarkt wird das eh nicht (genug) honoriert. Mich würde mal wirklich interessieren, ob z.B. Warner einen ordentlichen Gewinn mit ihrem hervorragenden "Ben Hur" machen (oder Sony mit dem kommenden "Lawrence of Arabia"). Ich denke die würden kaum weniger Discs verkaufen, wenn der Film einfach nur 08/15 auf die Disc geklatscht worden wäre...
    Das wahr aber immer schon so, von Video zu DVD und jetzt von DVD zu BD
    Der unterschied ist das die BD Preise mit Absicht auf dem selben Niveau gehalten werden um die Ablösung schneller zu erwirken und natürlich BD Player zu verkaufen Zur DVD zeit hat da der DVD Brenner und die günstigen dvd Rohling Preise zu einem schnelleren Umstieg geführt
    Aber den Fehler macht die Industrie nicht nochmal, den in kaum einem neu PC ist ein Blu-ray Laufwerk bzw Brenner drin und auch die BD Rohlinge sind noch nicht wirklich günstig
    Und auch zu dvd zeiten gab es gute Restaurierungsarbeiten und auch sehr schlecht zb von Warner
    Und keine Angst die Label verdienen immer noch gut dran, sonst würden sie nicht solche Filme wie "Lawrence of Arabia" raus bringen
    Aber zurück zu den Bonds, ich werde mir die BD Box nicht kaufen und das aus den Gründen, das ich die UE DVDs hab, zwar die BDs mehr schärfe bieten ich aber mit den UE dvds gut leben kann und mir die Connery und Moore BDs reichen würden
    Aber der Hauptfaktor der nur für mich zählt ich Gesundheitsbedingt nicht mehr so gut sehe und somit auch nicht so viel von der mehr Schärfe hab

  8. #2428
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Und: Amazon UK bucht ja erst ab, wenn versendet, d.h. ich muss mir jetzt keine Sorgen machen, dass es meiner Kreditkarte im Januar belastet wurde? Danke...
    Amazon.uk hat bei mir immer erst die KK belastet, wenn die Ware versendet wurde.

    Zum Preis für die Box: Es ist schon fast dramatisch, dass sich vermutlich auch mit neuen Mastern und einer noch besseren Bildqualität kein höherer Preis hätte durchsetzen lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Box zu einem Preis von jenseits der 200 EUR viele Abnehmer gefunden hätte. Und von nichts kommt nun mal nichts. Ich als Firma würde mir auch gut überlegen, ob sich die Investition in neue Master rechnet. Bis zum Verkauf des Produktes muss man in Vorleistug gehen. MGM trägt hier das finanzielle Risiko ohne zu wissen, wie die Box verkauft wird. Und wenn man sich mal manche Threads anschaut, wo klar gefordert wird, dass ein neuer Titel doch schon zur VÖ gut für 10 EUR angeboten werden kann. Wer wundert sich da ernsthaft, dass die Studios nicht immer das bestmögliche Ergebnis für ihre Filme anstreben. Ich jedenfalls nicht.

  9. #2429
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: James Bond

    @ Torsten: Danke für die wie immer ausführliche Antwort und Einschätzung.

    Ansonsten kann man echt nur auf den Preis verweisen. Die britische Box kostet 90 Pfund, das sind glaube ich so um 110 Euro, also 5 Euro (!) pro Blu-ray. Was soll man da noch sagen? Zu dem Satz würde ich wohl selbst eine Box mit Upscales kaufen...

  10. #2430
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: James Bond

    Wow da ist es ja ganz schön abgegangen wenn man mal einen Abend weg ist

    Also mal mein nachträglicher Senf noch zum Thema:

    Ich sage ja immer, dass man auf keinen Fall eine Qualität nur nach Screenshots beurteilen sollte. Das ist völlig klar. Aber sie geben einem einen guten Anhaltspunkt was man in etwa erwarten kann.

    Betreffend Goldeneye wollte ich jetzt auch keinesfalls den Eindruck erwecken, dass es zu den schlimmsten DNR Katastrophen des Formats gehört.
    Nein die hier schon aufgezählten anderen Fälle wie zB die Predator UHE und Konsorten sind die richtig derben.
    Bei Goldeneye ist es ja auch so, dass (wie oft) das Bild in Bewegung etwas besser rüberkommt.
    Trotzdem darf man nicht verschweigen, dass Goldeneye für einen 1995er Film wirklich zu schlecht aussieht und von einem guten aktuellen Scan mit vor allem sachgemässer Nachbearbeitung profitieren würde.
    Und das Ding ist halt bei mir zB auch noch das Goldeneye für mich zu den Highlights der ganzen Reihe gehört. Ergo reagiert man dann auch noch etwas verbitterter als sonst.
    Ich finde halt einfach der sticht unter allen Bond BDs negativ hervor und ist dabei einer der jüngsten Filme.

    Die anderen nicht so brillianten Transfers wie "Octopussy", "Im Angesicht des Todes" usw. sind kein Beinbruch und vor allem in Bewegung gut ansehbar.
    Also nicht das hier falsche Eindrücke entstehen.

    Aber ich denke bei einem High Profile Titel wie Bond hat man automatisch höhere Erwartungen.
    Bis auf Goldeneye kann ich aber wirklich gut leben mit dem ganzen und bin eigentlich zufrieden die Bond-Sammlung jetzt in HD zu haben.
    Aber Goldeneye wäre wirklich besser gewesen wenn man den neu gemacht hätte. Der sticht wie schon etwa 10 mal erwähnt wirklich etwas heraus in der ganzen Reihe.
    Und es ist halt befremdlich wenn einer der jüngeren Titel am schlechtesten aussieht.

    @Torsten

    AVS ist ganz klar ein Screenshot Junkie Platz. Dort gibt es so viele User die wirklich ALLEIN aufgrund von Screenshots über Kauf oder nicht kauf entscheiden.
    Und das schlimme ist, dass jeder Transfer der nicht perfekt ist gleich in den Boden gestampft wird bzw. mit nicht Kauf "bestraft" wird.

    Am schlimmsten ist dort user dvdmike. Denn sehe ich weitaus mehr sich beschweren als was anderes.

    @Speed Demon

    Du bist nicht auf meiner Ignoreliste. Ich benutze die nicht.
    Was hast du gefragt?

  11. #2431
    Christian Mueller
    Gast

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Nein die waren das nicht (kenne sie aber) - eine österreichische Fotokette hat als erste Kaufkassetten "Goldfinger", "Moonraker" und "In tödlicher Mission" angeboten - Vollbild aber mit "HIFI(Stereo)" Ton. "Goldfinger" nat. in Mono...
    Das waren noch Zeiten. 120DM haben die damals für die ersten Hi-Fi Stereo Kassetten auf dem deutschen Markt genommen. Und das in stark verrauschtem Vollbild, nicht vorhandenen Farben und ohne Kontrastumfang. Sahen vom Bild aus wie von einem schlechten Britischen TV Serial aus den 70ern (noch schlechter als z.B. Die Profis früher im TV ausgesehen haben.

    Der Hi-Fi Stereo Ton von Moonraker war/ist stark in der Phase verdreht. Wieviel Grad hab ich nie getestet. Sowas kann man keinem Dolby Surround Dekoder zumuten. Vor dem Hauptfilm der brachial, tolle Trailer zu Octopussy. War schon ne feine Sache.

    Bei IN TÖDLICHER war das Bild ein wenig besser und der Ton hat auch heute noch Referenzcharakter, so gut IST der. Könnte man ohne Weiteres als HD Ton präsentieren und einem ungeübten Ohr würde das selbst im Jahr 2012 nicht wirklich auffallen. Hört man die DVD im Vergleich (egal welche Ausgabe) glaubt man es nicht wie schlecht der deutsche Ton plötzlich geworden ist.

    Zu den Screenshots ist zu sagen, daß die 35mm Kopien der Bonds bei den deutschen Verleihprints immer schon die untere Liga des Machbaren vertreten haben. Premierenprints sollen besser gewesen sein.

    Ich kann mich noch gut an OCTOPUSSY, IM ANGESICHT, DER HAUCH und LIZENZ im Gegensatz zu Hollywoodstreifen im Verleiheinsatz erinnern, Da hatten selbst oft 1,85 Trailer eine wesentlich höhere Auflösung als die anschließenden Scope Kopien. Auch der Dolby Lichtton repräsentierte sich von der nicht besonders guten Seite. Flach, stumpf, geringer Frequenzumfang, kaum Dynamik. Nur der Surroundkanal wurde teilweise gut bedient. Da waren die Hi-Fi Spuren dieser Filme jeweils weit besser, aber DER HAUCH hatte wie Moonraker Phasenprobleme und LIZENZ klang auch auf VHS wie aus der Gießkanne.

    Interessanter Weise gab es in den USA und UK zu diesen Filmen bei den Premieren auch 70mm Prints mit 6-Kanal Magnetton die ziemlich phantastisch ausgesehen und sich auch so angehört haben sollen. Nur war ich da leider nicht dabei...

    mfG
    Christian

  12. #2432
    flo
    flo ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    257

    deutsche Tonspur nicht auf allen UK Discs - unterschiedliche Schnittfassungen?

    Laut amazon.co.uk haben folgende Scheiben aus der UK Box keinen deutschen Ton:

    - Goldfinger (engl., franz., spanisch)
    - The Man with the Golden Gun (nur engl. Ton!)
    - Licence to Kill (nur engl. Ton!)
    - Casino Royale (engl., franz., portug., spanisch, ital.)

    Bei Casino Royale ist die Ursache ja bekannt, aber weiss vielleicht jemand warum die drei oben genannten Klassiker offenbar aus der US-Box genommen oder überhaupt extra für den britischen Markt produziert wurden? Gab es da verschiedene Schnittfassungen, die auch auf Blu-Ray im Vergleich zur Originalfassung (bzw. zur deutschen Fassung) unterschiedlich ausfallen? Sonst wäre es ja einfacher und billiger gewesen auch für diese Filme eine einheitliche europäische Blu-Ray zu produzieren...
    Wäre interessant zu erfahren!

    Hier für Interessierte die vollständigen Angaben zur Box auf Amazon.uk:

    Disc 1--Dr. No (Over three hours of content)
    Commentary with director Terence Young and cast and crew.
    Six featurettes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers German, French, Spanish, Portuguese and Czech language dubbing and Dutch, French, German, Spanish, Czech, Danish, Finnish, Norwegian, Swedish, Portuguese and Cantonese subtitles.
    109 minutes run time.
    1:66 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 2--From Russia With Love (Over three hours of content)
    Commentary with director Terence Young and cast and crew.
    Two featurettes.
    Animated storyboard sequence.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers German, French, Spanish, Portuguese and Czech language dubbing and German, French, Spanish, Portuguese, Czech, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian, Swedish and Cantonese subtitles.
    110 minutes run time.
    1:66 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 3--Goldfinger (Over five hours of content)

    Commentary with director Guy Hamilton.
    Commentary with the cast and crew.
    Three featurettes.
    Original screen tests with Theodore Bikel and Tito Vandis.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Original publicity featurette.
    Original radio interviews with Sean Connery.
    Photo galleries.
    Offers French and Spanish language dubbing and German, French, Czech, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    109 minutes run time.
    1:66 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 4--Thunderball (Over six hours of content)

    Commentary with director Terence Young.
    Commentary with editor Peter Hunt and screenwriter John Hopkins.
    Four featurettes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers German, French, Spanish and Portuguese language dubbing and German, French, Spanish, Portuguese, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    130 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 5--You Only Live Twice (Over four hours of content)

    Commentary with director Lewis Gilbert and cast and crew.
    Four featurettes.
    Animated storyboard sequence.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    116 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 6--On Her Majesty's Secret Service (Over four hours of content)

    Commentary with director Peter Hunt and cast and crew.
    Four featurettes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers Spanish, French, German, Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    142 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 7--Diamonds Are Forever (Over four hours of content)

    Commentary with director Guy Hamilton and cast and crew.
    Three featurettes.
    Deleted scenes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    114 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 8--Live and Let Die (Over seven hours of content)

    Commentaries with director Guy Hamilton, Roger Moore and Tom Mankiewicz.
    Three featurettes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers German, French and Spanish language dubbing and German, French, Spanish, Portuguese, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    116 minutes run time.
    1:85 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 9--The Man with the Golden Gun (Over five hours of content)

    Commentary with director Guy Hamilton and the cast and crew.
    Commentary with Roger Moore.
    Two featurettes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers no dubbed languages and no subtitles other than English.
    125 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 10--The Spy Who Loved Me (Over five hours of content)
    Commentary with director Lewis Gilbert and cast and crew.
    Commentary with Roger Moore.
    Three featurettes.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    120 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 11--Moonraker (Over five hours of content)
    Commentary with director Lewis Gilbert and cast and crew.
    Commentary with Roger Moore.
    Four featurettes.
    Original theatrical trailer.
    Photo gallery.
    Offers German and French language dubbing and German, French, Czech, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    121 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 12--For Your Eyes Only (Over seven hours of content)

    Commentary with director John Glen and the cast and crew.
    Commentary with Roger Moore.
    Commentary with producer Michael G. Wilson and crew.
    Four featurettes.
    Animated storyboard sequences for snowmobile chase and underwater.
    "For Your Eyes Only" music video performed by Sheena Easton.
    Deleted scenes and expanded angles.
    Original theatrical trailer, TV and radio spots.
    Photo galleries.
    Offers German, French, Spanish and Portuguese language dubbing and German, French, Spanish, Portuguese, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    122 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 13--Octopussy (Over six hours of content)

    Commentary with director John Glen.
    Commentary with Roger Moore.
    Four featurettes.
    Original screen tests with James Brolin.
    "All Time High" music video performed by Rita Coolidge.
    Original theatrical trailers.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    125 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 14--A View to a Kill (Over six hours of content)

    Commentary with director John Glen and the cast and crew.
    Commentary with Roger Moore.
    Four featurettes.
    "A View to a Kill" music video performed by Duran Duran.
    Original theatrical trailers and TV spots.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    131 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 15--The Living Daylights (Over five hours of content)

    Commentary with director John Glen and cast and crew.
    Three featurettes.
    Deleted scenes with introductions from director John Glen.
    "The Living Daylights" music video performed by A-Ha.
    Original theatrical trailers.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    125 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 16--Licence to Kill (Over six hours of content)

    Commentary with director John Glen and cast.
    Commentary with producer Michael G. Wilson and crew.
    Three featurettes.
    "Licence to Kill" music video performed by Gladys Knight.
    "If You Asked Me To" music video performed by Patti LaBelle.
    Opening titles sequence.
    Original theatrical trailers.
    Photo galleries.
    Offers no dubbed languages and no subtitles other than English.
    133 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 17--GoldenEye (Over five hours of content)
    Commentary with director Martin Campbell and producer Michael G. Wilson.
    Eight featurettes.
    Deleted scenes.
    "GoldenEye" music video performed by Tina Turner.
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    124 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 18--Tomorrow Never Dies (Over nine hours of content)

    Commentary with director Roger Spottiswoode and Dan Petrie, Jr.
    Commentary with Vic Armstrong and producer Michael G. Wilson.
    Two featurettes.
    Interview with composer David Arnold.
    Deleted and extended scenes with introduction from director Roger Spottiswoode.
    "Tomorrow Never Dies" music video performed by Sheryl Crow.
    "The James Bond Theme" (Moby's Re-version).
    Offers Spanish, French, German and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Danish, Dutch, Finnish, German, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    119 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 19--The World is Not Enough (Over six hours of content)

    Commentary with director Michael Apted.
    Commentary with Peter Lamont, David Arnold and Vic Armstrong.
    Four featurettes.
    Opening titles sequence.
    "The World is Not Enough" music video performed by Garbage.
    Deleted, extended and alternate scenes.
    Original theatrical trailer.
    Photo galleries.
    Offers German, French and Czech language dubbing and German, French, Czech, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    128 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 20--Die Another Day (Over eight hours of content)

    Commentary with director Lee Tamahori and producer Michael G. Wilson.
    Commentary with Pierce Brosnan and Rosamund Pike.
    Five featurettes.
    MI6 datastream trivia track with branching video.
    Opening titles sequence.
    Photo galleries.
    Offers German, French, Spanish and Portuguese language dubbing and German, French, Spanish, Portuguese, Dutch, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    126 minutes run time.
    2:35 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region free.


    Disc 21--Casino Royale (Over one hour of content)

    Becoming Bond.
    James Bond: For Real.
    "You Know My Name" music video performed by Chris Cornell.
    Offers Spanish, French, Italian and Portuguese language dubbing and Spanish, French, Castilian, Danish, Dutch, Finnish, Italian, Norwegian, Portuguese and Swedish subtitles.
    138 minutes run time.
    2:40 aspect ratio.
    Widescreen format.
    Region free.


    Disc 22--Quantum of Solace (Over one hour of content)

    Two featurettes.
    "Another Way to Die" music video performed by Alicia Keys and Jack White.
    Original theatrical trailers.
    Offers English audio description, German, Spanish and Italian language dubbing and German, Castilian, Italian, Danish, Finnish, Norwegian and Swedish subtitles.
    101 minutes run time.
    2:40 aspect ratio.
    Letterboxed format.
    Region B only.
    Geändert von flo (21.09.12 um 11:11:33 Uhr)

  13. #2433
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: James Bond

    Äh, soll das heißen, dass die UK-Box in Bezug auf Casino Royale immer noch geschnitten ist?

  14. #2434
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: James Bond

    hey leute und lieber schweizer!

    hast du dir auch schon mal die blu-ray von "Der Hauch des Todes" angesehen und kannst etwas zur quali etc sagen?
    (vielleicht hab ichs auch übersehen? oder bin ich der einzige den dieser bond interessiert?)

    bei der blu von "Lizenz zum Töten" gab es ja (meiner meinung nach) keine starke verbesserung gegenüber der u.e.
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=932#auswahl

    danke und gruß!
    xinu

  15. #2435
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Äh, soll das heißen, dass die UK-Box in Bezug auf Casino Royale immer noch geschnitten ist?
    Nein, ist sie nicht und die anderen drei Filme werden auch genau die Blu-rays sein, die bereits erhältlich waren (mit deutschem Ton!). Alleine schon, dass Deutsch teilweise bei den Untertiteln, aber nicht bei den Tonspuren genannt wird, hätte einen stutzig machen können...

  16. #2436
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: James Bond

    Nichts für ungut, aber woher nimmst du diese Sicherheit? Die bisherige Blu-ray von Casino Royale in UK war geschnitten, wieso sollte es diese jetzt nicht auch sein?

  17. #2437
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Nein, ist sie nicht und die anderen drei Filme werden auch genau die Blu-rays sein, die bereits erhältlich waren (mit deutschem Ton!). Alleine schon, dass Deutsch teilweise bei den Untertiteln, aber nicht bei den Tonspuren genannt wird, hätte einen stutzig machen können...
    Stimmt wenn mal mit nem fiesen Vergleich zu der australischen DVD von TCM 2 kommt. Deutsche UT aber keine Synchro....

    Kommt leider doch mal vor aber zu 90% stimmt die von Dir getätigte Aussage

  18. #2438
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: James Bond

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber woher nimmst du diese Sicherheit? Die bisherige Blu-ray von Casino Royale in UK war geschnitten, wieso sollte es diese jetzt nicht auch sein?
    Weil man der bbfc nicht aus Spaß an der Freud die Uncut-Fassung zur Neuprüfung vorgelegt haben wird.
    http://www.bbfc.co.uk/BVF223833/

    Mal davon abgesehen, war die deutsche Blu-ray vorher auch cut und ist es jetzt nicht mehr.

  19. #2439
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: James Bond

    vermute ich richtig, dass zu der Gesamtlaufzeit der Extras auch die AKs dazuzählen, wenn z. B. von 7 Stunden Extras die rede ist?

  20. #2440
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: James Bond

    ja.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  2. James Bond UE
    Von abts3 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 19:26:11
  3. EUR 9,97 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.04, 18:05:32
  4. James Bond DVD´s
    Von Dobby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 16:55:36
  5. James Bond DVD SE
    Von 007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 14:47:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •